Kommunikation mit einem Mann: Was funktioniert und was nicht?

Kommunikation mit einem Mann: Was funktioniert und was nicht?
Sprechen Männer und Frauen wirklich verschiedene Sprachen? Ja und nein. Hier ist, was funktioniert und was nicht, wenn Sie mit einem Mann sprechen.

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Männer vom Mars und Frauen von der Venus stammen, aber was bedeutet das wirklich für die Kommunikation? Wir zeigen Ihnen alle Details, wie ihr Gehirn funktioniert und wie Sie sich Ihrem Mann nähern können, wenn Sie sprechen müssen.

Seine Höhle

Porträt eines jungen Mannes nahe Fenster mit dem transparenten Vorhang, der Hälfte seines Gesichtes versteckt

Wollen Männer immer gleich sprechen, nachdem etwas passiert ist, oder ziehen sie sich für eine Weile in eine Höhle zurück?


Es hängt vom Mann ab, aber viele Männer ziehen es vor, etwas selbst zu verarbeiten, bevor sie mit Ihnen darüber sprechen. Sie haben möglicherweise Angst, dass sie mit Ihrer emotionalen Reaktion auf etwas nicht umgehen können, aber es besteht die Möglichkeit, dass sie es sich einfach überlegen und einen Aktionsplan ausarbeiten möchten, bevor sie darüber sprechen.

Männer haben gerne Lösungen für Probleme. Wenn er dir nicht sagte, dass er gefeuert wurde, als er gefeuert wurde, schämte er sich aller Wahrscheinlichkeit nach und wollte die Kontrolle behalten, bevor er mit dir sprach - er wollte einen Plan, damit er sich weniger gedemütigt fühlt.

Kontrolle zu haben bedeutet auch, dir seine Angst und seinen Schmerz nicht zu zeigen. Männer mögen es, Macho zu sein und zu zeigen, dass sie mit sich selbst umgehen können. Ängstlich, traurig und mit einem gebrochenen Ego nach Hause zu kommen, ist nicht wirklich etwas, das sie für kontrollierbar halten. Grundsätzlich mag es ein Mann, sich fähig zu fühlen, ob er dir beweist, dass er diese Dose für dich öffnen kann oder er kann jeden Job haben, den er mag. Außerdem kann ihn niemand verletzen, oder?


Lange Reden

Männer verwenden weniger Wörter als Frauen. Infolgedessen bevorzugen sie häufig auch punktgenaue Dialoge. Wenn Sie fortfahren und fortfahren, verlieren Sie ihn. Er könnte auch frustriert sein, weil er einfach nicht versteht, warum Sie nicht aufhören.

Es besteht auch die seltsame Möglichkeit, dass er nach einer Weile ausschaltet. Sie werden am Ende denken, dass es ihm egal ist, obwohl er nicht in der Lage ist, etwas so langes und kompliziertes anzuhören - er verliert sich in der Tirade der Worte.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Typ versteht, was Sie sagen, denken Sie zuerst darüber nach und bearbeiten Sie es in etwas Kohärentes und ziemlich Kurzes. Wenn wir sprechen, ohne genau darüber nachzudenken, welche Punkte wir machen wollen, streifen wir oft - besonders wenn wir nervös sind.


Emotionale Reden

Seitenansicht eines moslemischen Mannes, der ein trauriges kaukasisches Mädchen trauert in einer Bahnstation tröstet

Einige Männer sind versteinert, weil sie Frauen weinen, weil sie sich unfähig fühlen, sie zu trösten. Sie sehen, für einen Mann ist die Lösung normalerweise ein Plan, um das zu beheben, was falsch ist, während eine Frau nur eine Umarmung wünscht - oder ein oder zwei freundliche Worte.

Konflikt und Schuld

Wenn Sie sich über etwas aufregen, machen Sie einen Spaziergang um den Block, duschen Sie kalt oder bewegen Sie sich, bevor Sie darüber sprechen. Die meisten von uns reagieren emotional übermäßig auf Dinge - insbesondere, wenn wir eine Wunde haben, die ausgelöst wird. d.h.

Wir sehen etwas aus dem falschen Blickwinkel oder verstärken eine Emotion. Nur weil jemand zu spät ist, bedeutet das nicht, dass es ihn nicht interessiert, auch wenn es deiner Mutter egal war, wann sie zu spät war, als du ein Kind warst.

Kurz gesagt, wir neigen dazu, Sinn in Dinge zu verweben, und es ist wichtig, anzuhalten und uns zu fragen, ob es bedeutet, was wir denken, dass es tut. Bist du wütend, weil dein Typ gerade etwas getan hat, das wirklich etwas Schlimmes bedeutet, oder weil du denkst, dass es etwas Schlimmes bedeutet? Ist er sich überhaupt bewusst, wie Sie mit dieser Sache umgehen? Wusste er, dass es dich verärgert hat?

Wenn Sie es klären möchten, erklären Sie, dass Sie verärgert sind, und gehen Sie so vor, dass er Sie nicht erneut verärgert. Was ist Ihrer Meinung nach die beste Strategie?

Solltest du wirklich wütend werden oder einfach ruhig erklären, wie du dich fühlst und zeigen, wie verletzt du tatsächlich bist, während du anerkennst, dass er dich vielleicht nicht verletzen wollte? Denk darüber nach.

Nach meiner Erfahrung schlagen sie zurück, wenn ich jemanden drücke. Deshalb ist es meiner Meinung nach besser zu zeigen, dass Sie nach einer Lösung suchen, als einen Kampf zu beginnen.

Ebenso sollten Sie aufhören, bevor Sie sich über Ihren Mann ärgern, weil er an einem Tag, an dem Sie wütend auf Ihren Chef sind, etwas Dummes gesagt hat. Überlegen Sie, ob er etwas falsch gemacht hat oder ob Sie im Allgemeinen nur wütend sind.

Wenn du willst, dass er etwas tut

Zufällige Paare, die zusammen Kaffee an der Kaffeestube 2 trinken

Er sollte seinen Teil der Hausarbeit erledigen, aber derzeit bringt er nur den Müll raus. Er "vergisst" alles andere, also nörgeln Sie, Sie betteln und Sie werden wütend. Es funktioniert nicht. Also, was macht das?

Es macht ihm ein Kompliment für alles, was er gut macht. Es funktioniert, um Zuneigung zu zeigen, wenn Sie etwas loben, das er für Sie tut und das Sie wirklich zu schätzen wissen.

Es funktioniert auch, wenn Sie ihm ein paar Wochen lang ein Kompliment machen, bevor Sie den Rest der Dinge besprechen, die er tun sollte. Wenn Sie ihn bitten, etwas zu tun, funktioniert es, wenn Sie ihm einen Kuss geben und ihm sagen, dass er der Beste wäre, wenn er nur das eine für Sie tun könnte.

Wenn sich ein Mann für das, was er tut, geschätzt fühlt, ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass er es tut. Eine nörgelnde Frau ist jedoch nicht jemand, auf den die meisten Männer Wert legen. Sie fühlen sich nicht gemocht, warum sollten sie ihr also gefallen?

Im Schlafzimmer gilt eine ähnliche Richtlinie - loben Sie ihn und zeigen Sie ihm, wie sehr er Sie anmacht. Früher als Sie es wissen, wird er versuchen, Sie in vielerlei Hinsicht zufrieden zu stellen.

Versuchen Sie, mit einem Mann auf den Punkt zu kommen.Wenn du verletzt bist, zeige deinen Schmerz und frage, ob er helfen kann, um sicherzustellen, dass es nicht wieder vorkommt, anstatt ihn zu beschuldigen.

Stellen Sie sicher, dass Sie auch keine Annahmen treffen. Fragen Sie lieber, ob er wirklich beabsichtigt hat, dass Sie sich so fühlen, oder ob Sie etwas falsch interpretiert haben. Schätzen Sie, dass er an Tagen, an denen Sie vielleicht nur eine Umarmung wünschen, wenn Sie mit ihm sprechen, einen Spielplan ausarbeitet, um das Problem zu beheben. Wenn du eine Umarmung willst, frag danach.

Dialog in der Partnerschaft – richtig kommunizieren (Januar 2020)


Tags: besser kommunizieren

In Verbindung Stehende Artikel