5 großartige Sommersuppen

5 großartige Sommersuppen
Das heiße Wetter bringt viele tolle Dinge mit sich, darunter viele leckere frische Früchte und Gemüse aus dem Garten. Eine Möglichkeit, das Kopfgeld zu nutzen und eine heiße Küche zu meiden, besteht darin, eine erfrischende Sommersuppe zuzubereiten.

Egal, ob Sie Ihr Gemüse aus Ihrem eigenen Garten oder vom örtlichen Bauernmarkt beziehen, nichts ist besser als der Geschmack von frischem Obst und Gemüse, der mit dem Sommer einhergeht.

Ich finde, dass ich bei heißem Wetter vermeiden möchte, viel Zeit vor dem heißen Herd zu schwitzen, und ich möchte leichtere Mahlzeiten. Wir essen im Sommer viele Salate mit gegrilltem Fleisch und Gemüse und verwöhnen meine Liebe zu Sommersuppen.

Sommersuppen belasten Obst und Gemüse in der Regel leicht und schwer. Sie werden oft auch kalt serviert, was an einem heißen Tag erfrischend sein kann. Sie machen ein tolles Mittagessen oder ein leichtes Abendessen.


Die meisten davon sind auch kalorienarm, besonders wenn Sie leichte Milch oder saure Sahne verwenden.

Hier sind fünf großartige Sommersuppen, die einfach zuzubereiten sind.

1. Gekühlte gewürzte Pfirsichsuppe

Dieses entstand in den kanadischen lebenden Küchen. Es nutzt eine der saftigsten Früchte des Sommers.


  • ½ Tasse Mandeln in Scheiben geschnitten
  • 4 Tassen geschälte und geschnittene frische Pfirsiche
  • 1 Tasse Pfirsich- oder Mangosaft
  • 1 Tasse Orangensaft
  • ¼ Tasse Limettensaft
  • 2 TB flüssiger Honig
  • ¼ TL Kardamom
  • ¼ TL Zimt
  • Prise Salz
  • Prise gemahlene Nelken
  • ½ Buttermilch oder Joghurt (ich benutze fettfrei und es schmeckt super)
  • 2 TB Amaretto- oder Aprikosenschnaps

In einer kleinen Pfanne die Mandeln ca. 3 Minuten rösten. Oft umrühren und vom Herd nehmen, wenn sie golden aussehen. Mandeln beiseite stellen.

In einem großen Topf alles außer Mandeln, Buttermilch und Amaretto vermengen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und etwa zwölf Minuten köcheln lassen, bis die Pfirsiche sehr weich sind. Lass es abkühlen.

Sobald es abgekühlt ist, pürieren Sie es in kleinen Mengen im Mixer. Alles in eine große Schüssel geben und Buttermilch und Amaretto untermischen. Decken und kühlen Sie mindestens vier Stunden. Vor dem Servieren mit gerösteten Mandeln bestreuen. Ich mag dazu einfache Teekekse. Für 6 Personen


2. Kühle Gurkensuppe

QuelleQuelle

Dieser kommt mit freundlicher Genehmigung von Country Living. Ich weiß, dass Gurken keinen enormen Nährwert haben, aber sie schmecken so gut.

  • 3 mittelgroße, entkernte Gurken, geschält und in Stücke geschnitten
  • ¾ Tasse in dünne Scheiben geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 1 TB Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 TL Salz (Meersalz ist am besten)
  • ½ TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 ½ Tassen Gemüsebrühe
  • ½ saure Sahne (fettfrei ist gut)

Alles außer der sauren Sahne in den Mixer geben und pürieren. Sauerrahm unterrühren und im Kühlschrank sehr kalt stellen (mindestens eine Stunde). Mit zusätzlichen Gurkenscheiben, Frühlingszwiebeln und Zitronenschale garnieren. Für 4 Personen

3. Glücks Gazpacho

Diese Gazpacho ist ein bisschen wie eine kalte Gemüsesuppe. Lucky ist einer der talentierten Hausköche auf All Recipes.com. Es ist eine großartige Suppe, um Gartengemüse zu verzehren.

  • 2 gehackte Pflaumen (Roma) Tomaten
  • ½ gehackte Gurke
  • ½ gehackte grüne Paprika
  • ½ gehackte rote Paprika
  • ½ gehackte rote Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 2 Tassen Tomatensaft
  • 2 TL Rinderbrühgranulat
  • Jeweils ½ TL getrocknetes Basilikum und Oregano
  • Jeweils ¼ TL Selleriesalz und Tafelsalz
  • 1/8 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Je 1 ½ TL Worcestershire-Sauce und Rotweinessig

Gemüse und Knoblauch im Mixer ca. 30 Sekunden pürieren. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und pulsieren Sie noch einige Male, damit es gründlich gemischt wird. Mindestens eine Stunde vor dem Servieren kalt stellen. Am besten schmeckt es, wenn Sie es am Vortag zubereiten und über Nacht abkühlen lassen. Für 4 Personen

4. Avocadosuppe

Wie Sie wissen, liebe ich Avocados. Diese seidige Frucht hat etwas Dekadentes. Mische es mit Gurken und ich bin im Himmel. Diese Suppe ist sehr kalorienarm und fettarm.

Das Rezept geht an Alanna Kellogg vom Veggie Ventures-Blog.

  • 2 Avocados, geschält, entkernt und gehackt
  • 1 kernlose Gurke, geschält und gehackt
  • 1-2 Frühlingszwiebeln, gehackt - nur die weiße Basis und den hellsten grünen Teil verwenden, den Rest zum Garnieren aufbewahren oder in einem Salat verwenden
  • ¼ Tasse Wasser
  • 1 TB Honig oder Agave

Alle Zutaten in einem Mixer pürieren und mindestens eine Stunde vor dem Servieren kalt stellen. Für 2 Personen

5. Maissuppe

QuelleQuelle

Diese letzte Suppe stammt aus dem Blog von Barbara Bakes. Es ist eine heiße Suppe, aber es wird viel Mais verwendet, eines meiner Lieblingsgemüse im Spätsommer.

  • 6 Ähren frischer Mais
  • 1 mittelgroße Kartoffel, gewürfelt (ich lasse die Haut auf - es ist gut für dich, aber du kannst es schälen, wenn du willst)
  • 4 Scheiben gekochter und gehackter Speck
  • Salz und Pfeffer
  • 4 TB Butter
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/8 TL Cayennepfeffer
  • ¼ Tasse Mehl
  • 4 Tassen Milch (oder halb und halb)

Schälen Sie den Mais und schneiden Sie die Körner vom Kolben. Sie können dies tun, indem Sie ein Ohr in eine breite Schüssel stellen und mit dem Messer nach unten schneiden. Führen Sie anschließend die flache Seite der Klinge entlang des Kolbens, um die Maismilch herauszuholen.

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie nicht viel bekommen, manche Kolben haben mehr als andere. Nehmen Sie die nackten Kolben und geben Sie sie zusammen mit 2 Tassen Wasser in einen Topf mit dicht schließendem Deckel. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und zum Kochen bringen.

Verringern Sie die Hitze, bedecken Sie es und lassen Sie es für ungefähr 30 Minuten leicht kochen. Stellen Sie die Heizung ab und beiseite.

In einem tiefen Suppentopf die Butter schmelzen und die Zwiebeln dazugeben. Bei mittlerer Hitze etwa eine Minute kochen, bis sie unter gelegentlichem Rühren weich werden. Die Hitze auf mittel stellen und das Mehl unterrühren.

Kochen Sie es unter ständigem Rühren, bis das Mehl golden aussieht und nicht mehr roh riecht. Es sollte nur ein paar Minuten dauern. Nehmen Sie die Kolben aus der Brühe und werfen Sie sie weg. Fügen Sie die Milch und Maiskolbenbrühe in den Suppentopf und erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch.

Ständig umrühren oder verquirlen, bis sich das Mehl vollständig aufgelöst hat und die Mischung zu verdicken beginnt - etwa 2 Minuten. Die restlichen Zutaten einrühren und zum Kochen bringen.

10-15 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind und die Suppe eingedickt ist. Gewürz nach Belieben anpassen und servieren. Für 4 Personen

Sommersuppen sind einfach und leicht. Sie machen eine gute Pause von Salaten und gegrilltem Gemüse und lassen Sie trotzdem das Beste genießen, was Ihr Garten oder Bauernmarkt zu bieten hat. Suppe wird serviert.

Titelbild: smithratliff.com

5 Großartige Life Hacks (November 2021)


Tags: Suppen

In Verbindung Stehende Artikel