Vorteile von Oreganoöl: Das Antibiotikum der Natur

Vorteile von Oreganoöl: Das Antibiotikum der Natur
Das stärkste Antibiotikum der Natur ist alles, was Sie brauchen, um Hunderte von Infektionen und Viren zu heilen, die Ihrem gesunden Lebensstil im Wege stehen. Dies sind nur einige der Vorteile von Oreganoöl.

Oreganoöl ist ein kraftvolles ätherisches Öl mit der Fähigkeit, Tonnen von alltäglichen Gesundheitsproblemen vorzubeugen und zu heilen. Jetzt, da es so viel Aufmerksamkeit erhält, zeigen immer mehr Studien, dass Oreganoöl sogar die Antwort auf einige der drängendsten Fragen der Wissenschaft sein kann. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie viele Vorteile Oreganoöl bietet.

Oregano (ätherisches) Öl erklärt

ätherisches Oreganoöl

Oreganoöl wird durch Pressen der Blätter und Blüten einer Oregano-Pflanze (Teil der Minzfamilie) hergestellt. Das Öl wird dann destilliert und kann für eine Vielzahl unterschiedlicher Zwecke verwendet werden. Allerdings ist nicht jedes Oreganoöl gleich. Oregano stammt aus Europa, wird aber auf vielen verschiedenen Kontinenten und in vielen verschiedenen Ländern der Welt angebaut.


Tatsächlich gibt es über 90 verschiedene Arten von Oregano! Die beste Ölsorte ist wilder Oregano. Diese Art von Oregano wird Origanum vulgare genannt. Eine andere gute Art ist Thymus capitatus, der in Spanien wächst. Wenn Sie also Oreganoöl für therapeutische Zwecke kaufen, achten Sie darauf, dass Sie Öl aus diesen Pflanzenarten kaufen.

Andere Öle enthalten keine ausreichenden Nährstoffe, werden nicht richtig destilliert oder werden nicht aus gesunden Pflanzen hergestellt. Kaufen Sie wie immer kaltgepresste, raffinierte, biologische und, wenn Sie das finden, faire Öle.

Dieses kraftvolle Öl ist antibiotisch, antimykotisch, entzündungshemmend, antiviral, antiseptisch, alterungshemmend, antimikrobiell, antiparasitisch ... fast alles, was Sie sich vorstellen können! Und mit all diesen großartigen Eigenschaften kommen großartige Verwendungen.


Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die Vorteile von Oreganoöl optimal nutzen können. (Als Randnotiz sind Oreganoöl und viele andere ätherische Öle so stark, dass sie für Haustiere schädlich sind. Bitte halten Sie dieses Öl von Ihren wütenden Freunden fern!)

Oreganoöl verwendet

Wir möchten darauf hinweisen, dass ätherisches Oreganoöl sehr stark ist und für viele Zwecke verdünnt werden muss, da es bei direkter Anwendung einige Gewebe zerstören kann. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie das ätherische Öl verwenden. Sie werden ein schmerzhaftes Brennen verspüren, wenn dieses Öl nicht richtig verdünnt wird.

Wenn Sie möchten, können Sie auch eine vorverdünnte Form von Oreganoöl kaufen, die bereits mit einem anderen Trägeröl (normalerweise Olivenöl) gemischt ist, um sicherzustellen, dass Sie nichts beschädigen, was Sie reparieren möchten!


Externe Anwendungen für Oreganoöl

Schönes Mädchen, das ihr Gesicht berührt

Nagel- und Fußpilz: Die erstaunlichen antibakteriellen Eigenschaften des Oreganoöls ​​machen es perfekt zur Bekämpfung gängiger Nagel- und Fußpilzinfektionen.

Rezept: Einige Tropfen ätherisches Oreganoöl mit 1-2 Esslöffeln Olivenöl oder Traubenkernöl verdünnen. Tragen Sie diese Mischung einfach auf den infizierten Bereich auf und lassen Sie den Bereich unverpackt und an einem kühlen, trockenen Ort.

Akne: Oreganoöl kann zur Behandlung und Heilung von Akne, Malasezzie (eine Hefeinfektion in der Haut, die wie Akne aussieht), Aknenarben, zystischer Akne oder anderen Akneproblemen verwendet werden.

Rezept:

Für Spot-Behandlungen: Einfach OEO (Oregano Essential Oil) mit Trägeröl verdünnen (hierfür ist es wahrscheinlich am besten, ein leichtes Trägeröl wie Traubenkernöl zu verwenden, da einige dicke Öle auch die Poren verstopfen können) und auf die Fläche auftragen. Wenn Sie Verbrennungen verspüren, entfernen Sie das Öl und verdünnen Sie die Mischung weiter, bis Sie keine Schmerzen mehr verspüren.

Für Allover-Behandlungen: OEO viel stärker verdünnen und mit einem Wattestäbchen auftragen. Sollte es zu Verbrennungen kommen, entfernen Sie die Mischung und verdünnen Sie sie erneut. Die vorgeschlagene Verdünnung beträgt 6 Teile Trägeröl auf 1 Teil OEO. Die Haut jedes Menschen ist jedoch unterschiedlich betroffen. Wenden Sie diese Mischung 2-3 mal täglich an.

Warzen und Maulwürfe: Warzen und Maulwürfe können gefährlich und unansehnlich sein. Entfernen Sie sie schnell und schmerzlos mit Oreganoöl. Diese Methode soll sehr wenig bis gar keine Narben aufweisen! Es dauert auch nur etwa 2 Wochen, um das, was Sie entfernen möchten, vollständig zu entfernen, und für viele Menschen bleibt die Warze jahrelang fern!

Rezept: Tragen Sie OEO direkt auf die Warzen / Muttermale auf. Sie können es verdünnen, wenn es zu schmerzhaft ist, aber die meisten Leute wenden es einfach direkt an. Decken Sie den Bereich mit einem Pflaster oder Wattepad ab, um ihn zu schützen und einzuschließen. Sie werden sich brennend fühlen, aber es sollte nicht unerträglich sein.

Legen Sie bei Bedarf eine Kältepackung über das Wattepad, um das Brennen zu kühlen. Sie müssen das Öl nur einmal auftragen. Die Haut wird rot sein, aber innerhalb von ein oder zwei Wochen werden die Warzen / Muttermale austrocknen und abfallen!

Fieberbläschen: Oreganoöl kann auch zur Behandlung von Fieberbläschen verwendet werden. Es kann direkt angewendet werden und muss nicht verdünnt werden. Es wird jedoch empfohlen, es zu verdünnen. Seine extremen antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften wirken gegen Wundstellen und verkürzen die Dauer des Auftretens.

Sie können auch OEO-Kapseln einnehmen, um Ihre Herpesinfektion von innen nach außen zu behandeln, und eine verdünnte OEO-Öllösung auf Ihre Wirbelsäule auftragen (wo das Herpesvirus inaktiv ist), um Ihren Körper von dieser zu befreien.

Candida (Haut): Ja, es tötet auch Candida. Diese lästige Infektion hat keine Chance neben den Kräften der ätherischen Oregano-Öle!

Rezept: OEO wie oben beschrieben mit Trägeröl verdünnen und direkt auf die Haut auftragen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Candida intern loswerden können!

Interner Gebrauch für Oreganoöl

Candida (intern): Befolgen Sie diese einfachen Anweisungen von livestrong.com, um Ihre Candida-Probleme endgültig loszuwerden! Naturalfactors sagt: „In-vitro-Untersuchungen haben gezeigt, dass Oreganoöl das Wachstum von Candida albicans in Kultur vollständig unterbindet und sowohl die Keimung als auch das Myzelwachstum hemmt. Dieser Effekt war dosisabhängig, was bedeutet, dass das Oreganoöl für den Effekt verantwortlich war (Monohar). “

Rezept:

Du wirst brauchen:

  • Oreganoöl
  • Esslöffel Messlöffel
  • Natives Olivenöl extra
  • Wasser
  • Kleines Trinkglas

Schritt 1: Kaufen Sie ein hochwertiges Oreganoöl, entweder in einem örtlichen Reformhaus oder online. Wählen Sie den Typ mit einem angebrachten Tropferdeckel, der sich normalerweise in einem 1-Unzen- oder kleineren Glasbehälter befindet.

Schritt 2: Drücken Sie einen Tropfen Oreganoöl in ein kleines Glas oder eine Tasse.

Schritt 3: Fügen Sie einen halben Esslöffel Olivenöl extra vergine und 3 Esslöffel Wasser zum Öl von Oregano hinzu. Zusammen mischen.

Schritt 4: Trinken Sie die Mischung. Beginnen Sie mit einem Tropfen am ersten Tag, dann mit zwei Tropfen am zweiten Tag und schließlich mit drei Tropfen am dritten Tag. Verbrauchen Sie den ganzen Tag über in verteilten Abständen, idealerweise zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

Schritt 5: Fahren Sie mit der Einnahme von Oreganoöl fort, bis die Candida-Symptome vollständig verschwunden sind, normalerweise nach etwa zwei bis vier Monaten.

Es sollte hier auch angemerkt werden, dass Candida eine nervige Sache ist. Das weiß jeder, der darunter leidet. Es braucht viel mehr als nur das, um die schlechten Bakterien abzutöten. Es braucht Zeit und die richtige Ernährung, um eine vollständige Genesung zu gewährleisten.

Ausgleichende Darmmikroben: Wenn Sie Verdauungs- und Magenprobleme haben, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass es Zeit für Sie ist, Ihre Darmmikroben wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ungesunde Bakterien, Infektionen und Viren können in Ihrem Darm vorhanden sein und Sie müde und schmerzhaft machen. Beseitigen Sie das Böse und füllen Sie das Gute mit diesen einfachen Schritten wieder auf.

Rezept: Befolgen Sie das obige Rezept zur Heilung von Candida. Die Oregano-Öl-Mischung wird alle schlechten Sachen in Ihrem Bauch loswerden. Befolgen Sie dieses Rezept einige Wochen lang und nehmen Sie dann auch ein Probiotikum ein. Führen Sie die Behandlungen nicht am selben Tag durch, an dem die Oreganoölmischung die guten und die schlechten Mikroben beseitigt. Beginnen Sie langsam und tun Sie es, bis Sie sich besser fühlen. Dein Körper wird dir sagen, wann alles in Ordnung ist!

Nasennebenhöhlen: Mit der Verwendung von ätherischem Oreganoöl können viele verschiedene Probleme mit den Nasennebenhöhlen gelindert und geheilt werden. Geben Sie etwas Oreganoöl in einen Topf mit kochendem Wasser und atmen Sie den Dampf durch die Nase ein. Der starke Geruch beruhigt Ihre Nase und hilft, Ihre Infektion zu beseitigen.

Zahn- und Mundpflege: Thymol (in OEO enthalten) ist ein Antiseptikum, das typischerweise in vielen Zahnpflegeprodukten verwendet wird. Es hilft, Zahnfleisch und Zähne sauber zu halten, und es hilft bei Zahnschmerzen.

Rezept: Tragen Sie OEO nicht direkt auf das Zahnfleisch oder in den Mund auf. Es wird das Gewebe ruinieren. OEO mit Trägeröl verdünnen und mit einem Q-Tip oder einem anderen Einmalapplikator direkt dort auftragen, wo das Problem auftritt. Dies wirkt bei Karies, Infektionen, Wunden und vielen anderen Problemen bei Kindern.
Andere Verwendungen

Landwirtschaft: Oreganoöl wird von Hühnerzüchtern anstelle von Antibiotika verwendet! Sie nennen es nicht umsonst "Natures Antibiotic" und wenn es bei Hühnern funktioniert, funktioniert es auch bei Ihnen!

Haushaltsreinigung: Befreien Sie sich mit OEO von Gerüchen, Bakterien und Viren aus der Luft.

Rezept: Geben Sie einfach ein paar Tropfen OEO in Ihren Luftbefeuchter und platzieren Sie ihn an einem offenen Ort Ihres Hauses, wenn Sie ihn verwenden. Es bietet die antivirale und antibakterielle Hilfe, die Sie benötigen, und sorgt dafür, dass Ihr Zuhause frisch und sauber riecht!

Anti-Krebs: Studien zeigen jetzt, dass Oreganoöl die Kraft haben kann, Krebszellen abzutöten. Es gibt noch viel zu erforschen, aber es ist sicherlich interessant, in Zukunft darauf zu achten!

Healthy-holistic-living.com sagt dies über die neuen Krebsentdeckungen von Oreganoöl: „Oregano-ätherisches Öl tötet 99% der Brustkrebszellen in vitro ab: Forscher haben gerade gezeigt, dass Oreganoöl> 99% der menschlichen Brustkrebszellen abtötet in bemerkenswert niedrigen Konzentrationen. Tatsächlich war Oregano das stärkste von vier ätherischen Ölen (Salbei, Ginseng, Stevia), das alle sechs getesteten Krebszelllinien abtötete, einschließlich Gebärmutterhals-, Brust-, Leukämie-, Lungen- und Darmkrebs. Wie? Es wurde (überraschenderweise) entdeckt, dass Oregano Krebszellen fast vollständig von ihrem Glutathion befreit - einem Antioxidans, das sie zum Überleben benötigen. Ohne Glutathion sind Krebszellen sehr anfällig für oxidativen Stress und sterben schnell ab. “

Sicherheit bei der Verwendung von OEO

Naturalfactors bietet diesen Leitfaden an, damit Sie bei der Verwendung von ätherischem Oreganoöl auf Nummer sicher gehen können:

-Schwangerschaft und Stillzeit: Oreganoöl wird während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht empfohlen.

-Kinder: Kinder unter zwei Jahren sollten äußerlich oder innerlich kein Oreganoöl verwenden. Die interne Anwendung bei Kindern im Alter von 2 bis 13 Jahren sollte von einem Arzt durchgeführt werden.

- Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten: Da Oreganoöl zur Blutverdünnung beitragen kann, konsultieren Sie vor der Anwendung einen Arzt, wenn Sie blutverdünnende Medikamente, Aspirin oder NSAR einnehmen.

-Kontraindikationen: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie allergisch gegen die Familie der Lamia-Stopps sind (einschließlich Basilikum, Salbei, Minze, Ysop, Lavendel, Thymian, Rosmarin und anderer Kräuter).

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass die Verwendung von Oreganoöl bei Eisenmangel möglicherweise nicht unbedenklich ist, da dies Ihre Fähigkeit zur Eisenaufnahme vorübergehend beeinträchtigen kann.

Warum ist OEO so gut?

Oreganoöl Gesundheit verwendet

Nachdem Sie nun alle Verwendungszwecke gelesen haben, fragen Sie sich wahrscheinlich: „Was macht das ätherische Oreganoöl so kraftvoll und beeindruckend?“ Diese umfassende Liste von Naturalnews.com erklärt genau, warum wir Oreganoöl so lieben :

  • „Carvacrol hat sich in Studien als stark antimikrobiell erwiesen, so stark, dass es zur Konservierung und Stabilisierung von Lebensmitteln verwendet werden kann. Untersuchungen haben gezeigt, dass es gegen Candida albicans, den Aspergillus-Schimmelpilz, Staphylococcus, Campylobacter, Klebsiella, E. coli, Giardia, Pseudomonas, Salmonella und Listeria wirksam ist. Carvacrol bietet viele der gesundheitlichen Vorteile von Oreganoöl.
  • Thymol ist ein natürliches Fungizid mit antiseptischen Eigenschaften. Es ist der Wirkstoff in Listerine Mundwasser. Thymol ist auch ein Immunsystem-Booster und ein Schild gegen Toxine. Es ist in der Lage, Gewebeschäden zu verhindern und die Heilung zu fördern.
  • Terpene sind die Quelle des Wortes Terpentin. Terpene duften nach Kiefern und werden auch von Kiefern produziert. Terpene haben starke antibakterielle Eigenschaften.
  • Rosmarinsäure ist ein stärkeres Antioxidans als Vitamin E. Sie verhindert Schäden durch freie Radikale und trägt zur Vorbeugung von Arteriosklerose und Krebs bei. Rosmarinsäure hat sich bei der Behandlung von allergischem Asthma als wirksam erwiesen. Es reduziert Flüssigkeitsansammlungen und Schwellungen während eines Allergieanfalls und ist ein wirksames natürliches Antihistaminikum.
  • Naringin ist die Substanz, die der Grapefruit ihren bitteren Geschmack verleiht. Es wurde gezeigt, dass es das Wachstum von Krebszellen hemmt und die Wirkung von Antioxidantien verstärkt.
  • Oreganoöl enthält auch eine gute Menge des Vitamin-E-Komplexes sowie Kalzium, Magnesium, Zink, Eisen, Kalium, Kupfer, Bor, Mangan, Vitamin A und C und Niacin. “

Sie können Öl von Oregano von seriösen Websites und Unternehmen wie Mountainroseherbs und Doterra kaufen. Bitte recherchieren Sie wie immer, wenn Sie ätherische Öle kaufen. Nicht alle ätherischen Öle sind gleich.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen über Oreganoöl und seine Verwendung. Teilen Sie uns mit, ob Sie bereits eines dieser Mittel ausprobiert haben, wie es bei Ihnen wirkt oder ob Sie Oreganoöl für andere Zwecke verwenden, die wir in den Kommentaren nicht erwähnt haben (es gibt so viele). Teilen Sie diesen Artikel auf jeden Fall mit Ihren Geliebte.

Natürliches Antibiotikum? doTERRA Oregano-öl [Shorty] Deutsch (Juli 2020)


Tags: gesunde Ernährung, um gesund zu werden und zu bleiben

In Verbindung Stehende Artikel