Wie man einen größeren Hintern bekommt: Das ultimative Workout mit größerer Beute

Wie man einen größeren Hintern bekommt: Das ultimative Workout mit größerer Beute

Erfahren Sie, wie Sie mit unserem ultimativen Training mit größeren Beuten einen größeren Hintern bekommen! Alle Übungen und Motivation, die Sie brauchen, um in kürzester Zeit die perfekte Beute im brasilianischen Stil zu bekommen.

Frauen verbringen viel Zeit damit, sich Sorgen um ihren Hintern zu machen. Es ist zu groß, zu klein, zu schlaff, zu wackelig, zu fest oder zu schlapp. Und für die meisten Frauen lässt sich die Besessenheit auf eine wichtige Frage reduzieren: Wie bekommt man einen größeren Hintern?

Nun, schnall dich an und mach dich bereit für die Fahrt, denn du bist im Begriff, in das brasilianische Arschparadies zu fliegen.

Wenn wir unseren zugegebenermaßen neidischen Blick auf Lateinamerika richten, sehen wir eine andere Geschichte. Und wenn wir den portugiesischsprachigen Teil dieses Kontinents näher betrachten, werden wir ein wenig eifersüchtig. Das liegt daran, dass die Damen in Brasilien es verstanden haben, wenn es um den frechen Nachhinein geht. Es sind nicht nur die Badeanzugmodelle. Die Strände von Rio De Janeiro sind voll von heißen, sexy Hintern - und sie gehören Frauen jeden Alters.


Was ist das brasilianische Geheimnis? Ist es nur so, dass diese Frauen über eine überlegene Genetik verfügen, die von ihren aztekischen Vorfahren weitergegeben wurde? Oder steckt noch mehr dahinter? Können uns diese brasilianischen Schönheiten etwas darüber beibringen, wie man einen größeren Hintern bekommt?

Zum Glück gibt es.

QuelleQuelle

Es ist einfach so, dass brasilianische Frauen ein übermäßiges Maß an Wichtigkeit auf ihren Hintern legen und dies durch die Betonung demonstrieren, die sie bei der Priorisierung ihrer Workouts auf sie legen. Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, dass brasilianische Frauen 30 Minuten pro Trainingseinheit damit verbringen, nur die Muskeln des hinteren Teils zu trainieren. Und dieses Hinterntraining wird am Ende einer 45-minütigen Brust- und Rückensitzung nicht durchgeführt. Nein - das gesamte Training ist nur für den Hintern.


Das Geheimnis, wie man einen größeren Hintern bekommt, ist überhaupt kein Geheimnis. Es ist ganz einfach der alte gesunde Menschenverstand. Um einen tollen Hintern zu bekommen, musst du nur deinen Hintern abarbeiten. Aber du musst es klug machen.

Intelligent bedeutet in diesem Fall, Ihr Training so zu priorisieren, dass Sie Ihre gesamte Energie und Konzentration in Ihr hinteres Ende stecken, anstatt es als Tag hinzuzufügen, nachdem Sie sich an anderen Körperteilen erschöpft haben.

Intelligent bedeutet auch, die Elemente, aus denen ein Übungsprogramm besteht, das Ihren Hintern neu aufbaut, richtig zu nutzen. Sie müssen eine ausreichende Arbeitsbelastung und eine progressive Überbelastung bereitstellen, um Ihrem Hintern einen Grund für eine Änderung zu geben.


Klug bedeutet zu erkennen, dass das Vergnügen eines Augenblicks im Mund zu einem lebenslangen Bedauern auf der Rückseite führen kann. Die Kontrolle darüber, was Sie essen, ist ein entscheidender Faktor für die Umformung eines Körperteils, insbesondere Ihres hinteren Endes. Das liegt daran, dass Frauen mehr Probleme haben, den Po zu straffen als jeder andere Teil ihres Körpers. Frauen neigen dazu, Fett im hinteren Bereich anzusammeln. Tatsächlich ist dies der erste Ort, an dem sich Fett am Körper einer Frau ansammelt. Es ist auch ein Bereich des Körpers, der anfällig für Cellulite ist - eine Ansammlung von Grübchen und Klumpen.

Intelligent bedeutet, dass Sie erkennen, dass Sie an keiner Stelle Ihres Körpers Fett abbauen können. Indem Sie Ihre Ernährungspraktiken kontrollieren und trainieren, um Kalorien zu verbrennen, können Sie systematisch und kontinuierlich Fett aus allen Bereichen Ihres Körpers gleichzeitig abbauen. Was spezielles Hinterntraining bewirken wird, ist, die unter dieser Cellulite liegenden Hinternmuskeln zu straffen, zu formen und zu straffen und sich auf ihr atemberaubendes Debüt vorzubereiten, sobald das Fett weggebrannt ist.

Intelligent bedeutet auch, die Bedeutung des Spiels zu verstehen - das ist die Entwicklung der Denkweise für den Erfolg. Zielsetzung, Visualisierung und Selbstwertgefühl sind alles entscheidende Elemente, um einen frechen Nachwuchs zu erreichen.

Dieser Artikel wird Sie von Hand nehmen und Sie zu dem Ort führen, an den Ihr Hintern gehen möchte. Es wird Ihnen ein für alle Mal zeigen, wie Sie einen größeren Hintern bekommen. Es vermittelt Ihnen das Wissen, die Trainings, die Physiologie, die Strategien und die mentale Stärke, um Ihren eigenen brasilianischen Hintern zu beanspruchen, unabhängig davon, woher Sie kommen. Außerdem erhalten Sie den ultimativen Kick-Butt-Essplan, der Ihnen dabei hilft, Fett in den Schuh zu geben und die Früchte Ihrer harten Arbeit zu enthüllen - ein sexy, heißer Hintern, der den Kopf verdreht und es Ihnen ermöglicht, Fett in den Schuh zu bringen Badeanzug Tag und Nacht.

# 1 Treffen Sie Ihren Hintern

Gesäßmuskeln

Der weibliche Hintern ist eine interessante Sache zu betrachten. Im Gegensatz zu anderen Körperteilen (mit dem möglichen Ausschluss der Brüste) ist es ein Bereich der Fettansammlung, den die meisten Frauen unbedingt vergrößern anstatt verkleinern möchten. Es ist wahrscheinlich auch der einzige Bereich des Körpers, in dem sie sich über größere Muskeln freuen. Ja, das Derriere ist eine Lektion in Widersprüchen. Nehmen wir uns etwas Zeit, um unter der Cellulite zu graben und herauszufinden, was Ihren Hintern zum Ticken bringt.

Großer Gesäßmuskel: Der Gluteus maximus ist die größte Muskelgruppe in Ihrem Körper. Es macht den größten Teil Ihres Hinterns aus. Die Hauptfunktion der Gesäßmuskulatur besteht darin, die Beine zu spreizen, zu strecken und zu drehen. Der Gesäßmuskel arbeitet mit dem Gesäßmuskel und dem Gesäßmuskel zusammen, um diese Bewegungen zu vollenden und uns ein Kissen zum Sitzen zu geben.

Gluteus medius: Dieser muskelartige Look wie ein Schweinekotelett befindet sich in der Nähe der Außenseite des Beckens. Ihre Aufgabe ist es, Ihr Becken während des Gehens oder wenn Sie aus dem Gleichgewicht geraten, stabil zu halten.Wenn wir diesen Stabilisator-Muskel nicht hätten, würden wir den ganzen Tag wie ein unverbesserlicher Alkoholiker torkeln.

Gluteus Minimus: Dies ist, wie der Name schon sagt, die kleinste der drei Gesäßmuskeln. Es befindet sich direkt unterhalb des Gluteus medius. Der Gluteus minimus unterstützt den Gluteus medius, um Sie im Gleichgewicht zu halten.

Die drei Gesäßmuskeln spielen eine Schlüsselrolle für unser gesamtes Wohlbefinden, unsere Kraft und Kondition. Aber nur, wenn wir sie weiter benutzen. Wenn wir unsere Beine nicht viel spreizen, sie durch Bewegung und Bewegung strecken und drehen, können unsere Gesäßmuskeln so ziemlich frei durchs Leben fahren. Wenn wir an einem Computer sitzen, fernsehen und selbst wenn wir herumlaufen, tun die Gesäßmuskeln eigentlich nichts. Unser sitzender Lebensstil hat dazu geführt, dass wir keine Benutzer unserer größten Skelettmuskelgruppe geworden sind. Und wenn wir sie nicht mehr benutzen, werden unsere Gesäßmuskeln effektiv abgeschaltet.

Der Effekt des Ruhestandes der Gesäßmuskulatur besteht darin, dass andere, kleinere und schwächere Muskeln Ihres Körpers gezwungen sind, sich zu entspannen. Der Schlüssel, um die Belastung zu nehmen, ist der Erektor Spinae, die Muskeln des unteren Rückens. Vielleicht haben wir deshalb so viel an Produktivität in unserer Gesellschaft verloren, weil der Rücken belastet ist. Es hat mehr mit gestörten Po-Muskeln zu tun als mit schwachen Rückenmuskeln.

Die andere Muskelgruppe, die das Spiel aufnimmt, sind die Kniesehnen. Kniesehnenzüge sind eine häufige Unfall- / Verletzungsursache und haben wahrscheinlich auch hier mehr mit nicht in Form befindlichen Gesäßmuskeln zu tun als mit schwachen Hammies.

Ihr Gesäß muss in der Tasche sein, wenn Sie die Hoffnung haben möchten, die Vitalität, Kraft und Form Ihres Körpers wiederherzustellen. Aber deine Gesäßmuskeln brauchen einen Grund, um in Form zu kommen. Das heißt gezielte Bewegung. Aber deine Glutes werden es dir nicht leicht machen. Es genießt nichts zu tun. Wenn Sie keine Übungen machen, die Ihre Gesäßmuskulatur direkt treffen, werden Sie andere Muskelgruppen rekrutieren. Das passiert beim Gehen, Laufen, Treppensteigen und ähnlichem. Während sie insgesamt gute Beinübungen sind, treffen sie nicht speziell die Gesäßmuskulatur.

Die Form Ihres Hinterns hängt direkt von der Stärke Ihrer Gesäßmuskulatur ab. Schwache, unbenutzte, vernachlässigte Gesäßmuskeln verleihen Ihnen einen schlaffen, gefalteten Look, der Ihnen einen schlaffen, rechteckigen Look verleiht. Es wird an Tiefe und Fülle mangeln. Ein Paar Gesäßmuskeln, die in Form, gestärkt und gut trainiert sind, wird jedoch ganz anders aussehen. Sie werden munter, rund und formschön sein. Und was ist der ultimative Unterschied zwischen den beiden?

Muskel

Ja, Muskeln. Muskel verleiht Ihrem Hintern Form, Festigkeit und Schönheit. Wenn Sie die Gesäßmuskulatur von allen Seiten gleichmäßig treffen, die Muskeln progressiv überlasten und das Wachstum anregen, können Sie Ihren Hintern neu formen und schließlich die Antwort auf die Frage finden, die die Menschheit seit jeher plagt: Wie kann ich einen größeren Hintern bekommen?

QuelleQuelle

Aktivieren Sie Ihre Gesäßmuskulatur

Viele Bewegungen, die normalerweise im Fitnessstudio ausgeführt werden, sind potenziell großartige Gesäßbewegungen. Sie sind aber nur dann gut, wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Gesäßmuskulatur während der Übungen maximal aktivieren können. Übungen wie Kniebeugen, Ausfallschritte, das Brett und Liegestütze können dazu führen, dass Ihre Gesäßmuskulatur auf alle Zylinder zündet. Die meisten Menschen schlagen bei diesen Übungen jedoch nicht auf den Beinen. Wenn Sie diese Übungen mit Schwerpunkt auf der Rekrutierung von Gesellen durcharbeiten, werden Sie in der Lage sein, Ihr Training - und Ihren Hintern - vollkommen zu verändern.

In den folgenden Übungen für größere Ärsche lernen Sie, wie Sie Ihre Gesäßmuskulatur maximal aktivieren. Dies ist der erste entscheidende Schritt, um zu lernen, wie man einen größeren Hintern bekommt. Ihr Ziel ist es, das Gefühl zu haben, Ihr Hintern brennt, während Sie es tun. Zuerst werden Sie sich wahrscheinlich nicht so fühlen. Führen Sie diese Bewegungen jeden Tag aus, bis Sie den Fokus auf Ihre Gesäßmuskulatur gelegt haben. Dann werden Sie in der Lage sein, von den größeren Hinternübungen zu profitieren, die folgen werden.

Die 4 Big Glute Aktivierungsübungen

1) Double Leg Glute Bridge

Drücken Sie in Rückenlage mit angewinkelten Beinen durch die Fersen und heben Sie die Hüften in die Luft. Spannen Sie bei Erreichen der vollen Hüftstreckung die Gesäßmuskulatur, die Wirbelsäulenaufrichter und die Kniesehnen an. Sie sollten die größte Muskelaktivierung in den Gesäßmuskeln spüren. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren unteren Rücken nicht überdecken. Die Auf- und Abbewegung sollte auf die Hüften beschränkt sein. 60 Sekunden gedrückt halten.

2) Single Leg Glute Bridge - Schaumstoffrolle

Zentrieren Sie in Rückenlage ein gebogenes Bein und heben Sie die Hüften in die Luft. Lassen Sie das nicht arbeitende Bein auf einer Schaumstoffrolle ruhen. Spannen Sie die Glutes fest an, ohne den Kern zu verschieben oder zu drehen. Ihr Gesäßmuskel sollte den größten Teil der Arbeit erledigen, um Ihren Unterkörper in die Luft zu heben. Ihr unterer Rücken sollte die Belastung nicht spüren. 60 Sekunden gedrückt halten und dann mit dem anderen Bein wiederholen.

3) Seitliche Muschel

Biegen Sie die Hüften in einer seitlich liegenden Position um etwa 45 Grad und halten Sie die Fersen in Kontakt miteinander. Der Gesäßmuskel sollte sich zusammenziehen, um sich nach außen zu drehen und das Bein anzuheben. Drehen Sie den Rücken nicht, während Sie die ausgefahrene Position 60 Sekunden lang halten.

4) Vogelhund

Beginnen Sie auf allen Vieren, heben Sie dann gleichzeitig den linken Arm an und treten Sie das rechte Bein zurück. Halten Sie das hintere Bein parallel zum Boden. Halten Sie Ihre Wirbelsäule neutral. 60 Sekunden gedrückt halten und dann mit dem anderen Bein wiederholen.

Diese größeren Po-Übungen ermöglichen es Ihnen, Ihre Muskelspannung auf Ihre Gesäßmuskulatur zu konzentrieren. Wenn Sie sie hauptsächlich im unteren Rücken und in den Oberschenkeln spüren, fahren Sie täglich damit fort, bis sich der Fokus auf Ihre Gesäßmuskulatur verlagert. Abgesehen von der Aktivierung der Gesäßmuskulatur sind diese Bewegungen großartige Gesäßmusiker für sich.Es ist eine großartige tägliche Gewohnheit, sie ein paar Minuten lang jeden Tag zu machen, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben, einen größeren Hintern aufzubauen.

# 2 The Bigger Butt Mindset - Wie man es bekommt

QuelleQuelle

Der wichtigste Aspekt beim Erlernen, wie man einen größeren Po bekommt, hat nichts mit Kniebeugen, Butt Blastern oder Hüftstößen zu tun. Es geht nicht einmal darum, komplexe Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung zu streichen. Offensichtlich sind diese Dinge wichtig. Aber ohne diesen anderen entscheidenden Faktor wird all die Anstrengung, das Opfer und die Disziplin umsonst sein.

Der wichtigste Faktor beim Erwerb des brasilianischen Hinterns Ihrer Träume ist einfach, dass Sie sich dazu entschließen. Das mag einfach klingen und es mag sogar offensichtlich klingen. Der Grund dafür, dass die große Mehrheit der Menschen ihre körperlichen Ziele nicht erreicht, unabhängig davon, ob sie sich um ihren Hintern oder einen anderen Teil ihres Körpers drehen, ist, dass sie nicht die geistige Kraft haben, dies zu befolgen.

Es ist eine interessante Tatsache, dass fast alle dieser Körperumwandlungs-Blowouts dieselben Personen sind, die den Abschnitt über die Denkweise in ihrem Trainingshandbuch überspringen. Vielleicht haben sie das Gefühl, dass sie kein feinfühliges positives Denken brauchen, und überspringen diesen Abschnitt, um zu den fleischigen Sachen zu gelangen.

Das ist ein fehler

Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Denkweise zu entwickeln, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Bewegungs- und Ernährungsprogramm jeden Tag mit Beständigkeit, Verlangen und Leidenschaft fortzusetzen, werden Sie Ihre Ziele nicht erreichen.

In der Tat, wenn Sie nicht lernen, wie man richtig Ziele setzt, werden Sie niemals etwas erreichen, das Sie sich vorgenommen haben. Die schlanksten Menschen der Welt kennen die Geheimnisse der Fitnesspsychologie. So auch die Frauen mit den größten Hintern auf dem Planeten. Es ist an der Zeit, dass Sie sich ihnen anschließen.

Holen Sie sich egoistisch

Ein Hauptgrund, warum Frauen auf der ganzen Welt scheitern, ist ihre selbstlose Natur. Sie verbringen so viel Zeit damit, sich um die Bedürfnisse aller anderen zu kümmern - ihrer Kinder, ihres Partners, ihres Chefs, ihrer Eltern -, dass sie einfach nicht die Zeit oder Energie haben, sich selbst etwas zu geben. Dies ist eindeutig kontraproduktiv. Denn wenn Sie sich nicht um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden kümmern, geht Ihnen zwangsläufig die Puste aus - und Sie sind dann für niemanden gut.

Wenn Sie sich also jeden Tag Zeit nehmen, um sich um Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihr Glück zu kümmern, kümmern Sie sich um alle anderen in Ihrem Netzwerk. Seien Sie also ein wenig egoistisch und priorisieren Sie die Zeit, um Ihren Hintern zu priorisieren.

Positiv werden

QuelleQuelle

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, werden Ihnen täglich ungefähr 60.000 Gedanken durch den Kopf gehen. Und von diesen unzähligen Gedanken ist die überwiegende Mehrheit (98%) wahrscheinlich negativ:

"Ich hasse es zu trainieren." 

"Ich kann dem Windbeutel nicht widerstehen."

"So einen Hintern bekomme ich nie."

Das Gespräch, das Sie den ganzen Tag in Ihrem Kopf führen, ist entscheidend für Ihre Handlungen. Die Tatsache, dass dieses Selbstgespräch für die meisten von uns überwiegend negativ ist, hat tiefgreifende Auswirkungen darauf, was wir erreichen können (und was nicht). Aber was wäre, wenn Sie diese Gedanken bewusst in den Griff bekommen könnten? Was wäre, wenn Sie die Negativität aus Ihrem Geist verbannen und ein Umfeld schaffen könnten, das auf Positivität basiert. Rate mal:

DU KANNST!

Schließlich sind Ihre Gedanken das Einzige, was Sie besitzen, das Ihnen niemand wegnehmen kann. Sie haben die Kontrolle über sie - sonst niemand. Manchmal kann man natürlich die Gedanken, die einem in den Sinn kommen, nicht kontrollieren. Aber Sie KÖNNEN steuern, was Sie dagegen tun.

Wenn Sie einen negativen Gedanken entdecken, der sich in Ihren fruchtbaren Garten der positiven Gedanken einschleicht, müssen Sie ihn als Unkraut betrachten und sofort herausziehen. Zuerst ziehen Sie möglicherweise Unkraut nach links, rechts und in der Mitte. In Kürze werden Sie jedoch ein positives mentales Umfeld entwickeln.

Indem Sie sich nicht dem stinkenden Denken hingeben lassen, schaffen Sie eine Grundlage für den Erfolg, die Sie auf dem Weg zu Ihren sich verändernden Zielen antreibt. Auf diese Weise können Sie die mächtigste Kraft für Veränderungen nutzen, die dem Menschen bekannt ist - das menschliche Unterbewusstsein.

Tippen Sie auf Ins Unterbewusstsein

QuelleQuelle

Dein Geist ist wie ein Eisberg. Der Teil, der über dem Wasser sichtbar ist, ist wie Ihr Bewusstsein. Dies ist der Teil, den Sie während Ihrer Wachstunden verwenden, um zu denken, zu überlegen, Informationen über die Sinne aufzunehmen und Ihre Erfahrungen zu rationalisieren. Der massive unsichtbare Teil des Eisbergs gleicht Ihrem Unterbewusstsein. Das ist der Teil, der weder denkt noch begründet. Es funktioniert überhaupt nicht auf der Basis von Logik. Sie speichert Ihr automatisches Reflexverhalten, Ihr Gedächtnis und reguliert alle Ihre automatischen Körperfunktionen. Das Unterbewusstsein ist nicht in der Lage, Informationen zu sichten oder zu sortieren. Es akzeptiert es einfach als fett und handelt danach.

Das Unterbewusstsein verhält sich genauso wie der Cyborg im Terminator Filme. Wenn es programmiert ist, wird es diese Programmierung mit unerbittlicher Entschlossenheit durchführen. Es wird nicht aufhören, bis dieser programmierte Gedanke vollendet ist.

Welche Botschaften werden also als Befehle vom Bewusstsein zum Unterbewusstsein übertragen? Sie sind die Botschaften, die sich immer wieder mit Emotionen und Energie wiederholen. Sie können sich also vorstellen, dass all jene Menschen, die sich ständig sagen, dass sie etwas nicht können, sich auf ein Scheitern einstellen. Sie programmieren ihr Unterbewusstsein praktisch auf Versagen. Selbst wenn sie ein Übungsprogramm beginnen würden - selbst wenn sie lernen würden, wie man einen größeren Hintern bekommt - würde ihr Unterbewusstsein einen Weg finden, ihre Bemühungen zu sabotieren und sie zum Scheitern zu bringen.

Nur durch Erfolg mit Schritt Nr.2 können Sie Ihr Unterbewusstsein auf Erfolg programmieren. Nachdem Sie die Negativität aus Ihrem Geist verdrängt haben, sind Sie in der Lage, positive, zielgerichtete Gedanken an sich selbst zu wiederholen. Indem Sie solche Aussagen machen, als wären sie bereits erfüllt, hinterlassen Sie einen starken Eindruck auf Ihr Unterbewusstsein. Hier ist ein Beispiel:

Ich gehe mit einem G-String am Strand entlang. Mein Hintern ist fest, rund und üppig. Ich liebe es.

Wiederholen Sie dies oft genug für sich selbst und Ihr Unterbewusstsein wird den Rest übernehmen und erledigen. Tatsächlich wird es Sie in einen Cyborg verwandeln und Ihre körperlichen Ziele in Zonen aufteilen, so wie Arnold Schwarzenegger Sarah Connor finden musste.

Ziele setzen - der richtige Weg

Stellen Sie sich vor, Sie spielen Basketball mit verbundenen Augen. Sie wissen, dass es irgendwo ein Ziel gibt, aber Sie können es nicht sehen. Es ist nicht klar definiert. Ihre Chancen, den Ball durch dieses Tor zu bekommen, werden sehr gering sein.

Es ist dasselbe im Leben. Ohne ein klar definiertes Ziel sind Ihre Chancen, Ihre Ziele zu erreichen, minimal. Mit einem klaren Ziel werden Sie jedoch unglaubliche Dinge erreichen können.

Ziele entstehen im Bewusstsein, lenken aber das Unterbewusstsein, das der eigentliche Schlüssel zum Erfolg ist. Es ist das Unterbewusstsein, das Ihre automatischen oder gewohnheitsmäßigen Handlungen lenkt. Mithilfe der Zielsetzung können Sie Ihr Unterbewusstsein trainieren, damit gesunde Ernährung, intensives Training und positive Lebensgewohnheiten die Standardeinstellungen Ihres Körpers sind.

Das leistungsstärkste Zielsetzungssystem der Welt besteht aus fünf Schritten:

1. Machen Sie Ihre Ziele spezifisch: Anstatt zu sagen, dass Sie Gewicht verlieren möchten, sagen Sie sich genau, wie viel Sie verlieren möchten. Welchen Körperfettanteil möchten Sie erreichen? Was soll Ihr Bizeps messen? Machen Sie Ihr Ziel so spezifisch wie möglich.

2. Machen Sie Ihre Ziele messbar: Wenn Sie Ihren Fortschritt nicht messen können, können Sie ihn nicht auf Ihr Ziel hin überwachen. Wenn es darum geht, Körperfett zu verlieren, sollten Sie eine Waage verwenden, mit der Sie Ihre Körperzusammensetzung anzeigen können. Hier erfahren Sie nicht nur, wie viel Gewicht Sie verloren haben, sondern vor allem, wie viel Fett Sie verloren haben.

3. Machen Sie Ihre Ziele lohnenswert: Setzen Sie sich die großen Ziele, die Sie wirklich erreichen möchten, anstatt sich auf das beschränken zu lassen, was Sie zu erreichen glauben. Ein großes Ziel wird Sie motivieren, zum Handeln anregen und Ihnen ermöglichen, das Beste zu sein, das Sie sein können. Suchen Sie in Bezug auf Ihre körperlichen Ziele ein Foto des Körpertyps, den Sie idealerweise haben möchten, und legen Sie Ihre Ziele darum.

4. Machen Sie Ihre Deadline realistisch: Alle diese Infomercial-Anzeigen, die einen schnellen Gewichtsverlust versprechen, unterscheiden nicht zwischen Fett-, Muskel- und Wasserverlust. Die Wahrheit ist, dass Sie nicht mehr als 1 bis 2 Pfund Fett pro Woche verlieren können. Denken Sie daran, wenn Sie den Zeitplan für Ihre Ziele festlegen. Setzen Sie sich also große Ziele, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie realistische Fristen für deren Erfüllung festlegen.

5. Machen Sie Sprungbrett-Minitore: Kleine, realistische Ziele, die auf Ihrem Weg zum Endziel aufeinander aufbauen, ermöglichen die Aufteilung Ihres großen Ziels in monatliche, wöchentliche und tägliche Miniziele. So können Sie jeden Tag eine Frist einhalten. Ihre täglichen Ziele sollten sich auf Ihre Mahlzeiten und Ihre Trainingseinheiten konzentrieren.

Zusammenfassend gesagt, müssen Sie Ihre Ziele schriftlich festhalten, sie spezifisch, messbar, lohnend, realistisch, an eine erreichbare Frist gebunden und von täglichen bis zu jährlichen Zielen abgestuft machen, wobei jedes erfolgreiche Ziel auf dem letzten aufbaut. Dann sollten Sie sich ein mittelfristiges Ziel setzen (vielleicht eines, das Sie in 3 Monaten erreichen wollen) und es auf eine Visitenkarte schreiben, die Sie jeden Tag bei sich haben. Lesen Sie es bis zu sieben Mal am Tag, um sich zu konzentrieren und Ihr Unterbewusstsein in die automatische Nachverfolgung einzubeziehen.

Unterschätze dies nicht, es ist einer der wichtigsten Aspekte, um einen größeren Hintern zu bekommen - wenn du dich nicht selbst motivierst, wird es niemand anderes tun! Tippe auf dein Unterbewusstsein, es ist viel mächtiger, als du dir vorstellen kannst!

# 3 Essen Sie Ihren Hintern aus

QuelleQuelle

Marketing-Mogule haben Lebensmittel zu einem frustrierend komplizierten Thema gemacht. Es sollte niemals so sein. Schließlich wussten unsere Vorfahren, wie sie ihren Familien menschenwürdige Lebensmittel anbieten konnten, ohne die Antioxidantien oder Aminosäuren genau zu verstehen. Sie konnten den gesamten Treibstoff besorgen, den sie brauchten, UND sie packten dabei nicht die Pfunde auf.

Heute stellen wir unseren Familien Dinge vor, die unsere Vorfahren nicht einmal als Nahrung erkennen würden. Wir haben zugesehen, wie Lebensmittelhersteller und -verarbeiter die Güte unserer Lebensmittel entfernt haben. Je mehr menschliche Hände in die natürlichen Prozesse der Lebensmittelherstellung eingreifen und sich in diese einmischen, desto giftiger werden diese Lebensmittel. Der Nachteil, diese Lebensmittel schmackhafter und langlebiger zu machen, ist, dass sie mit Chemikalien gefüllt sind, die unser Körper weder will noch braucht.

Verarbeitete Lebensmittel entfernen

Verarbeitete Lebensmittel, insbesondere verarbeitete Kohlenhydrate, bieten eine ganze Liste von Gesundheitsproblemen.

Hier sind 10 Hauptgründe, um sie um jeden Preis zu vermeiden:

  • Sie erhöhen das Körperfett (d. H. Das Hinternfett)
  • Sie werden Triglyceride erhöhen
  • Sie senken das gute HDL-Cholesterin
  • Sie unterdrücken Ihr Immunsystem
  • Sie werden Ihren Körper rauben, wenn essentielle Mineralien
  • Sie werden Insulin erhöhen
  • Sie können eine reaktive Hypoglykämie verursachen
  • Sie können Karies verursachen
  • Sie können Diabetes fördern
  • Sie können zu Depressionen beitragen
  • Heute werden Sie den Wahnsinn stoppen, verarbeitete Non-Food-Produkte in Ihren Körper zu bringen.

Hier ist wie:

  • Gehen Sie durch Ihre Speisekammer und werfen Sie alle Süßigkeiten, Kekse, Gebäck, Donuts, Desserts, zuckerhaltigen Müsli und Kristallzucker weg (ja, werfen Sie sie weg). Lassen Sie sich nicht in Versuchung führen, Abfall zu vermeiden, indem Sie ihn ausrotten - werfen Sie ihn einfach weg!
  • Gehen Sie nicht in die Nähe eines Fast-Food-Restaurants. Sagen Sie sich, dass diese Orte nicht mehr auf Sie zutreffen.
  • Kaufen Sie neues und anderes Obst und Gemüse mit dem Geld, das Sie sparen, indem Sie keinen Müll kaufen.
  • Vergessen Sie diese Produkte "Lite", "No Fat" und "Reduced Fat" - sie sind ein Betrug.
  • Hören Sie auf, Ihrem Essen raffinierte Süßstoffe zuzusetzen.
  • Vermeiden Sie alle künstlichen Zutaten - werden Sie Etikettenleser

Sack den Zucker

QuelleQuelle

Verarbeitete Lebensmittel sind nicht die einzigen Dinge, die Ihnen einen faulen Hintern rauben. Zucker ist auch.

Wenn Sie es nicht schaffen, Ihre Zuckeraufnahme in den Griff zu bekommen, werden Sie nie lernen, wie Sie einen größeren Hintern bekommen.

Zucker ist der leise Saboteur, der sich in unsere Ernährung eingeschlichen hat, während wir alle darauf fixiert waren, Fett zu eliminieren. In den neunziger Jahren wurde Fett als der Dämon identifiziert, der uns alle fettleibig machte. Lebensmittelhändler antworteten mit der Bezeichnung „Lite“, „Reduced Fat“ und „Fat Free“. Das Problem war, dass Fett den Lebensmitteln ihren Geschmack verlieh. Ohne sie schmeckten diese „Lite“ -Nahrungsmittel wie Pappe. Sie mussten etwas hinzufügen, um den Geschmack zurückzubringen, und das war zufällig…

Jetzt macht Zucker süchtig. In der Tat wurde gezeigt, dass es die gleichen Belohnungszentren in unserem Gehirn auslöst wie Kokain. Wenn wir von etwas abhängig werden, nehmen wir mehr davon. Dies führt jedoch zu einer Verringerung unserer Toleranz, was bedeutet, dass wir, um unser Verlangen zu stillen, noch mehr Substanz aufnehmen müssen. Wenn das mit Zucker passiert, werden wir fett.

Eine der größten Zuckerquellen ist Soda. Sie wissen, dass sie schlecht für Sie sind. Das machen wir alle. Dennoch scheint etwas an ihnen einen unwiderstehlichen Einfluss auf uns zu haben. Der Durchschnittsamerikaner trinkt jedes Jahr 597 Dosen Limonade - das sind mehr als 1 ½ Dosen pro Tag. 597 Dosen Soda gießen 32 Pfund Zucker in Ihre Kehle, um die Auswirkungen in die richtige Perspektive zu rücken. Und wussten Sie, dass Sie durch das Trinken von flüssigem Zucker schneller Fett gewinnen, als wenn Sie nur Zucker essen?

Diese Herausforderung ist möglicherweise nicht einfach, besonders wenn Sie ein durchschnittlicher Getränkekonsument sind. Das Koffein in Ihrem Soda macht süchtig. Wenn Sie die Sodazufuhr unterbrechen, kann dies zu Kopfschmerzen führen. Dies ist eine Reaktion auf alle Giftstoffe, die sich aufgrund Ihrer Soda-Gewohnheit angesammelt haben.

Die Vorteile von kaltem Truthahn auf Soda und Fruchtsäften (sie sind auch mit Zucker verpackt) liegen auf der Hand. Sie werden sich wacher, lebendiger und leichter fühlen.

So können Sie diese wichtige Herausforderung erfolgreich meistern:

  • Kaufen Sie eine Wasserflasche, nehmen Sie sie mit und trinken Sie ständig daran
  • Füllen Sie eine leere Flasche mit 17 Teelöffeln Zucker und stellen Sie sie zusammen mit der Notiz „Trinkwasser“ auf Ihre Theke. Der Zucker, der normalerweise in kohlensäurehaltigem Wasser verborgen ist, kann ein starker psychologischer Anreiz sein
  • Iss viel rohes Obst und Gemüse
  • Pflegen Sie Ihren täglichen Abendspaziergang
  • Quelle abschneiden. Hören Sie auf, das Zeug zu kaufen - gehen Sie nicht einmal den Getränkegang Ihres Supermarkts entlang.

Das einfache Ausschneiden von Soda und Fruchtsaft aus Ihrer Ernährung ermöglicht es Ihnen, etwa ein Pfund pro Woche verlieren. Mach es dir also schwer. Akzeptieren Sie nicht weniger als völlige Abstinenz - Diätgetränke haben auch keinen Platz in Ihrem neuen intelligenten Ernährungsplan. Wenn es um Limonaden geht, ist es ein Schlüssel zur Stärkung und zum allgemeinen Wohlbefinden.

Hydratieren Sie Ihren Hintern weg

QuelleQuelle

Ihr Körper enthält zwischen 50 und 70% Wasser, je nachdem, wie alt Sie sind und wie viel Muskeln und Fett Sie in Ihrem Körper haben. Muskelgewebe enthält mehr Wasser als Fett. Ohne Wasser werden Sie in wenigen Tagen sterben.

Warum ist Wasser so wichtig für Ihr Überleben? Nun, Wasser ist ein Lösungsmittel. Es löst andere Substanzen auf und transportiert Nährstoffe und anderes Material durch den Körper, so dass jedes Organ seine Arbeit erledigen kann. Wasser wird benötigt, um Abfallprodukte aus dem Körper zu befördern, Lebensmittel zu verdauen, Ihre beweglichen Teile zu schmieren, ein Medium bereitzustellen, in dem biochemische Reaktionen stattfinden, die Körpertemperatur zu regulieren und elektrische Nachrichten zwischen Zellen zu senden, damit wir alles tun können Das tun wir.

Bis zu 75% des Wassers in Ihrem Körper befindet sich in Ihren Zellen. Der Rest ist in Blutplasma, Körpersekreten, der Flüssigkeit zwischen Zellen, Lymphe und Urin enthalten. Ein Körper, der sich in einem Zustand des Flüssigkeitshaushalts befindet, hat genau die richtige Menge an Flüssigkeit innerhalb und außerhalb der Zellen. Wenn sich zu wenig Wasser in Ihren Zellen befindet, schrumpfen sie und sterben ab. Befindet sich zu viel Wasser in der Zelle, platzt der Muskel. Um diesen essentiellen Flüssigkeitshaushalt herzustellen und aufrechtzuerhalten, enthält Ihr Körper sogenannte Elektrolyte.

Elektrolyte sind mineralische Verbindungen, die in Wasser aufgelöst zu elektrisch geladenen Teilchen werden, die als Ionen bezeichnet werden. Natrium, Kalium und Chlor sind die Hauptelektrolyte.

Unter normalen Umständen enthält die Flüssigkeit in Ihren Zellen mehr Kalium als Natrium und Chlorid. Die Flüssigkeit draußen ist genau das Gegenteil - es hat mehr Natrium und Kalium als Chlorid. Die Zellwand ist eine semipermeable Membran. Dies bedeutet, dass einige Dinge passieren können, andere jedoch nicht. Wassermoleküle und kleine Mineralmoleküle fließen im Gegensatz zu größeren Molekülen wie Proteinen frei durch.

Der Prozess, bei dem Natrium heraus und Kalium hinein fließt, um die Dinge auf einem gleichmäßigen Kiel zu halten, wird als Natriumpumpe bezeichnet. Wenn dieser Prozess gestoppt würde, würden sich Natriumionen in Ihren Zellen ansammeln.Natrium zieht Wasser an. Je mehr Natrium sich in einer Zelle befindet, desto mehr Wasser fließt ein. Ohne den Natriumpumpeneffekt würde die Zelle schließlich platzen und sterben. Die Natriumpumpe, regelmäßig wie eine Uhr, verhindert, dass dieses Ungleichgewicht auftritt.

Wenn Sie nicht genug Wasser bekommen, werden Sie vom Körper schnell informiert. Das erste Zeichen ist Durst. Das zweite Zeichen ist reduziertes Wasserlassen. Wenn Sie diese Signale nicht beachten, beginnen Ihre Gewebe auszutrocknen. Machen Sie Wasser eine lebenslange Verpflichtung und Ihr Körper wird die Anstrengung um ein Vielfaches zurückzahlen.

So können Sie diese Herausforderung erfolgreich meistern:

  • Passen Sie Ihre Wasserflasche an - Spritzen Sie auf eine Flasche, die Sie wirklich mögen, und kleben Sie dann einen inspirierenden Aufkleber darauf. Mit anderen Worten, freundet euch mit eurer Wasserflasche an!
  • Trinke Wasser zu deinen Mahlzeiten
  • Trinken Sie an jedem Übergangspunkt Ihres Tages - Wenn Sie aufstehen, das Haus verlassen, sich an Ihren Schreibtisch setzen oder zum Mittagessen ausgehen, trinken Sie ein Glas Wasser.
  • Frieren Sie Zitronen- und Orangenscheiben ein und verwenden Sie sie als Eiswürfel
  • Setzen Sie sich ein Ziel, um Ihre Wasserflasche abzulassen, bevor Sie das Büro verlassen

Das einfache Trinken von mehr Wasser macht Sie energischer, lindert Müdigkeit, spült Giftstoffe aus, verbessert das Hautbild, stärkt Ihren Körper und fördert den Fettabbau. Es ist ein Schlüssel, den brasilianische Frauen benutzen, um einen größeren Hintern zu bekommen.

Muskelernährung

Ein fester, runder, bootylicious Hintern ist ein muskulöser Hintern. Um diesen Muskel aufzubauen, muss man zusätzliches Protein zu sich nehmen. Protein ist die Basis dessen, wer du bist. Nach Wasser ist es das häufigste in Ihrem Körper. Protein ist das, was Muskeln aufbaut. Um einen größeren Hintern zu bekommen, muss man Eiweiß zu sich nehmen, besonders unmittelbar nachdem man seinen Hintern abgetragen hat, um ihn zu rekonstruieren.

Protein kommt in rotem Fleisch, Schweinefleisch, Geflügel, Fisch, Eiern, Milchprodukten, Tofu und in geringerem Maße in Pflanzen vor. Um Muskeln aufzubauen, ist es eine gute Idee, mit einem Protein-Shake zu ergänzen, besonders unmittelbar nach dem Training. Stellen Sie einfach sicher, dass das Protein aus ganzen Lebensmitteln mindestens 70% Ihrer täglichen Proteinaufnahme ausmacht. Suchen Sie nach einem mikronisierten Molkenproteinpulver, da dieses Protein das Protein schneller als jedes andere in Ihren Blutkreislauf und zu den Muskelzellen transportiert.

Um Ihren täglichen Proteinbedarf zu berechnen, nehmen Sie 1 Gramm für jedes Pfund Körpergewicht.

# 4 Das größere Hintern-Training

QuelleQuelle

Brazilian Butts zeichnen sich durch ihre Fröhlichkeit, Rundheit, Festigkeit und Formbarkeit aus. Nun, diese schönen größeren Ärsche entstehen nicht nur durch Symbiose. Nein, sie nehmen eine Menge harte Arbeit in Kauf. Aber was für harte Arbeit?

Krafttraining.

Ja, Krafttraining. Das ist es, was all diese brasilianischen Schönheiten tun. Nicht nur ein oder zwei Kniebeugen, die als Teil einer allgemeinen Routine des allumfassenden Widerstands eingesetzt werden. Nein - sie haben das Eisen hart getroffen und sie haben es hart getroffen und sich ganz auf ihre Gesäßmuskulatur konzentriert.

Gewichte und Frauen sind ziemlich schwer zu verkaufen. Das liegt daran, dass die meisten Damen unbewusst Angst haben, massig und unweiblich zu werden. Die gute Nachricht ist, dass dies äußerst unwahrscheinlich ist - auch wenn Sie dies wünschen. Gewichte sind ein Werkzeug, mit dem Sie die Art von Körper herstellen, die Sie haben Sie Verlangen. Und wenn die Art von Beute, die Sie sich wünschen, (aus den richtigen Gründen) den Kopf dreht, werden Sie mit Gewichten dorthin gelangen. Dazu müssen Sie jedoch Ihre Muskeln aufbauen und formen. Das wird harte Arbeit erfordern.

Frauen haben nur etwa 10% der Testosteronspiegel, die Männer haben. Testosteron ist das, was Muskeln aufbaut. Die Menge an Muskeln, die Sie aufbauen können, ist stark begrenzt. Wenn Sie nicht auf Steroide zurückgreifen (wir empfehlen es nicht), werden Sie durch Ihr Krafttraining nicht zu einem Körpergiganten. Sie ermöglicht es Ihnen, einen sexy, schlanken, fettfreien Körper zu formen, der einen unglaublichen Po hat.

Gewichte gegen Cardio

QuelleQuelle

Seit Dr. Kenneth Cooper in den frühen 1970er Jahren den Begriff „Aerobic“ geprägt hat, tobt eine Debatte zwischen Krafttraining und Cardio. Von Anfang an gab es in Trainingszentren, die auf diesen beiden Übungsarten basierten, eine geschlechtsspezifische Kluft. Sie sehen es heute noch. Gehen Sie in ein Fitnessstudio in Nordamerika, Europa oder Ozeanien und Sie werden die Kluft deutlich sehen.

Die Frauen leben im Cardio-Raum. Sie joggen, laufen, rudern und gehen die Stunden mit leichtem Widerstand und relativ geringer Intensität. Die Männer hängen natürlich im Bereich der Gewichte herum. Sie werden unter dem schweren Eisen wegpumpen. Frauen, Cardio. Männer, Gewichte. So ist es nun einmal.

Es sei denn, Sie sind in einem Fitnessstudio in Brasilien.

Dort unten haben Frauen verstanden, dass Cardio keine Form aufbaut. Arbeiten mit Gewichten funktioniert. Das liegt daran, dass Sie dadurch stärker werden. Und ein stärkerer Muskel ist ein fester und formschöner Muskel. Wenn Sie also zu einem größeren Po gelangen möchten, müssen Sie einen stärkeren Gesäßmuskel bekommen.

Bedeutet das also, dass Cardio keinen Platz in Ihrem größeren Po-Workout hat? Nicht ganz. Abgesehen davon, dass Sie Ihren Po aufbauen und formen, möchten Sie wahrscheinlich etwas Fettgewebe daraus entfernen. Und obwohl es stimmt, dass Sie nicht erkennen können, dass Ihr Hintern fettarm ist, können Sie mit der richtigen Art von Cardio-Training Kalorien aus allen Teilen Ihres Körpers verbrennen. Das ist entscheidend, um Ihren brasilianischen Po-Look zu erzielen. Da bei den meisten Cardio-Übungen die Beine trainiert werden, können Sie mit hochintensivem Cardio auch Ihre Gesäßmuskeln formen.

Unser brasilianisches Hintern-Training wird eine Mischung aus Herz-Kreislauf-Training und Krafttraining beinhalten. Das Cardio, das Sie machen werden, wird schnell und wütend sein.Es wird auch die effektivste Art der Fettverbrennung sein, die dem Menschen bekannt ist. In Kombination mit dem gezielten Krafttraining, das wir Ihnen gleich zeigen werden, können Sie das Fett abstreifen und den schönen brasilianischen Po enthüllen, nach dem Sie so lange verlangt haben.

Krafttraining 101 

Wenn es ein Geheimnis gibt, einen Kick Butt Derriere zu realisieren, dann ist Krafttraining genau das Richtige. Krafttraining gibt Ihnen die Kontrolle über Ihren Körper. Es ermöglicht Ihnen, Fett zu verlieren, während Sie Ihre magere Körpermasse behalten, formen und aufbauen. Hier sind vier Gründe, warum Krafttraining Sie schneller als jede andere Methode zu Ihrem größeren, üppigeren Po-Ziel bringt:

  • Krafttraining verbrennt Kalorien wie verrückt.
  • Krafttraining ermöglicht es Ihnen, die Muskeln Ihres Hinterns (die Gesäßmuskulatur) neu zu formen
  • Krafttraining macht dich stärker - und ein starker Hintern ist ein fester, sexy Hintern
  • Krafttraining erhöht Ihre Flexibilität um den Kern und die Hüften

Bevor Sie unter das schwere Eisen geraten, ist es wichtig, dass Sie mit einigen grundlegenden Wahrheiten des Krafttrainings vertraut sind. Hier sind drei Prinzipien, mit denen Sie sich vertraut machen müssen, um das Beste aus Ihrem Trainingsprogramm für das Hinternsprengen zu machen:

Progressive Überlastung: Grundsätzlich entspricht dies einer persönlichen Bestleistung bei jedem Training. Wenn Sie nicht jedes Mal ein bisschen mehr tun, wird sich Ihr Körper anpassen und sich weigern, darauf zu reagieren. Bei fortschreitender Überlastung kann der Widerstand geringfügig erhöht werden. Dies kann bedeuten, dass eine oder zwei zusätzliche Wiederholungen ausgeführt werden oder der Rest zwischen den Sätzen verringert wird. In welcher Form auch immer, Sie müssen ständig danach streben, besser zu sein als in der Vergangenheit.

Trainingsintensität: Wenn Sie eine Übung durchführen, möchten Sie nicht, dass sie zu einfach oder zu schwer ist. Sie werden wissen, dass Sie es richtig verstanden haben, wenn die letzten 2 oder 3 Wiederholungen Ihres Sets schwierig durchzuführen sind. Sie spüren eine Verspannung im arbeitenden Muskel, wenn das Blut in diesen Bereich strömt. Das ist, wenn Sie es schieben müssen. Es sind die letzten zwei oder drei schwierigen Wiederholungen, die die meiste Belohnung einbringen.

Tempo: Hier geht es um die Geschwindigkeit, mit der Sie Ihre Wiederholungen durchführen. Jede Übung besteht aus zwei Teilen: der Hebephase (konzentrische Phase) und der Senkphase (exzentrische Phase). Studien haben bestätigt, dass exzentrisches Training beim Aufbau und Formen Ihrer Muskeln genauso effektiv ist wie konzentrisches Training. Ein effektives Trainingstempo umfasst zwei Sekunden für die konzentrische Bewegung und vier Sekunden für die exzentrische Phase. Indem Sie der Schwerkraft durch den exzentrischen Bereich widerstehen, geben Sie Ihren Muskeln eine größere Arbeitslast - das ist eine gute Sache.

Richtige Hebetechnik

QuelleQuelle

Ein Fitnessstudio ist ein großartiger Ort, um fit und gesund zu werden. Wenn Sie nicht wissen, was Sie gerade tun, kann dies jedoch auch eine Tür für eine ganze Reihe von Unannehmlichkeiten sein. Es gibt viele schwere Gewichte. Sie können nicht einfach nur rocken und damit anfangen, sie herumzuwerfen. Zuerst müssen Sie einige Grundlagen für das Heben lernen. Hier sind einige Grundlagen, die Sie vor Ihrer ersten Sitzung lernen sollten.

Die Stange greifen: Es gibt drei Arten von Griffen, mit denen eine Hantel, eine Langhantel oder ein Gewicht am Maschinengriff befestigt werden können: Pronated (Überhand), Supinated (Unterhand) und Mixed (jeweils eine Hand in beide Richtungen). Mit einem Überhandgriff zeigen Ihre Knöchel nach oben und Ihre Daumen sind aufeinander gerichtet. Für einen Unterhandgriff zeigen Ihre Handflächen nach oben und zeigen voneinander weg. Alle drei Griffe sollten geschlossen sein. Dies ist, wenn die Finger und Daumen um die Leiste gewickelt werden. Das Gegenteil ist ein offener Griff, bei dem sich die Daumen nicht um die Stange wickeln. Sie sollten die Verwendung eines offenen Griffs vermeiden, da die Stange aus Ihrem Griff herausrollen kann, insbesondere wenn Sie ein schweres Gewicht verwenden. Die Griffbreite variiert mit der spezifischen Übung, die Sie ausführen. Ein schulterbreiter Griff ist jedoch bei den meisten Bewegungen Standard.

Bar anheben: Es ist wichtig, dass Sie die richtige Technik erlernen, um eine Stange vom Boden zu heben. Hier sind die Schritte, die Sie einhalten müssen:

1. Stellen Sie sich vor die Bar, die Füße flach auf dem Boden und schulterbreit auseinander. Ihre Zehen sollten leicht nach außen zeigen.
2. Straffen Sie Ihren Kern (ziehen Sie Ihren Bauch ein und ziehen Sie Ihren oberen Rücken zurück) und hocken Sie sich vor die Stange.
3. Fassen Sie die Stange mit einem geschlossenen, schulterbreiten Griff über die Hand.
4. Schauen Sie nach oben und achten Sie darauf, dass sich Ihr Rücken nicht in einer abgerundeten, sondern in einer flachen Position befindet. Deine Schulter sollte zurück und deine Brust heraus sein.
5. Halten Sie die Stange nah an Ihrem Körper und stellen Sie sich in eine stehende Position. Die Kraft für den Lift sollte eher von Ihren Oberschenkeln als von Ihrem Rücken ausgehen.

Atmung: Halten Sie niemals den Atem an, wenn Sie mit Gewichten arbeiten. In der Tat sollten Sie nur natürlich atmen. Wenn Sie den Knackpunkt jeder Übung durchlaufen, sollten Sie ausatmen. Wenn das Gewicht in Bereitschaft für die nächste Wiederholung in die Startposition zurückkehrt, sollten Sie einatmen.

Sicherheitsaspekte

Eine Langhantel laden: Es ist erstaunlich, wie viele Menschen die Schwerkraft zu vergessen scheinen, wenn sie das Gewicht einer Langhantel ändern. Die Bar kann auf dem Bankdrücken-Gestell sitzen, und es gibt auch ein paar Leute, die das Gewicht ändern wollen. Sie nehmen den Kragen an einem Ende ab und nehmen dann das Gewicht ab, ohne zu bemerken, dass die Schwerkraft dazu führen wird, dass das jetzt leichtere Ende der Stange in ihr Gesicht fliegt. Diese Art von Nachlässigkeit kann dazu führen, dass jemand ein Auge verliert. Lektion: Lassen Sie eine andere Person am anderen Ende am Gewicht ziehen, während Sie es ändern. Laden Sie einen Balken immer gleichmäßig.

Langhanteln sperren: Stellen Sie immer sicher, dass die Manschetten fest an den Enden der Stange befestigt sind, bevor Sie einen Satz ausführen.Überprüfen Sie sie zwischen den Sätzen erneut, da sie sich während des Satzes leicht lösen können.

Verwenden Sie einen Spotter, wenn Sie schwer werden: Wenn Sie keinen Trainingspartner haben, der Ihnen einen Platz zur Verfügung stellt, bitten Sie einen Fitnesstrainer, Ihnen zu helfen. Der Spotter sollte sich vor Ihnen befinden und bereit sein, Sie mit den Fingerspitzen ausgewogen zu unterstützen, wenn Sie den Haltepunkt erreichen.

Momentum nicht verwenden: Sie möchten, dass der arbeitende Muskel die Arbeit erledigt, nicht die Schwerkraft oder der Schwung. Wenn Sie das Gewicht auf vier senken, eine kurze Pause einlegen und sich dann darauf konzentrieren, den Zielmuskel zum Heben zu verwenden, trainieren Sie nur den Muskel. Wenn Sie eine Maschine mit einem angebrachten Gewichtsstapel verwenden, lassen Sie die Gewichtsplatten zwischen den Wiederholungen nicht auf den Rest des Stapels fallen.

Halte deinen Rumpf straff und den Rücken gerade: Dies vermeidet die Tendenz, Sie in die Bewegung zurückzuschwingen, eine geringere Belastung des Rückens zu vermeiden und Ihrem Bauch bei jeder Übung ein zusätzliches Training zu geben.

Wie man einen größeren Hintern bekommt - zu Hause

sportliche Frau, die Übung tut

Fitnessprofis (dh Menschen, die Geld mit Ihrem Wunsch nach einem größeren Hintern verdienen) möchten Sie gerne davon überzeugen, dass Sie in einem Fitnessstudio trainieren müssen, um Ihre körperlichen Ziele zu erreichen. Nun, es ist Zeit, diesen Mythos endgültig in den Hintern zu treten.

Turnhallen können praktisch sein. Sie können auch motivierend sein. Sie können aber auch mit wertvollen Ausfallzeiten während des Transports und vielen Wartezeiten auf die Ausrüstung ein großes Problem sein. Andererseits können sich viele Frauen den Luxus nicht leisten, jeden zweiten Tag von zu Hause wegzukommen.

Sie können zu Hause ein extrem effektives Training für größere Ärsche bekommen. Dazu müssen Sie jedoch in eine Grundausstattung investieren. Folgendes benötigen Sie:

  • Eine Trainingsmatte
  • Ein Schweizer Ball

Der Schlüssel zur Effektivität in diesem und jedem anderen Programm besteht darin, darauf zu achten, wie sich Ihre Muskeln während der Übungen anfühlen, die Sie ausführen. Sie müssen spüren, wie der Zielmuskel intensiv arbeitet. Sie müssen sich ständig darauf konzentrieren, die Bewegung von der ersten bis zur letzten Wiederholung korrekt auszuführen.

Dieses Home Butt Building Workout basiert hauptsächlich auf dem Widerstand des Körpergewichts. Mit anderen Worten, Sie verwenden Ihren eigenen Körper als Gewicht. Ihr Körper ist Ihr erstes und in vielerlei Hinsicht das effektivste Trainingsgerät.

Sie führen dieses Training 3 Tage pro Woche an wechselnden Tagen durch. An Ihren freien Tagen führen Sie das 6-minütige Cardio-Training durch, das Sie in der Rubrik "Butt Cardio" kennenlernen werden.

Das Training:

Sich warm laufen: Führen Sie zum Aufwärmen für dieses Training die Bewegungen aus, die Sie im Abschnitt über die Aktivierung der Gesäßmuskulatur kennengelernt haben. Hier sind sie zur Erinnerung:

  • Double Leg Glute Bridge
  • Single Leg Glute Bridge - Schaumstoffrolle
  • Seite liegend Muschel
  • Spürhund

Machen Sie 4 Wiederholungen für jede dieser Bewegungen und halten Sie jede für 30 Sekunden gedrückt.

Die Übungen:

1) Körpergewicht Box Squat

  • Stellen Sie sich auf eine Bank, die sich auf Kniehöhe befindet, wobei Ihre Beine etwas breiter als die Schulterbreite sind.
  • Legen Sie Ihre Hände über die Brust, wobei der Finger die gegenüberliegenden Schultern berührt.
  • Atmen Sie tief durch, während Sie sich in eine übertriebene Hocke zurücklehnen. Schieben Sie Ihre Gesäßmuskeln zurück. Sie sollten die Knie zwingen, und Ihre Wirbelsäule wird neutral sein.
  • Machen Sie eine Pause auf der Bank und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Drücken Sie Ihre Glutes in der vollständig ausgefahrenen Position fest zusammen.

3 Sätze à 15 Wiederholungen durchführen

2) Bodyweight Foot Elevated Single Leg Glute Bridge

QuelleQuelle
  • Legen Sie sich mit den Füßen flach auf den Boden und den Armen an den Seiten auf den Rücken.
  • Drücken Sie sich durch die Fersen und heben Sie die Hüften so hoch wie möglich. Biegen Sie nicht den Rücken - erledigen Sie die Arbeit durch die Glutes.
  • Halten Sie die obere Position für 2-3 Sekunden.

Führen Sie 3 Sätze mit 12 Wiederholungen durch

3) Planke

  • Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf eine Matte.
  • Positionieren Sie sich so, dass die einzigen Berührungspunkte auf der Matte Ihre Unterarme und Ellbogen sind (Ellbogen sollten direkt unter den Schultern sein).
  • Stellen Sie eine gerade Linie mit Ihrem Körper her und achten Sie darauf, dass Ihr Po nicht in die Luft steigt. Spannen Sie Ihre Quads, Bauchmuskeln und Gesäßmuskeln an.

Halten Sie diese Position für 60 Sekunden

4) Körpergewicht Bulgarian Split Squat

QuelleQuelle
  • Stellen Sie sich mit den Händen in den Hüften vor eine Bank
  • Legen Sie Ihren rechten Fuß auf die Bank hinter sich.
  • Hocke dich hin, bis dein rechtes Knie fast den Boden berührt.
  • Kehren Sie in die Startposition zurück.

Führen Sie mit jedem Bein 2 Sätze mit je 15 Wiederholungen durch

5) Abduktion der seitlich liegenden Hüfte

  • Legen Sie sich mit geraden Beinen übereinander auf die Seite. Ihr Kopf wird von Ihrem Arm gestützt, der andere Arm liegt auf Ihrer Seite.
  • Halten Sie Ihr Bein gerade und heben Sie es gerade in die Luft. Sie möchten nicht, dass Ihre Hüften nach vorne rollen. Fühlen Sie die Anspannung in Ihrem Gesäß.
  • Kehren Sie in die Startposition zurück.

Führen Sie für jedes Bein 3 Sätze mit je 20 Wiederholungen durch

6) Körpergewicht Full Squat

QuelleQuelle
  • Stellen Sie sich mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen und leicht nach außen gerichteten Zehen hin. Deine Arme sollten über deiner Brust verschränkt sein.
  • Beginnen Sie mit Hüftbewegungen und senken Sie sich in eine volle Hocke, wobei Sie den Rücken gewölbt halten.
  • Halten Sie Ihre Gesäßmuskulatur fest und ziehen Sie die Knie während der Bewegung heraus, und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.

3 Sätze à 15 Wiederholungen durchführen

7) Swiss Ball Reverse Hyper

  • Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf einen Schweizer Ball, sodass Ihre Arme und Füße auf dem Boden liegen.
  • Heben Sie Ihre Füße vom Boden und spannen Sie dann Ihre Gesäßmuskeln an, um sie so hoch wie möglich zu halten.
  • Halten Sie die obere Position 2-3 Sekunden lang gedrückt, bevor Sie sie wieder absenken.

Führen Sie 3 Sätze mit 12 Wiederholungen durch

Anmerkungen

Führen Sie das oben genannte Training mit dem größeren Hintern 6 Wochen lang durch, und Sie werden Ihr hinteres Ende vollständig transformieren. Die empfohlenen Sätze und Wiederholungen sollten ausgearbeitet werden. Beginnen Sie mit nur einem Satz für die erste Woche, und fahren Sie dann mit zwei Sätzen für die zweite Woche und mit drei Sätzen für die dritte Woche fort.In den Wochen vier, fünf und sechs werden weiterhin Sätze und Wiederholungen (zusammen mit der Zeit auf der Planke) gemäß dem Prinzip der progressiven Überlastung hinzugefügt.

Wunderschöne Gym Glutes

Während Ihr Körper Sie mit allem versorgen kann, was Sie für ein Butt-Blasting-Training benötigen, können Sie mit Ihrem Po mehr trainieren und gleichzeitig den Widerstand erhöhen. Die folgenden 2 Trainingsoptionen bieten Ihnen eine Fülle von beidem. Sie konzentrieren sich voll und ganz darauf, Ihre Gesäßmuskulatur zu trainieren. Sie werden sich erinnern, dass dies die größte Muskelgruppe in Ihrem Körper ist. Das bedeutet, dass Sie während der Arbeit an Ihrem Hintern auch zusätzliche Kalorien verbrennen.

Sie sollten Ihre Butt Blasting-Trainingseinheiten zweimal pro Woche mit zwei bis drei Tagen Abstand zwischen den Trainingseinheiten durchführen. Mache Training A am ersten Tag und Training B am zweiten Tag. An Ihren freien Tagen wird es Zeit, das Cardiotraining zu absolvieren, das im nächsten Abschnitt beschrieben wird.

Wie bekomme ich einen größeren Hintern: Workout A

QuelleQuelle

Sich warm laufen: Führen Sie zum Aufwärmen für dieses Training die Bewegungen aus, die Sie im Abschnitt über die Aktivierung der Gesäßmuskulatur kennengelernt haben. Hier sind sie zur Erinnerung:

  • Double Leg Glute Bridge
  • Single Leg Glute Bridge - Schaumstoffrolle
  • Seite liegend Muschel
  • Spürhund

Machen Sie 4 Wiederholungen für jede dieser Bewegungen und halten Sie jede für 30 Sekunden gedrückt.

Training A

1) Becher voll in die Hocke

QuelleQuelle
  • Stellen Sie sich mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen und leicht nach außen zeigenden Zehen hin.
  • Halten Sie eine Hantel an einem Ende in Brusthöhe. Halten Sie den Rücken gewölbt und schauen Sie nach oben.
  • Lassen Sie sich in eine tiefe Hocke fallen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kofferraum aufrecht steht. In der unteren Position sollten sich Ihre Hüften unter Ihren Knien befinden.
  • Drücken Sie Ihre Knie während der Bewegung aus.
  • Drücken Sie die Fersen nach oben, um zur Startposition zurückzukehren.

Führen Sie 1 Satz mit 15 Wiederholungen für die ersten 2 Trainingseinheiten durch und arbeiten Sie bis zum Ende der 3. Woche bis zu 3 Sätze. Erhöhen Sie den Widerstand schrittweise.

2) Langhantel Rumänischer Kreuzheben

  • Halten Sie sich an einer Langhantel mit symmetrischem Handflächengriff und der Stange auf Armlänge fest. Sie sollten eine schulterbreite Haltung haben.
  • Lehnen Sie sich zurück und beugen Sie sich an den Hüften. Ihr Kern sollte stabil sein und Sie sollten die Dehnung in Ihren Kniesehnen spüren.
  • Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und drücken Sie Ihre Glutes fest in die obere Position.

Führen Sie 1 Satz mit 10 Wiederholungen für die ersten 2 Trainingseinheiten durch und arbeiten Sie bis zum Ende von Woche 3 mit bis zu 3 Sätzen. Erhöhen Sie den Widerstand schrittweise.

3) Kettlebell Swings

  • Stellen Sie sich vor eine Kettlebell. Beugen Sie sich an den Hüften, um die Kettlebell zu ergreifen. Halten Sie die Brust hoch und spüren Sie die Dehnung durch den oberen Rücken (Lats) und die Kniesehnen.
  • Drücken Sie die Kettlebell kräftig zwischen Ihre Beine, ziehen Sie dann Ihre Hüften zusammen und kehren Sie die Bewegung um, um sie nach vorne zu schieben. Der Schub sollte von den Gesäßmuskeln kommen.
  • Halten Sie Ihre Arme während der gesamten Bewegung gerade. Sie sollten das Heben nicht ausführen - dies sollte aufgrund von Schwung geschehen.
  • Halten Sie Ihren Rücken gewölbt und die Brust hoch, während Sie die erforderliche Anzahl von Wiederholungen ausführen.

Führen Sie 1 Satz mit 15 Wiederholungen für die ersten 2 Trainingseinheiten durch und arbeiten Sie bis zum Ende von Woche 3 bis zu 3 Sätze. Erhöhen Sie den Widerstand schrittweise.

4) Hüftstöße im Körpergewicht

  • Setzen Sie sich mit dem Rücken gegen eine Bank und den Füßen auf den Boden.
  • Heben Sie Ihre Schultern auf die Bank, indem Sie sie durch die Fersen schieben. Dies hat zur Folge, dass Sie Ihre Hüften heben und Ihre Gesäßmuskulatur trainieren. Drücken Sie sie während der Bewegung fest zusammen.
  • In der oberen Position sollten sich Ihre Oberschenkel in einem Winkel von 90 Grad zum Boden befinden.

Führen Sie 1 Satz mit 15 Wiederholungen für die ersten 2 Trainingseinheiten durch und arbeiten Sie bis zum Ende der 3. Woche bis zu 3 Sätze.

5) Barbell Glute Bridge

  • Setzen Sie sich mit geraden Beinen auf eine Trainingsmatte und legen Sie eine beladene Langhantel auf Ihr Becken.
  • Lehnen Sie sich zurück, bringen Sie Ihre Füße auf den Boden, beugen Sie Ihre Knie und ziehen Sie sie zu Ihren Gesäßmuskeln hoch.
  • Halten Sie die Stange fest, um das Gleichgewicht zu halten.
  • Drücken Sie sich durch die Fersen und heben Sie die Hüften vom Boden ab, sodass eine gerade Linie vom oberen Rücken durch die Knie verläuft
  • Zurück in die Ausgangsposition

Führen Sie 1 Satz mit 15 Wiederholungen für die ersten 2 Trainingseinheiten durch und arbeiten Sie bis zum Ende der 3. Woche bis zu 3 Sätze. Erhöhen Sie den Widerstand schrittweise.

So bekommen Sie einen größeren Hintern: Training B

QuelleQuelle

1) Hantelkniebeugen

  • Positionieren Sie sich unter der Stange und heben Sie sie vom Gestell ab. Treten Sie zurück und stellen Sie sich mit den Füßen auf, die etwas breiter als schulterbreit sind und leicht nach außen zeigen.
  • Halten Sie den Rücken gerade, die Brust ausgestreckt und den Kopf nach oben. Spannen Sie nun Ihre Bauchdecke an, beugen Sie die Knie und senken Sie Ihren Körper, bis Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind.
  • Um eine übermäßige Belastung der Knie zu vermeiden, gehen Sie nicht weiter nach unten. Halten Sie beim Hocken den Kopf hoch und den Rücken leicht gewölbt.
  • In der unteren Hocke sollten Ihre Unterschenkel fast senkrecht zum Boden stehen. Drücken Sie sich durch die Fersen, wenn Sie in die Ausgangsposition zurückkehren.

Führen Sie 1 Satz mit 12 Wiederholungen für die ersten 2 Trainingseinheiten durch und arbeiten Sie bis zum Ende von Woche 3 mit bis zu 3 Sätzen. Erhöhen Sie den Widerstand schrittweise.

2) Ausfallschritte

  • Wählen Sie ein Paar leichte Kurzhanteln aus und platzieren Sie sie vor sich in einem Bereich, in dem Sie einen Freiraum von mindestens 2 m geradeaus haben.
  • Stellen Sie sich zwischen die Hanteln und beugen Sie sich nach unten, um die Griffe zu greifen.
  • Heben Sie die Hanteln an, indem Sie durch die Fersen fahren und dabei den Rücken gerade und den Kopf nach oben halten.
  • Machen Sie einen übertriebenen Schritt, bei dem Sie sich stürzen müssen. Längere Schritte betonen Ihre Gesäßmuskulatur stärker, während kürzere Schritte den Effekt auf die Oberschenkel maximieren.
  • Stoßen Sie sich mit dem vorderen Bein ab und gehen Sie so lange weiter, bis Sie die festgelegte Strecke zurückgelegt haben.

Führen Sie 1 Satz mit 15 Wiederholungen pro Bein für die ersten 2 Trainingseinheiten durch und arbeiten Sie bis zum Ende der 3. Woche mit bis zu 3 Sätzen.Erhöhen Sie den Widerstand schrittweise.

3) Hantel hoch steigern

  • Halten Sie sich an einer Kurzhantel fest.
  • Stellen Sie sich vor eine Bank, die ungefähr 3 bis 6 Zoll entfernt ist. Stellen Sie Ihren rechten Fuß auf die Bank und halten Sie Ihren linken Fuß fest auf dem Boden.
  • Steigen Sie auf die Bank und fahren Sie durch die Ferse Ihres rechten Fußes.
  • Bringen Sie Ihr linkes Bein so hoch, dass Ihre Zehen die Bank berühren.
  • Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, aber lassen Sie den rechten Fuß auf der Bank.
  • Wiederholen Sie dies für Wiederholungen auf beiden Seiten.

Führen Sie 1 Satz mit 15 Wiederholungen für die ersten 2 Trainingseinheiten durch und arbeiten Sie bis zum Ende der 3. Woche bis zu 3 Sätze. Erhöhen Sie den Widerstand schrittweise.

4) Kabelentführung

  • Stellen Sie das Gewicht an der Kabelmaschine ein.
  • Legen Sie den Knöchelriemen um Ihren Knöchel, der der Maschine am nächsten liegt.
  • Treten Sie vom Rack weg, um das Kabel zu spannen.
  • Legen Sie Ihr Gewicht auf den äußeren Fuß und heben Sie den inneren Fuß leicht vom Boden ab.
  • Ziehen Sie Ihr inneres Bein in Richtung Ihres äußeren Beins, bis sich Ihr erhöhter Fuß direkt über dem gepflanzten Fuß befindet, und ziehen Sie sich mit Ihren Abduktionen (innerer Oberschenkel) gut zusammen.
  • Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und fahren Sie für den gesamten Satz fort.
  • Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

Führen Sie 1 Satz mit 15 Wiederholungen für die ersten 2 Trainingseinheiten durch und arbeiten Sie bis zum Ende der 3. Woche bis zu 3 Sätze. Erhöhen Sie den Widerstand schrittweise.

5) Seitliche liegende Muschel

Biegen Sie die Hüften in einer seitlich liegenden Position um etwa 45 Grad und halten Sie die Fersen in Kontakt miteinander. Der Gesäßmuskel sollte sich zusammenziehen, um das Bein nach außen zu drehen und anzuheben. Drehen Sie den Rücken nicht, während Sie die ausgefahrene Position 60 Sekunden lang halten.

# 5 Hintern Cardio

QuelleQuelle

Ihr Krafttraining wird einen schönen Hintern formen und aufbauen. Aber wenn das nicht schön ist, aber gesehen werden kann, wird all Ihre harte Arbeit umsonst sein. Ihre Cardio-Sitzungen sind darauf ausgelegt, das Fett, das Ihren Rücken bedeckt, abzusaugen.

Was ist die effektivste Form von Cardio, um Kalorien zu verbrennen? Diese Frage wird seit Jahrzehnten diskutiert. Eine Reihe neuerer Studien hat jedoch ziemlich deutlich gemacht, dass kurze, intensive Cardio-Sessions (Sprinten auf einer Strecke) eine Reihe von Vorteilen gegenüber langen, langsamen Cardio-Sessions (Gehen auf einem Laufband) haben. Sie verbrennen nicht nur mehr Kalorien, während Sie Sport treiben, sondern steigern auch Ihren Stoffwechsel, sodass Ihr Körper für die nächsten 24 Stunden zu einem Fettverbrennungsofen wird - selbst wenn Sie fernsehen.

Hartes schnelles Cardio oder HIIT (High Intensity Interval Training) bringen Sie auch schneller in Form. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass dies Ihre Trainingszeit drastisch verkürzt. Tatsächlich trainieren Sie mit diesem Programm nur sechs Minuten pro Sitzung.

HIIT Hintern

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um das effektivste Training zu erhalten, um den Hintern auf dem Planeten zu treten:

  • Wählen Sie eine Übung, mit der Sie für Sprints von kurzer Dauer mit maximaler Geschwindigkeit arbeiten können (Sprinten auf der Strecke, Radfahren und Rudern mit einem Rudergerät sind eine großartige Option).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Timer mit einem Sekundenzeiger sehen können, oder lassen Sie sich von einem Partner einschalten
  • Machen Sie eine langsame Aufwärmphase von 2 Minuten.
  • Führe genau 20 Sekunden lang einen All-out-Sprint durch - du musst bis zum absoluten Limit gehen (wenn du rennst, stell dir vor, du wirst von einem Dobermann verfolgt!).
  • 10 Sekunden lang erholen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang für insgesamt 8 Runden.
  • Zusammenbruch!

Sie sind entscheidend für die Effektivität dieses Trainings, um die Intensität Ihres Sprints zu erhalten. Natürlich werden Sie in den letzten zwei oder drei Sprints etwas langsamer, aber Sie müssen weiter tief graben, um diesen Abfall zu minimieren.

Das ist harte Arbeit. Aber es ist auch kurze Arbeit. In nur 6 Minuten haben Sie ein fantastisches Cardio-Training absolviert, mit dem Sie den Rest Ihres Tages bestens überstehen können.

Das obige Training soll an drei verschiedenen Tagen der Woche durchgeführt werden. Montag, Mittwoch und Freitag sind ideal.

Viel Glück!

# 6 Ihre schöne Hinternzukunft

QuelleQuelle

Herzliche Glückwünsche. Sie haben jetzt das Hauptwissen, um Ihren eigenen perfekten brasilianischen Hintern zu kreieren. Kopfwissen ist aber nie genug. Wenn Sie 78% der Leser von Fitnessbüchern sind, nehmen Sie dieses Wissen und…

Mach nichts damit!

Sei nicht wie sie.

Verwenden Sie die Werkzeuge, die Ihnen zur Verfügung stehen, um den Körper zu beanspruchen, den Sie verdienen.

Der Weg zur lebenslangen Fitness ist eine Herausforderung. Andere Dinge drängen sich auf, wir werden beschäftigt und es wird einfacher, zu diesen alten Gewohnheiten zurückzukehren - weißt du, zu denen, die diesen "Vorher" -Stummel geschaffen haben, den du so dringend loswerden wolltest. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, auf dem richtigen Weg zu bleiben.

1) Beteiligen Sie Ihre Familie

Das Einbeziehen von Fitness in Ihren familiären Lebensstil ist eines der größten Geschenke, die Sie ihnen machen können. Holen Sie sich die Familie von der Couch und an die frische Luft. Gehen Sie zusammen Fahrrad fahren, machen Sie eine Wanderung - machen Sie ein Picknick. Anstatt Ihren Kindern endlose Stunden beim Spielen von Computerspielen zu ermöglichen, kaufen Sie ihnen einen Fußball!

2) Nimm es nicht persönlich

Manchmal begegnen Sie Menschen, die Ihre Bemühungen, einen größeren Po zu formen und Ihre allgemeine Fitness zu verbessern, ablehnen - vielleicht sogar kritisch sehen. Schwitzen Sie nicht. Ihre Kritik bezieht sich mehr auf ihre eigenen Unsicherheiten als auf alles, was Sie gerade tun.

3) Konzentrieren Sie sich auf Heute

QuelleQuelle

Ein Blick auf Ihre großen Ziele kann entmutigend und sogar unerreichbar erscheinen. Dein brasilianisches Hintern-Training wird in ein oder zwei Wochen keinen richtig geilen Hintern haben. Um motiviert zu bleiben und den Überblick zu behalten, müssen Sie sich auf das konzentrieren, was unmittelbar vor Ihnen liegt.Legen Sie Ihre Ziele in Bezug auf das fest, was Ihnen unmittelbar bevorsteht - Ihr Training, Ihre tägliche Ernährung und Ihre Cardiotrainingseinheiten.

4) Steig wieder auf das Pferd

Es ist unvermeidlich, dass Sie manchmal ausrutschen. Es kann ein arbeitsreicher Tag werden, wenn Sie in der ganzen Stadt unterwegs sind und dem Komfort eines McDonald's Drive Thru einfach nicht widerstehen können. Oder vielleicht verpassen Sie ein paar Workouts. Versuche nicht, sie zu erfinden. Konzentrieren Sie sich einfach wieder auf den nächsten Tag und stellen Sie sicher, dass Sie das tun, was Sie mit dem zu tun haben, was vor Ihnen liegt.

5) Gönnen Sie sich (gelegentlich)

Setzen Sie sich ein monatliches Ziel und gönnen Sie sich eine Belohnung, wenn Sie es erreichen. Ihr Ziel könnte sich um Ihr Training, Ihren Körperfettgehalt oder Ihren Ernährungsplan drehen. Was auch immer Sie wählen, denken Sie daran, dass sich Ihre Belohnung nicht um Essen drehen muss. Kaufen Sie sich eine CD oder ein Buch für einen kalorienfreien Weg, um sich selbst zu motivieren.

Wenn Sie dieses Programm abgeschlossen haben, sind Sie ein Leben lang fit. Sie werden einen Killerkolben haben und dafür sterben, dass Beine und Körper dazugehören. Sie werden auch stärker sein, als Sie es jemals für möglich gehalten hätten. Die wichtigsten Vorteile entstehen jedoch zwischen Ihren Ohren. Sie werden viel mehr Energie haben, Ihre Stimmung wird sich stark verbessern und Ihr Selbstwertgefühl wird in die Höhe schnellen. Kurz gesagt, Sie werden sowohl gut aussehen als auch sich gut fühlen. Jetzt, da Sie wissen, wie man einen größeren Hintern bekommt, müssen Sie nur noch den ersten Schritt tun!

QuelleQuelle

Unser Ultimate Bigger Booty Workout hat die Kraft, dein Leben komplett zu verändern (und dir eine erstaunliche Beute zu geben!) ... aber nur, wenn du den ersten Schritt machst - und dann weiter drängst, bis zum Ende und darüber hinaus. Denn was bringt das alles, wenn Sie es später verlieren? Eine größere Beute zu bekommen ist nicht nur eine einmalige Sache ... Es ist ein Lebensstil.

Außerdem empfehle ich Ihnen dringend, sofort mit diesem erstaunlichen zu beginnen Bigger Butt Workout-ProgrammDas hat vielen Frauen geholfen, mit denen ich gearbeitet habe. Vertrauen Sie mir, Sie werden in kürzester Zeit Veränderungen bemerken, denn Ihr wunderschöner Hintern ist definitiv die zusätzliche Arbeit wert!

Viel Glück, gute Gesundheit und viel Spaß!

12 Hardcore Po Übungen für Zuhause - Knackpo Workout - HIIT - Straffer Hintern - Bikini Guide (Januar 2022)


Tags: Größere Hintern Nsfg Kniebeugen

In Verbindung Stehende Artikel