5 Dinge, die Sie wissen müssen, um wie ein Profi auszusehen

5 Dinge, die Sie wissen müssen, um wie ein Profi auszusehen

Wenn Sie anfangen zu arbeiten und in die Unternehmenswelt eintreten, müssen Sie sich mehr Gedanken darüber machen, wie Sie aussehen, denn Geschäftsleute beurteilen Sie danach. Es gibt 5 Dinge, die Sie wissen müssen, um in Bezug auf Kleidung, Schuhe, Haare, Make-up und Accessoires wie ein Profi auszusehen. Weiter lesen.

1. Die Kleidung

Die Geschäftswelt neigt dazu, Menschen nach ihrer Kleidung zu beurteilen. Sie mögen es mögen oder nicht, aber so ist es. Es gibt eine bestimmte Kleiderordnung, die Sie befolgen müssen.

In erster Linie müssen Sie sich daran gewöhnen, dunklere und pastellige Farben zu tragen. Das bedeutet nicht, dass Sie jetzt nur Schwarz tragen können, aber es bedeutet ziemlich genau, dass Sie nicht zur Arbeit erscheinen können, wenn Sie ein orangefarbenes Kleid tragen. Natürlich hängt alles von der Kleiderordnung des Unternehmens ab. Manche sind streng, manche weniger.

Wählen Sie knielange Röcke, Kleider und einfache Hosen. Vergessen Sie lustige Drucke oder mehr als zwei Farben gleichzeitig. Mit einem weißen Hemd und einem schwarzen oder grauen Rock oder einer Hose kann man nichts falsch machen.


2. Die Schuhe

Frauen geben den größten Teil ihres Geldes für Schuhe aus. Wenn es um Business-Schuhe geht, müssen Sie möglicherweise Ihren Geschmack überdenken.

Entgegen der landläufigen Meinung brauchen Sie keine High Heels für die Arbeit. In der Tat ist zu hoch so ziemlich etwas, was Sie vermeiden sollten. Ein Absatz an Ihren Business-Schuhen sollte nicht höher als 3 Zoll sein. Sie gehen nicht auf eine Party, sondern arbeiten. Die Schuhe sollten einfach und elegant sein. Helle Farben und Animal-Print sind ein absolutes No-No.

Wählen Sie Ihre Business-Schuhe immer so, dass sie sowohl elegant als auch bequem sind. Immerhin müssen Sie 8-10 Stunden darin verbringen, ohne Ihre Füße dauerhaft zu schädigen.


3. Das Haar

Sie können denken, dass Geschäftsfrisur ein einfaches Brötchen ist. Dies ist tatsächlich der Fall, aber nicht Ihre einzige Option. Sie können immer noch gut und professionell aussehen.

Für die Arbeit stehen verschiedene Frisuren zur Auswahl. Die allgemeine Regel für alle von ihnen ist, dass Ihre Haare nicht im Weg sein dürfen. Sie müssen es nicht berühren und hinter Ihre Ohren legen, um zu sehen, was Sie tun. Wenn Sie eine solche Frisur auswählen, werden Sie schlampig aussehen.

Wähle eine Frisur, die nicht zu sexy ist. Verführerische Locken sind für eine Nacht in einem Club, nicht für die Arbeit. Vermeiden Sie auch funkelnde Haarnadeln und Clips oder Haarbänder mit Blumen oder Federn.


Extra-Tipp: Wenn Ihr Haar etwas fettig ist und Sie keine Zeit zum Waschen haben, wenden Sie diese Tricks an. Falls Sie eine Ponyfrisur haben - waschen Sie nur die Ponyfrisuren. Sie brauchen ungefähr 5 Minuten, um sie zu waschen und zu föhnen, und Ihr Haar sieht sauber aus. Wenn Sie keine Fransen tragen, verwenden Sie Babypuder. Nehmen Sie eine kleine Menge und reiben Sie es auf Ihrer Kopfhaut. Es absorbiert das zusätzliche Öl und Ihr Haar sieht wieder sauber aus.

4. Das Make-up

Junge Geschäftsfrau, die eine Pause an einem Café hat
Wenn es um Make-up im Business-Stil geht, ist eine Welt der Schlüssel - einfach. Halten Sie Ihr Business Make-up einfach. Es sollte so aussehen, als wäre es so gut wie nicht da. Foundation, nackter Lidschatten, kleine Mascara und ein weicher nackter Lippenstift. Vergessen Sie knallroten Lippenstift oder rauchige Augen.

Halten Sie Ihr Business-Make-up so natürlich wie möglich, da die Leute Frauen, die zu viel Make-up tragen, eher nicht vertrauen. Glauben Sie mir, wenn Sie jemals einen Fehler machen, werden Sie mit Sicherheit etwas hören wie: "Wenn Sie genug Zeit gehabt hätten, um all dieses Make-up aufzutragen, hätten Sie genug Zeit gehabt, um das Thema besser zu studieren." Das willst du nie hören.

5. Zubehör

Dasselbe gilt für alle anderen Aspekte Ihres Geschäftsauftritts, auch für Zubehör. Halte es einfach.

Wählen Sie Taschen, die Aktentaschen oder Laptop-Taschen ähneln. Rucksäcke, Geldbörsen und Handtaschen sind nicht die beste Idee. Halten Sie Ihren Schmuck einfach und nicht zu auffällig. Vergessen Sie die Handyhülle „Hello Kitty“ oder die Handyanhänger.

Wie ein Profi auszusehen, hängt im Wesentlichen davon ab, dass man Teil des Teams ist. Sie können jederzeit darauf achten, wie Ihre Kollegen aussehen, und Ihr Business-Outfit entsprechend gestalten.

31 HACKS, UM DEIN HAUS IN WENIGER ALS 15 MINUTEN SAUBER ZU MACHEN (November 2022)


Tags: gut aussehen

In Verbindung Stehende Artikel