So entgiften Sie Ihr Leben in den nächsten 30 Tagen

So entgiften Sie Ihr Leben in den nächsten 30 Tagen

Hast du dich in letzter Zeit niedergeschlagen gefühlt? Fühlen Sie sich träge und müde? Wenn ja, dann sollten Sie vielleicht wissen, wie Sie Ihr Leben in den nächsten 30 Tagen (oder sogar in den nächsten drei Tagen) entgiften können.

Wir als moderne Menschen haben uns an bestimmte Verhaltensweisen gewöhnt. Wir lieben unsere Spezialität Lattes, wir sind verrückt nach unserer Lieblingsschokolade und einige von uns brauchen sogar diese Nachmittagszigarette, um einen Mitarbeiter nicht zu erwürgen.

Ich weiß, dass ich wahrscheinlich einige der schlechtesten Essgewohnheiten auf dem Planeten hatte. Aufgrund meiner mangelnden Kochkünste aß ich normalerweise in der Mikrowelle oder auf gefrorenen Pizzas, und ohne Kaffee konnte ich nicht leben. Ich habe auch jeden Tag eine Packung geraucht. Seit ich viele meiner schlechten Gewohnheiten geändert habe, habe ich mich besser gefühlt als je zuvor und ich werde Ihnen auch sagen, wie es geht!

Manchmal müssen Sie eine Detox-Reinigung durchführen, damit sich Ihr Körper wieder besser fühlt. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihren Körper zu entgiften, aber die Grundlagen werden universell sein.


# 1 Beseitigen Sie das Negative

QuelleQuelle

Dies ist oft der schwierigste Schritt für die Menschen, aber der wichtigste. Sie müssen aufhören, schlechte Dinge in Ihren Körper zu bringen, um eine Detox-Reinigung zu starten. Sie müssen den Kaffee abstellen, mit dem Rauchen aufhören, aufhören, Burritos aus der Mikrowelle zu essen, und tatsächlich auf raffinierten Zucker und böse künstliche Konservierungsstoffe verzichten (keuchen!).

Richtig, der beste Entgiftungsplan besteht darin, Dinge loszuwerden, die Sie nicht benötigen. Ich weiß, es ist schwer, aber du brauchst diese Tüte mit Schokoladenkeksen wirklich nicht. Sie brauchen auch keine Kartoffelchips oder Donuts. Werde es los.

# 2 Richtig essen

Es gibt verschiedene Ansichten darüber, wie man richtig isst, und ich möchte Sie nicht verwirren. Es gibt Theorien zum richtigen Essen, basierend auf Ihrer Blutgruppe, Essen wie unsere Vorfahren vor der Homo-Erektion und überhaupt vegan essen, um ganz „natürlich“ zu bleiben. Ich werde Ihnen sagen, wie Sie Ihren Körper reinigen können, aber ich kann nicht genug betonen, dass Sie essen müssen. Essen ist notwendig. Auf die richtigen Entscheidungen kommt es an.


Wenn Sie nur natürliches Gemüse, Obst und Nüsse essen, können Sie nichts falsch machen. Dies sind die gesündesten Dinge, die Sie in Ihren Körper stecken können. Dennoch brauchen wir Menschen mehr als nur Gemüse, um zu überleben. Sie müssen also Ihre Nahrungsaufnahme ausbalancieren. Erinnerst du dich an die Ernährungspyramide, die wir in der Schule hatten? Bleibe dabei.

# 3 Wasser trinken

Schattenbild des Trinkwassers der jungen Frau

Eine der wichtigsten Methoden zur Entgiftung Ihres Körpers ist das Trinken von Wasser. Unser Körper besteht hauptsächlich aus Wasser und ist ein notwendiger Teil unseres Überlebens. Wir können absolut nicht ohne Wasser leben. Denken Sie daran, egal für welche Entgiftungsmethode Sie sich entscheiden, Sie müssen viel Wasser trinken, um Ihr System wirklich zu reinigen (und dies hilft, Blaseninfektionen fernzuhalten).


Übung # 4

Gewichtstraining der jungen Frau

Wenn Sie trainieren, schwitzen Sie, und Schweiß ist im Grunde genommen nur, dass Unreinheiten und Toxine aus Ihrem Körper entfernt werden (deshalb sagt man, dass man Fieber ausschwitzen soll). Sport macht dich nicht nur körperlich stärker, sondern schärft auch deinen Geist und befreit dich von bösen Giftstoffen. Dies ist ein absolutes Muss für jeden besten Entgiftungsplan.

# 5 3 Tage reinigen

Ich lasse Sie an einem einfachen dreitägigen Reinigungsvorgang teilnehmen, um Ihre permanente Entgiftungskur in Angriff zu nehmen. Diese 3-tägige Reinigung ist der Ausgangspunkt, nachdem Sie Ihre bösen Gewohnheiten aufgegeben haben (siehe oben). Ich weiß, dass dies funktioniert, weil ich es ausprobiert habe. Nach drei Tagen fühlte ich mich großartig! Hier ist was Sie tun.

Tag 1: Am ersten Tag wachen Sie auf und erhalten eine Flasche Wasser (Raumtemperatur, damit Sie Ihr System nicht schockieren) mit einem Spritzer Zitronensaft und etwas Cayennepfeffer (oder einem Hauch Ingwerwurzel). Wasser ist notwendig, um Sie vor dem Austrocknen zu bewahren, und Zitrone ist ein hervorragendes Antioxidans. Ingwer gibt Ihnen Energie, daher ist es sehr empfehlenswert gegenüber Cayennepfeffer (einem weiteren Antioxidans).

  • Machen Sie sich zum Frühstück einen Smoothie mit Grünkohl, Sellerie und einer Gurke. Ja, es sieht aus wie Schleim, aber es ist super gesund und Sie werden sich großartig fühlen!
  • Zum Mittagessen erhalten Sie einen Snack mit Sellerie und Karotten, die in Hummus getaucht sind (hausgemacht aus Kichererbsen und Zitronensaft und viel Knoblauch). Sie können auch Mandeln haben.
  • Zum Abendessen eine schnelle Tomatensuppe mit frischem Knoblauch zubereiten. Knoblauch ist ein starkes Kraut, das gesund und entgiftend ist. Sie sollten jeden Tag Knoblauch in mindestens einer Ihrer Mahlzeiten haben (ich füge es noch jeden Tag etwas hinzu).

Tag 2: Der zweite Tag wird fast der gleiche sein wie der erste. Sie werden Ihr Wasser am Morgen haben, Ihren Sellerie und Grünkohl Smoothie zum Frühstück, und wie viel Sellerie und Karotten und Hummus Sie essen möchten. Sie können auch Apfelsaft oder Pflaumensaft trinken. Tatsächlich sollten Sie ungefähr eine halbe Gallone einer Mischung dieser Säfte trinken. Stellen Sie sicher, dass es sich auch um reine, ungesüßte Säfte handelt. Selbst der beste Entgiftungsplan besteht darin, Ihren Körper von den alten zu befreien (was bedeutet, dass Sie die Arbeit abbrechen möchten, weil Sie viel Zeit im Badezimmer verbringen, während Sie an dieser Entgiftungsreinigung arbeiten). Zum Abendessen können Sie vegetarisches Sushi genießen.

Tag 3: Sie erhalten wieder Zitronenwasser, Ihren Grünkohl-Sellerie-Smoothie sowie Sellerie und Karotten mit Hummus, aber zum Abendessen erhalten Sie einen Salat aus Tomatenwürfeln mit Gurke und Petersilie sowie Zitronensaft und Knoblauch.

Während dieser drei Tage ist es unerlässlich, dass Sie jeden Tag mindestens sechs 12-Unzen-Flaschen Wasser trinken. Achten Sie auch auf Kopfschmerzen. Wenn Sie starke Kopfschmerzen haben, essen Sie etwas. Versuche nicht, dich selbst zu verhungern. Ihr Körper wird das Wasser verwenden, um Giftstoffe auszuspülen, während Sie die notwendigen Nährstoffe aus den von Ihnen gewählten Nahrungsmitteln zuführen.

Nach dem Detox

Viele Leute werden Ihnen sagen, wie Sie Ihren Körper entgiften oder wie Sie Ihren Körper reinigen, aber nur wenige werden Ihnen sagen, was Sie nach der Entgiftung tun sollen. Nach Ihrer Entgiftung müssen Sie ein gesundes Ernährungsregime aufrechterhalten. Stellen Sie sicher, verarbeitete und fetthaltige Lebensmittel zu entlassen. Essen Sie rohes Gemüse und Obst anstelle von salzigen oder zuckerhaltigen Snacks und trinken Sie viel Wasser. Wenn Sie Fleisch essen, ist das eigentlich gesund. Du kannst immer noch Fleisch essen (und das solltest du auch tun, unser Körper braucht Fleisch), aber achte darauf, dass du sparsam rotes Fleisch zu dir nimmst und versuche, mehr Fisch oder Hühnchen zu essen (natürlich gesund zubereitet). Selbst wenn Sie die 3-Tage-Reinigung nicht verwenden, können Sie Ihr Leben in den nächsten 30 Tagen entgiften, indem Sie einfach die schädlichen Substanzen beseitigen und die Dose einbringen.

Also, welche schlechten Essgewohnheiten werden Sie ändern?

Körper entgiften mit der chinesischen Reiskur (Juli 2024)


Tags: Entgiften Sie Ihre Lebensgewohnheiten, die Sie gesund halten, gesunder Lebensstil der Meister reinigen

In Verbindung Stehende Artikel