5 Grundregeln der Geschäftsethik

5 Grundregeln der Geschäftsethik

Jede berufstätige Frau weiß, wie schwierig es in der Geschäftswelt sein kann. Wir leben immer noch in einer Männerwelt, und manchmal müssen wir uns an unserem Arbeitsplatz mehr beweisen als Männer. Um den bestmöglichen Eindruck sowohl auf Ihren Chef als auch auf die Mitarbeiter zu hinterlassen, lernen Sie diese 5 grundlegenden Regeln der Geschäftsethik.

1. Respektiere die Zeit aller

Geschäftsfrau, welche die Zeit betrachtet seine Uhr überprüft

Zeit ist Geld und niemand mag es, wenn sein Geld verschwendet wird. Die allererste Regel der Geschäftsethik lautet, die Zeit jedes Einzelnen zu respektieren.

Das heißt, vergessen Sie, zu spät zu kommen. Sie waren vielleicht immer zu spät in der Schule oder in der Schule, aber diese Zeiten sind vorbei. Wenn Ihre Arbeitszeit um 8 Uhr morgens beginnt, müssen Sie bereit sein, um 8 Uhr morgens mit der Arbeit zu beginnen. Natürlich gibt es Ausnahmen und besondere Umstände, z und etwas, für das du bekannt bist.


Wenn du siehst, dass du zu spät kommst, ruf deinen Chef an. entschuldige dich und erkläre, warum du zu spät kommst. Weitere Informationen zum Verringern der Wahrscheinlichkeit von Verspätungen finden Sie im Artikel "Immer pünktlich sein in 5 einfachen Schritten".

Auf der anderen Seite, wenn Sie in der Lage sind, Mitarbeiter für sich zu haben, müssen Sie auch ihre Zeit respektieren. Rufen Sie Ihre Mitarbeiter nicht außerhalb der Arbeitszeit an, es sei denn, es geht um etwas sehr Wichtiges. Versuchen Sie, sie nicht dazu zu bringen, Überstunden zu machen, denn diese Leute haben Familien, die darauf warten, dass sie auch nach Hause kommen.

2. Befolgen Sie die Kleiderordnung

Die Kleiderordnung für Unternehmen hängt hauptsächlich von der Firma ab, für die Sie arbeiten. Abhängig von Ihrem Beruf müssen Sie sich möglicherweise konservativ oder völlig albern kleiden. Befolgen Sie in jedem Fall die Kleiderordnung Ihres Unternehmens.


Der springende Punkt ist das Einpassen. Wenn es im Unternehmen keine festgelegte Kleiderordnung gibt, achten Sie darauf, was andere Mitarbeiter tragen, und versuchen Sie, sich ähnlich zu kleiden. In der Zwischenzeit lesen Sie über 5 Dinge, die Sie wissen müssen, um wie ein Fachmann auszusehen.

3. Achten Sie auf Ihr Verhalten

Frau lächelnd nach Geschäftstreffen

Von jedem Unternehmer wird erwartet, dass er sich entsprechend seinem Status und seinem Arbeitsplatz verhält. Eine der grundlegenden Regeln der Geschäftsethik ist es, auf Ihr Verhalten zu achten. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun.


Seien Sie in erster Linie nett und höflich. Sagen Sie beim Betreten des Büros „Guten Morgen“ und beim Verlassen „Auf Wiedersehen“. Schreien Sie niemals einen Ihrer Kollegen oder Mitarbeiter an, egal wie kritisch die Situation sein mag. Erklären Sie die Menschen lieber ruhig und bitten Sie sie höflich um alles, was sie tun oder ändern müssen. Auch nicht, und ich meine, nie klatschen. Mädchen lieben guten Klatsch, das ist wahr, aber überlassen Sie das Ihrer privaten Zeit. Sobald Sie bei Ihrer Arbeit als Klatschmädchen eingestuft sind und mir vertrauen, werden Sie als Klatschmädchen eingestuft, wenn Sie anfangen zu klatschen, wird Ihre Karriere so ziemlich zum Erliegen kommen.

4. Sei fair

Fairness ist eine der wichtigsten Eigenschaften von Geschäftsleuten. Seien Sie fair gegenüber Ihren Mitarbeitern und Mitarbeitern.

Wenn Sie eine Aufgabe zu erledigen haben, tun Sie Ihr Bestes, um sie selbst zu erledigen, anstatt sie an eine andere Person weiterzugeben. Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, fragen Sie danach. Wenn einer Ihrer Mitarbeiter Hilfe benötigt und Sie das Zeitangebot haben, um ihm zu helfen.

Wenn Sie in der Lage sind, die Arbeit eines anderen zu schätzen, tun Sie dies so objektiv wie möglich. Betrachten Sie nur die beruflichen Qualitäten dieser Person und lassen Sie Ihre persönlichen Gefühle ihnen gegenüber beiseite. Versuchen Sie, jede Person für ihre gute Arbeit und ihren zusätzlichen Einsatz zu belohnen, entweder durch eine Gehaltserhöhung oder einen kleinen Bonus, wenn sich das Unternehmen das leisten kann, oder durch ein einfaches Lob und ein Dankeschön. Die Arbeit anderer zu schätzen, ist der Schlüssel.

5. Seien Sie ein echter Profi

Die Gruppe Geschäftsleute, die bei Sonnenuntergang sich besprechen, reflektierte sich auf Tabelle mit Dokumenten

Die letzte, aber nicht die unwichtigste Regel der Geschäftsethik ist es, ein echter Profi zu sein. Sie werden eins, indem Sie einfach die oben genannten Regeln befolgen.

Denken Sie daran, dass Sie nicht nur eine Geschäftsfrau sind, sondern auch eine Person. Behandle andere wie Menschen und habe Mitgefühl. Schließlich sind wir alle nur Menschen, keine Roboter, die so programmiert sind, dass sie jede Aufgabe perfekt ausführen. Menschen machen Fehler und lernen daraus.

How to learn any language in six months | Chris Lonsdale | TEDxLingnanUniversity (Dezember 2022)


Tags: erfolgreiche Geschäftsfrau

In Verbindung Stehende Artikel