Können Sie Sex während der Schwangerschaft genießen?

Können Sie Sex während der Schwangerschaft genießen?
Eine Frage, die sich jede Mutter irgendwann stellen sollte. Es ist ganz natürlich, sich zu wundern und ein bisschen besorgt zu sein! Lesen Sie, was ein Profi über Sex während der Schwangerschaft zu sagen hat, um sicherzugehen, dass Sie nichts falsch machen!

Ist es in Ordnung, Sex zu haben, während Sie schwanger sind? Wie wäre es mit Oralsex? Kann Sex während der Schwangerschaft das Baby verletzen? Es ist völlig normal, dass alle schwangeren Frauen dieses Dilemma durchleben, insbesondere wenn sie zum ersten Mal mit dem Kind zusammen sind. Sie sind sich oft nicht ganz sicher, was „erlaubt“ ist, was gefährlich oder schädlich sein kann. Deshalb berauben sie sich selbst und ihre Partner häufig der sexuellen Freuden, nur um auf der sicheren Seite zu sein.

Sex während der Schwangerschaft ist möglich und normal

Nun, wenn Sie eine dieser Frauen sind, lassen Sie sich von mir sagen, dass Sex während der Schwangerschaft möglich und normal ist, solange Ihr Arzt während einer Untersuchung nichts anderes sagt. Das heißt, wenn die Schwangerschaft ohne Komplikationen verläuft und diesbezüglich alles in Ordnung ist, können Sie über alle 9 Monate so viel Sex haben, wie Sie möchten, wann Sie möchten.

Normalerweise erleben die meisten Frauen im ersten Trimester Erbrechen und Übelkeit, die durch Hormonschwankungen während dieser Zeit verursacht werden und die auch Ihren Sexualtrieb beeinträchtigen können. Es ist also durchaus üblich, in den ersten drei Monaten kein Verlangen nach Sex zu haben, aber Sex zu haben ist immer noch in Ordnung.


Während des zweiten Trimesters ist der Sexualtrieb wieder auf dem richtigen Weg und das Erbrechen und die Übelkeit sind auf ein Minimum gesunken, wodurch sich Sex angenehmer und angenehmer anfühlt, als Sie es in letzter Zeit getan haben.

Schwangere Frau In Der Schwarzen Wäsche

Sexuell aktiv zu sein im dritten Trimester ist ebenfalls sehr erlaubt. Es kann vorkommen, dass der Prozess selbst aufgrund von Rückenschmerzen und zusätzlichem Gewicht etwas schwieriger ist, was auch zu einem Mangel an sexuellem Verlangen führen kann.


Jede Position ist erlaubt, solange Sie sich wohl fühlen. Und was Sie mit Sex wohlfühlen werden, wird sich ändern, je nachdem, wie weit Sie kommen. Am besten ist es, wenn jedes Paar herausfindet, was es mag, was sich gut anfühlt und was für sie funktioniert. Jede Position, die Spaß macht und bequem ist, ist ein Kinderspiel. Es liegt also an Ihnen, nach dem besten zu suchen.

Es gibt natürlich einige Dinge, die Sie beachten müssen:

  • Wenn Ihr Partner eine sexuell übertragbare Krankheit hat, verwenden Sie unbedingt ein Kondom, da eine Infektion die Schwangerschaft und die Gesundheit Ihres Babys beeinträchtigen kann.
  • Wenn Sie Sex mit mehreren Partnern haben möchten, ist ein Kondom ein Muss.

Und was Sex während der Schwangerschaft betrifft, bei dem Sie Ihr Baby verletzen, können Sie sicher sein, dass dies nicht passieren wird, wenn Sie Ihren Arzt konsultieren und sicherstellen, dass es keine weiteren Komplikationen gibt.

Schwangere Frau Mit Ihrem Ehemann Im Bett


Wenn alles in Ordnung ist, führt Sex früh in der Schwangerschaft NICHT zu einer Fehlgeburt oder kann zu Schäden führen (Fehlgeburten werden normalerweise durch hormonelle Störungen oder andere Störungen bei der Entwicklung des Embryos verursacht). Auch wenn Sie weit weg sind, besteht keine Gefahr für das Baby in Ihnen, während Sie Sex haben. Es gibt Fruchtwasser, Ihren Gebärmutterhals und den Zervixschleim, die eine Art Barriere darstellen, sodass der Geschlechtsverkehr selbst Ihrem Baby niemals schaden kann.

Andererseits ist es wichtig, vorsichtig zu sein, wenn es um Oral- und Analsex während der Schwangerschaft geht.

Oralsex ist in Ordnung, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Partner warnen, seine Atmung anzupassen, und dass er keine Luft in Ihre Vagina bläst (was in seltenen Fällen vorkommt). Dies kann Luftembolien verursachen, die das Leben Ihres Kindes und Ihres Kindes schädigen können. Dies ist äußerst selten, aber man kann nicht vorsichtig genug sein!

Analsex ist nicht verboten, wird aber während der Schwangerschaft nicht empfohlen, da er bei Frauen, die mit Hämorrhoiden zu tun haben, zu Beschwerden und vor allem zu Schäden führen kann. Bei der Übertragung von Bakterien aus dem Analbereich in die Vagina können auch bakterielle Infektionen auftreten, die dazu führen können, dass die Gesundheit von Ihnen und Ihrem Baby gefährdet ist.

Sex während der Periode? | Bedside Stories (Februar 2023)


Tags: nsfg Schwangerschaftstipps

In Verbindung Stehende Artikel