Wenn Sie keine Kinder wollen, werden Sie nicht weniger zu einer Frau

Wenn Sie keine Kinder wollen, werden Sie nicht weniger zu einer Frau

Wir als Gesellschaft sind weit über die Rolle der Hausfrau der 50er Jahre hinausgegangen, die Frauen früher innehatten. Hier ist der Grund, warum Sie sich nicht fragen sollten, ob Sie keine Kinder haben wollen.

Die moderne Frau ist jetzt mächtig, karriereorientiert, schön, sexy und alles andere, was sie sein möchte. Eine Frau hat keinen Platz mehr, und das hat gute Gründe. Es steht uns frei, genau zu entscheiden, wer wir sein wollen und wie unser Leben enden soll.

Sie kann alles, was ein Mann kann, wenn nicht sogar mehr, und obwohl wir wissenschaftlich veranlagt sind, sich fortzupflanzen, macht Sie der Verzicht auf ein Kind nicht weniger zur Chefin als diejenigen, die ihn zu 100 Prozent wollen.

Wir sind nicht alle Mütter

Elegante recht dünne Frau mit Strohhut und Long Beach kleiden die Aufstellung nahe Luxusresort nahe dem Strand an


Obwohl Mütter großartig sind, wollen nicht alle von uns diesen Job haben. Immerhin ist es die härteste Arbeit, die eine Person leisten kann, und manchmal bietet es wenig Gegenleistung, außer für die Liebe, die eine Familie leisten kann.

Manchmal überwiegt jedoch das Böse das Gute, wenn es darum geht, diesen Sprung zu machen. Sobald Sie Mutter werden, sind Sie vollständig für ein anderes Leben verantwortlich, und das kann eine Verantwortung sein, die viele echte Frauen nicht wollen.

Wenn Sie die Mutterrolle nicht übernehmen und keine Familie haben möchten, sind Sie nicht weniger eine Frau als jemand, der dies tut, denn Frauen können so viel mehr als nur ein Kind großziehen. Gerade heute können wir alles und jeden.


Es steht uns frei, unser eigenes Schicksal zu bestimmen

Oft haben Menschen Kinder, weil dies nur der nächste Schritt ist, den wir als Menschen tun sollen. Sie bekommen einen guten Job, heiraten und gründen eine Familie.

Das ist die Norm. Das wird uns gesagt. Aber das muss nicht sein und das ist nicht mehr so ​​für viele unglaubliche Frauen da draußen.

Viele Frauen haben das Gefühl, dass ihr Leben viel erfüllter wäre, wenn sie einen anderen und kinderlosen Weg gehen würden. Das macht sie nicht weniger zu einer Frau. es unterscheidet sie nur von der Mehrheit - und daran ist nichts auszusetzen.


Dieses Maß an Freiheit und die Fähigkeit, etwas aufzugeben, zu dem wir unbewusst neigen, macht die Frauen, die keine Kinder haben, so viel stärker.

Frauen, die keine Kinder haben, sind immer noch erstaunlich

Wenn Sie zufällig eine Frau sind, die sich glücklicherweise für immer aus dem Stereotypischen zurückzieht, ist das gut für Sie. Sie widersetzen sich nicht nur den gesellschaftlichen Zwängen, die Ihnen wahrscheinlich seit Ihrer Geburt auferlegt wurden, sondern ebnen auch anderen den Weg, dem sie folgen müssen.

Sie können weiblich, schön und stark sein, ohne ein Kind großzuziehen, weil Sie all die anderen unglaublichen Dinge gewählt haben, die Sie mit Ihrer Zeit anstellen. Egal, ob Sie ein Imperium aufbauen oder in die entlegensten Gebiete der Welt reisen, Sie sind immer noch genauso weiblich wie jede Mutter da draußen.

Sie treffen eine mutige Wahl

Porträt eines liebevollen Vaters, der draußen zusammen mit Tochter lächelt

Wenn Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, nerven Sie alle und ihre Großmutter, wann Sie Kinder bekommen werden. Jedes Mal, wenn Sie mit "Ich will keine" zurückscherzen, sagen sie Dinge wie "Sie werden Ihre Meinung ändern" oder "Sie verpassen das größte Geschenk des Lebens", aber die harte Wahrheit ist Zeugung ist kein Geschenk des Lebens; So ist das leben.

Sie sind nicht weniger eine Frau, die nicht an der Norm teilnehmen möchte, und mit der überwältigenden Menge an Nachlässigkeit, die Sie für diese Entscheidung hören, ist Ihr Mut mit Fallschirmspringen oder allem anderen verbunden, das viel Mut erfordert - und Mut ist sehr weiblich.

Frauen werden nicht von dem gemacht, was sie tun

Als Frau wird nicht definiert, ob Sie Kinder haben oder nicht. Und Sie sind nicht davon abhängig, ob Sie sich für den Karriereweg oder eine andere von Ihnen getroffene Entscheidung entscheiden oder nicht.

Sie werden durch die Art der Person definiert, die Sie sind, und welche Auswirkungen Sie auf die Menschen in Ihrer Umgebung haben. Ob es sich bei diesen Menschen um Familienmitglieder, Freunde oder andere Personen handelt, es spielt keine Rolle, ob Sie Kinder haben oder nicht, denn wenn Sie sich an der Welt, zumindest Ihrer Welt, orientieren, sind Sie mehr wert als die meisten Menschen da draußen .

Gute Leute sind schwer zu finden. Wenn Sie also einer sind, sich aber dafür entscheiden, dass Kinder nicht für Sie sind, ist das keine Schande und macht Sie nicht weniger zu einer Frau als zu jemandem mit 100 Kindern.

Sie haben immer noch das Beste an einer Frau in jeder Faser Ihres Wesens, und Sie und die Mutter von nebenan können sich damit trösten, dass es nicht heißt, dass einer von Ihnen besser ist als, weil Sie andere Wege eingeschlagen haben das andere.

Wenn Sie sich entschlossen haben, keine Kinder mehr zu bekommen, haben Sie wahrscheinlich schon ein- oder zweimal davon gehört. Wenn es dich runter bringt, bewerte warum und lebe dein fantastisches Leben weiter. Hat dich jemals jemand weniger als Frau empfunden, weil du keine Kinder haben willst? Wenn das so ist, wie?

#böseMinute – Planen Sie Kinder? | Frau TV | WDR (Januar 2022)


Tags: Familientipps

In Verbindung Stehende Artikel