Was beim ersten Date anziehen?

Was beim ersten Date anziehen?
Das erste Date, endlich! Aber was soll ich anziehen? Hier sind einige Tipps, die Ihnen das erste Date erleichtern sollen.

Wir sind Mädchen, wir kümmern uns die ganze Zeit um unsere Outfits, nichts Seltsames. Es ist nur natürliches Verhalten, und es macht für uns Sinn - in unseren Köpfen ist es wirklich wichtig, was wir überall und zu jeder Zeit tragen! Es ist also nur logisch, dass die Auswahl eines Outfits für ein erstes Date mit jemandem, den du magst, eine große Sache ist und sorgfältiges Überlegen erfordert. Natürlich sollte das, was Sie am Tag tragen, in erster Linie Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Stil entsprechen, aber es gibt immer noch einige allgemeine Regeln, die jedes Mädchen befolgen muss, wenn es sich anziehen möchte, um zu beeindrucken.

Tragen Sie etwas, das für den jeweiligen Anlass geeignet ist

Wo Sie Ihre Verabredung haben, muss bis zu einem gewissen Grad bestimmen, was Sie anziehen. Wenn Sie über- oder unterkleidet sind, kann sich Ihr Date und vor allem Sie unwohl fühlen. Seien Sie also gut informiert, wohin Sie gehen und was Sie tun werden, bevor Sie Ihr Outfit auswählen.

Tragen Sie nichts, was Sie ständig anpassen müssen

Wie ein trägerloses Top oder etwas mit Spaghettiträgern, die dazu neigen, von der Schulter zu fallen. Nicht nur, dass du wahrscheinlich zu viel Haut zeigst, wenn du zum ersten Mal einen Kerl siehst, es wird dich auch die ganze Zeit nerven. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn während des Termins alles vorhanden ist. Es gibt viele andere Dinge, auf die Sie sich konzentrieren möchten.


Tragen Sie etwas, in dem Sie sich wohl fühlen

schönes Mädchen mit langen Haaren in einem Mantel

Komfort ist der Schlüssel für eine gute Zeit, überall, nicht nur bei einem Date, sondern die meisten Mädchen sind bereit, ein bisschen Unwohlsein zu empfinden, um besonders schön auszusehen. Jedes Mädchen kann das verstehen, und jedes Mädchen hat ein Paar himmlisch schöne High Heels, die ironischerweise ihren Füßen das Gefühl geben, in der Hölle zu sein, oder einen fabelhaften Rock, der ihren Hintern lächerlich heiß aussehen lässt, aber nur ein bisschen ist zu eng. Vergiss sie trotzdem, wenn du dich auf das Date vorbereitest! Sie sind in etwas besser dran, das Sie in keiner Weise einschränkt, aber genauso gut aussieht.

Es gibt eine dünne Linie zwischen Sexy und Trashy

Kratzen Sie daran, die Linie ist nicht so dünn. Jedes Mädchen weiß, dass Micro-Minis und tief geschnittene Kleider / Hemden die falsche Art von Botschaft vermitteln. Du willst nicht, dass der Typ die ganze Zeit ungefähr 5 Zoll von deinen Augen herunter schaut oder dich mental mit diesem leeren Blick auszieht, während du versuchst zu reden, aber wenn du wie Sex auf Beinen aussiehst, kannst du das nicht beschuldige ihn wirklich. Lass das Sexy runter, dreh das Noble auf.


Accessoires & Make-up: Weniger ist mehr

Mode-Accessoires

Sie sehen nicht wie ein Weihnachtsbaum aus, das wissen die Jungs normalerweise nicht zu schätzen. Ich weiß, dass Accessoring in letzter Zeit ein riesiger Trend ist, aber die Jungs verstehen oder folgen nicht wirklich dem Trend, den wir so lieben.

Unser Stil ist etwas sehr Persönliches. Es ist ein Ausdruck von uns selbst und sollte niemals darauf abzielen, andere Menschen zu beeindrucken. Denken Sie jedoch daran, dass bei den ersten Terminen der Eindruck, den Sie bei der anderen Person hinterlassen (und natürlich auch umgekehrt), von Bedeutung ist, und denken Sie keine Sekunde lang, dass das, was Sie tragen, nicht der Fall ist Beeinflussen Sie die Stimmung, die Sie abgeben.

Am Ende ist es ihm nicht so wichtig, was Sie beim ersten Date tragen, wie es Ihnen wichtig ist - was zählt, ist, dass Sie sich sexy und gut in Ihrer eigenen Haut fühlen, nicht unzureichend. Also zieh dich zuerst an, dann für ihn. Liebe dich selbst und du wirst auch für ihn liebenswert sein.

Das erste Date - Outfit, Make-up und Nervosität TAG (September 2020)


Tags: Erstes Treffen nsfg

In Verbindung Stehende Artikel