Welche TV-Sendung „Girls“ hat mich über Leben und Liebe unterrichtet?

Welche TV-Sendung „Girls“ hat mich über Leben und Liebe unterrichtet?
Die HBO-Hitserie Girls bietet all ihren Zuschauern viele Lektionen über Liebe und Leben. Folgendes hat es mir im Laufe der Jahre beigebracht:

Wenn du auf Independent Dramedies stehst, hast du definitiv HBO's Girls gesehen. Es ist schwer, sich nicht in eine Show zu verlieben, die so viel wilde Emotionen, großartige Witze und Lena Dunham als Hauptfigur hat.

Die Show folgt Hannah, Shoshanna, Marney und Jessa, während sie die Jahre nach dem College gemeinsam durchstreifen. Jeder von ihnen bringt seine eigene Würze und seine einzigartigen Charaktermerkmale zum Leben, aber die Art und Weise, wie sie das Leben als ein Zwanzig-Etwas darstellen, ist so verlässlich, dass es fast kriminell ist. Dies sind nur einige der Liebes- und Lebenslektionen, die ich aus der Show gelernt habe.

1. Freundschaft ist nicht immer schön

FotoFoto

Jedes der Mädchen hat es schwer, ihre Freundschaften untereinander zu pflegen. Hannah fühlt sich von ihren Freunden im Stich gelassen, auch wenn sie unglaublich bedürftig sein kann, und sie alle streiten miteinander, als wäre es eine Notwendigkeit für die Freundschaft. Dies zeigt, dass Freundschaften wie jede andere Art von Beziehung Arbeit, Mitgefühl und ein wenig Vergebung erfordern.


2. Vertrauen ist schwer zu bekommen

Die Girls of Girls sind nicht gerade die vertrauenswürdigste Menge. Marney verabredet sich mit Shoshs Ex, Jessa und Adam kommen hinter Hannahs Rücken zusammen und sogar Hannah versucht, mit Shoshs Ex zusammenzukommen, als er sie abholt, nachdem sie außerhalb der Stadt gestrandet ist.

Sie alle brechen bei mehr als einer Gelegenheit den Mädchencode, was nur zeigt, dass Vertrauen und Loyalität nicht wirklich die Stärken eines jeden sind. Wir alle versuchen nur, es durch das Leben zu schaffen, indem wir denen Gutes tun, die wir lieben, und von Zeit zu Zeit scheitern wir.

3. Liebe ist keine romantische Komödie

FotoFoto

Keine der Beziehungen in der Serie scheint funktionell zu sein, und obwohl ich Hannah und Adam absolut liebe, war es immer noch ein langsamer Start mit einer weniger romantischen Atmosphäre.


Sicher, einige nette Dinge wurden im Verlauf aller Beziehungen gesagt, aber keine wurde so porträtiert, als wäre sie direkt aus einer Liebesgeschichte entstanden.

Dies ist perfekt, weil es das wahre Leben eines T imitiert, wenn es darum geht, wie Menschen zusammenkommen, zusammen bleiben und sich trennen. Es ist nicht schön; es ist nicht aufgeräumt; Es ist nur Liebe.

4. Auch wenn das Leben großartig ist, können die Dinge immer noch saugen

FotoFoto

Als Hannah einen Job als Lehrerin bekommt und mit Fran ausgeht, ist es, als würde ihr Leben - zum ersten Mal in der Serie - endlich stabil zusammenwachsen. Das Problem ist, dass sie immer noch nicht so glücklich ist.


Die Beziehung und der Job sind beide unerfüllt, was Hannah erst spät in Staffel 5 sicher ist, und es zeigt nur, dass Sie, auch wenn die Dinge scheinbar großartig sind, immer noch unsicher und unglücklich über Ihren Weg sein können bist auf. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Glück nicht einfach kommt; Es ist etwas, das gefüttert werden muss, um erreicht zu werden.

5. Deine Zwanzig sind dafür da, dich selbst zu finden

FotoFoto

Die Mädchen der Mädchen sind alle damit beschäftigt, sich selbst zu finden und dabei andere und sich selbst zu verletzen. Das ist so verlässlich, weil fast jeder, der die zwanziger Jahre durchgemacht hat, weiß, dass genau das ist, wofür diese Jahre sind. Du wirst nicht wissen, wer du bist, bis du die Gelegenheit hattest, eine Weile unabhängig zu leben, und Hannah und die Bande stellen das wunderschön dar.

6. Niemand weiß wirklich, was sie tun

FotoFoto

Das Schöne an der Show und die Tatsache, dass fast niemand darin weiß, was sie sehr lange machen, ist, dass Zuschauer wie ich sehen, dass Sie in Ihren Zwanzigern nicht alles zusammen haben, und das ist in Ordnung.

In Ihren Zwanzigern können Sie Ihre Leidenschaft finden, Ihre Meinung ändern, sie wiederfinden und auf dem Weg weitermachen, den Sie gerade wollen. Sie haben den Luxus, jung und rücksichtslos zu sein, weiser zu werden und tatsächlich aus all diesen Lebensfehlern zu lernen, was Sie näher an Ihr wahres Ich bringt.

7. Jetzt ist die einzige Zeit, Dinge zu tun

FotoFoto

Es hat keinen Sinn, darauf zu warten, dass etwas passiert. Du musst rausgehen und sie in die Tat umsetzen, anstatt deine eigene Angst davor zu nähren, warum es nicht funktioniert oder was in deinem Wagnis gegen dich ist.

Wenn Ray sein eigenes Café eröffnen möchte oder wenn Shosh in Tokio arbeiten möchte, haben beide Vorbehalte, aber sie tun es einfach. Es ist wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um zu versuchen, im Leben zu versagen, damit Sie Ihrer glänzenden Zukunft so viel näher kommen können.

8. Sei dir selbst treu

FotoFoto

Auch wenn es nicht zu funktionieren scheint, ist es am besten, sich selbst treu zu bleiben, und Sie werden Erfolg haben. Hannah verbringt viele der ersten paar Spielzeiten damit, zu schreiben, und gibt es schließlich wegen Rückschlägen für eine Weile auf. Wenn dies geschieht, laufen die Dinge schief. Gegen Ende der fünften Staffel kehrt sie endlich zurück und ist die glücklichste, die wir je gesehen haben.

Dies ist eine gute Lektion, egal was passiert, Beharrlichkeit für das, was Sie wollen, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können. Sich selbst und seinen Leidenschaften treu zu bleiben, ist wichtig, um glücklich zu werden, auch wenn es Sie nicht so erfolgreich macht, wie Sie es einst dachten.

9. Vor deinen Problemen davonzulaufen funktioniert nicht

FotoFoto

Alle Mädchen neigen dazu, ihre Probleme zu vermeiden, die immer einen Weg haben, sie einzuholen.Diese Lektion ist wichtig zu lernen, da sie im wirklichen Leben genauso funktioniert, wenn Sie vor Ihren Problemen davonlaufen. Probleme lösen sich selten von selbst auf. Wenn Sie sich mit ihnen befassen, tun Sie dies am besten direkt.

Es gibt so viel mehr Lektionen, die Mädchen uns beibringen können, aber dies sind die wenigen, die sich bestmöglich hervorheben. Welche Lektionen haben die Mädchen von Mädchen dir beigebracht?

DOPPELFOLGE: Schülerin-Lehrerin-Beziehung + Horror-Chefin | Hilf Mir! (September 2021)


Tags: Lektion fürs Leben

In Verbindung Stehende Artikel