5 Die besten Skigebiete in Nordamerika

5 Die besten Skigebiete in Nordamerika
Planen Sie einen Skiurlaub? Sie möchten das beste Bergresort für Ihre Reise finden. Glücklicherweise hat Nordamerika jede Menge großartiger Skigebiete mit vielen Resorts zur Auswahl.

Skifahren ist weltweit ein beliebter Zeitvertreib im Winter. Es ist eine großartige Möglichkeit, rauszukommen und sich zu amüsieren, während Sie sich bewegen.

Viele Orte bieten Hügel, die vom Anfänger bis zum waghalsigen Können reichen. Frische Luft, Spaß und dann Apres Ski - und das ist gut für Sie; gibt es noch etwas, was man sich von einem Wintersport wünschen könnte?

Sie können Skihänge in vielen Teilen der Welt finden. Viele Familien gehen am Wochenende auf den lokalen Hügel. Manchmal ist es aber auch schön, einen Ausflug etwas weiter weg zu machen.


Um Ihren Urlaub zu einem wahren Erlebnis zu machen, möchten Sie Orte finden, die nicht nur Skifahren für alle Niveaus Ihrer Gruppe bieten, sondern auch nette Unterkünfte, gutes Essen, andere Aktivitäten und eine Atmosphäre, die Ihren Plänen entspricht.

Abhängig von Ihren Prioritäten können Sie diese Orte in einer anderen Reihenfolge einordnen, aber alle sollten auch den wählerischsten Skifahrern gefallen.

# 1: Whistler Blackcomb - Britisch-Kolumbien, Kanada

QuelleQuelle

Whistler Blackcomb ist bekannt für seine vielfältigen Skimöglichkeiten. In den Rocky Mountains bieten die beiden Gipfel (Whistler und Blackcomb) über 200 Trails für Anfänger bis hin zu zertifizierten Draufgängern.


Es gibt mehr als 8.000 Hektar Gelände zu erkunden, zusammen mit 16 alpinen Schalen und 2 Gletschern. Sie können eine Gondelfahrt von einem Gipfel zum anderen unternehmen. Über 37 Lifte bieten Platz für über 67.000 Skifahrer pro Stunde.

Mit einer durchschnittlichen Schneemenge von 462 Zoll pro Jahr und einer der längsten Skisaisonen in Nordamerika ist dies eine Top-Wahl in den meisten Büchern. Für diejenigen, die vom Skifahren müde werden, gibt es auch Heliskiing, Tube Riding, Motorschlittenfahren und Schlittenfahrten.

Die Unterkünfte reichen von bescheiden und erschwinglich bis zum Fairmont Chateau Whistler, einem Bündel luxuriöser Berghänge mit einfachem Zugang zu den Aufzügen, einem eigenen Spa, beheizten Innen- / Außenpools und allem anderen Luxus, den Sie sich nur erträumen können. Conde Nast bewertet es als das Resort Nr. 1 für Freizeiteinrichtungen.


Es gibt 17 Restaurants und Bars in den Bergen und ein Dorf, das von Fast Food bis hin zu Fünf-Sterne-Restaurants alles bietet, was Sie brauchen, um Ihren Tag zu beenden. Es gibt viele familienfreundliche Optionen für Kinder und noch mehr Optionen für diejenigen, die einen Abend mit Tanz, Bier und einer spektakulären Aussicht auf Skifahrer verbringen möchten, die ihre letzte Reise in die Berge unternehmen.

# 2: Jackson Hole, Wyoming

QuelleQuelle

Jackson Hole ist einer dieser geheimen Orte, die gute Skifahrer lieben und die immer beliebter werden, wenn andere das Geheimnis verbreiten. Das Skifahren richtet sich hauptsächlich an fortgeschrittene bis erfahrene Skifahrer, wobei weniger als 10% der Pisten für Anfänger und 50% nur für Experten ausgelegt sind. Dies ist für ernsthafte Skifahrer.

Wie bei Whistler Blackcomb gibt es zwei Berge (Rendezvous und Apres Vous), die jedoch wesentlich kleiner sind und sich an Menschen richten, deren Hauptziel das Skifahren ist. Es gibt ungefähr 2.500 Morgen Gelände und 116 Spuren.

Snowboarden ist willkommen und es gibt Halfpipes vor Ort. Es gibt einen Burton Stash Park für Freestyle-Snowboarden mit natürlichen Elementen, um Hindernisse zu schaffen. Es gibt Schneeschuhwanderungen, Hundeschlittenfahrten und Ausflüge nach Yellowstone. Der Grand Teton National Park kann auch von Jackson Hole aus organisiert werden.

Das Angebot in den Bergen reicht von Pizza und Cafeteria bis hin zu Fünf-Sterne-Gerichten. Die Unterbringungsmöglichkeiten reichen von luxuriösen Luxus-Spa-Resorts bis hin zu Hostels, sodass für jedes Budget etwas dabei ist.

# 3: Taos, New Mexico

QuelleQuelle

Skifahren in New Mexico ist zwar nicht das erste Mal, wenn man diesen südlichen Bundesstaat in Betracht zieht, aber Taos hat Skifahrern und Wintersportlern viel zu bieten.

Es war der Traum von Ernest Blake, ein Urlaubsgebiet zu schaffen, das für einen Familienurlaub im Sangre de Cristo-Gebirge geeignet ist. Das Resort spiegelt sowohl europäische als auch lateinamerikanische und einheimische Einflüsse wider.

Taos ist die Heimat der besten Skischule des Landes. Es gibt 110 Trails und Snowboarder sind willkommen. Passend zum Familienthema gibt es eine für die ganze Familie geeignete Rodelbahn sowie Schneeschuh- und Motorschlittenfahrten.

In den wärmeren Monaten ist das Gebiet für Wanderer und Rucksacktouristen geöffnet. Es hat auch Golfanlagen, Fliegenfischen, Klettern und hochalpines Reiten. Die Unterkünfte haben in der Regel eine europäische Ausstrahlung und reichen von Bed & Breakfasts bis hin zu Luxusresorts. Sie können auch eine Eigentumswohnung oder ein Haus für Ihren Aufenthalt mieten.

Die Speiseoptionen reichen von ungezwungenen Familienspeisen bis hin zu formellen Restaurants. Für diejenigen, die sich weiter in die Ferne wagen möchten, gibt es einen kostenlosen Shuttleservice vom Skigebiet in die nahe gelegene Stadt Taos und in das Dorf Arroyo Seco. Es gibt auch viel Nachtleben, wenn die Kinder schlafen gegangen sind.

# 4: Revelstoke, Britisch-Kolumbien

QuelleQuelle

Revelstoke bietet die größte vertikale Position Nordamerikas auf 5, 620 ft. Es verfügt über mehr als 3.000 Morgen Skilanglauf, hochalpine Bowls, eine Halfpipe und vieles mehr. Es ist das einzige Resort der Welt, das Helikopter-, Katzen-, Lift- und Hinterlandskifahren vom selben Dorf aus anbietet.

Sie haben auch einen Bereich für Nachtskifahren und Snowboarden hinzugefügt.Es gibt Schläuche für die Familie und einen Anfängerbereich für Sportneulinge. Die meisten der 65 Abfahrten richten sich jedoch an fortgeschrittene und fortgeschrittene Skifahrer. Für viele Jahre war das einzige Skifahren in der Gegend das Heliskifahren.

Das Resort und das regelmäßige Skifahren am Berg gibt es erst seit ungefähr 6 Jahren und das Resort wächst weiter. Es ist genug vorhanden, um praktisch jedem Skibegeisterten etwas zu bieten.

Es gibt viele Unterkünfte und Restaurants mit noch mehr geplant. Es gibt auch eine Gondelbahn für diejenigen, die einen malerischen Blick von oben haben möchten.

# 5: Tellurid, Colorado

QuelleQuelle

Tellurid ist ein weiteres dieser stillen Geheimnisse. Es ist selten überfüllt und bietet etwas für Skifahrer aller Schwierigkeitsgrade. Es eignet sich hervorragend zum Skifahren für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für Experten.

Mit über 2.000 Morgen Gelände und 300 Zoll Schnee pro Jahr sind die Bedingungen schön und vielfältig. Es ist ein Präfekt für diejenigen, die lieber nicht als Teil einer Menschenmenge Ski fahren möchten. Es gibt Schulen, die Skifahren und Snowboarden unterrichten.

Wenn Sie vom Skifahren müde werden, gibt es auch ein Spa, Schneeschuhwandern, Bergtouren, Snowbiken und vieles mehr. Für diejenigen, die ein besonderes kulinarisches Erlebnis suchen, empfiehlt sich das Alpino.

Mit einer Höhe von 30 Metern ist es die höchste Gourmet-Option in Nordamerika. Sie kommen mit dem Snow Coach an und speisen in einer traditionellen europäischen Hütte mit Steinböden, Holzbalken und Kamin. Das Essen ist High-End-Italienisch und es macht für einen wunderbaren und romantischen Abend.

Wenn Sie den diesjährigen Skiurlaub planen, haben Sie eine große Auswahl. Es gibt einen Berg, der für jedes Interesse und Können geeignet ist. Viel Spaß auf und neben der Piste!

Die 10 besten Skigebiete der Alpen 2019 / 2020 (Januar 2021)


Tags: Skifahren

In Verbindung Stehende Artikel