Wie man die heißesten Beine hat

Wie man die heißesten Beine hat
Der Sommer ist da; Zeit, deine Jeansshorts und den sexy Minirock anzuziehen, aber du vermeidest es, weil deine Beine voller Cellulite sind? Ich weiß wie du dich fühlst. Zögern Sie nicht. Sie können die heißesten Beine in nur wenigen Wochen haben, wenn Sie diese Tipps befolgen.

Jahrhunderte lang widmeten Frauen ihren Beinen besondere Aufmerksamkeit; im alten Ägypten wurden Haare mit Honig und Öl entfernt, in Indien wurde eine spezielle Mischung aus Zucker, Wasser und Zitrone als Wachs serviert. Anfang des 19th Jahrhundert begannen Frauen, ihre Apotheker zu bitten, ein Mittel gegen Cellulite zu entwickeln. Heutzutage finden Sie Cremes und Lotionen gegen Cellulite im nächstgelegenen Geschäft.

Verwenden Sie also alles, was Ihnen zur Verfügung steht, um die Beine zu haben, an die sich alle wenden werden.

Lasst uns beginnen:


1. Cellulite bekämpfen

Wenn Sie eine der 99% der Frauen sind, die mit Cellulite kämpfen, sollten Sie bestimmte Produkte verwenden. Eine kurze Umfrage unter meinen Freundinnen ergab, dass diese drei Produkte die effektivsten sind:

  1. Guam Algen Cellulite Schlamm
  2. Nivea Abschieds-Cellulite-Creme
  3. Revitol Cellulite-Lösung

Alle Damen waren sich in einer Sache einig; Die Cremes, auch die teuren, liefern keine zufriedenstellenden Ergebnisse, wenn Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten nicht ändern.

Also, meine Damen, meiden Sie Fastfood-Restaurants, alkoholfreie Getränke, fetthaltige Salatsaucen und eine „tröstende“ Schüssel Eis. Selleriestangen, Karotten, fettarmer Joghurt, Wasser und grüner Tee sind Ihre Verbündeten gegen Cellulite. Stellen Sie sicher, dass Sie immer etwas im Kühlschrank haben. Gönnen Sie sich zur Erleichterung einmal pro Woche eine "sündige" Mahlzeit, aber machen Sie dies nicht zur Regel. Eine manuelle Massage in einem Schönheitssalon hilft Ihnen auch dabei, Giftstoffe zu entfernen. Wenn Sie es sich jedoch nicht leisten können, versuchen Sie es selbst (dieses Video kann hilfreich sein).


Für diejenigen unter Ihnen, die nicht 1 Stunde am Tag damit verbringen können, verschiedene Cremes und Lotionen zu verschmieren und zu massieren, gibt es hier einen großartigen 5-Minuten-Trick, der sich als wirksam erwiesen hat:

Während Sie duschen, massieren Sie Ihre Beine jeden Tag ein paar Minuten lang mit kaltem Wasser von den Zehen bis zu den Oberschenkeln. Dies hilft der Durchblutung und der Entfernung von Toxinen. Anschließend die entsprechende Creme oder das Gel auftragen. Wenn Sie Zeit haben, können Sie eine sanfte Handmassage machen.

2. Machen Sie einfache Übungen

Vielleicht trainieren Sie nicht gern, aber wenn Sie möchten, dass Ihre Beine gut aussehen, müssen Sie sie in Bewegung bringen. Schwimmen, Pilates und Laufen sind ausgezeichnete Sportarten für den ganzen Körper, besonders für die Beine. "Ich habe keine Zeit für ein Fitnessstudio." Ich kann dich fast sagen hören. Überraschenderweise (oder auch nicht) müssen Sie nicht stundenlang Sport treiben, um in Form zu kommen. Ein 15-minütiger Spaziergang auf dem Weg von der Arbeit, Treppensteigen statt mit dem Aufzug, ein paar Minuten täglich auf den Zehenspitzen, um den gewünschten Look zu erzielen.


Um die besten Ergebnisse in kurzer Zeit zu erzielen, sollten Sie diese 3 Übungen für gute Beine in Ihren Alltag integrieren. Sie werden einen Unterschied in nur wenigen Wochen bemerken.

3. Hydratieren und straffen Sie Ihre Haut

Frau, die Creme auf Beinen aufträgt

Verwenden Sie täglich geeignete Körperlotionen oder Körperbutter, um Ihre Haut glatt und geschmeidig zu machen. In dem Moment, in dem Sie bemerken, dass sich Ihre Haut gelockert hat, z. Nach einer Gewichtsabnahme oder einer Schwangerschaft beginnen Sie mit der Anwendung straffender Produkte. Die meisten der beliebten Körperfestigungscremes und -lotionen sind reich an feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, sodass Sie kein Geld für zwei verschiedene Produkte ausgeben müssen.

4. Tragen Sie Self Tanner auf

Wirklich heiße Beine sind schön und gleichmäßig gebräunt. Wegen seiner schädlichen Wirkung auf die Haut und auf die allgemeine Gesundheit kann das Sonnenbaden und das Sonnenbaden mehr schaden als nützen. Deshalb sind Selbstbräunungscremes sehr beliebt. Befolgen Sie diese drei Tricks, um Selbstbräuner anzuwenden und Fehler zu vermeiden.

Wenn Sie in Eile sind und keine Zeit haben, Selbstbräuner anzuwenden, versuchen Sie diesen Trick.

Verteilen Sie eine Körperlotion großzügig auf perfekt rasierter und glatter Haut. Warten Sie 10-15 Minuten, bis es vollständig eingezogen ist. Tauchen Sie einen breiten, großen Pinsel in einen Bronzer oder losen Puder, schütteln Sie ihn ab und tragen Sie ihn auf Ihre Beine auf. Achten Sie besonders auf Knöchel, Bereiche hinter den Knien und die Innenseite der Waden.

5. Shimmer auftragen

Die heißesten Beine leuchten immer. Im Frühling und Herbst erhält man durch das Tragen von Nylon einen glänzenden Look, während im Sommer der Schimmer ein Muss ist. Ihre Beine sehen natürlich aus, wenn Sie dem folgen weniger ist mehr Regel. Drücken Sie ein bisschen Schimmer in Ihre Handfläche und verteilen Sie es entlang des Knochens. Für besondere Anlässe und Abende können Sie es großzügiger verbreiten, aber achten Sie auch dann darauf, es nicht zu übertreiben.

Nachdem Sie Ihre Beine für den Sommer vorbereitet haben, gehen Sie raus und zeigen Sie sie. Denken Sie daran, dass Selbstvertrauen eine geheime Zutat für einen sexy Look ist. Viele Prominente werden trotz ihrer Unvollkommenheiten als ultimative Sexbomben verehrt. (Habe ich gehört, dass jemand JLO erwähnt?) Also zieh den kürzesten Rock an, stell dir vor, du bist auf dem Laufsteg und lässt die Welt unter deinen Füßen.

Die einzige Frau auf der Welt, die den perfekten Körper hat? (Juli 2020)


Tags: sexy Beine

In Verbindung Stehende Artikel