Ist Ihr Smoothie wirklich gesund?

Ist Ihr Smoothie wirklich gesund?

Smoothies sind beliebt bei Menschen, die abnehmen und sich gesund ernähren möchten. Diese Getränke eignen sich hervorragend als Zwischenmahlzeit oder Frühstück für alle, die ein Glas mit frischen Früchten (oder Gemüse) bevorzugen.

Sie werden normalerweise als Alternative zum Verzehr vollständiger Mahlzeiten verzehrt. Die Leute trinken sie zur Entgiftung und Gewichtsabnahme, und viele sind auf den Zug gesprungen. Diese werden normalerweise aus Obst und Gemüse wie Sojamilch, Obst, Joghurt, Magermilch oder sogar grünem Blattgemüse hergestellt. Sie sind in der Regel kalorienärmer als viele Mahlzeiten, daher sind sie hervorragend für Sie geeignet, wenn Sie abnehmen möchten, während Sie alle wichtigen Nährstoffe und Mineralien einnehmen. Smoothies sind perfekt für Menschen, die viel unterwegs sind - diese Getränke sind sehr portabel und können überallhin mitgenommen werden, ohne auf Mahlzeiten verzichten zu müssen.

Obwohl Smoothies heutzutage weit verbreitet sind, sind sie nicht alle gleich. Einige sind möglicherweise zuckerhaltig und andere enthalten mehr Fett als Sie denken. Sie können ungesunde Grundstoffe wie zuckerhaltige Fruchtsäfte, aromatisiertes Zuckerwasser, normale oder Vollmilch, Eiscreme und Sorbets, Schokolade und Fruchtsirup, Zucker und andere Süßstoffe und Schlagsahne enthalten. Selbst mit Obst können Sie nicht erwarten, dass Ihr Getränk vollkommen gesund ist, wenn Sie eine der oben genannten Zutaten hinzufügen. Die Herausforderung bei der Einbeziehung von Smoothies in Ihre Ernährung besteht darin, die Qualität Ihrer Smoothies zu kennen oder zu wissen, ob sie wirklich gesund sind und keine verkleideten Junk-Foods.

Eine gute Nachricht ist, dass Sie auf verschiedene Weise sicherstellen können, dass Sie ein gesundes Getränk erhalten. Hier einige Tipps, die Sie befolgen sollten:


# 1 Machen Sie Ihren eigenen Smoothie!

Frische, lebendige Smoothie-Zutaten und Mixer

Es ist einfach, sich frisieren zu lassen und fertige Smoothies in Saftbars oder im Supermarktkühlschrank zu kaufen. Der Kauf eines Fertiggetränks garantiert Ihnen nicht die Frische und Qualität der Zutaten. Wie würden Sie wissen, ob Ihr Erdbeersmoothie aus frischen Erdbeeren oder künstlichem Erdbeersirup hergestellt wird?

Wenn Sie Ihren eigenen Smoothie herstellen, sind Sie derjenige, der Obst und Gemüse auswählt und die Qualität der Produkte sicherstellt, die in Ihren Smoothie eingehen. Wenn Sie Bio-Produkte bevorzugen, sollte dieser Schritt gut zu Ihnen passen.


Abgesehen davon könnten Sie auch die Basis heraussuchen und unnötige ungesunde Zutaten wie zusätzliche Süßstoffe, Sahnemilch und zusätzliche Zutaten weglassen.

# 2 Geben Sie eine ausgewogene Mahlzeit in ein Getränk

Suchen Sie sich Zutaten aus, die die richtigen Vitamine und Nährstoffe, Proteine ​​und Ballaststoffe enthalten, und mischen Sie sie zusammen! Es mag nicht so schmackhaft sein, wie die echten Dinge zu essen, aber zumindest sind Sie sicher, dass Ihre Ernährung vollständig und vollständig ist.

# 3 Halte deinen Smoothie einfach

Zu viele unnötige Zutaten können Ihren Smoothie zu kompliziert machen und ihn mit Kalorien aufladen. Versuchen Sie, sich an vier Zutaten und Grundnahrungsmittel wie fettfreie Milch, Joghurt, Sojamilch oder grünen Tee und etwas Kalzium zu halten.


# 4 Halte dich von Zucker fern

Viele Menschen sind es gewohnt, dass ihre Smoothies süß schmecken, und das können Sie auch. Dies kann dazu führen, dass Sie zu viel Zucker oder andere Zuckerersatzstoffe verwenden. Wenn Sie eine Naschkatze haben, verwenden Sie gesündere Süßstoffe wie Bio-Honig oder Stevia. Halten Sie sich an Obst und Gemüse mit niedrigem glykämischen Index, um ein Gleichgewicht in Ihrem Blutzuckerspiegel zu halten.

# 5 Wählen Sie gesund

Rote-Bete-Wurzeln Saft im Glas auf hölzernem Schneidebrett

Denken Sie an die Grundlagen. Gesunde Smoothie-Basen sind frischer Obst- oder Gemüsesaft, Roh- oder Mandelmilch, Mineralwasser, Tee und fermentierte Getränke. Zu den gesunden Zutaten, die Sie möglicherweise hinzufügen, gehören frisches oder gefrorenes Obst und Gemüse, Proteinpulver, Chia-Samen, Superfoods (Morringa, Spirulina, Goji, Maca usw.), Kräuter oder Gewürze, Nahrungsergänzungsmittel und Süßungsmittel wie Honig und Stevia.

# 6 Viel Spaß

Wie Sie sehen, können Sie eine ganze Reihe von Zutaten mischen und kombinieren und eine große Auswahl an Smoothies für das ganze Jahr herstellen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, Ihre Rezepte satt zu bekommen. Also los, schau dir die Rezepte online an und hab Spaß!

Smoothies - gesund oder ungesund? | Dr. Heart (Juni 2022)


Tags: gesundheitliche vorteile gesunde ernährung gesunde lebensweise smoothies

In Verbindung Stehende Artikel