So sehen Sie bei der Arbeit für große Frauen sexy und stilvoll aus

So sehen Sie bei der Arbeit für große Frauen sexy und stilvoll aus
Sie können auf der größeren Seite sein und trotzdem fabelhaft aussehen! So nutzen Sie Ihre Größe zu Ihrem Vorteil und sehen bei der Arbeit sowohl sexy als auch stylish aus!

Die Medien scheinen immer große Aufregung darüber zu haben, wie ein dünner Körper ein Symbol für Schönheit ist, aber diese Aussage ist weit von der Realität entfernt! Üppige Kurven, die bei größeren Frauen zu finden sind, tragen zu einer lebhaften Schönheit bei und werden oft übersehen.

Um gut auszusehen, müssen Sie wissen, was Sie attraktiv macht. Mit diesem Wissen können Sie jederzeit Ihr Bestes geben. Wenn Sie Ihre besten Eigenschaften zeigen und Ihre besonderen Qualitäten hervorheben, während Sie dennoch Ihren eigenen Stil zum Vorschein bringen, werden Sie nicht nur fantastisch aussehen, sondern sich auch fabelhaft fühlen!

Wenn Sie sich für das Büro anziehen, gibt es normalerweise ein paar Dinge, die größere Frauen falsch machen. Sie sehen oft wie ein überkleideter Bär aus, indem sie ihre natürliche Schönheit unter Kleidersäcken verstecken. Oder sie sehen aus wie eine Drag-Promotion, die zu viel preisgibt. Es gibt einen großen Unterschied zwischen guter Bürokleidung und guter Bürokleidung.


Sie müssen die praktischen Stücke suchen, die eine anmutige Weiblichkeit liefern, aber auch einen auffälligen professionellen Ton angeben.

Im Büro möchten Sie vermeiden, zu lässig oder gar sexy auszusehen. Daher wird dringend empfohlen, sich von solchen Kleidungsstücken fernzuhalten. Der Baggy-Look ist auch nicht das, wonach Sie streben. Sie brauchen bequeme, gut sitzende Kleidung, die nicht zu viel, sondern genau die richtige Menge trägt. Bitte, verspüren Sie niemals das Bedürfnis, Ihren Körper zu verkleiden. Sie sind wunderschön mit Ihrer natürlichen Figur.

Halten Sie sich gepflegt, indem Sie sich um Ihren Körper kümmern. Dies schließt Ihr Gesicht, Ihre Haare, Ihre Hände und Füße ein, da dies auch einen Unterschied in Ihrer Attraktivität ausmacht.


So wählen Sie Ihre Arbeitskleidung für absolute Kurvengenauigkeit aus

Das erste, was Sie tun sollten, ist einen genauen Blick auf Ihre Funktionen. Haben Sie lange oder kurze Haare? Ergänzt die Farbe Ihres Haares Ihre Gesichtszüge? Dies ist wichtig, da sich Ihr Haar auf Ihr Aussehen auswirkt. Hast du große braune Augen oder tiefblaue? Vielleicht haben Sie starke und robuste Oberschenkel oder einen anmutigen Schlüsselbein?

Denken Sie über alle Funktionen nach und überlegen Sie, welche hervorgehoben werden können, um Ihr Erscheinungsbild zu ergänzen. Denken Sie auch daran, wenn Sie Kleidung kaufen. Probieren Sie eine neue Frisur und / oder Farbe aus, tragen Sie weniger Make-up oder ändern Sie Ihre Accessoires. Die Änderung, die Sie vornehmen, kann klein sein, aber eine große Wirkung haben!

Das Tragen von Oberteilen mit V-Ausschnitt beispielsweise hebt Ihre Gesichtszüge hervor und zeigt Ihren erstaunlich glatten Hals und Ihr starkes Kinn. Ebenso können Sie Funktionen ausblenden, die Sie nicht mögen. Dennoch ist es immer am besten, diejenigen hervorzuheben, die Sie lieben und auf die Sie stolz sind.


So passen Sie die Farben richtig an

Quelle:Quelle:

Sie sollten immer mit der Auswahl von Farben beginnen, die zu Ihrem Teint passen.

Lieben Sie wärmere oder kühlere Töne? Ist Rot oder Schwarz Ihre bevorzugte Farbe? Präferenz hilft Ihnen nicht weiter, aber wenn Sie wissen, welche Farben Sie attraktiver aussehen lassen, werden Sie es tun. Abhängig von Ihrer Hautfarbe schmeicheln einige Farben, während andere Ihre Attraktivität beeinträchtigen können. Kontrast ist manchmal eine gute Sache. Versuchen Sie nicht, sich in Ihre Kleidung einzufügen!

Wenn Sie eine helle oder helle Hautfarbe haben, probieren Sie eine dunkelblaue oder dunkelgrüne Farbe aus, da dies dazu beiträgt, eine perfekte Mischung zu erzielen. Für einen weicheren Look können Sie auch eine Pfirsich- oder Erdbeerfarbe probieren.

Für diejenigen mit einem dunklen Hautton würde ich empfehlen, warme Pastellfarben zu verwenden. Zusätzlich heben kräftige Farben wie Gold und Kupfer Ihren Hautton hervor, und helle Farben liefern einen schockierend perfekten Kontrast.

Für die Frauen da draußen, die einen olivfarbenen Hautton haben, wird empfohlen, bei Braun, Rot, Rosa und Grün zu bleiben. Diese unterstützen Sie dabei, Ihre besten Eigenschaften zur Geltung zu bringen und ergänzen gleichzeitig Ihren Hautton.

Wenn Sie einen mittleren Teint haben, sind Rot- und Blautöne perfekt für Sie. Braun- und Bräunungsfarben werden nicht empfohlen, da sie den Hautton zu stark abdunkeln.

So maximieren Sie ganz einfach Ihre positiven Eigenschaften

Quelle:Quelle:

Farben, Muster und der Schnitt Ihrer Kleidung beeinflussen Ihren Look.

Sie können die Aufmerksamkeit auf die Bereiche lenken, die Sie möchten, und sie von Orten entfernen, an denen Sie nicht möchten, dass die Leute hinschauen. Bestimmen Sie, wohin die Aufmerksamkeit mit diesen kleinen Änderungen gehen soll, da sie Ihr Aussehen verändern werden!

Das Tragen von Kleidung mit großen Mustern vergrößert in der Regel Ihre Körpermerkmale und lässt Sie größer aussehen, als Sie sind. Folglich ist es am besten, Kleidung mit kleinen oder feinen Drucken zu tragen; Sie geben Ihnen auch eine professionellere Anziehungskraft.

Dunkler getönten Farben helfen beim Verbergen, wobei hellere Farben Ihre Merkmale hervorheben. Wenn Sie also die Aufmerksamkeit von Ihrer unteren Hälfte abwenden möchten, tragen Sie ein helleres Oberteil mit einem dunkleren Rock oder einer dunkleren Hose.

Rüschen auf der Kleidung sehen zwar gut aus, aber für Frauen mit starken Kurven funktionieren sie NICHT, es sei denn, Sie möchten die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Bereich Ihres Körpers lenken! Für einen kleineren, unauffälligen Look sind Rüschen nicht die Antwort, sie ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

Streifen funktionieren nur bei größeren Frauen, wenn sie vertikal oder diagonal getragen werden. Horizontale Linien erhöhen Ihre Größe! Daher wird empfohlen, sich von Kleidung mit horizontalen Linien fernzuhalten.

Ergänzen Sie Ihr Gesicht mit der richtigen Frisur

Quelle:Quelle:

Lass deine Haare für dich sprechen. Es ist wahr, das allererste, was die Leute bemerken, sind Haare und Gesicht.Daher brauchen Sie einen Stil, Farbe und Haarpflege-Routine, die für Sie funktioniert! Es gibt einen Stil, der Ihr bestes Gesichtsmerkmal zur Geltung bringt. Sie müssen ihn nur finden. Hier sind einige empfohlene Stile, die Sie ausprobieren möchten.

Wenn Sie einen eher oval geformten Kopf haben, versuchen Sie einen mehrschichtigen Look, egal ob Sie kurze oder lange Haare haben. Versuchen Sie es in mehrere Schichten zu schneiden, es wird erstaunliches Volumen hinzufügen.

Langes oder kurzes glattes Haar lässt Sie zwangsläufig größer erscheinen als Sie sind. Versuchen Sie also, sich von engen Pferdeschwänzen fernzuhalten und fügen Sie immer etwas Volumen hinzu.

Längeres Haar wird empfohlen, auch wenn es manchmal heißer ist, ergänzt es Ihre Figur.

Versuchen Sie für ein runderes Gesicht einen Bob oder sogar einen Haarschnitt im Pixie-Stil. Es hilft bei der Gestaltung Ihres Gesichts, Schultern und Nackens.

Schlösser scheinen immer etwas Schickes hinzuzufügen. Probieren Sie es einfach aus, vielleicht lieben Sie einfach, was es für Sie tut.

Natürliches und gesundes Haar ist offensichtlich der beste Weg. Kämmen Sie Ihr Haar nicht nur, stylen Sie es täglich, waschen Sie es und pflegen Sie es gut, da dies den ersten Eindruck verbessert.

Informationen zur PERFEKTEN Frisur, die von Ihrer Gesichtsform und Haarlänge abhängt, finden Sie in unseren ausführlichen Infografik-Handbüchern:

30 lange Haarschnitte basierend auf Ihrer Gesichtsform und kurze Haarschnitte basierend auf Ihrer Gesichtsform.

Rüste dein Outfit aus, passe es an und mixe es

Seien Sie vielseitig, wenn es um Ihre Garderobe geht. Nehmen Sie keine kleine Handtasche, da Sie dadurch größer aussehen könnten. Gleiches gilt für winzige Ohrringe und edlen Schmuck. Lange Tropfenohrringe oder Ähnliches lassen einen längeren Hals erscheinen und lassen Sie somit dünner erscheinen.

Armreifen, Uhren und Sonnenbrillen können ebenfalls dazu beitragen, einen atemberaubenden Look zu kreieren. Versuchen Sie immer, Ihrem Outfit ein Kompliment zu machen. Überziehe nicht die Accessoires, da dies nicht gut aussehen wird. Erst anziehen, dann entscheiden, was hinzugefügt werden soll.

Wie du deine Kleidung perfekt anpasst, damit du super elegant aussiehst

Quelle:Quelle:

Es ist wichtig, dass Sie freundlich und vielleicht sogar ein bisschen kleiner erscheinen. Um einen katastrophalen Look zu vermeiden, tragen Sie keine Kleidung, die Ihre Figur umarmt oder sich gar selbst bedeckt. Das macht es einfach nicht! Wählen Sie Kleidung, die gut passt, sie sollte nicht zu eng sein, aber auch nicht zu locker.

Das Tragen der richtigen Unterwäsche kann sich auch auf Ihr Aussehen auswirken. Diese dürfen nicht alles auspressen, sondern festhalten. Probieren Sie es einfach aus, Sie werden eine sofortige Änderung bemerken.

Eine gute Körperhaltung verhilft Ihnen zu dieser liebenswürdigen Ausstrahlung. Die Art und Weise, wie Sie sich selbst tragen, bringt eine Veränderung ans Licht und verändert Ihr Aussehen in bestimmten Kleidungsstücken. Halten Sie Ihren Rücken gerade, Ihr Kinn hoch und mischen Sie niemals Ihre Füße. Versuchen Sie, beim Gehen zu gleiten. Stell dir vor, du bist eine Königin, weil du es bist. Lassen Sie die Kleidung, die Sie tragen, sich gut anfühlen, da Sie bereits großartig aussehen.

Eine gute Kleidung zu finden, wenn Ihre Brüste reichlich sind, mag schwierig erscheinen, muss es aber nicht sein! Tragen Sie ein Kleidungsstück, das nicht zu stark gespalten ist, oder fügen Sie ein Unterhemd unter Ihr Lieblingsoberteil. Scoop-Necks oder V-Necks sind auch sehr gut im Büro zu tragen. Vermeiden Sie Spitzen, die einfach zu kurz sind. Sie dürfen Ihre Mitte nicht freilegen, wenn Sie Ihre Arme anheben. Blusen mit Knöpfen sind nett; stellen Sie einfach sicher, dass sie nicht in der Mitte klaffen. Ärmellose Blusen oder Spaghettiträger sind keine ideale Bürokleidung. Probieren Sie sie daher nicht einmal aus, es sei denn, Sie tragen eine Jacke darüber.

Hosen sind dagegen ein heikles Thema. Ein gut sitzendes Paar wird mit dem richtigen Oberteil professionell aussehen. Tragen Sie niemals eng anliegende Hosen, die Ihre Beine umarmen, da dies für das Büro ungeeignet ist. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hose immer gebügelt oder gedrückt ist, da dies zu einem polierten Look beiträgt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Unterhose nicht sichtbar ist.

Geben Sie Ihren femininen Look nicht auf, nur um zu versuchen, zu passen. Ein gut sitzendes Kleid oder Rock kann auch professionell aussehen. Die Länge wird eine große Rolle in Ihrem Aussehen spielen, wenn es um Kleider und Röcke geht. Wenn Sie Ihre Hände an Ihre Seiten hängen, sollte es nie kürzer sein als die Fingerspitzen, die nach unten gehen. Zieh lieber etwas länger an, sprich direkt unter den Knien. Tragen Sie niemals einen Rock oder ein Kleid, das so eng ist, dass es beim Gehen zu einem Oberteil werden kann, sondern geben Sie sich mit Bitten zufrieden.

Ihr Outfit, einschließlich Ihrer Schuhe, hängt auch etwas von Ihrem Arbeitsplatz ab. Versuchen Sie, sich von sexy Schuhen oder sogar Schuhen mit extrem hohen Absätzen fernzuhalten, egal wo Sie arbeiten! Klassische Pumps oder feste Stiefel sind eine gute Wahl für das Büro. Wählen Sie Standard- und Naturfarben, um keine unerwünschte Aufmerksamkeit auf Ihre Füße zu lenken.

Kaufen Sie Kleidung nach Ihrem Körper, nicht unbedingt nach Ihrem Geschmack. Suchen Sie nach Stücken, die Ihnen schmeicheln. Wenn Sie nichts Passendes finden, lassen Sie sich Ihre Kleidung zuschneiden. Wenn Sie zu enge Kleidung tragen, kann sich Ihr Körper im Stehen, Gehen oder Sitzen ausbeulen.

Passen Sie Ihre Größe an Ihre Frisur und Accessoires an. Alle Menschen haben Fehler, lernen zu lieben, wer du bist. Lächle und umarme das Leben! Wenn Sie etwas hinzufügen möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Kommentare. Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken zu hören!

Der Geilste! - Knallerfrauen mit Martina Hill [subtitled] (Juli 2020)


Tags: Geschäftsmode plus Größe

In Verbindung Stehende Artikel