7 Tipps für einen unvergesslichen Lebenslauf

7 Tipps für einen unvergesslichen Lebenslauf
Die Arbeitslosenzahlen sind heute länger als je zuvor. Überall werden Menschen von ihren mehr als 20-jährigen Beschäftigungsverhältnissen entlassen, und wenn Sie gerade das College abgeschlossen haben, herrscht so viel Konkurrenz, dass es wie ein Wunder wirken kann, diesen ersten Job zu bekommen.

Wie heben Sie sich von der Masse ab? Was können Sie tun, um sich gegen alle anderen durchzusetzen, die das gleiche Versprechen eines wöchentlichen Gehaltsschecks wie ein Haufen Piranha einlösen, der um ein Stück Fleisch kämpft, das gerade ins Wasser geworfen wurde?

Da Ihr allererster Kontakt mit einem potenziellen Arbeitgeber Ihr Lebenslauf ist, müssen Sie einen haben, der Aufmerksamkeit erregt. Es muss das Stück Papier sein, das sich aus der Packung schiebt, sich auf den Stapel legt und sagt: "Ich bin die Antwort auf die Gebete Ihrer Angestellten!"

Nach Recherchen scannt ein potenzieller Arbeitgeber einen Lebenslauf für 10-20 Sekunden. Deshalb müssen Sie diese Zeit zählen lassen und sie für einen längeren Zeitraum auf sich wirken lassen, der von seinem Magnetismus verzehrt wird. Wie schaffen Sie das?


Befolgen Sie einfach diese sieben einfachen Tipps:

Tipp 1: Informieren Sie sich über das Unternehmen

Junge attraktive Geschäftsfrau, die ihren Laptop im Bett verwendet

Bevor Sie einen Lebenslauf schreiben können, der sich vom Rest abhebt, müssen Sie eine Vorstellung davon haben, worum es beim Arbeitgeber geht. Was bewegt sie? Was ist für sie am wichtigsten? Zum Beispiel ist es Kundenbeziehungen oder das Endergebnis?


Wenn Sie diese Art von Informationen kennen, sind Sie vielen anderen, die um denselben Job konkurrieren, voraus. Die meisten werden sich nicht die Zeit nehmen, um zu prüfen, ob sie überhaupt zu dem Unternehmen passen würden. Sie wollen nur einen Job. Wenn Sie also mehr über das Unternehmen wissen, zeigen Sie, dass Sie wirklich interessiert und bereit sind, noch einen Schritt weiter zu gehen.

Tipp 2: Kennen Sie die Stellenausschreibung wie Ihre Westentasche

Es ist einfach, die ersten paar Sätze einer Stellenanzeige zu lesen und sich so darüber zu freuen, dass Sie den Rest einfach überfliegen. Sie möchten eine der ersten Personen sein, die sich bewerben, und reichen Ihren Lebenslauf schnell ein, um festzustellen, dass Sie den Namen der Person verpasst haben, auf den Sie ihn aufmerksam machen sollten, oder dass Sie einige der zusätzlichen Informationen, auf die sie sich beziehen, nicht angegeben haben angefordert. Im Grunde haben Sie gerade den Job verloren.

Deshalb ist es äußerst wichtig zu wissen genau nach welchen Informationen sie suchen und wie sie diese erhalten möchten. Der beste Weg, dies zu tun, ist das Umschreiben ihres Eintrags. Setzen Sie sich und schreiben Sie es Wort für Wort, damit Sie alles in sich aufnehmen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie absolut alles verstehen, wonach sie mit Ihrer Einreichung fragen, und verringern das Risiko, dass Sie etwas vergessen.


Tipp 3: Fragen Sie sich, wie Sie dem Unternehmen zum Wachstum verhelfen können

Geschäftsfrau, die in der Lobby des Büros steht

Auch wenn Sie möchten, dass ein Job Ihre eigenen Bedürfnisse und Ziele erfüllt, dreht sich bei einem potenziellen Arbeitgeber alles um sie. Sie wollen jemanden, der ihnen hilft, voranzukommen und sie auf ihrem Gebiet hervorzuheben. Und sie werden die Person auswählen, von der sie glauben, dass sie dazu am besten in der Lage ist.

Aus diesem Grund müssen Sie die Antwort auf die Frage wissen, was Sie für sie tun können. Warten Sie nicht, bis Sie vor einem persönlichen Gespräch stehen, um diese Frage zu beantworten. Sie müssen Ihren Lebenslauf unter Berücksichtigung dieser Idee schreiben, damit er sichtbar wird, wenn Ihr potenzieller Arbeitgeber ihn liest.

Tipp 4: Halten Sie es kurz

Wenn Sie alles wissen, was Sie über das Unternehmen wissen und wonach es sucht, ist es nur natürlich, dass Sie ihm absolut alles mitteilen möchten, was Sie zu einem hervorragenden Kandidaten für diese Position macht. Sie möchten zeigen, dass Sie für den Job äußerst qualifiziert sind.

Das ist zwar verständlich, aber wenn Sie versuchen, jedes Gramm Schulung und Erfahrung zu Papier zu bringen, riskieren Sie es so viele Informationen dass alles in der Wäsche verloren geht, sozusagen. Sie möchten in der Lage sein, mit so wenig Worten wie möglich viel zu sagen. Idealerweise möchten Sie Ihren Lebenslauf auf einer Seite behalten, höchstens auf zwei. Sie können jederzeit Anhänge hinzufügen oder ihnen mitteilen, dass weitere Informationen auf Anfrage erhältlich sind.

Tipp 5: Lassen Sie sie mehr wollen

Im Idealfall möchten Sie, dass die Person, die die Hunderte von Lebensläufen liest, gerade genug über Sie erfährt, dass sie an dem Punkt interessiert ist, an dem sie Sie nur treffen müssen. Dazu müssen Sie einige Fragen offen lassen.

Wenn Sie beispielsweise ein Team von sechs Mitarbeitern an einem Projekt beteiligt haben, das Ihrem Unternehmen 250.000 US-Dollar einbringt, dann sagen Sie dies. Verraten Sie noch nicht, wie Sie es getan haben. Denken Sie daran, dass die Bewerbung für einen Job dem Dating sehr ähnlich ist. Sie möchten gerade genug Informationen herausgeben, um interessant zu sein, aber nicht so viel, dass Sie überwältigen.

Tipp 6: Wählen Sie Ihre Wörter sorgfältig aus

Frauensitzungsbanker, zum ihres eigenen Geschäfts zu gründen

Es ist nicht nur wichtig hervorzuheben, was Sie unternommen haben, um einen Job wie den, den sie anbieten, zu verdienen, sondern es ist auch genauso wichtig, ihn auf die richtige Art und Weise auszudrücken. Die Formulierung kann der Unterschied zwischen einem aufmerksamkeitsstarken und einem ausbleibenden Lebenslauf sein, weil er genau wie der Rest ist.

Verwenden Sie Fachbegriffe, um Ihr Fachwissen auf Ihrem Gebiet zu demonstrieren. Wählen Sie auch Wörter aus, die Ihrerseits Handlungen zeigen, anstatt Passivität. Sie möchten ihnen sagen, was Sie getan haben und nicht, wozu Sie gemacht wurden. Ist das sinnvoll?

Und denken Sie daran, dass Sie sich selbst verkaufen.Sie müssen sie dazu bringen, sich bei Ihnen einzukaufen und was Sie zu bieten haben. Also, obwohl sie für einen Job an Sie vermarkten, vermarkten Sie im Wesentlichen an sie, um ihn tatsächlich zu landen.

Tipp 7: Haben Sie keine Angst, anders zu sein

Es gibt Unmengen verschiedener Lebenslaufvorlagen, die online verfügbar sind und Ihnen bei der Erstellung Ihres Lebenslaufs helfen. Es ist sicherlich gut, viele ihrer großartigen Ideen zur Erstellung eines professionellen Lebenslaufs zu befolgen, aber Sie möchten etwas Besonderes für sich tun, wenn Sie möchten, dass er sich von Ihren Mitbewerbern abhebt.

Einige Leute setzen ihr Foto mit allen identifizierenden Informationen an die Spitze, während andere verschiedene Farben in ihren Schriften verwenden, um bestimmte Bereiche hervorzuheben. Leider gibt es keine Standards für das, was Sie tun oder nicht tun sollten, da jede Branche und jeder Arbeitgeber unterschiedlich ist. Was für einen funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für einen anderen.

Wenn Sie jedoch die anderen Tipps befolgt und Nachforschungen über das Unternehmen angestellt haben, wissen Sie besser, wie weit Sie den Umschlag schieben können, ohne über den Rand hinauszugehen. Die Person, die es am anderen Ende liest, ist möglicherweise mehr als dankbar, einen Lebenslauf zu haben, der die Monotonie auflöst.

Die Bewerbung sollte nicht stressiger sein als nötig. Befolgen Sie diese Schritte, um den Vorgang einfacher und angenehmer als je zuvor zu gestalten.

Viel Glück bei Ihrer Arbeitssuche. Ich werde für Sie jubeln!

Vortrag halten: 5 perfekte erste Sätze. Einleitung + Einstieg Präsentation – überzeugend reden (Februar 2021)


Tags: Karriere-Tipps, wie man einen Job bekommt

In Verbindung Stehende Artikel