Ganz natürlich: 5 beste ätherische Öle für atemberaubendes Haar

Ganz natürlich: 5 beste ätherische Öle für atemberaubendes Haar
Haar spröde oder langweilig? Probieren Sie diese natürlichen ätherischen Haaröle, die in wenigen Anwendungen die Haarzustände verbessern.

Wir alle streben ein gemeinsames Ziel an, wenn es um Haare geht: Schönes, üppiges, umwerfendes Haar, das voller Körper ist, frei von Kräuselungen und Trockenheit und einfach ausgedrückt - perfekt. Aber wie können wir mit jedem von uns, der so unterschiedliche Haartypen hat (und mit ihnen ihre eigenen Schwierigkeiten), das bestmögliche Haar erzielen? Wenn es um perfektes Haar geht, gibt es wirklich nur eine Person, auf die man achten muss: Mutter Natur.

Warum also natürliche ätherische Öle für das Haar wählen?

Die Antwort auf diese Frage ist ziemlich einfach. Mit ätherischen Ölen können Sie sicher sein, dass Sie Ihrem Haar das Beste vom Besten geben. Keine zusätzlichen Inhaltsstoffe oder Konservierungsstoffe, nur alle natürlichen Eigenschaften, die Ihr Haar aufnehmen und lieben wird.


Diese Liste der 5 besten ätherischen Öle für das Haar hat sich immer wieder bewährt und wirkt Wunder auf Haarsträhnen, egal ob Sie mit trockenem und sprödem Haar kämpfen, das jede Sekunde brechen könnte, oder mit Schuppen, die einfach nicht aufhören - diese Öle werden es tun Lass deine Haare umwerfend aussehen!

# 1 Teebaumöl

Quelle:Quelle:

Die Vorteile der Verwendung von Teebaumöl sind großartig. Es gibt buchstäblich so viel, was Sie mit diesem speziellen Öl tun können, von der Behandlung von Akne bis zur Abtötung von Pilzen. Warum ist dies eines der besten ätherischen Öle für perfekte, seidig glatte Stränge?

Für den Anfang verhindert dieses ätherische Öl, dass Bakterien und andere Pilze im Haar wachsen - und, um ehrlich zu sein, jeder könnte davon profitieren. Wenn Sie jedoch mit leblosen, stumpfen und schuppigen Haaren zu kämpfen haben, ist dieser nächste Vorteil für Sie: Teebaumöl hat auch die Fähigkeit, die Talgdrüsen zu entsperren und zu stimulieren, die eigentlich nur kleine Drüsen sind, die Öle produzieren.


Durch die Steigerung der natürlichen Ölproduktion spendet Teebaumöl Feuchtigkeit und entfernt abgestorbene Hautzellen. Dies führt zu wunderschönen, reichhaltigen und lebensfrohen Verschlüssen, die sehr beliebt sind. Mit anderen Ölen wie Pfefferminze und Rosmarin mischen, um auch Schuppen abzuwehren!

# 2 Zitronenöl

Quelle:Quelle:

Viele ätherische Öle sind äußerst hilfreich für Menschen mit trockenem und sprödem Haar. Aber was ist mit Menschen, die unter übermäßig fettigen und fettigen Mähnen leiden? Zitronenöl ist die einzige Antwort. Dieses erstaunliche ätherische Öl wird seit Jahren zur Behandlung von Infektionen und zur Heilung von Migräne verwendet. Jetzt wird es zur Vorbeugung von übermäßig fettiger Kopfhaut und Schuppen eingesetzt. Oh, und haben wir schon erwähnt, dass es sich auch um eine natürliche Maschine zum Töten von Läusen handelt?

# 3 Pfefferminzöl

Quelle:Quelle:

Es ist nicht nur der erstaunliche Duft von Pfefferminzöl, der jeden in den Laden schickt, um eine Charge abzuholen. Es sind auch die erstaunlichen Vorteile dieses besonderen ätherischen Öls. Während es für viele andere Zwecke verwendet wird, einschließlich zur Beruhigung der Muskeln und Heilung von Kopfschmerzen, ist es in der Haarindustrie auch als Haarwuchsstimulans und Schutz für hitzegeschädigtes Haar weit verbreitet. Die Anwendung ist recht einfach: Geben Sie einfach ein paar Tropfen Pfefferminzöl in Ihr Shampoo oder Ihren Conditioner und stellen Sie fest, dass das Haarwachstum und die Geschmeidigkeit innerhalb von Shampoos zunehmen.


# 4 Arganöl

Quelle:Quelle:

Sie haben wahrscheinlich in den letzten Nachrichten von Arganöl gehört. Dieses „Wunderöl“ hat in letzter Zeit auch aus gutem Grund an Popularität gewonnen. Dieses kraftvolle ätherische Öl ist zweifellos eines der wirksamsten und beliebtesten Öle, mit der Fähigkeit, Hitzeschäden abzuwehren, während es als intensive Reparaturbehandlung für Haare eingesetzt wird. Zu seinen erstaunlichen Fähigkeiten gehört es, Kräuselungen und Brüche zu bekämpfen, das Haarwachstum zu fördern und die allgemeinen Haarbedingungen für starke, üppige Locken zu verbessern, die bei weitem nicht trocken oder spröde sind. Wenn Sie Probleme mit trockenem, gebrechlichem oder nicht handhabbarem Haar haben, ist Arganöl die Lösung.

# 5 Kokosnussöl

Quelle:Quelle:

Kokosnussöl ist ein weiteres erstaunliches ätherisches Haaröl, von dem wir prognostizieren, dass es in den kommenden Jahren immer beliebter wird. Während sie in den letzten Jahren hauptsächlich in der Küche verwendet wurden, schwören Frauen jetzt auf dieses sensationelle Öl.

Es ist perfekt für Menschen mit fettiger oder trockener Kopfhaut, da es Frauen hilft, ein perfektes Gleichgewicht zu erreichen und gleichzeitig dem Haar mehr Kraft und Glanz zu verleihen. Oh, und haben wir schon erwähnt, dass Kokosnussöl auch hervorragend zur Stimulierung des Haarwuchses geeignet ist? Mit Hilfe von Kokosnussöl sind glänzende, schöne Schlösser in wenigen Augenblicken zu erreichen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem natürlichen Weg sind, um atemberaubend schönes Haar zu erhalten, hören Sie auf, nach einer Antwort zu suchen - diese 5 sind ohne Zweifel die besten ätherischen Öle für Haare, die Sie finden können. Sie können diese Haaröle (und andere Öle, einschließlich Lavendel, Rosmarin, Thymian und Salbei) auch mischen und kombinieren, um die Elastizität, Geschmeidigkeit, Festigkeit und den Glanz noch weiter zu steigern.

Was istIhre Lieblings natürliches ätherisches Öl für die Haare? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Homemade Hair Volumizer - How To Give My Hair Body (November 2021)


Tags: Schönheitsöle, Haarpflegeprodukte

In Verbindung Stehende Artikel