6 Zeichen, die Sie mit Ihrem BH auflösen sollten

6 Zeichen, die Sie mit Ihrem BH auflösen sollten

Wir haben alle einen Lieblings-BH, von dem wir uns einfach nicht trennen können, aber alle guten Dinge müssen ein Ende haben, einschließlich unserer Bindung an unsere BHs. Hier erfahren Sie, wann es Zeit ist, loszulassen.

Als Frau mit einer größeren Brust fühlt es sich so an, als würde man bei den Hungerspielen mithalten, wenn man nach dem richtigen BH sucht. Es spielt keine Rolle, wie oft Sie sich messen lassen, irgendwie haben Sie immer die falsche Größe oder werden ununterbrochen von Ihrem verfolgten Bügel angestoßen.

Weil BHs in so vielen Formen, Größen, Schnitten und Farben erhältlich sind, ist es lächerlich einschüchternd und stressig, einen zu wählen, der einfach perfekt für Sie ist. Anstatt sich in den großen Kampf zu stürzen, der mit dem Online-Einkauf von Dessous einhergeht, ziehen Sie denselben alten BH zurück, den Sie seit der Highschool getragen haben.

Auch wenn Sie wissen, dass Ihr Lieblings-BH durch Überbeanspruchung abgenutzt ist, können Sie nicht anders, als wie eine Rettungsleine daran festzuhalten. Aber seien wir ehrlich: Tief im Inneren wissen Sie, dass der Kauf eines neuen - vorzugsweise eines, der praktisch nicht durchsichtig und so abgenutzt ist, dass es sich anfühlt, als wäre er einfach da - die einzige Option ist, die Sie haben. Das zu wissen, macht es allerdings nicht einfacher, es zuzugeben.


Wenn Sie also einen Stoß in die richtige Richtung benötigen, zeigen Ihnen diese Anzeichen, dass Sie mit Ihrem BH Schluss machen sollten, warum Sie ihn wie eine schlechte Angewohnheit fallen lassen müssen.

1. Es bietet Ihnen nicht die Unterstützung, die Sie benötigen

QuelleQuelle

Es spielt keine Rolle, wie Ihre Situation in der Brustabteilung ist. Wenn Sie bemerken, dass Ihr BH große Probleme hat, wenn es darum geht, Ihre Mädchen zu betonen und zu unterstützen, muss es gehen. Manchmal neigen wir dazu, zu vergessen, dass die Wahl eines Winkels, der alle unsere Blickwinkel umgibt, ohne unangenehm zu sein, unsere gesamte Stimmung nacheinander verändern kann.

Der beratende Osteopath Richard Moore erklärt, dass schlecht sitzende Dessous Sie nicht nur aus kosmetischen Gründen betreffen. Er betont, dass „zu enge Gurte nicht nur Hautirritationen verursachen, sondern auch die Durchblutung verringern, die Nerven schädigen und zu Spannungskopfschmerzen beitragen.“ Eine korrekte Messung ist nicht nur für Ihr Selbstwertgefühl, sondern auch für Ihre allgemeine Gesundheit wichtig.


2. Sie wenden sich an andere BHs, um zusätzliche Unterstützung hinter dem Rücken zu erhalten

Ich habe Erfahrung aus erster Hand mit den Herausforderungen, die mit einer größeren Brust und wenigen Dessous-Optionen verbunden sind. Infolgedessen begann ich, mich dem Sport-BH zuzuwenden, um zu vermeiden, dass ich meine Träger bei jeder Umdrehung umständlich anpassen musste. Sie können Sport-BHs jedoch nur so oft verdoppeln, bis Sie das Gefühl haben, zu ersticken.

Lassen Sie sich jedoch nicht täuschen: Wenn Sie eine kleinere Brust haben, sind Sie nicht weniger anfällig dafür, einen falschen BH zu tragen. Wenn Ihre Brust nicht die richtige Unterstützung erhält, ist dies mehr als ein Grund genug, einen BH an die Bordsteinkante zu treten.

3. Es ist zu schmerzhaft, dabei zu bleiben

QuelleQuelle

Bügelschmerzen sind kein Scherz. Eine von Wacoal America durchgeführte Studie ergab, dass 80 Prozent der Frauen BHs in der falschen Größe gekauft haben. Während nur 18,3 Prozent der Frauen einen BH mit falscher BH-Größe trugen, kauften erstaunliche 39,9 Prozent der Teilnehmer BHs mit falscher Körbchen- und Bandgröße. Es ist beängstigend, über diese Zahlen nachzudenken, denn Komfort sollte immer an erster Stelle stehen.


Im Ernst, es gibt kein schlimmeres Gefühl, als zu grinsen und es zu ertragen, wenn sich Ihr Band in Ihre Haut einschneidet und sich Ihr Bügel in Ihre Rippen einfügt.

4. Es ist gestreckt, was Sie wiederum gestresst macht

Wenn es schwierig wird, sollte Ihr BH-Band Sie nicht hängen lassen - im wahrsten Sinne des Wortes. Das größte Missverständnis, das wir haben, ist, dass unsere Gurte das ganze Gewicht tragen. Entschuldigung, meine Damen. Dies könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Die Realität ist, dass die Band möglicherweise der wichtigste Teil des Nähens ist. Es ist das Rückgrat, das Fundament, die Hauptattraktion - wie auch immer Sie es drehen möchten - dafür, wie gut Ihr BH Ihre Brust stützt.

5. Es ist nicht wichtig, dass Sie sich gut fühlen

QuelleQuelle

Mädchen, du verdienst so viel mehr als ein dünnes Stück Stoff, das es körperlich und emotional einfach nicht für dich tut. Das Selbstvertrauen Ihres Körpers ist ein entscheidender Bestandteil Ihrer Persönlichkeit. Warum sollten Sie also etwas tragen, das Ihnen nur an Stellen Ausbuchtungen verleiht, von denen Sie nicht einmal wussten, dass es sie gibt?

6. Es reibt dich in die falsche Richtung

Scheuern ist absolut nicht sexy. Zeitraum. Während Sie möglicherweise versucht sind, eine Nummer höher zu springen, um den Underwire Central zu umgehen, ist es nicht besser, die „zu große“ Route zu wählen. Vertrauen Sie mir, Sie werden den ganzen zusätzlichen Platz bereuen, sobald Sie das Fitnessstudio betreten und das Gefühl haben, dass Ihre Mädchen versuchen, an Land zu schwimmen.

Wir alle haben diesen einen BH, den wir scheinbar nicht loslassen können, egal wie abgenutzt (und nicht vorhanden) seine Elastizität ist. Das Festhalten daran wird Ihnen jedoch keinen Gefallen tun, insbesondere wenn der Look, den Sie anstreben, keine zufälligen Löcher enthält, die unangenehmer als schick sind.

Wenn Sie die richtige Größe wählen, die Ihren Kurven entspricht, ohne sich mit Ihrem Körper zu messen, ist das Killerkleid, das Sie unbedingt haben wollen, viel mehr wert. Das Aufbrechen ist schwierig, aber bei den BH-Dateien ist es nicht einmal eine Frage.

Curious Beginnings | Critical Role | Campaign 2, Episode 1 (Juli 2024)


Tags: Dessous Unterwäsche

In Verbindung Stehende Artikel