Top 10 Make-up Tricks für den Sommer

Top 10 Make-up Tricks für den Sommer
Halten Sie Ihr Make-up diesen Sommer einfach und sorgen Sie sich nicht mehr um Kernschmelzen.

Der Sommer ist keine Zeit zum Schichten! Mit steigenden Temperaturen können Sie in kürzester Zeit von feucht auf klebrig wechseln.

Hier sind die Top 10 Make-up-Tricks für den Sommer:

1. Arbeiten Sie von außen nach innen

QuelleQuelle

Der Sommer kann Verwüstungen auf Ihrer Haut anrichten, daher ist jetzt eine besonders wichtige Zeit, sich gut darum zu kümmern. Denken Sie daran, weiter zu trinken! Selbst wenn Sie nur draußen entspannen, halten Sie Ihr Wasser griffbereit, damit Sie hydratisiert bleiben können. Es ist so wichtig für Ihre Haut und Ihre Gesundheit im Allgemeinen.


Der Sommer ist eine großartige Zeit, um einen Kaffee oder einen Drink im Freien zu genießen, aber auch, um weiter Wasser zu trinken. Zu viel Alkohol oder Koffein können Sie an heißen Tagen dehydrieren lassen, trinken Sie also weiter Wasser. Wenn Sie den Geschmack von einfachem Wasser nicht mögen, fügen Sie etwas Obst für einen zusätzlichen Schuss Vitamine hinzu.

Es mag ein offensichtlicher Rat sein, aber es ist wichtig zu bedenken, dass es einfacher ist, mit einer guten Palette zu arbeiten. Verbringen Sie Ihre Zeit damit, Ihre Haut zu pflegen, damit Sie keine Zeit damit verschwenden müssen, sie zu reparieren.

2. Pflegen Sie ein Hautpflegeprogramm

QuelleQuelle

Verwenden Sie Sonnenschutzmittel, auch wenn Sie gerade eine kurze Reise ins Freie planen. Die Sonne scheint durch die Fenster. Selbst wenn Sie in Ihrem Auto sitzen, müssen Sie Ihre Haut schützen. Dies ist besonders gegen Mittag wichtig.


Wenn Sie einige Stunden unterwegs sind, wiederholen Sie den Vorgang. Denken Sie daran, dass Sie den Sonnenschutz alle paar Stunden erneut auftragen sollten. Keine Menge Make-up deckt einen schlimmen Sonnenbrand und Ihr zukünftiges, glatthäutiges Ich mit vielen Dank für Ihre Sorgfalt ab.

Wenn Ihre Haut zu fettig wird, beginnen Sie zweimal täglich mit dem Waschen. Das mag im Winter zu viel sein, aber der Sommer erfordert einen eigenen Hautpflegeplan. Achten Sie also darauf, was Ihre Haut tut, anstatt sich nur an Ihre gewohnte Routine zu halten.

Peeling überall! Es wird dir beim Schwitzen helfen und das ist eine gute Sache. Verwenden Sie vor dem Duschen eine trockene Bürste und pflegen Sie Ihr Gesicht ein paarmal pro Woche mit einem Peeling, damit die Haut von Kopf bis Fuß strahlt.


Sie möchten, dass Ihre Poren geöffnet sind, damit Sie gleichmäßig und regelmäßig schwitzen können. Es kann tatsächlich helfen, wenn Sie das Gefühl haben, übermäßig geschwitzt zu haben. Sobald Ihre Poren geöffnet sind, werden Sie feststellen, dass Sie gleichmäßiger und regelmäßiger schwitzen.

3. Das ultimative Sommer-Make-up: Getönte Feuchtigkeitscreme

Eines der besten Dinge, die Sie für den Sommer haben können, ist getönte Feuchtigkeitscreme. Wenn Sie eine mit mindestens einem Lichtschutzfaktor 15 erhalten, können Sie die Zeit verkürzen, die Ihre AM-Routine benötigt.

Feuchtigkeitscreme auf Wasserbasis ist ideal für den Sommer. Auf Ölbasis kann es länger dauern, aber an heißen Tagen sieht Ihre Haut möglicherweise zu fettig aus. Bleiben Sie auf Wasserbasis und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass es Ihre Poren verstopft.

4. Einfache Änderungen: Lesen Sie Ihre Make-up-Etiketten

QuelleQuelle

Achten Sie auf wasserfestes und lang anhaltendes Make-up für den Sommer. Seien Sie vorsichtig mit langanhaltendem Lippenstift, da viele von ihnen eher abplatzen als sich auf subtile Weise abnutzen. Was Mascara und Foundation angeht, ist Langlebigkeit die beste Wahl. Es wird durch heißes Wetter und nasse Tage am Strand dauern.

Wenn wasserfeste Wimperntusche Ihre Augen reizt oder zu aufwändig ist, um sie zu entfernen, verwenden Sie sie nicht mehr. Sie haben andere Möglichkeiten. Sie können Ihre normale Wimperntusche behalten und klare Wimperntusche hinzufügen.

Machen Sie den ersten Anstrich mit Ihrer Lieblingswimperntusche, lassen Sie sie trocknen und fügen Sie dann eine Schicht klare Wimperntusche hinzu, um sie zu versiegeln. Wenn Sie natürlich dunkle Wimpern haben, verwenden Sie einfach klare Wimperntusche auf Ihren unteren Wimpern und sorgen Sie sich nicht um das Hinzufügen von Farbe.

5. Bereite dein Gesicht vor

Grundierung ist im Sommer besonders wichtig! Tragen Sie eine dünne Schicht Foundation Primer auf Ihr Gesicht auf, damit all Ihre Kosmetika länger halten. Viele Marken haben eine Grundierung mit SPF, probieren Sie diese also zuerst aus, um sich Zeit zu sparen.

Denken Sie, dass die Grundierung zu teuer ist? Probieren Sie die Aloe Vera Creme! Suchen Sie nach etwas, das 100% Aloe ist und den gleichen glättenden Effekt wie teure Grundierung zur Verfügung stellt.

Wenn Sie wirklich einfach und kostengünstig sein möchten, kleben Sie eine Aloe-Pflanze auf Ihre Make-up-Theke. Es ist wie ein endloser Vorrat an Grundierungen, den Sie immer zur Hand haben. Es ist auch ideal für Feuchtigkeitscreme und Sonnenbrand!

6. Pulverisieren

Puder eignet sich auch hervorragend für den Sommer. Es hält den Glanz weg und hilft Ihrem Make-up zum Letzten. Wenn Sie mit einer Grundierung beginnen und mit einem durchscheinenden Puder enden, werden Sie schockiert sein, wie lange Ihr Make-up noch hält.

Wenn Sie sich nach Sommerbräune sehnen, verwenden Sie eine Mischung aus durchscheinendem Puder und Bronzer. Es könnte übertrieben sein, Bronzer im ganzen Gesicht zu verwenden. Streichen Sie also überall mit durchscheinender Kraft und folgen Sie ihm dann mit Bronzer. Decken Sie für ein natürliches Aussehen nur die Bereiche ab, auf die die Sonne fallen würde, wenn Sie eine echte Bräune bekommen würden.

Grundsätzlich möchten Sie einen bronzenen Look über Ihren Wangenknochen, dem Nasenrücken, Ihrem Kiefer und Ihren Schlüsselbeinen erzeugen.

Sie können Ihr gesamtes Gesicht leicht abstauben, aber halten Sie es minimal, damit es keinen Unterschied zwischen Hals und Gesicht gibt.

7. Mit wenig viel bewirken

QuelleQuelle

Metallische Lidschatten und Liner gibt es diesen Sommer überall. Holen Sie sich Bronze, Gold oder Silber für einen dramatischen Look. Wenn Sie einen Bronzer verwenden oder sich selbst bräunen, sehen schimmernde Töne fantastisch aus.

So können Sie Ihren Look auf sommerliche Weise verwechseln und sich dennoch an eine einfache Schönheitsroutine halten.

8. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Lippen

QuelleQuelle

Eine andere einfache Möglichkeit, Abwechslung zu schaffen, ist der getönte Lippenbalsam. Suchen Sie wieder nach einer Art, die SPF hat. Es ist besonders wichtig, Ihre Lippen zu schützen, um sie glatt zu halten und zu verhindern, dass sie mit zunehmendem Alter nachlassen.

Es gibt Tonnen von tollen rosa und roten Balsamtönen, die wirklich Feuchtigkeit spenden. Nehmen Sie sie also den ganzen Tag mit, wenn Sie etwas Feuchtigkeit oder einen Farbschub benötigen.

Lippenstift ist eine der einfacheren Sachen, zum im Sommer zu tragen. Wenn es wirklich heiß ist, wissen Sie, dass es schwierig sein wird, Ihren Lidschatten zu behalten und rot zu werden. Lippenstift ist in der Hitze etwas verzeihender. Finde ein paar kräftige Farben für den Sommer und benutze sie alleine, wenn die Hitze zu hoch ist.

Lippenflecken sind perfekt für schwüle Tage oder lange Nachmittage am Strand. Sie können fast jede Farbe abziehen, wenn Sie den Rest Ihres Gesichts nackt lassen.

9. Aktualisieren Sie Ihre Farben

Wenn Sie ein dunkleres Fundament und einen Bronzer verwenden, aktualisieren Sie auch Ihren Rouge. Suchen Sie nach hellen, leuchtenden Farben. Das mag zwar nicht intuitiv sein, aber Sie möchten kein dunkleres Erröten. Im Sommer ist es am besten, ein paar helle Farben zu verwenden, die wirklich einen Kontrast zu Ihrer Haut zeigen.

Wenn Sie Ihre Sommer-Make-up-Kollektion aktualisieren, suchen Sie nach matten oder halbmatten Pudern und Cremes. Es ist großartig, im Winter ein wenig zu leuchten, aber Sie werden es wahrscheinlich im Sommer nicht brauchen.

10. Vergiss alles

Wenn Sie Ihre Routine wirklich vereinfachen möchten, verwenden Sie eine allmähliche Bräunungsfeuchtigkeitscreme. Es gibt Ihnen etwas Farbe und hilft, Unvollkommenheiten oder Rötungen in Ihrem Gesicht zu verbergen. Die Selbstbräuner, die nach und nach arbeiten, sind so viel einfacher als die alten künstlichen Bräune.

Mit einem allmählichen Gerber müssen Sie sich nie um Orangenpalmen oder -streifen sorgen. Ihre Bräune wird langsam erscheinen und ein subtiles Aussehen bewahren.

Sie sollten immer noch ein paar Mal pro Woche ein leichtes Peeling durchführen, damit es gleichmäßig funktioniert, aber das ist alles, was Sie benötigen. Waschen Sie einfach Ihr Gesicht und verwenden Sie anschließend eine Bräunungscreme anstelle Ihrer üblichen Creme.

Nach ein paar Tagen werden Sie erstaunt sein, welchen Unterschied es in Ihrem Teint macht. Wenn Ihre Haut bräunend ist, zeigt sie nicht alle Unvollkommenheiten, die blasse Haut aufweist. Wenn Sie etwas mehr benötigen, tupfen Sie einfach etwas Concealer auf oder verwenden Sie anschließend Ihre getönte Feuchtigkeitscreme.

Titelbild: makeup4all.com

Ultimate Fails Compilation 2017 Haircut & Ironing Fails (November 2021)


Tags: Beauty-Tipps Make-up Tipps Sommer Make-up

In Verbindung Stehende Artikel