10 Tipps, die Ihnen helfen, auf Ihrer Diät zu bleiben

10 Tipps, die Ihnen helfen, auf Ihrer Diät zu bleiben
Diäten können schwieriger zu halten sein als ein irritierter Rodeobulle, der frisch aus dem Tor kommt. Es spielt keine Rolle, wie gut Ihre Absichten sind und wie stark Ihre Willenskraft ist, wenn Sie anfangen, wenn die Realität einsetzt, dass Sie Ihre Komfortzone verlassen und Ihr Verhalten und Ihre Denkprozesse ändern müssen, kann Ihre Motivation Sie schneller als je zuvor verlassen.

Es ist unverkennbar, dass Sie lebenslange Änderungen vornehmen müssen, wenn Sie lebenslange Ergebnisse erzielen möchten. Das in diesem Artikel verwendete Wort "Diät" gibt nur Ihre Ernährung wieder Stil, nicht die Zeitspanne, in der Sie Änderungen vornehmen, um schließlich zu Ihrer alten Lebensweise (und Ihrem alten Gewicht) zurückzukehren, sobald die Folter der Einschränkung vorbei ist.

Was können Sie tun, um motiviert zu bleiben, sich nicht nur morgen, nächste Woche oder nächsten Monat, sondern auch für den Rest Ihres Lebens gesund zu ernähren? Hier sind zehn Tipps, mit denen Sie kämpfen und diesen Prozess gewinnen können:

Tipp 1: Essen Sie oft

Frau, die gesunden Salat im Restaurant isst


Ein Grund, warum es so schwer sein kann, sich gesund zu ernähren, ist, dass Sie möglicherweise nicht oft genug essen. Wenn Sie längere Zeit zwischen den Mahlzeiten verweilen, beginnt Ihr Blutzuckerspiegel zu sinken, und bevor Sie es merken, essen Sie alles, was in Ihrer Reichweite ist.

Das Ändern Ihrer Essgewohnheiten und der Lebensmittel, die Sie normalerweise zu sich nehmen, ist schwierig genug. Aber, wenn Sie unkontrollierbaren Hunger darauf werfen, macht es den vollständigen Gewichtverlustprozeß fast unmöglich.

Wenn Sie den Hunger in Schach halten möchten, sollten Sie alle drei bis vier Stunden etwas essen. Idealerweise möchten Sie eine Mahlzeit oder einen Snack zu sich nehmen, der sowohl Protein als auch Kohlenhydrate enthält. Sie können zum Beispiel einen Apfel und eine Käsestange oder eine Handvoll Mandeln essen, die auf eine Tasse gewürfelte Melonen geworfen werden.


Tipp 2: Achten Sie auf Ihre Zuckereinnahme

Genauso wie zu wenig Essen Ihren Blutzucker in die Luft jagen kann, kann es auch der Zuckerkonsum sein. Wenn Sie einen einfachen Zucker (wie Süßigkeiten, Kuchen und Limonade) ohne irgendetwas anderes essen, wird Ihr Blutzuckerspiegel wahrscheinlich ansteigen. Deshalb fühlt es sich so gut an, diese Art von Lebensmitteln zu essen.

Was jedoch steigt, muss sinken, und Ihr Blutzucker wird sinken hart. Deshalb fühlen Sie sich nach diesem anfänglichen Hoch oft träge. Und in dem Bestreben, sich wieder gut zu fühlen, möchte Ihr Körper mehr Zucker, weshalb Sie Heißhunger bekommen.

Um Heißhungerattacken zu vermeiden, sollten Sie beim Verzehr von Zucker darauf achten, dass Sie ihn mit einem Lebensmittel kombinieren, das Ihren Blutzucker stabil hält (wie ein Protein). Auf diese Weise erhalten Sie keinen Achterbahneffekt auf Ihren Blutzucker und können immer noch hin und wieder einen Leckerbissen genießen.


Beachten Sie auch, dass viele Diätnahrungsmittel einen hohen Gehalt an künstlichen Süßungsmitteln haben, der den gleichen Effekt auf Ihren Blutzucker hat. All diese Diät-Limonaden, Leckereien und Snacks, die Sie kaufen, machen es Ihnen möglicherweise schwerer, Gewicht zu verlieren.

Tipp 3: Nehmen Sie etwas Fett in Ihre Ernährung

Wenn Menschen Gewicht verlieren wollen, bemühen sie sich oft, das Fett aus ihrer Ernährung herauszuschneiden. Das ganze Fett. Dies erschwert jedoch nicht nur das Befolgen von Diäten, sondern ist auch völlig unnötig.

Du machen brauche etwas Fett in deiner Ernährung. Dadurch schmeckt das Essen nicht nur besser und hält Sie länger satt, sondern ist in begrenzten Portionen auch tatsächlich gut für Ihren Körper. Der Schlüssel ist zu wissen, welche Art zu essen.

Idealerweise sollten Sie sich von Transfetten und gesättigten Fetten fernhalten. Dies sind die Fette, die Ihnen am meisten schaden können. Einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fette sind die gesünderen Optionen.

Einige Lebensmittel mit herzgesunden Fetten sind Olivenöl, Avocado und Oliven. Auch hier möchten Sie nicht alle verrückt mit ihnen werden, aber eine gesunde Portion wird Ihnen tatsächlich gut tun.

Tipp 4: Richten Sie Ihre Umgebung für den Erfolg ein

Erdbeeren in Herzschale

Es wird Ihnen schwerer fallen, Gewicht zu verlieren, wenn Sie sich ständig in einem Umfeld befinden, das Ihren Willen und Ihre Entschlossenheit auf die Probe stellt. Wenn Sie beispielsweise eine Süßigkeitenschale auf Ihrem Schreibtisch haben, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie dort sitzen und nicht von Zeit zu Zeit mit der Hand hineintauchen können?

Stellen Sie zu Hause eine Obstschale bereit, damit Sie diese im Gegensatz zu Pommes und Crackern als Snack zu sich nehmen können. Legen Sie Junk-Food, das der Rest der Familie isst, in einen separaten Schrank, damit Sie es nicht immer ansehen müssen. Bewahren Sie Gemüse im Kühlschrank auf, damit es leicht zu greifen ist.

Nehmen Sie bei der Arbeit die Zuckerschale vom Schreibtisch oder ersetzen Sie die Süßigkeiten durch zuckerfreien Kaugummi. Wenn Sie Potlucks haben, bringen Sie etwas Gesundes mit, das Sie ohne Schuldgefühle essen können, und bewahren Sie gesunde Snacks auf Ihrem Schreibtisch auf, damit Sie nicht versucht sind, zum Automaten zu gehen.

Tipp 5: Bleiben Sie hydratisiert

Da Hunger Cues Durst Cues sehr ähnlich sind, werden Sie wahrscheinlich etwas zu essen bekommen, wenn Sie wirklich Wasser brauchen, wenn Sie sich dehydrieren lassen. Ganz zu schweigen davon, dass Sie insgesamt weniger hungrig sind, wenn Sie den ganzen Tag Wasser trinken.

Und Wasser hilft bei der Bekämpfung von Blähungen. Weißt du, wenn deine Hosen nicht so leicht zu schließen sind, schneiden sich deine Ringe in deine Finger und deine Zehen sehen aus wie Würstchen. Wenn Sie diesen Effekt verringern möchten, erhöhen Sie die Wassermenge, die Sie trinken.

Es klingt vielleicht kontraproduktiv, aber Ihr Körper wird sich an Wasser festhalten, wenn es nicht genug wird. Es ist eine Überlebensmethode, von der unsere Vorfahren vor langer Zeit profitiert haben. Der einzige Weg, um das Wasser freizusetzen, das es zurückhält, besteht darin, ihm genügend Wasser zu geben, damit er weiß, dass es in Ordnung ist, den Überschuss loszulassen.

Tipp 6: Konzentrieren Sie sich auf das Positive

Frau, die Spiegel 3 betrachtet

Wenn Sie Ihre ganze Zeit damit verbringen, sich auf alles zu konzentrieren, was Sie durch Abnehmen aufgeben, im Vergleich zu allem, was Sie durch einen gesunden Lebensstil gewinnen, werden Sie es natürlich hassen. Wenn Sie also den Prozess genießen oder zumindest damit einverstanden sein möchten, müssen Sie das negative Stigma loslassen, das Sie damit verbunden haben. Konzentrieren Sie sich einfach auf das Positive anstatt auf das Negative.

Fühlst du dich besser, wenn du in den Spiegel schaust, wenn du etwas weniger wiegst? Groß! Bist du weniger aufgewühlt, wenn du die Stufen hinaufgehst? Perfekt! Behalte diese Art von Dingen im Hinterkopf, damit du aufgeregt bleibst über all die guten Dinge, die jetzt passieren, wenn du dich um deine Gesundheit kümmerst.

Tipp 7: Treffen Sie keine Wahl

Wenn Sie selbst die Wahl haben, ob Sie Ihre Diät einhalten oder nicht, öffnen Sie eine Tür, in die Sie wahrscheinlich hineingehen werden. Mit anderen Worten, je mehr Entscheidungspunkte Sie an einem Tag treffen, desto größer ist die Chance für Sie eine nicht so gute Entscheidung treffen. Wenn Sie diese Momente auf ein Minimum beschränken können, haben Sie eine größere Chance, erfolgreich zu sein.

Anstatt sich zwischen herzgesundem Haferflocken zum Frühstück und dem glasierten Donut zu entscheiden, sagen Sie sich einfach, dass Sie Haferflocken essen. Lassen Sie den Donut nicht einmal eine Option sein. Anfangs mag es schwierig sein, aber je öfter Sie sich die Dinge sachlich ansehen und den Auswahlfaktor entfernen, desto einfacher wird es.

Tipp 8: Vergleicht euch nicht mehr mit anderen

Es ist schwierig, sich die ganze Zeit auf gesunde Lebensmittel zu konzentrieren, wenn Sie eine Freundin haben, die alles essen kann, was sie will, und kein Pfund zulegt. Es fühlt sich ungerecht und ungerecht an und du verstehst einfach nicht, warum du das rohe Ende des Deals erreicht hast.

Je mehr Sie vergleichen, was für Sie und was für andere Menschen funktioniert, desto mehr öffnen Sie die Tür für Bitterkeit und Ressentiments. Und wenn Sie negative Emotionen wie diese zulassen, müssen Sie den gesamten Prozess ganz aufgeben.

Es ist egal, was jemand anderes kann und was nicht, wenn es um Gewichtsverlust geht. Das einzige was zählt ist was Ihre Körper reagiert auf und was Ihre Körper muss positive Ergebnisse sehen.

Tipp 9: Erstellen Sie ein Vision Board

Eine der besten Möglichkeiten, um sich selbst zu motivieren, besteht darin, Ihr Ziel jederzeit vor Augen zu haben. Sie können genau das tun, indem Sie Ihr eigenes Vision Board erstellen.

Ein Vision Board ist eine Collage aller Bilder, die darstellen, was Ihr Ziel für Sie bedeutet. Wenn Sie beispielsweise abnehmen möchten, indem Sie einen zweiteiligen Badeanzug tragen, können Sie ein Bild einer Frau im Bikini für Ihr Board auswählen. Oder wenn es Ihnen leichter fällt, mit Ihren Kindern zu spielen, können Sie sich ein Bild von einer Mutter machen, die draußen mit ihren Kindern spielt.

Wählen Sie Bilder und Fotos aus, die Sie inspirieren, und schauen Sie häufig, vorzugsweise morgens und abends, auf die Tafel. Nutzen Sie seine Energie, um in schwierigen Zeiten motiviert zu bleiben.

Tipp 10: Richten Sie ein Belohnungssystem ein

professionelle Maniküre-Behandlung

Wir Menschen arbeiten besser und härter, wenn wir auf ein Ziel hinarbeiten. Gewichtsverlust ist keine Ausnahme. Ja, die endgültige Belohnung erhalten Sie natürlich, wenn Sie das gesamte Übergewicht verloren haben, aber Sie müssen andere Belohnungen auf dem Weg haben.

Wenn Sie dies nicht tun, ist es schwierig, bis zum Ende zu warten, um Erfolg zu verspüren, besonders wenn Sie viel Gewicht zu verlieren haben. Wenn Sie also auf dem Weg kleine Sollwerte festlegen und diese belohnen, bleiben Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit auf dem richtigen Weg, um zu Ihrem Ziel zu gelangen.

Wenn Sie bestimmte Meilensteine ​​erreichen, z. B. eine Anzahl verlorener Pfund, geben Sie sich selbst eine Belohnung. Vielleicht laden Sie ein neues Buch herunter oder holen sich eine Pediküre. Tun Sie etwas, um Ihre Erfolge zu feiern, an denen Sie so hart gearbeitet haben.

Eine Diät zu halten, die viele Änderungen mit sich bringt, kann schwierig sein. Aber wie alles andere wird es mit der Zeit einfacher. Diese kleinen Tipps und Tricks sollen Ihnen helfen, den schwierigsten Teil zu meistern und den Rest des Prozesses einfach zu gestalten.

Setzen Sie sie jetzt ein und beginnen oder setzen Sie Ihren Gewichtsverlustprozess fort. Du kannst es schaffen!

12 wissenschaftlich belegte Tipps zum Abnehmen ohne strikte Diäten (November 2021)


Tags: Diät-Tipps Gesundheitstipps bleiben motiviert

In Verbindung Stehende Artikel