So reinigen Sie Make-up-Pinsel richtig und einfach

So reinigen Sie Make-up-Pinsel richtig und einfach

Erfahren Sie, wie Sie Make-up-Pinsel richtig reinigen und verhindern, dass Ihre Haut ausbricht. Es ist ganz einfach und verleiht Ihren Make-up-Sets neues Leben.

Möchten Sie den Schlüssel zu makelloser Haut und perfektem Make-up erfahren? Alles im Make-up-Pinsel! Während Ihre Make-up-Bürste möglicherweise nicht in der Lage ist, Ihre Haut tatsächlich zu reinigen, verhindert eine saubere Bürste Ausbrüche. Vielleicht möchten Sie herausfinden, wie Sie Make-up-Pinsel reinigen können, ohne sie zu beschädigen.

Ein Pinsel von guter Qualität kann auch dazu beitragen, nicht perfekte Stellen auf Ihrem Gesicht zu glänzen. Während professionelle Make-up-Pinsel Sie möglicherweise nicht auf magische Weise mit einem professionellen Maskenbildner in Verbindung bringen, ist ein anständiger Pinsel für eine anständige Anwendung von entscheidender Bedeutung.

Die Bedeutung von Sauberkeit

Quelle:Quelle:

Make-up Pinsel sind nicht billig. Wenn Sie das Geld dafür ausgeben möchten, möchten Sie, dass sie lange halten. Wenn Sie sie von Zeit zu Zeit gründlich reinigen, verhindern Sie, dass sie sich ablösen und verformt werden.


Verschmutzte Make-up-Pinsel können nicht nur Ihre Anwendung ruinieren, sondern auch Ihre Haut ernsthaft schädigen. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Make-up-Pinsel verwenden, sammeln sie sich mehr und mehr an.

Jede Borste verkrustet sich langsam mit Öl und abgestorbener Haut. Je länger Sie auf Ihrem Pinsel sitzen, desto mehr Bakterien haben Sie. Jedes Mal, wenn Sie einen schmutzigen Make-up-Pinsel verwenden, verteilen Sie die Bakterien auf Ihrem gesamten Gesicht. Ziemlich eklig, oder?

Abgesehen davon, dass sie einfach nur schmutzig sind, können Bakterien Ausbrüche verursachen. Dies ist ein ernstes Problem für viele von uns.


Sie können die erstaunlichste Hautpflegeroutine der Welt haben, aber es wird Ihnen nichts nützen, wenn Sie jeden Tag abgestorbene Hautzellen und Bakterien über Ihr Gesicht streichen.

Dies ist eine noch größere Sache für Frauen mit empfindlicher Haut. Harte Borsten und altes Make-up sind nur das Rezept für Irritationen.

Wie oft müssen Sie Ihre Make-up-Pinsel reinigen?

Quelle:Quelle:

Sind Sie begeistert von der Idee, Ihre Bürsten häufiger zu reinigen? Es mag wie ein Ärger erscheinen, aber das ist das Leben. Sie würden nicht aufhören, sich die Zähne zu putzen, weil es zu viel Zeit in Ihrer Nacht in Anspruch nimmt.


Obwohl alle Make-up-Profis der Meinung sind, dass Reinigung ein Muss ist, ist umstritten, wie oft Sie das wirklich tun müssen. Einige Leute machen es einmal in der Woche, andere einmal im Monat.

Es wird jedoch niemandem empfohlen, länger als einen Monat zu bleiben. Lassen Sie uns dies als absolutes Minimum festlegen. Natürlich hängt Ihr besonderer Zeitplan davon ab, wie oft Sie die einzelnen Pinsel verwenden.

In der Regel ist es an der Zeit, den Make-up-Pinsel zu waschen, wenn er sich nicht mehr weich anfühlt oder wenn sichtbares Make-up anbackt. Es ist in Ordnung, sie zwischen den Verwendungen einfach abzuwischen, aber irgendwann hört der Rückstand auf, wegzuwischen. Dann müssen Sie etwas Reiniger in die Mischung ziehen.

Bobbi Brown empfiehlt einen detaillierteren Angriffsplan. Dies ist der ideale Zeitplan für sie:

WASCHLISTE

Quelle:Quelle:

Einmal pro Woche waschen: Concealer, Foundation, Rougepinsel
Zweimal im Monat waschen: Eyeliner und Lidschattenpinsel
Waschen Sie einmal im Monat: Augenbrauen, Lippenstiftbürsten

DIY-Bürstenreinigungsoptionen

Quelle:Quelle:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Pinsel zu waschen. Die Leute benutzen alles, von Seife über Geschirrspülmittel bis hin zu Baby-Shampoo. Im Allgemeinen ist alles besser als nichts, aber es gibt einige Vor- und Nachteile für jede Methode.

Die Verwendung von Seife für die Haut oder von schmutzigem Geschirr kann Borsten austrocknen. Es wird Ihre Bürsten nicht ruinieren, aber es ist nicht gut für Naturfasern. Wenn Sie etwas billiges und einfaches wollen, nehmen Sie ein Baby-Shampoo. Es ist sanft, aber effektiv.

Wenn Sie etwas Hochleistungsfähigeres für Eyeliner- und Brauenpinsel benötigen, nehmen Sie etwas Olivenöl. Für die meisten Pinsel ist es ein totaler Overkill, aber genau das, was Sie für klebrige Gelformeln benötigen. Natürlich ist dies eine wasserlose Methode. Geben Sie einfach einen Tropfen Öl auf Ihren Pinsel und schwenken Sie ihn vorsichtig über ein Tuch oder ein Papiertuch. Fahren Sie so lange fort, bis die Bürste keine Spuren mehr hinterlässt.

Der Reinigungsprozess

Möchten Sie den billigen und einfachen DIY-Weg zur Reinigung Ihrer Make-up-Pinsel finden? Alles, was Sie brauchen, ist ein Baby-Shampoo, Wasser und ein helles Handtuch. Bereit? Hier ist eine schrittweise Anleitung, wie Sie makellose Make-up-Pinsel erhalten.

Waschen Make-up Pinsel 6 Schritte

Schritt eins: Gießen Sie einen Esslöffel Babyshampoo in eine kleine Schüssel mit lauwarmem Wasser. Es gibt hier keine exakte Wissenschaft, also mach dir keine Sorgen, ob du eine perfekte Mischung bekommst. Das einzig Wichtige ist, das Shampoo auf ein Minimum zu beschränken. Wenn Sie ein wenig zu kniffelig werden, bleiben klebrige Rückstände zurück.

Schritt 2: Sie arbeiten jeweils mit einem Pinsel. Nehmen Sie also Ihren ersten. Wenn es sichtbar verschmutzt ist, halten Sie es unter fließendes Wasser, um einen Teil des Produkts abzulösen. Sobald es relativ frei von Klecksen ist, tauche es ins Wasser.

Schritt drei: Halten Sie Ihren Pinsel unter Wasser und schwenken Sie ihn langsam über den Boden der Schüssel. Machen Sie ungefähr zehn Sekunden lang sanfte Kreise gegen die Schüssel. Achten Sie darauf, dass nicht die gesamte Bürste nass wird. Wenn Sie Wasser an der Basis der Borsten bekommen, kann sich der Kleber lösen und zu einem Durcheinander führen. Sie verwenden nur die Spitze, also reinigen Sie die Spitze einfach.

Schritt 4: Nachdem Sie die Bürste eine Weile um die Schüssel gewirbelt haben, halten Sie sie einige Sekunden lang unter kaltes Wasser. Der Wasserdruck spült das restliche Produkt ab.

Schritt 5: Verwenden Sie Ihre Finger, um den Pinsel wieder in seine ursprüngliche Form zu bringen.

Schritt 6: Nach dem Waschen und Spülen die Bürste auf ein sauberes, flaches Handtuch legen. Es ist wichtig, sie flach liegen zu lassen. Wenn Sie das Wasser um den Griff sammeln lassen, können Sie den Kleber verunreinigen und Rost verursachen. Ein flaches Bett ist die einfachste Option, aber Sie können die Trocknungszeit etwas beschleunigen, indem Sie es auf die nächste Stufe bringen.

Es gibt eine ganze fantastische Welt von Bürstentrocknern. Sie können eine in einem Schönheitsgeschäft kaufen oder Ihre eigene machen. Sie können Inspiration für einige ernsthaft ausgearbeitete DIY-Lösungen finden oder sich einfach für ein einfaches improvisiertes Rack entscheiden.

Willst du die einfache Option? Wenn Sie einen Handtuchhalter im Bar-Stil haben, brauchen Sie nur ein Haargummi oder ein Gummiband. Halten Sie Ihren Pinsel mit dem Kopf nach unten in Richtung Boden neben eine Stange. Führen Sie Ihren Pinsel in den Haargummi oder das Gummiband ein, wickeln Sie ihn dann über einen Handtuchhalter und haken Sie ihn wieder in den Pinselgriff ein (es ist einfacher als es klingt!).

Im Laden gekaufte Reinigungsmittel

Es gibt unzählige großartige Make-up-Pinselreiniger, sodass Sie auf keinen Fall Babyshampoo benötigen, wenn Sie dies nicht möchten. Die im Laden gekauften Pinselreiniger sind zwar etwas teuer, haben aber einen großen Vorteil: KEINE Trocknungszeit! Das Warten über Nacht kann für viele von uns ein totaler Deal Breaker sein. Tun Sie es also nicht, wenn Sie es nicht möchten.

Wenn Sie etwas schnelles und einfaches wollen, nehmen Sie ein Spray. Make-up-Reinigungssprays sind kinderleicht und bereinigen sofort Ihre Handlung. Bereit anzufangen? Du brauchst nur dein Spray und ein Handtuch. Ein Papiertuch funktioniert oder Sie können ein sauberes, helles Handtuch nehmen.

waschen Make-up Pinsel Spray

Schritt eins: Sprühen Sie Ihren Make-up-Pinsel, bis die Borsten vollständig eingeweicht sind. Sie müssen nicht tropfnass sein, aber Sie möchten definitiv auch keine trockenen Stellen verpassen.

Schritt 2: Sobald Ihre Make-up-Bürste eingeweicht ist, greifen Sie nach Ihrem Handtuch oder Papiertuch. Reiben Sie den Pinsel vorsichtig über das Handtuch. Machen Sie so lange weiter, bis Sie keine Spuren mehr hinterlassen. Dies ist natürlich der Grund, warum helle Handtücher wichtig sind. Wenn Sie ein zu dunkles Reinigungstuch verwenden, wissen Sie nie genau, wann Sie fertig sind.

Schritt drei: Lassen Sie Ihren Pinsel trocknen. Dies wird ein unglaublich schneller Prozess sein. In der Regel trocknen Reinigungssprays in weniger als fünf Minuten. Wenn Sie also alle Bürsten gereinigt haben, sind die ersten, die Sie gewaschen haben, bereits einsatzbereit.

ACHTUNG GERMOPHOBES: Wenn Sie Ihre Reinigungsroutine auf die nächste Stufe bringen möchten, greifen Sie die Griffe an. Für manche Menschen mag es übertrieben erscheinen, aber alles, was Sie täglich berühren, sollte irgendwann gereinigt werden.

Obwohl sie nicht mit Wasser gereinigt werden können, ist Alkohol eine einfache Lösung. Geben Sie einfach ein wenig Reinigungsalkohol auf ein Papiertuch und reiben Sie es über Ihren Pinselgriff. Voilà! Ihr gesamter Pinsel ist bakterienfrei.

Spas für Ihre Make-up Pinsel

Quelle:Quelle:

Bist du ernsthaft in deine Make-up Pinsel verliebt? Wenn Sie ein anständiges Stück Kleingeld ausgegeben haben und Ihre Pinsel so lange wie möglich halten möchten, warum sollten Sie ihnen nicht die VIP-Behandlung geben?

Wenn sich Ihre Make-up-Pinsel etwas trocken anfühlen, pflegen Sie sie mit einem Pflegebad. Sie werden genau dasselbe Verfahren anwenden, das Sie für das DIY-Baby-Shampoo-Bad angewendet haben, aber dieses Mal können Sie Conditioner verwenden. Stellen Sie einfach zwei separate Schüsseln auf und schieben Sie die Bürsten aus dem Shampoobad in das Pflegebad. Lassen Sie sie dann trocknen.

Haben Sie professionelle Pinsel? Wenn Ihre Pinsel mit einer Identifikationsnummer versehen sind, tragen Sie einen dünnen Anstrich mit klarem Nagellack auf, damit diese Nummer für immer erhalten bleibt. Es ist praktisch, wenn Sie es austauschen oder sich von einem Pinsel beraten lassen möchten.

Wann werfen?

Egal, wie gut Sie Ihre Bürsten reinigen, sie halten nicht ewig, daher ist es wichtig zu wissen, wann Sie sich von einer alten Charge verabschieden müssen!

Herausfallende, ausgefranste oder unförmige Borsten haben wahrscheinlich das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Es ist wichtig, die Make-up-Pinsel an dieser Stelle wegzuwerfen. Es ist einfach zu frustrierend, mit kaputten Werkzeugen einen anständigen Job zu machen. Sie werden nie so aussehen, wie Sie es möchten.

Quelle:Quelle:

Ein Wort zu Beauty Mixern und Schwämmen

Make-up Pinsel sind nicht das Einzige, was Sie reinigen sollten! Wenn es Ihr Gesicht berührt, sollten Sie es in der Regel reinigen. Da Beauty-Mixer und Schwämme regelmäßig über Ihr Gesicht gerieben werden, ist es unglaublich wichtig, sie sauber zu halten.

Wenn Sie Ihren Schwamm oder Mixer täglich benutzen, ist es gut, eine wöchentliche Reinigung anzustreben. Schwämme und Mixer sind eine der Hauptursachen für Ausbrüche. Es lohnt sich also.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schönheitsschwämme und Mixer zu reinigen. Natürlich können Sie zu Ihrem örtlichen Schönheitssalon gehen, und dort ist etwas für diesen Zweck vorgesehen. Oder gehen Sie wie immer auf die DIY-Route.

Da Schwämme und Mixer weniger anfällig für Austrocknung sind, können Sie so ziemlich jede milde Seife verwenden. Bereit für die Reinigung?

waschen Make-up Mixer

Schritt eins: Halten Sie Ihren Schwamm / Mixer einige Sekunden lang unter lauwarmes fließendes Wasser. Drücken Sie es ein paar Mal, um das Wasser in Bewegung zu halten.

Schritt 2: Drücken Sie den Schwamm / Mixer ein letztes Mal, nachdem Sie ihn aus dem Wasser genommen haben. Tragen Sie eine kleine Menge Seife auf.

Schritt drei: Setzen Sie den Schwamm / Mixer wieder unter fließendes Wasser. Drücken Sie ihn so lange, bis das Wasser klar unter ihm fließt.

Schritt vier: Legen Sie es auf ein flaches, sauberes Handtuch. Einige Stunden trocknen lassen.

Sich selbst kennen

Wenn es um Hautpflege geht, ist es wichtig, auf Ihren Körper zu achten.Wenn Sie Ihre Bürsten oder Schwämme mit einer bestimmten Art von Reinigungsmittel waschen und Ihre Haut ausflippt, ändern Sie Ihre Routine! Es ist unglaublich häufig, dass Sie auf verschiedene Arten von Reinigungsmitteln (natürliche oder synthetische) schlecht reagieren. Achten Sie also auf Ihre Haut.

Quelle:Quelle:

Sei ehrlich

Obwohl es wichtig ist, saubere Bürsten zu verwenden, werden einige von uns diese Reinigungsroutinen nie durchstehen. Das ist völlig in Ordnung! Berücksichtigen Sie dies einfach, wenn Sie Ihre Vorräte aussuchen. Tragen Sie Ihr Fundament nicht mit einer zu reinigenden Bürste, sondern mit einem Einwegschwamm auf.

Nehmen Sie eine Tonne billigerer Bürsten mit, damit Sie ein paar Mal im Jahr eine gründliche Reinigung durchführen können, anstatt ein paar „Investitionsbürsten“ zu kaufen, die regelmäßig gereinigt werden müssen. Letztendlich ist die Methode, die Sie tatsächlich anwenden, die beste.

Vergessen Sie nicht, die Eyeliner-Infografik zu lesen, die wir für Sie erstellt haben: So wenden Sie Eyeliner für jede Augenform an.

Pinsel waschen - So sehen sie aus wie NEU! (Juni 2022)


Tags: Make-up-Tipps und Tricks

In Verbindung Stehende Artikel