4 Vitamine, die gut für Ihre Haut sind

4 Vitamine, die gut für Ihre Haut sind
Denken Sie daran, wie Sie es früher hassten, wenn Ihre Mutter sagte "Nehmen Sie Ihre Vitamine!" die ganze Zeit. Ja, sie hatte recht. Vitamine können wundersame Dinge bewirken, die den Zustand Ihrer Haut, Haare, Nägel und vieler anderer Dinge verbessern. Hier ist eine Liste von 4 Arten von Vitaminen, die extrem gut für Ihre Haut sind!

1. Vitamin A

Vitamin A ist der Schlüssel für einen gesunden und straffen Teint. Wenn Ihre Aufnahme nur geringfügig unter dem normalen Wert liegt, können Sie feststellen, dass sich der Zustand Ihrer Haut verschlechtert - von trocken über ungesund bis hin zu schuppig. Dies liegt daran, dass Vitamin A für die Reparatur und Gesunderhaltung des Hautgewebes zuständig ist.

Viele Obst- und Gemüsesorten sind voller Vitamin A wie Pfeffer, Süßkartoffeln, Melone, Salat, Spinat, Karotten und Butternusskürbis. Es ist auch in vielen getrockneten Kräutern wie Oregano, getrockneter Petersilie, getrocknetem Basilikum usw. enthalten. Grundsätzlich enthalten alle Anti-Falten- und Anti-Aging-Cremes Vitamin A, da es einen großen Unterschied für Ihre Haut ausmacht.

2. Vitamin C

junge Frau mit Kiwi


Vitamin C ist dasjenige, das alle wichtigen Maßnahmen zur Verringerung der Schäden durch freie Radikale, die schädliche Nebenprodukte von Sonnenlicht, Rauchen und Umweltverschmutzung sind, durchführt. Auf diese Weise werden Falten und Zeichen der Hautalterung reduziert, die durch den negativen Einfluss der freien Radikale auf die Hautstruktur entstehen.

Vitamin C-reiche Lebensmittel sind Orangen, Guaven, Kiwis, rote und grüne Paprikaschoten, Kantalupen, Rosenkohl, Erdbeeren usw.

3. Vitamin B-Komplex

Genauer gesagt Biotin. Dies ist der Nährstoff, der in den Hautzellen enthalten ist, und daher äußerst wichtig, wenn Sie eine gesunde Haut wünschen, die sich perfekt anfühlt und aussieht.

Vitamin B ist die übliche Zutat in vielen Hautcremes, da es die Epidermis mit Feuchtigkeit versorgt und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, verjüngt, gesund und strahlend hält. Biotin ist in Karotten, Eiern, verschiedenen Nüssen (Mandeln, Walnüssen…), Milch, Beeren, Zwiebeln, Gurken usw. enthalten.

4. Vitamin E

Wirkt ähnlich wie Vitamin C, insbesondere wenn es darum geht, unsere Haut vor schädlichen Einflüssen des Sonnenlichts zu schützen. Es beruhigt trockene Haut, während es gleichzeitig Falten beseitigt, und macht unsere Haut weicher und geschmeidiger. Vitamin E-reiche Lebensmittel sind Mandeln, Haselnüsse, Pinienkerne, Brokkoli, Petersilie, Grünkohl, Oliven, Avocado, Papaya usw.

10 Zeichen, die deutlich für Vitamin-D-Mangel sprechen (Juni 2020)


Tags: Hautpflege-Tipps Vitamin B Vitamin C Vitamin E

In Verbindung Stehende Artikel