8 Hautpflege-Routinen in Ihren 30ern

8 Hautpflege-Routinen in Ihren 30ern
Unsere Haut verändert sich mit zunehmendem Alter - und erfordert eine völlig andere Hautpflege. Sind Sie bereit, mit diesen Veränderungen umzugehen, die im Laufe der Zeit eintreten werden?

Mit zunehmendem Alter verändert sich unsere Haut dramatisch, vor allem, wenn wir 30 Jahre alt sind. Dieses Jahrzehnt wird viele Veränderungen mit sich bringen. Der Zellumsatz beginnt sich zu verlangsamen, Sonnenflecken, feine Linien und dunkle Kreise erscheinen, und das Hautgewebe wird weniger elastisch und beginnt schließlich abzusacken.

Während Sie in den Zwanzigern vielleicht schon gut zurechtgekommen sind, wenn Sie nur gereinigt und mit Feuchtigkeit versorgt haben, werden Sie wahrscheinlich eine detailliertere und gezieltere Hautpflege benötigen, bis Sie die Dreißig erreichen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie bestimmte Behandlungen, Therapien und Routinen einbeziehen, um Ihr tägliches Grundprogramm zu ergänzen, und Sie müssen auch darauf achten, was Sie konsumieren.

Sind Sie bereit, ein strahlendes, schönes und jugendliches Aussehen in Ihren Dreißigern anzunehmen? Wenn ja, dann lassen Sie uns mit diesen 8 besten Hautpflegeroutinen und -behandlungen beginnen, die Sie befolgen sollten.


# 1 reinigen, tonisieren und befeuchten

Nahaufnahmegesicht der jungen Frau der Schönheit, die Schwamm anwendet

Das klingt einfach, ist aber das Wichtigste, woran man sich erinnert. Verlassen Sie nicht Ihren Tagesablauf. Reinigen, tonisieren und mit Feuchtigkeit versorgen, vorzugsweise mit Produkten, die einen ausgeglichenen pH-Wert aufweisen und dem Alter angemessen sind.

Wir empfehlen Reinigungsmittel mit Hydroxysäuren, die den Zellumsatz beschleunigen. Verwenden Sie Toner, um den Reinigungsprozess abzuschließen, und verwenden Sie anschließend Vitamin C-Serum oder Gesichtsöl - vorzugsweise Vitamin C oder L-Ascorbinsäure, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Hyperpigmentierung zu behandeln.


# 2 Überspringen Sie nicht den Sonnenschutz

Wenn Sie in Ihren Zwanzigern religiös mit Sonnenschutzmitteln umgegangen sind, werden Sie wahrscheinlich vorerst keine größeren Hautveränderungen feststellen. Wenn Sie noch nicht so religiös waren, ist es nie zu spät, mit dem Programm fortzufahren. UV-Strahlen sind sehr schädlich für die Haut, stellen Sie also sicher, dass Sonnenschutzmittel immer ein Teil Ihrer täglichen Routine sind. Wählen Sie einen SPF mit breitem Spektrum und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

# 3 Treat in der Nacht

Folgen Sie nachts der gleichen Routine. Sie können mit Reiniger und Toner beginnen. Anstatt zu befeuchten und Sonnenschutzmittel hinzuzufügen, können Sie diese Tageszeit nutzen, um bestimmte Problembereiche zu behandeln.

Konzentrieren Sie sich auf die Haut um Ihre Augen und Ihre Falten und feinen Linien. Es wird empfohlen, Augencreme mit Inhaltsstoffen wie Koffein, Retinol oder Niacinamid zu verwenden, die Rötungen und Entzündungen behandeln und den Kollagenaufbau fördern. Für den Rest des Gesichts sind die besten Hautpflegeprodukte diejenigen, die Retinol enthalten, um Falten vorzubeugen. Hier ein paar tolle Pflegetipps vor dem Schlafengehen.


# 4 haben monatliche Gesichtsbehandlungen

Badekurorttherapie für die junge Frau, die Gesichtsmaske am Schönheitssalon empfängt

Sparen Sie nicht bei Hautpflegebehandlungen. Eine monatliche Gesichtsbehandlung hält Ihre Haut frisch und sauber. Dies ist auch der beste Zeitpunkt, Ihren Hautarzt aufzusuchen, um Empfehlungen und Tipps zu erhalten, wie Sie Ihre Haut gesund halten können. Vergiss nicht, unseren Artikel über Freaky Facials zu lesen.

# 5 Mikrodermabrasion-Behandlungen erhalten

Investieren Sie in regelmäßige Mikrodermabrasion-Behandlungen, um den langsamen Hautzellenumsatz zu bewältigen. Dies verringert auch das Auftreten von Falten und oberflächlichen Fältchen. Ihr Hautarzt wird Ihnen mitteilen, wie oft Sie die Behandlung erhalten sollten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

# 6 Lassen Sie sich die Zähne bleichen

Untersuchung der Zähne des Patienten

Mit zunehmendem Alter neigen die Zähne zum Vergilben, da der Zahnschmelz im Laufe der Jahre Flecken von Lebensmitteln und anderen Produkten aufnimmt. Glücklicherweise können Sie damit umgehen, indem Sie sich von einem Fachmann die Zähne bleichen lassen. Wenn du weißere Perlen hast, siehst du jünger aus als du bist.

# 7 Vergiss den Körper nicht

Ihr Gesicht ist nicht der einzige Bereich, der sich im Laufe der Zeit verändert und altert. Die Haut Ihres Körpers braucht ebenso viel Pflege und Aufmerksamkeit. Tragen Sie nach dem Duschen eine Ganzkörperlotion auf Ihre Haut auf und konzentrieren Sie sich dabei auf dunkle Stellen wie Fersen, Knie und Ellbogen. Mach dasselbe in der Nacht, bevor du ins Bett gehst.

# 8 Fügen Sie diese Lebensmittel zu Ihren Mahlzeiten hinzu

Verbrauchen Sie Lebensmittel mit hautpflegenden Eigenschaften. Kaltwasserfische, wie zum Beispiel Lachs, enthalten essentielle Fettsäuren, die dazu beitragen, dass Ihre Haut strahlt. Goji-Beeren sind reich an Eiweiß und anderen Nährstoffen, die den Zellumsatz fördern und gegen das Altern kämpfen.

Dort haben Sie es - acht einfache Behandlungen und Hautpflegeroutinen, die Sie befolgen können, sodass Sie auch in Ihren Dreißigern eine glatte und strahlende Haut erzielen können!

Sie haben es verdient, sich großartig zu fühlen und gut auszusehen. Machen Sie also weiter und haben Sie Spaß, während Sie sich um Ihre Haut kümmern. Vergessen Sie nicht, uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen, indem Sie unten einen Kommentar abgeben.

How to Build An Effective Skincare Routine for Clear Skin: for ALL Skin Types (Januar 2020)


Tags: Beauty-Geheimnisse Hautpflegeprodukte

In Verbindung Stehende Artikel