Blake Lively Style: Eine natürliche Stilikone

Blake Lively Style: Eine natürliche Stilikone
Blake Lively ist seit einiger Zeit eine feste Größe auf den Listen der am besten gekleideten Spieler, aber um sie es sagen zu hören, ist alles nur ein großer Zufall. Hier decken wir einige Geheimnisse ihres Stils auf.

Es ist absolut nicht zu leugnen, dass Blake Lively eine atemberaubende Figur macht; Die langen blonden Haare, die perfekte Figur und die Auswahl an Kleidungsstücken, die den Tonumfang von elegant und raffiniert bis hin zu Wildfang und Louche abdecken. Was auch immer sie trägt, es scheint immer absolut perfekt und mühelos zu sein.

Lively selbst wurde mehrmals zu diesem Punkt befragt. In einem Interview mit dem Lucky Magazine enthüllte sie uns, dass sie selten, wenn überhaupt, „darüber nachdenkt, wie andere Menschen auf ihre Kleidung reagieren werden“, sondern sich dafür entscheidet, ihre Auswahl an Modewaren so zu gestalten, wie sie sich an einem bestimmten Tag fühlt.

Während es einfach wäre, diese Art von Kommentar als typischen ausweichenden Promi-Scherz abzulehnen, deuten alle Beweise darauf hin, dass dies auch zufällig der Fall ist. Blake Lively Stil sagt mühelos, persönlich und vernünftig.


Das soll jedoch nicht heißen, dass Blake Lively nicht über ein gewisses Maß an Know-how oder einen gesunden persönlichen Stil verfügt. sie tut es absolut. Trotz ihrer Bemühungen, ihre eigenen Modekompetenzen herunterzuspielen, haben wir in Livelys Modespiel einige Themen entdeckt, die immer wieder auftauchen.

Verwechseln Sie es: Halten Sie die Dinge weiblich, aber nur ein bisschen ungeschehen

Eine Sache, die Sie bei Blake Livelys Alltagsstil immer bemerken werden, ist, dass sie selten mit perfekt gestrecktem, glattem, glänzendem Haar herausspringt. Die charakteristische Mähne von Lively wird oftmals naturbelassen (selbst wenn in diesem Fall „naturbelassen“ ein Expertenteam etwas Zeit und eine ganze Menge Produkt benötigt hat, um dies zu erreichen).

Livelys Haar wirkt lebendig und hat genau die richtige Balance zwischen Textur und windgepeitschter Sexualität, um zu verhindern, dass es zu „fertig“ aussieht.


Livelys weniger ist mehr Annäherung an ihr Haar ist eigentlich eine perfekte Ergänzung zu ihrem ausgefallenen Mix & Match-Stil. Sie werden sie oft in ihrer Kleidung sehen, von der bekannt ist, dass sie sie selbst als „Prinzessin“ bezeichnet, in der sie scheinbar „völlig unangemessene“ Gegenstände kombiniert. eine perlenbesetzte Handtasche und ein wunderschönes Paar Kristallschuhe, nur um zum Lebensmittelgeschäft zu gehen. “

Livelys angeborene Fähigkeit, unerwartete Stücke zu mischen, spiegelt sich nicht nur in ihrem persönlichen Stil wider, sondern auch in ihrem unternehmerischen Know-how. Ihr neuestes Web-Projekt, eine Mode- und Lifestyle-Website namens Preserve, ist praktisch ein Online-Denkmal für ihren einzigartigen persönlichen Stil.

Die Website bietet alles, von dicken, handgefertigten Ponchos im Südwesten bis hin zu handgefertigten Ledertaschen und stapelbaren Manschetten aus Kristall und Messing. Allesamt mit Livelys einzigartigem Bohème-Flair, und es bleibt keine Frage, wer diese Sammlung von Schätzen kuratiert hat.


Befürchten Sie nicht, dass Sie sich voll und ganz dem Glamour verschreiben, wenn es der Anlass erfordert

Quelle:Quelle:

Blake Livelys Auftritt auf dem roten Teppich ist in der Regel geradezu atemberaubend. Lively kennt ihre Figur gut, da sie mehrere Kostümwechsel pro Folge durchmachen musste, als sie Gossip Girl drehte. Tatsächlich hat sich Lively in jenen Tagen so oft umgezogen, dass sie dem Lucky Magazine einmal sagte, sie habe das Gefühl, "Kleidung für den Lebensunterhalt anzuprobieren".

Offensichtlich haben sich all diese Kostümwechsel für Lively ausgezahlt. Sie ist eine der wenigen Berühmtheiten in Hollywood, die keinen Stylisten anstellt und es dennoch immer schafft, sich Events zuzuwenden, die so perfekt wie nie zuvor aussehen.

Eines der Dinge, die wir am roten Teppich von Blake Lively am meisten schätzen, ist ihre Fähigkeit, klassische, raffinierte Designs auf elegante, raffinierte und doch durch und durch moderne Weise zu tragen.

Einige der besten Beispiele für Livelys einzigartig eleganten roten Teppich sind ihre Met Gala Auftritte.

2014 spielte Lively ihre Schneiderhand in einem nackten Gucci-Kleid (für das sie auch Markenbotschafterin ist) hervorragend. Das figurbetonte Kleid war eine Seite, die direkt aus dem alten Hollywood-Spielbuch herausgerissen wurde, und Lively löste sich sogar von ihren üblichen, unauffälligen, kaskadierten goldenen Locken, um einen glänzenderen „Starlet“ -Look zu kreieren, der auf eine glamourösere vergangene Ära zurückgeht.

Der Effekt war positiv sensationell und im Nu wickelte sie die Modepresse fest um ihren kleinen Finger.

Rückblickend ist leicht zu erkennen, dass es sich nicht nur um ein Einzelstück handelte. Ähnlich ging es Lively bei der Met Gala 2011 zu, als sie sich geschickt für ein Chanel-Couture-Kleid aus der Kollektion 2009 entschied. Das von Griechenland inspirierte Kleid war ein absoluter Knockout und bot den Luxus und Glamour eines Art-Deco-Meisterwerks aus den späten 1920er-Jahren.

Quelle:Quelle:

Die Geheimnisse von Blake Livelys einzigartigem Stil enthalten zweifelsohne mehr als zwei Elemente, aber es wäre einfach unmöglich, sie in einem Artikel zu behandeln. Livelys einzigartige Fähigkeit zu mischen und zu kombinieren und ihr unvergleichlicher roter Teppichstil sind definitiv zwei ihrer herausragendsten Modefunktionen, die sich jeder leicht zu eigen machen kann.

Wenn wir nur einen Weg finden könnten, ihre Beine anzuziehen ...

How to Style: Blake Lively | Lovethecosmetics (Dezember 2020)


Tags: Prominente Promi-Mode Promi-Stil

In Verbindung Stehende Artikel