9 Hausmittel für beschädigtes Haar: Machen Sie es gesund und glänzend

9 Hausmittel für beschädigtes Haar: Machen Sie es gesund und glänzend
Wir haben eine Liste von Hausmitteln für geschädigtes Haar zusammengestellt, die Wunder wirken werden. Probieren Sie sie aus und Sie werden sehen, wie es in kürzester Zeit gesund und glänzend wird.

Lust auf einen Kopf voller üppiger Haare? Auch wenn Sie in der Vergangenheit einige schwere Haarfehler gemacht haben, können Sie daran vorbeiziehen und trotzdem erstaunliche Locken haben. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Haar täglich flach gebügelt oder Ihre Strähnen bis zum Abbruch hervorgehoben haben, können Sie immer etwas tun, damit es besser aussieht.

Von Entgiftungsdiäten für Ihre Schlösser bis hin zu Avocado-Masken gibt es Hilfe! Hier sind einige der besten Ratschläge der weltbesten Friseure, die Ihnen helfen können, einige Hausmittel gegen geschädigtes Haar zu niedrigen Kosten und von hoher Qualität herzustellen.

1. Zeigen Sie etwas Respekt

Quelle:Quelle:

Was auch immer Sie mit Ihren Haaren machen, hören Sie auf! Wenn Ihr Haar sichtbar ausgetrocknet ist, braucht es eine Pause. Egal, ob Sie es färben, waschen, trocknen oder bürsten, jetzt ist die Zeit gekommen, es als beendet zu bezeichnen. Weniger ist wirklich mehr. Wenn Sie schulterlanges oder längeres Haar haben, fangen Sie an, es wie ein zartes Stück Spitze zu behandeln.


Sie werden jahrelang die gleichen Strähnen haben, also behandeln Sie sie mit Sorgfalt. Sie kennen das Sprichwort „Eine Unze Vorbeugung ist ein Pfund Heilung wert“? Das gilt insbesondere für Ihre Haare. Es ist wirklich wichtig, so wenig wie möglich damit zu tun. Wenn wir nicht über pflegende Masken sprechen, überlegen Sie zweimal, bevor Sie Ihre Strähnen berühren.

2. Verwenden Sie einen Schutz

Quelle:Quelle:

Wenn Sie Ihr Haar mit Wärme stylen oder trocknen müssen, sollten Sie sie mit Bedacht anwenden. Versuchen Sie, die Hitzebelastung Ihres Haares auf zweimal pro Woche zu begrenzen. Wenn Sie Hitze darauf verwenden, verwenden Sie Schutz! Jede Art von wärmeschützendem Haarpflegemittel funktioniert. Nehmen Sie sich also etwas Spray, Serum, Mousse oder Creme, bevor Sie Ihre Locken aufheizen.

Durch die Hitze Ihrer Styling-Werkzeuge wird der natürliche Ölvorrat Ihres Haares aufgebraucht, während Proteinstränge geschwächt und zerstört werden. Wärmeschutzformeln sind nicht nur eine Spielerei. Sie können wirklich helfen, Ihr Haar in einem besseren Zustand zu halten.


Wärmeschutzsprays sorgen nicht nur für ein gesundes Haar, sondern erleichtern auch das Stylen Ihrer Locken. Stöbern Sie ein wenig, um ein Produkt zu finden, das Multitasking für Sie ausführen kann. Suchen Sie nach einem wärmeschützenden Produkt, das Ihr Haar glänzender, weniger kraus, glatter, lockiger oder was auch immer es ist, das Sie anstreben, macht.

3. Werden Sie kreativ

Es gibt eine ganze Welt zwischen einem frischen Blowout und dem Verstecken der Haare in einem Pferdeschwanz. Es gibt unzählige No-Heat-Frisuren, die Ihr Haar ernsthaft schonen und Sie dabei verblüffend aussehen lassen.

Es gibt nicht nur unzählige Möglichkeiten für wärmefreies Styling, es gibt auch einige Gründe, warum sie besser sind als herkömmliches Wärmestyling. Schauen Sie sich tolle Zöpfe, Brötchen und Up-Dos an, mit denen Sie in weniger als fünf Minuten einen atemberaubenden Eindruck hinterlassen.


4. Schlaf drauf

Wenn Sie wie ich sind, zählt jede einzelne Sekunde Schlaf. Es gab Nächte, in denen ich ernsthaft darüber nachgedacht habe, in meinen Kleidern zu schlafen, nur um mich ein paar Minuten von meiner Morgenroutine zu entfernen. Wenn Sie sich darauf beziehen können, werden Sie wahrscheinlich mehr als ein bisschen aufgeregt sein, wenn Sie nächtliche Dosen finden, bei denen Ihr Haar morgens großartig aussieht.

Vergiss die Hitze. Machen Sie sich nie wieder Sorgen, dass Sie an Knoten in Ihrem Haar ziehen müssen. Gönnen Sie sich nachts ein bisschen zusätzliche Vorbereitungsarbeit, wachen Sie auf und schütteln Sie Ihre Haare. Es fällt in eine atemberaubende Kaskade und Sie werden sich fragen, warum Sie sich jemals mit Wärmestyling beschäftigt haben.

Brauchen Sie Inspiration? Schauen Sie sich Tutorials und Bilder dieser erstaunlichen Schlafstile an:

Stirnband Locken: Dies ist eine großartige Strategie, da der Stil in jedem Schritt des Prozesses wirklich großartig aussieht. Sie wickeln Ihr Haar um ein Stirnband und lassen die Locken fest werden. Ich habe unzählige Frauen mit diesem Stil und einem gut aussehenden Stirnband gesehen. Es ist also großartig, wenn Sie tagsüber etwas unternehmen und nachts lockere Locken haben möchten.

Es ist auch eine Strategie für lockiges Haar für uns flachhaarigen Damen, die es mit anhaltenden Wellen nie von 9 bis 21 Uhr schaffen würden.

Rag Curls: Sie können nicht wirklich ausgehen und mit Lappenröllchen normal aussehen, aber sie haben ein paar Pluspunkte. Zunächst einmal funktionieren sie für jede Haarlänge. Wenn Ihr Haar zu kurz oder zu geschichtet ist, um sich gut für Locken mit Stirnband zu eignen, ist dies die perfekte Lösung für Sie. Es ist auch toll, wenn Sie nachts Probleme haben, etwas im Haar zu halten.

Sie können die ganze Nacht werfen und drehen und Ihre Lappenlocken werden dauern. Außerdem sind sie supergünstig und Sie haben wahrscheinlich schon alles, was Sie brauchen. Schneide einfach ein altes T-Shirt oder einen alten Schal auf, damit du dünne Stoffstreifen hast. Teilen Sie Ihr Haar in dünne Abschnitte, rollen Sie dann jedes Stück Haar um den Stoff und binden Sie es fest.

So einfach ist das! Es gibt unzählige verschiedene Methoden, also machen Sie eine schnelle Suche, um eine Technik zu finden, die perfekt für Ihr Haar ist.

5. Gehen Sie in die Küche

Einige der besten Haarpflegeprodukte kommen direkt aus Ihrer Küche. Anstatt zu Ihrer örtlichen Drogerie zu gehen oder ernsthaftes Geld für Salonprodukte auszugeben, sollten Sie sich für natürliche Produkte entscheiden. Sobald Sie die Ergebnisse sehen, ist es schwierig, ein Argument für vorgefertigte Formeln zu finden.

Selbstgemachte Heilmittel sind nicht nur genauso wirksam wie im Laden gekaufte Cremes, sie sind auch umweltfreundlich und billiger. Schon überzeugt? Hier sind einige einfache Haarreparaturmasken, die Sie zu Hause herstellen können.

Quelle:Quelle:

Avocado-Omelett

Dies ist ein perfektes Rezept, wenn Sie Avocados haben, die anfangen, schlecht zu werden. Warum sollten Sie sie nicht aufreiben und über Ihren Kopf streichen, anstatt sie zu verschwenden? Nimm eine reife (oder überreife) Avocado und mische sie mit einem Ei. Gut mischen und auf das nasse Haar auftragen.

Lassen Sie es etwa zwanzig Minuten einwirken und spülen Sie es dann ab. Tun Sie es zwei- bis viermal pro Monat, damit Ihr Haar immer ein wenig mehr Glanz von den Fettsäuren in der Avocado und im Ei hat.

Butter es auf

Butter hinterlässt eine ähnliche Fettschicht auf Ihrem Haar wie die Avocado. Führen Sie einfach Butter über die Haarspitzen. Verwenden Sie es für trockenes Haar, damit das Öl in das Haar eindringen und an Ihren Enden haften bleibt, da das Öl Ihre Wurzeln beschweren kann. Ein bisschen ist ein langer Weg, also werde nicht zu verrückt.

Lassen Sie es dort etwa 20 Minuten lang und waschen Sie dann Ihre Haare. Wenn sich Ihre Haare immer noch fettig anfühlen, haben Sie zu viel Butter verwendet. Reduzieren Sie Ihre nächste Sitzung. Eine wöchentliche Behandlung lässt Ihr Haar hochglänzend aussehen.

Gehen Sie mediterran

Olivenöl ist eine großartige Alternative zu Butter. Wenn Sie den Geruch oder das Gefühl von Butter nicht mögen, probieren Sie eine Olivenölmaske. Erhitzen Sie einfach etwas Öl (aber nicht zu heiß!) Und reiben Sie es dann über die Enden der trockenen Haare.

Versuchen Sie, das Öl die ganze Zeit über auf Ihrem Kopf warm zu halten, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Wenn Sie eine Duschhaube aufsetzen und ein Handtuch darum wickeln, bleibt das Öl warm und maximiert seine Wirksamkeit. Gehen Sie einmal pro Woche für etwa 20 Minuten.

Spülen Sie Ihre Leiden weg

Tee eignet sich hervorragend, um Ihrem Haar einen natürlichen Glanz zu verleihen. So wie Tee Ihre Zähne und Ihre Lieblings-Teetasse beflecken kann, kann er auch Flecken auf Ihren Haaren hinterlassen - aber auf eine gute Weise! Verwenden Sie es zu Ihrem Vorteil, damit Ihre Haarfarbe üppig aussieht.

Wenn Sie blondes Haar haben, bereiten Sie etwas Kamillentee zu und lassen Sie es abkühlen. Werfen Sie den Teebeutel und werfen Sie den abgekühlten Tee über Ihr Haar. Wenn Sie dunkles Haar haben, verwenden Sie schwarzen Tee. Es verleiht Glanz und unterstreicht Ihre natürlichen Glanzlichter.

Haarsalat

Essig ist ideal, um Ihrem Haar Glanz zu verleihen. Sogar ein kurzes Spülen mit Essig nach dem üblichen Shampoo und Conditioner kann erstaunlich glattes Haar hinterlassen (keine Sorge, der Essiggeruch verschwindet).

Verwenden Sie für Shampoo kommerzielle Stränge einen Teelöffel Apfelessig mit zwei Esslöffel Olivenöl und dir Eier. Auch hier ist Hitze eine gute Sache, also setzen Sie eine Duschhaube mit einem Handtuch darüber auf.

DIY Protein Shampoo

Eier sind erstaunlich für Ihre Haare, wie Sie sie haben möchten. Sie sind reines Protein und können schwaches Haar ernsthaft stärken. Eine 50/50 Mischung aus Shampoo und Eigelb macht Ihr Haar extrem stark.

Wie bei allen Proteinbehandlungen müssen Sie jedoch die richtige Mischung für Ihren Haartyp finden. Protein stärkt, aber es kann trocknen. Nach der Eibehandlung einen reichhaltigen Conditioner auftragen. Wenn sich Ihr Haar trocken anfühlt, verwenden Sie beim nächsten Mal weniger Eigelb.

6. Helfen Sie Ihrer Umwelt

Quelle:Quelle:

Während wir dazu neigen, es zu vergessen, wird unser Haar ernsthaft von der Umwelt beeinflusst. Von der Sonne über die Luft bis zum Wasser wirkt sich alles darauf aus, wie Ihre Arbeit aussehen wird. Glücklicherweise ist es einfach, den Schaden auf ein Minimum zu beschränken.

Bevor Sie schwimmen gehen, geben Sie Ihrem Haar Conditioner. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich Chlor und andere Bestandteile des Wassers an Ihren Haaren festsetzen. Wenn Sie vergessen haben oder spontan schwimmen gehen, befeuchten Sie Ihre Haare mit klarem Wasser, bevor Sie in den Pool gelangen. Wenn Sie die Nagelhaut Ihres Haares füllen, wird es weniger porös, sodass weniger Chemikalien eindringen.

Wenn Sie in einem trockenen Klima leben oder an Ihrem Ort während des Starts der Heizung im Winter trockene Luft herrscht, sollten Sie einen Luftbefeuchter verwenden. Wenn Sie den Luftbefeuchter verwenden, wird Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgt, sodass Sie im wahrsten Sinne des Wortes nur dort sitzen können, während die Luft Ihr Haar verbessert.

7. Beenden Sie, während Sie vorne sind

Schwerbeschädigtes Haar ist oft die Folge eines schlechten Färbevorgangs. Während dies am häufigsten vorkommt, wenn Menschen ihre Haare zu Hause färben, kann dies auch im Salon der Fall sein. Erwarten Sie nicht, dass Ihr Stylist Ihnen sagt, wann Ihre Haare genug haben. Wo immer Sie die Tat tun, ist es wichtig, alle Ihre Optionen zu kennen.

Eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Haare zu zerstören, besteht darin, sie zu bleichen. Es kann ein notwendiges Übel sein, wenn Sie mehrere Nuancen leichter machen wollen, aber es so sparsam wie möglich verwenden. Viel zu oft sehe ich Frauen, die Bleichmittel verwenden, um ihre Haare platinblond zu machen. Während Sie einen Bleichmittel-Aufheller benötigen, um mehr als vier Farbtöne aufzuhellen, verwenden Sie ihn niemals mehr als einmal!

Wenn Ihr Haar einen orangen oder gelben Farbton hat, nehmen Sie etwas Toner. Toner ist wirklich ein Geschenk des Himmels für Blondinen. Es schadet Ihrem Haar nicht und kann die Farbe dramatisch verändern. Versuchen Sie immer zuerst Toner und entscheiden Sie dann, ob Sie Ihr Haar wirklich mehr aufhellen müssen.

Wenn Sie Ihre Haare zu dunkel färben, können Sie mit viel Geduld und ein wenig Reinigungsshampoo viel anfangen. Waschen Sie Ihre Haare zweimal pro Woche mit Clarifying Shampoo und es wird heller. Warten Sie ein paar Wochen, bevor Sie die Farbe entfernen, und sehen Sie dann, wie sie aussieht.

8. Meistern Sie die täglichen Grundlagen

Das Waschen und Bürsten Ihrer Haare ist unglaublich einfach, aber wichtig. Es ist ziemlich einfach, schlechte Angewohnheiten zu haben, da niemand Ihnen wirklich beibringt, wie man eines dieser Dinge macht. Lassen Sie uns also die Grundlagen behandeln. Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Sie nicht jeden Tag Ihre Haare waschen sollten. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Haar beschädigt ist. Dehnen Sie die Zeit zwischen den Wäschen mit einem trockenen Shampoo aus und vermeiden Sie, dass Ihre Wurzeln mit Conditioner behandelt werden.

Und vergessen Sie die Idee, dass das Bürsten Ihrer Haare gesünder macht. Zu viel Bürsten und Werkzeuge von schlechter Qualität können schwerwiegende Schäden verursachen. Halten Sie sich also nicht an kaputten oder billigen Bürsten fest. Entscheiden Sie sich für natürliche Wildschweinborsten und breite Zahnkämme.Beginnen Sie immer am unteren Ende Ihres Haares, damit Sie nicht an Knoten ziehen, und arbeiten Sie sich dann langsam nach oben.

9. Wissen, wann Sie aufhören müssen

Sie können beschädigtes Haar nie wirklich reparieren. Sie können es besser aussehen lassen, aber es gibt nur einen Weg, um Spliss loszuwerden. Wenn Ihr Haar schwer beschädigt ist, müssen Sie möglicherweise nur in die Kugel beißen und sie schneiden. Sei nicht besessen davon, dich an die Länge deiner Haare zu klammern. Es wird nachwachsen! Es wird auch viel besser aussehen und sich viel besser anfühlen, nachdem Sie die Sackgassen hinter sich gelassen haben.

KAPUTT BLONDIERT - So rettet ihr eure Haare (November 2021)


Tags: DIY Schönheit Hausmittel

In Verbindung Stehende Artikel