Welche Flitterwochen soll ich wählen?

Welche Flitterwochen soll ich wählen?
Viele Paare haben jedes Jahr Probleme mit dieser Entscheidung - welches Hochzeitsreiseziel soll ich wählen? Das Mädchen würde immer entweder einen romantischen Ort oder eine Einkaufstour wollen, während der Typ sich für etwas völlig anderes interessiert. Wie können Sie sich also auf einen Ort einigen? Hier sind ein paar Dinge.

1. Es muss etwas sein, das Sie beide mögen

Ja, Sie haben es richtig gelesen. Sie können sich nicht einfach einen Ort für Ihre Flitterwochen aussuchen. Ihr Mann hat ein Sprichwort und er muss auch einbezogen werden. Entscheide dich für einen gemeinsamen Ort und wähle etwas, das dir beiden gefällt.

Sie werden sich wahrscheinlich nicht auf einen Besuch in Paris einigen, die Jungs sind wirklich nicht so begeistert, und Sie werden sich auch nicht auf ein Fußballspiel einigen. Aber es gibt immer eine Lösung. Sie könnten zum Beispiel Barcelona besuchen, wo Sie Ihrer künstlerischen Seele frönen und all die schönen Museen besuchen können und Ihrem Ehemann ein besonderes Geschenk machen, indem Sie ihn zum berühmten Fußballstadion Camp Nou mitnehmen. Es ist nicht wirklich schwer, ein gegenseitiges Interesse zu finden.

2. Strand Flitterwochen

Die meisten Paare entscheiden sich für Strandflitterwochen. Dies ist eine Art Klassiker für Flitterwochen, aber es ist auch etwas, das für Ihr Budget ziemlich unfreundlich sein kann.


Was sind die Vorteile?

Na los, es ist eine Hochzeitsreise am Strand. Was kann mit warmem, klarem Wasser und Sandstränden falsch sein? Sie können sich sonnen und schwimmen oder sogar Wassersport betreiben, tauchen oder schnorcheln. Cocktails schlürfen und den Sonnenuntergang am Horizont beobachten, könnte romantische Gefühle auslösen und Ihnen eine Nacht voller Leidenschaft bescheren.

Und was ist mit den Nachteilen?


Besonders für den Kerl könnte es langweilig werden. Ich weiß, dass mein Mann es hassen würde, wenn ich einen Strand für unsere Flitterwochen wählen würde. Wenn Sie sich für einen ruhigen Ort mit wenig Aktivitäten und Aktivitäten entscheiden, kann ein einfacher Regen alles ruinieren, denn das einzige, was Sie tun können, ist, in Ihrem Zimmer zu bleiben.

Wenn Sie auf eine tropische Insel reisen, stellen Sie sicher, dass Sie nach der Qualität des Leitungswassers fragen. Sie möchten nicht, dass Ihre Flitterwochen mit Magenproblemen in Mitleidenschaft gezogen werden. Wenn es Impfstoffe gibt, die eingenommen werden sollten, nehmen Sie diese ein.

3. Mountain Flitterwochen

Paar auf dem Berg


Berg könnte ein fantastischer Ort für Ihre Flitterwochen sein, egal zu welcher Jahreszeit Sie sich entscheiden. Wenn Sie Wintersport betreiben, sollten Sie in den Wintermonaten gehen, aber die Berge können das ganze Jahr über wunderbar sein.

Was sind die Vorteile?

Ich müsste sagen, die Möglichkeit der Einsamkeit und wirklich etwas Zeit miteinander zu verbringen. Stellen Sie sich vor, Sie kuscheln sich vor einen Kamin, während es draußen schneit. Ich würde definitiv empfehlen, in einer Hütte statt in einem Hotelzimmer zu übernachten, um das volle Bergerlebnis zu erleben.

Und was ist mit den Nachteilen?

Abgesehen von der Tatsache, dass Sie wahrscheinlich kalt sind, wenn Sie sich für Wintermonate entscheiden, besteht auch die Möglichkeit, dass Sie eingeschneit werden. Überprüfen Sie die Wettervorhersage gründlich, bevor Sie abreisen, und sind Sie für jede Art von winterbedingten Spielereien bestens gerüstet. Warme Kleidung und Winterausrüstung für Ihr Auto sind ein Muss.

Wenn Sie sich für wärmere Monate entscheiden, bringen Sie unbedingt Sonnenschutzmittel mit. Viele Leute vergessen es, aber am Ende kann es auf einem Berg zu ernsthaften Sonnenbränden kommen. Vergessen Sie auch nicht, wenn Sie allergisch gegen Pollen sind.

4. Abenteuerliche Flitterwochen

Paartauchen, das mit den Flossen darstellen auf Flitterwochenferien schnorchelt

Dies ist definitiv meine Wahl für Flitterwochen. Ich hätte gerne eine Art Adrenalin-Korrektur und würde gerne etwas Neues ausprobieren. Das wäre doch eine unvergessliche Hochzeitsreise, oder?

Was sind die Vorteile?

Grundsätzlich alles. Sie haben nicht nur die Möglichkeit, eine Auszeit mit Ihrem geliebten Mann zu verbringen, sondern Sie haben auch die Möglichkeit, sich auf eine völlig neue und atemberaubende Erfahrung einzulassen. Je nach Ihren Vorlieben können Sie Fallschirmspringen, Bungee-Jumping, Paragliding, Schwimmen mit Haien und Höhlenerkundung wählen - was auch immer Ihnen in den Sinn kommt.

Und der erste Ort, an den ich denke, ist Neuseeland. Es hat das ganze Abenteuer Australiens, aber ohne all die giftigen Kreaturen.

Und was ist mit den Nachteilen?

Generell würde ich gerne sagen, dass es absolut keine Nachteile einer abenteuerlichen Hochzeitsreise gibt, aber das wäre eine Lüge. Das hat einen großen Nachteil: Sie könnten sich ernsthaft verletzen.

Es ist wirklich erstaunlich, neue Dinge zu probieren, die Ihr Adrenalin ankurbeln, aber es birgt Risiken. Stellen Sie sicher, dass Sie vertrauenswürdige Personen auswählen, die Sie durch Ihre Abenteuer führen. Schließlich möchten Sie eine fantastische Erinnerung, nicht auch einen gebrochenen Knochen.

5. Hochzeitsreise

Nicht sehr beliebt bei Hochzeitsreisenden, aber ich habe nie verstanden warum. Dies kann daran liegen, dass Sie die meiste Zeit von einem Ort zum anderen reisen, wenn Sie an einem Ort bleiben und einige Zeit alleine verbringen möchten. Aber für mich bringt diese Art von Flitterwochen eine Menge großartiger Dinge mit sich.

Was sind die Vorteile?

Viele Dinge auf einmal sehen. Wenn Sie sich beispielsweise für eine Hochzeitsreise nach Venedig entscheiden, werden Sie feststellen, dass Sie nach ein paar Tagen alles gesehen haben, was Sie wollten, und dass Sie jetzt nicht genau wissen, was Sie tun sollen.

Sie könnten weiter reisen und Rom sehen oder sogar in ein ganz anderes Land reisen. Ich würde sagen, dass es absolut die beste Wahl ist, Europa zu bereisen, wenn möglich mit Ihrem eigenen Auto. Wählen Sie Orte aus, die Sie sehen möchten, erstellen Sie einen Plan und starten Sie eine Reise, an die Sie sich für den Rest Ihres Lebens erinnern werden.

Und was ist mit den Nachteilen?

Sie werden wahrscheinlich zu viele Dinge planen, um sie zu sehen, und entweder einige davon verpassen oder durch alle stürmen. Ich könnte nicht mehr zustimmen, dass es in Europa und auf der ganzen Welt wirklich viele wundervolle Orte zu sehen gibt, aber Sie können sie nicht alle auf einer Hochzeitsreise sehen.

Planen Sie nicht, mehr als 3 Länder zu besuchen. Verbringe lieber ein paar Tage länger in einer Stadt und sieh sie dir an, als von einem Ort zum anderen zu reisen, und beeile dich immer, das nächste zu sehen. Es wird für Sie beide andere Gelegenheiten geben zu reisen und jeder von ihnen sollte Ihnen eine lustige und entspannte Zeit anstelle von Stress bringen.

Ich glaube, egal für welche Flitterwochen Sie sich entscheiden, Sie werden eine wundervolle Zeit haben. Immerhin ist es Ihre Hochzeitsreise. Wahrscheinlich könnte jemand Sie beide in einem Raum einsperren, und Sie würden sich gegenseitig ausreichen.

Trotzdem ist es eine Chance, etwas Neues und Wundervolles zu sehen und zu tun, und Sie sollten es auf jeden Fall nutzen. Wählen Sie die Art der Flitterwochen, die am besten zu Ihnen und Ihrem Ehemann passt, und beginnen Sie das Abenteuer Ihres Lebens.

Also, wohin geht ihr zwei?

Die besten Reiseziele für Ihre Flitterwochen (Februar 2021)


Tags: Flitterwochen

In Verbindung Stehende Artikel