Können Sie Schwarz zu einer Hochzeit tragen?

Können Sie Schwarz zu einer Hochzeit tragen?

Tragen Sie schwarz auf einer Hochzeit? Bist du sicher? Denk nochmal. Hier sind ein paar Ideen, die Ihnen helfen, die richtige Entscheidung zu treffen, wenn Sie das nächste Mal zu einer Hochzeit gehen.

Wenn Sie genau zuhören, hören Sie das Geräusch der Modepolizei, die durch Ihre Stadt patrouilliert. Ok, vielleicht nicht deine ganze Stadt, aber die nächste Hochzeit, ganz sicher. Und wir alle kennen das Problem mit Hochzeiten - es wird Fotos geben, viele, viele Fotos.

Die Chancen stehen gut, dass einige von ihnen von Ihnen sind, und die Braut und der Bräutigam, einschließlich ihrer Familien und ungeborenen Kinder, werden nach vielen Jahren zurückblicken, auf den Ordner „Hochzeitspicks“ klicken und lächeln.

Oder dich aus Mangel an Stil auslachen. Mach dir keine Sorgen, wir werden nicht zulassen, dass du diese Person bist. Dieser ist für alle Fans von schwarzen Kleidern da draußen.


Sagen Sie, Sie sind zu einer Hochzeit eingeladen. Sagen Sie, Sie sind eine wunderschöne, moderne Frau. Natürlich haben Sie nichts zu tragen. Und in Ihrem Kleiderschrank befindet sich das perfekte kleine schwarze Kleid, das nur nach Aufmerksamkeit schreit. Aber ... kannst du zu einer Hochzeit ein schwarzes Kleid tragen?

Einige sagen, dass es von der Hochzeit abhängt.

Zum Beispiel, wenn es eine Abendhochzeit ist - dann ist es akzeptabel. Immer mehr Modeexperten (ich werde die meisten sagen) sind sich jedoch einig, dass ein schwarzes Kleid für Cocktails und Begräbnisse geeignet ist.

In jenen Jahren bedeutete das Tragen von Schwarz zu einer Hochzeit, dass Sie eine Aussage machten - Sie waren gegen die Ehe. Jetzt geben Sie definitiv ein Statement ab - ein Fashion-Statement.


Ironischerweise stellt sich heraus, dass das Tragen von Schwarz zu einer Hochzeit nicht nur akzeptabel, sondern auch ziemlich modisch und gewagt ist.

Außerdem könnte es einen besseren Hintergrund für ein weißes Hochzeitskleid darstellen?

Frau mit rotem Lippenstift und schwarzem Kleid

Wenn Sie sich für etwas anderes entscheiden, sehen Sie intelligent, unabhängig und fähig aus.


Das Tragen von Schwarz zu einer Hochzeit wird zwar immer beliebter, kann jedoch eine Herausforderung sein.

Sie müssen es abziehen. Schwarz, wie in der Farbe Schwarz, ist jetzt mehr als willkommen, aber Schwarz, wie in düsteren Menschen, ist es nicht. Wenn Sie Schwarz tragen, stellen Sie sicher, dass es Ihre wahre, warme und fröhliche Persönlichkeit zur Geltung bringt, damit Sie nicht grimmig aussehen.

Einer der wichtigsten Tricks ist es, ein stilvolles Stück zu finden, das sowohl elegant als auch verspielt ist. Vergessen Sie nicht - die Welt ist voll von unterschiedlichen Kulturen, also übertreiben Sie es nicht. Wenn Sie wissen, dass das Tragen von Schwarz unangenehme Blicke oder Situationen verursachen kann, drücken Sie es nicht.

Erinnern Sie sich an Ihre Gastgeber, es soll ihr Tag sein. Oh, und ja, die meisten Menschen in Ländern des Südens bevorzugen immer noch eine Politik der schwarzen Hochzeit, würden es aber auch ablehnen, Weiß oder Elfenbein zu tragen. Meine Güte!

Ich mache nur Spaß, meine Damen! Geh, trage dieses fabelhafte schwarze Kleid und schlag sie von den Füßen. Und versuchen Sie nicht, die Braut in Szene zu setzen.

Darf man als Hochzeitsgast schwarz tragen? (Dezember 2022)


Tags: Hochzeitstipps

In Verbindung Stehende Artikel