7 Make-up tut und tut nicht für gesunde Haut

7 Make-up tut und tut nicht für gesunde Haut
Make-up wurde entwickelt, um Frauen dabei zu helfen, jeden Look aufzuwerten. In den richtigen Händen kann Make-up dabei helfen, das schönste Gesicht zu malen und selbst die langweiligste Haut zu verwandeln, aber es gibt immer noch Dinge, die vermieden werden müssen.

Wenn Sie jeden Tag Make-up tragen, haben Sie das Internet nach Blogs und Websites durchsucht, die Tipps zum Schminken bieten. Während einige von ihnen hilfreich sind, werden Sie vielleicht feststellen, dass andere mehr Schaden als Nutzen anrichten können - und das ist etwas, das Sie vermeiden möchten.

Sie schminken, um schön auszusehen. Haut, die durch unsachgemäße Verwendung von Make-up beschädigt wurde, ist niemals hübsch. Um also die schöne Haut zu bewahren und gleichzeitig die Vorteile von Make-up zu genießen, sollten Sie sich an die folgenden Punkte halten.

Make-up macht


1. Bereiten Sie die Haut auf Ihrem Gesicht vor.

Schöne junge Frau mit der sauberen frischen Haut, die ihr Gesicht berührt

Bereiten Sie Ihre Haut vor dem Auftragen von Foundation oder Make-up darauf vor, dass sie sauber und nicht fettig ist. Verwenden Sie zuerst die Feuchtigkeitscreme, um Ihrem Gesicht ein geschmeidiges Gefühl zu verleihen. Wenn Sie fettige Haut haben, verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, die hilft, das Öl zu kontrollieren. Auf diese Weise fällt es Ihnen nicht schwer, Make-up aufzutragen, da Sie Ihre Hautprobleme bereits behoben haben.

2. Verwenden Sie eine Grundierung, die perfekt zu Ihrem Hautton passt.

Woher wissen Sie, was die beste Grundlage für Ihren Hauttyp ist? Versuch und Irrtum! Gehen Sie zum Make-up-Bereich eines Kaufhauses und probieren Sie die Grundierung auf Ihrem Gesicht aus. Sie möchten keine kaufen, ohne sicher zu sein, dass dies die Grundlage ist, die am besten für Ihre Haut geeignet ist, oder?


3. Tragen Sie die Grundierung vor dem Concealer auf.

Ihr Concealer ist verschwendet, wenn Sie ihn auf eventuelle Hautunreinheiten und unter Ihren Augen auftragen, bevor Sie die Grundierung auftragen.

Um Ihnen Geld zu sparen und sich die Mühe zu machen, es erneut einsetzen zu müssen, legen Sie zuerst Ihr Fundament auf. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie den Concealer nicht zu stark auftragen, wenn Sie das Fundament bereits aufgetragen haben.

4. Verwenden Sie Farben, die sich gegenseitig ergänzen.

QuelleQuelle

Ihr Lippenstift und Ihre Röte sollten den gleichen Farbton in Ihrem Look haben. Wenn Sie sich für einen rosa Lippenstift entscheiden, tragen Sie für eine einheitliche Konsistenz einen rosa Rouge auf.


5. Passen Sie Ihr Rouge an Ihren Hautton an.

Wenn Sie helle Haut haben, verwenden Sie Rouge in helleren Tönen wie rosa und blassrosa. Wenn Sie eine mittlere bis dunkle Haut haben, wählen Sie Pflaumen-, Beeren- oder Mahagonifarbtöne für ein schmeichelhafteres Aussehen.

6. Verwenden Sie keine von Fachleuten entworfenen Bürsten.

Einige Make-up-Kits werden mit ausgewählten Pinseln geliefert. Auch wenn sie am Anfang nützlich sein mögen, halten sie oft nicht an, besonders wenn Sie sie regelmäßig verwenden. Investieren Sie in Pinsel von höchster Qualität, damit Sie klarere und schönere Make-up-Anwendungen begrüßen können.

7. Überprüfen Sie Ihren Blick in einem Vergrößerungsspiegel.

QuelleQuelle

Einige Frauen, insbesondere diejenigen, die eine Brille tragen, mögen es schwierig finden, festzustellen, ob das Gesamtbild nicht so ist, wie es sein soll.

Kaufen Sie sich also, egal ob Sie eine Brille tragen oder nicht, einen praktischen Vergrößerungsspiegel, damit Sie alles überprüfen und korrigieren können, was Sie an Ihrem Gesamtbild ändern müssen!

Make-up NICHT

1. Vergessen Sie nicht Ihre Augenbrauen.

Gepflegte Brauen können dabei helfen, Ihre Augen zu definieren und Ihr Gesamtbild zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Augenbrauen pflegen; Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es nicht alleine schaffen, wenden Sie sich an einen Fachmann, der Ihnen helfen kann, die ideale Form zu erreichen. Sie werden sehen, dass es sich lohnt.

2. Fülle diese Lippen NICHT auf.

QuelleQuelle

Wir alle wollen volle Lippen wie Angelina Jolies, also verwenden wir Lip Liner, um unsere Lippen voller erscheinen zu lassen. Dies kann schwierig sein und funktioniert bei manchen nicht. Im Zweifelsfall kleben Sie mit Lippenstift, der für die meisten Looks ausreicht. Oder suchen Sie nach geschminkten, natürlichen Möglichkeiten, um Ihre Lippen größer aussehen zu lassen.

3. Tragen Sie tagsüber keinen schwarzen Eyeliner.

Ja, Sie denken, Sie können jederzeit einen schwarzen Eyeliner rocken, aber die Wahrheit ist, dass es tagsüber hart ist. Entscheiden Sie sich stattdessen für einen braunen Eyeliner und bewahren Sie den schwarzen Eyeliner für den nächsten Abend auf.

4. Lassen Sie den Lippenstift NICHT aus.

Sie können Mascara und vielleicht Lidschatten an manchen Tagen vergessen, aber vergessen Sie nie, einen Farbtupfer auf Ihre Lippen aufzutragen. Sie können es wissen, aber Lippenstift ist normalerweise genug, um Ihr Gesamtaussehen zu polieren. Sie müssen nur die Farbe auswählen, die für Ihr Outfit und Ihren Hauttyp am besten geeignet ist.

5. Konturieren Sie Ihr Gesicht NICHT.

Wer würde nicht gerne gemeißelte Wangenknochen haben? Das Konturieren Ihres Gesichts kann jedoch etwas schwierig sein, insbesondere wenn Sie nicht von Natur aus begabt sind. Es kann alles Mögliche schief gehen und dir nichts Gutes tun. Dies ist etwas, das Make-up-Profis am besten überlassen bleibt. Wenn Sie immer noch Lust auf Heimwerken haben, lesen Sie unseren Profilierungsleitfaden.

6. Tragen Sie keinen Glitzer.

QuelleQuelle

Glitzer ist fantastisch - außer wenn es sich um Make-up handelt! Es bewegt sich von einem Bereich Ihres Gesichts zu einem anderen und sieht nie gut aus.

7. Schlafen Sie NICHT mit Ihrem Make-up.

Ja, ich weiß, dass Kim Kardashian einmal gesagt hat, dass sie gegen die Schönheitsregel Nummer eins verstößt, weil sie sicherstellen möchte, dass Kanye West sie nur mit Make-up sieht, aber dies ist ein absolutes Nein-Nein. Entfernen Sie Ihr Make-up, bevor Sie schlafen gehen, damit Ihre Haut atmen und sich auch dabei ausruhen kann.

Jetzt, da Sie die Vor- und Nachteile von Make-up kennen, sollten Sie sich daran halten, um die lebendige, gesunde und jünger aussehende Haut zu erhalten, die Sie sich wünschen.

Haben Sie einen der Make-up-Don’s begangen? Haben Sie einen Make-up-Rat, um unsere Dos-Liste hinzuzufügen? Teilen Sie mit, was Sie in den Kommentaren gedacht haben.

Schnelles und wirksames Hausmittel - In 15 Minuten reinere Haut (Kann 2021)


Tags: Make-up-Tipps und Tricks

In Verbindung Stehende Artikel