Die Schule scheitert kläglich, Ihnen dieses eine zu lehren

Die Schule scheitert kläglich, Ihnen dieses eine zu lehren
In der Schule lernen wir lesen, schreiben und rechnen, aber es ist interessant, dass sie uns eines der wichtigsten Dinge nicht beibringen. Es ist eine entscheidende Sache zu lernen, um als Person zu wachsen.

Wenn Sie jung sind, verbringen Sie den größten Teil Ihrer Zeit in der Schule. Sie wachen auf, essen, gehen den ganzen Tag zur Schule und sind nur ein paar Stunden zu Hause, bevor Sie wieder ins Bett gehen und den Tag neu beginnen.

In der Schule habe ich sehr viel gelernt. Ich war immer bestrebt, etwas über neue Tiere in der Wissenschaft zu lernen, ein großartiges neues Buch zu lesen und sogar einige neue mathematische Fähigkeiten zu erlernen. Eine Sache, von der ich nicht wusste, dass ich sie in der Schule verpasst hatte, war die folgende:

Lernen, mich selbst zu lieben.


Tragendes weißes Kleid der netten Frau

Vielleicht möchten Sie mit den Augen rollen und sagen, dass dies nicht der Grund für die Schule ist, aber bevor Sie das tun, müssen Sie mich einfach hierher bringen.

In der Schule lernt man alle wichtigen Materialien, wie man im Sportunterricht aktiv ist, und im Gesundheitsunterricht wird sehr genau erklärt, wie schrecklich Drogen für einen sind und dass man sich aus gesundheitlichen Gründen von ihnen fernhalten sollte.


Aber ich habe noch nie gelernt, warum es gesund ist, mich selbst zu lieben. Nicht ein einziges Mal wurde mir gesagt, dass meine „Verrücktheit“ angenommen werden sollte. Nicht ein einziges Mal wurde mir beigebracht, dass es alles ist, was ich im Leben brauche, um glücklich mit dem zu sein, der ich bin.

Also, weil ich meine ganze Jugend ohne dieses mächtige Wissen verbracht habe, möchte ich der Welt genau sagen, warum das Lernen das Leben nicht nur besser, sondern auch einfacher machen kann. Ich möchte der Welt erzählen, warum diese Botschaft innerhalb der vier Mauern geteilt werden muss, die Kinder ab dem vierten oder fünften Lebensjahr in ihr Erwachsenenleben einschränken.

1. Es erhöht das Vertrauen

QuelleQuelle

Wenn Sie einem 10-Jährigen Vertrauen schenken, ist es wie nichts anderes auf der Welt. Wenn Sie einem 10-Jährigen Vertrauen schenken, gibt es nichts, was er nicht tun kann. Indem Sie Kindern beibringen, sich selbst zu lieben und all ihre Einzigartigkeit anzunehmen, geben Sie ihnen die Werkzeuge, die sie brauchen, um sich im Leben zu übertreffen.


Sie bringen ihnen bei, dass sie auch dann Erfolg haben können, wenn sie nicht die besten Mathematiker sind, weil sie auf ihre eigene Weise immer noch erstaunlich sind. Wenn Sie ihnen dieses Selbstvertrauen geben, können sie nicht nur in der Schule erfolgreich sein, sondern auch in jedem anderen Aspekt ihres Lebens.

2. Es gibt Kindern das Gefühl, wichtig zu sein

Einige Kinder sind in der traditionellen Schule nicht gut, was bedeutet, dass sie in allen Kernfächern Probleme haben. Dies kann dazu führen, dass ein Kind das Gefühl hat, dass es im großen Schema der Dinge keine Rolle spielt, wenn es nicht in der Lage ist, auf einem guten Niveau zu lesen. Aber wenn Sie ihnen beibringen, sich selbst und alles andere, was sie mitbringen, zu lieben, zeigen Sie ihnen etwas, das nicht wirklich gelehrt werden kann.

Sie zeigen ihnen, dass sie weit über die Schulaufgaben hinaus wichtig sind. Für manche Kinder ist es möglicherweise das einzige Mal, dass sie die Möglichkeit haben, sich so zu fühlen. Wenn Sie jedem Kind beibringen, dass es auf seine Weise einzigartig und besonders ist, erkennen Sie an, dass es wichtig ist.

3. Es kann Respekt vermitteln

Elegante junge Frau in der Altstadt von Cannes

Das ist aus so vielen Gründen wichtig. Respekt zu lehren ist sehr schwer, wenn Sie einem kleinen Kind nur sagen, dass es auf seine Ältesten „nur weil“ hören muss. Sie brauchen mehr als das. Wenn Sie ihnen beibringen, sich selbst so zu lieben, wie sie sind, lernen sie auch, andere so zu lieben, wie sie sind.

Dies bringt ihnen mehr Respekt bei, als sie jemals lernen werden, wenn Sie ihnen sagen, dass sie andere respektieren sollen. Und wenn sie Respekt zu ihren eigenen Bedingungen lernen, ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass er anhält.

4. Sie lernen dies möglicherweise nicht zu Hause

Ein großes Argument, das man über Schulen anführen kann, in denen man lehrt, wie man sich selbst liebt, ist, dass es zu Hause unterrichtet werden sollte. Die bedauerliche Realität im Leben einiger Kinder ist jedoch, dass sie zu Hause so etwas nicht lernen. Wenn sie nach Hause gehen, sehen sie sich mit einem weitaus weniger liebevollen Umfeld konfrontiert, so dass das Lernen in der Schule möglicherweise ihre einzige Chance ist, dies zu tun.

5. Es wird die Strapazen von Mobbing lindern

Frau, die auf dem Bett schaut unglücklich mit einer Textnachricht liegt

Die Wahrheit ist, dass Mobbing niemals aufhören darf. Einige Kinder müssen nur andere auswählen und fühlen sich niedergeschlagen. Aber wenn Sie Kindern beibringen, sich von klein auf selbst zu lieben, werden auch viele Probleme des Mobbings aufhören. Diejenigen, die das Bedürfnis haben, zu schikanieren, weil sie sich nicht mögen, werden weniger schikanieren, weil ihnen jemand beigebracht hat, dass sie auf jeden Fall etwas Besonderes sind.

In ähnlicher Weise werden die Opfer der Tyrannen besser damit umgehen können, wenn sie mögen, wer sie sind. Sie werden nicht auf die Aussagen von Mobbern hören, weil ihnen schon früh beigebracht wurde, sich für jedes einzelne Teil zu lieben, aus dem sie bestehen, wer sie sind.

Dies ist im Alleingang das, was ich mir wünschte, als ich jünger war. Es gibt so viele Dinge, die im Leben einfacher gewesen wären, wenn ich immer gewusst hätte, dass ich der bin, der ich bin, und mich für jedes Stück zu lieben.

Thoughts on humanity, fame and love | Shah Rukh Khan (April 2021)


Tags: Lektion fürs Leben

In Verbindung Stehende Artikel