So pflegen Sie Ihre Haut im Sommer

So pflegen Sie Ihre Haut im Sommer

Sommerliche Haut ist etwas, wonach wir uns alle sehnen. Es kann jedoch mit gewissen kompromisslosen Risiken verbunden sein. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Haut im Sommer pflegen können!

Diese Jahreszeit rollt schnell wieder herum, und der Gedanke an sonnenverwöhnte, strahlende Haut kann die logischen Gedanken an die Pflege Ihrer kostbaren Haut in den Sommermonaten leicht übertreffen.

So sehr wir alle etwas Sonne und nährende Vitamine brauchen, so schnell kann es für unser Wohlbefinden schädlich werden, wenn wir uns dieser Sonne ohne Vorsicht aussetzen. Darüber hinaus altert es Sie schnell, was wir alle vermeiden wollen!

Hier sind fünf Möglichkeiten, wie Sie Ihre Haut pflegen und gleichzeitig die Vorzüge der saftigen Sommermonate nutzen können.


1. Sonnenschutz

QuelleQuelle

Sie denken vielleicht, dass dies offensichtlich ist - und das ist es auch -, aber Sie wären überrascht, wie viele Menschen Sonnenschutzmittel tatsächlich vergessen oder sich überhaupt nicht darum kümmern. Abhängig von Ihrem Hauttyp müssen Sie den richtigen Lichtschutzfaktor für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Denken Sie daran, dass Sonnencreme auch ölig sein kann. Nach einem Tag in der Sonne abwaschen ist daher ein Muss. Schließlich dreht sich in diesem Artikel alles um die Pflege unserer Haut, und ein sonnenverwöhnter Schein sitzt nicht so gut auf einer öligen Leinwand.

2. Kopfbedeckung

Persönlich brauche ich keine Ausrede, um meinen westlichen Strohhut zu tragen, oder entscheide mich, einen schlaffen Strandhut zu schmücken, aber welchen besseren Grund gibt es, als Ihre kostbare Haut zu schützen?


Der permanente Schatten über Ihrem Kopf verhindert, dass die Sonne auf Ihr Gesicht scheint, irreversibles Altern verursacht und Ihnen dabei hilft, überaus schick auszusehen. Vorzeitige Krähenfüße, die vermeidbar sind, möchte ich nicht begrüßen!

Sommerhüte sind mehr als nur ein modisches Accessoire. Sie sind ein Muss für den erfahrenen Strandgänger. 2016 hat sogar der Trend zu Baseballmützen zugenommen - dies ist auch eine großartige Möglichkeit, sich Schatten zu holen (wenn sie richtig herum getragen werden - beachten Sie, Kylie Jenner!).

3. Gefälschte Bräune

QuelleQuelle

Wenn Sie sich unbedingt rechtzeitig bräunen lassen möchten, um Ihre Haut zu entblößen, sollten Sie nicht auf die Sonnenbank treten. Dies hat auf Ihre Haut die gleiche Wirkung wie eine anhaltende Bräunung und lässt Sie auf lange Sicht ledrig und gealtert aussehen. Nehmen Sie stattdessen eine Flasche künstliche Bräune und geben Sie sich ein risikofreies Leuchten in Ihrem eigenen Zuhause.


Es gibt viele Gerber, und je nach Hautfarbe und Typ ist der richtige für Sie da. Wenn Sie noch nie gegerbt haben und etwas besorgt sind, gibt es "abgestufte" Bräuner, die Ihre Haut mit der Zeit mit jeder Anwendung langsam dunkler machen. Dies gibt Ihnen eine fantastische Kontrolle über Ihre Bräune - etwas, das die Sonne nicht bietet.

Es gibt auch Bräuner für empfindliche Haut sowie Bräunungshandschuhe und anderes Zubehör, um ein natürliches und gleichmäßiges Leuchten zu gewährleisten. Es gibt auch gefälschte Bräune, die Sie beim Duschen bräunen. Ich war überrascht, als ich das herausfand. Ich habe kürzlich den St. Tropez In-Shower Tanner verwendet und die Ergebnisse waren ziemlich beeindruckend - denken Sie daran, ihn gründlich abzuwaschen!

4. Wasser

Es ist leicht, sich von der Sonne und dem entspannten Sommergefühl zu Cocktails und kaltem Bier verführen zu lassen, aber es ist äußerst wichtig, dass Sie stets ausreichend mit Wasser versorgt sind.

Sowohl die Sonne als auch der Alkohol dehydrieren und Sie fühlen sich schlechter als träge, wenn Sie nicht aufpassen. Ein Wassermangel in den Sommermonaten kann zu Hautausbrüchen und stumpfer Haut führen. Denken Sie also daran, mit Ihrer Wasseraufnahme Schritt zu halten und sicherzustellen, dass Ihre Haut den ganzen Sommer über strahlt.

5. Untersuchen Sie sich

Gutartige Muttermale überprüfen

Denken Sie insbesondere in diesen Monaten daran, Ihre Haut zu kontrollieren. Muttermale, deren Form sich ändert, und Stellen, an denen es juckt oder blutet, sind Warnzeichen, die Sie überprüfen lassen sollten. Ein Maulwurf, der sich bewegt, ist zwar nicht immer abnormal, aber Sie sollten ihn im Auge behalten und Ihren Arzt konsultieren, wenn Anlass zur Sorge besteht.

Während es in diesem Artikel um die Pflege Ihrer Haut geht, kümmern sich regelmäßige Hautkontrollen auch um Ihre allgemeine Gesundheit, was das Wichtigste ist! Wenn Sie sicherstellen, dass Sie sich an all diese Dinge erinnern, wird Ihre Haut das ganze Jahr über strahlen - nicht nur im Sommer.

SOMMER PFLEGE ROUTINE für unreine Haut. Pickel, Sonnenschutz, Haarpflege (September 2022)


Tags: Hautpflege-Tipps Sommertipps

In Verbindung Stehende Artikel