Top 5 Vorteile des Essens von Bio-Lebensmitteln

Top 5 Vorteile des Essens von Bio-Lebensmitteln
Der Trend in den letzten Jahren ist, biologisch zu essen. Biolebensmittel sind immer mehr erhältlich, und es wird allen empfohlen, darauf umzusteigen. Aber warum so viel Aufhebens um Bio? Ist es wirklich so gut Schauen Sie sich diese Top-5-Vorteile des Verzehrs von Bio-Lebensmitteln an und machen Sie Ihr eigenes Urteil.

1. Sie wissen, was Sie essen

Für mich ist der wichtigste Vorteil des Essens von Bio-Lebensmitteln die Tatsache, dass Sie wissen, was Sie essen. Sie mögen denken, dass das lächerlich ist und dass Sie wissen, was in Ihrem Essen ist, solange Sie es selbst zubereiten, aber das stimmt nicht wirklich.

Gemüse, das industriell angebaut wird, kann voller Pestizide und vieler anderer schädlicher Substanzen sein. Orangen werden beispielsweise mit giftiger Kupfersulfatlösung besprüht, die in der Schale verbleibt. Eine höhere Menge kann sogar die Schale durchdringen und zu dem Teil gelangen, den wir essen. Äpfel, Paprika und die meisten anderen Obst- und Gemüsesorten werden mit Wachs überzogen, um so frisch wie möglich zu bleiben. Das Wachs selbst ist nicht schädlich, aber der Schmutz, der daran haftet und sehr schwer abzuwaschen ist, könnte sein.

Fleisch, das Sie in einem Geschäft kaufen, ist in der Regel mit natürlichen und künstlichen Hormonen gefüllt. Die Tiere erhalten Wachstumshormone, um schneller schlachtbereit zu sein, und beruhigen Medikamente unmittelbar vor dem Schlachten. Große Mengen davon verbleiben auch nach der Verarbeitung im Fleisch und kommen natürlich an Ihrem Tisch an.


Hormone aus dem Fleisch können sich in Ihren natürlichen Hormonhaushalt einmischen und sogar das Risiko erhöhen, bestimmte Krebsarten zu entwickeln. Ich werde nicht einmal anfangen, über alle Zusatz- und Konservierungsstoffe in verarbeitetem Fleisch zu sprechen. Lassen Sie mich nur sagen, dass es zu viele davon gibt.

Auf der anderen Seite ist biologisch angebautes Essen frei von all dem Zeug. Bio-Gemüse wird nicht mit Fungiziden oder Pestiziden besprüht und Bio-Fleisch enthält keine Hormone. Dies bedeutet natürlich, dass Sie Bio-Lebensmittel sicherer essen können.

2. Sie probieren, was Sie essen

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich habe manchmal das Essen satt, das nach Plastik schmeckt. Ich habe Wachsäpfel und Plastiktomaten satt und die Tatsache, dass Sie drei verschiedene Arten von Lebensmitteln probieren und sie alle gleich schmecken.


Wenn Sie einmal Bio-Erdbeeren probiert haben und tatsächlich eine echte Erdbeere riechen und schmecken, vertrauen Sie mir, Sie werden nie wieder etwas anderes essen. Gleiches gilt für Fleisch aus biologischem Anbau. Sie können den vollen Geschmack des Fleisches selbst schmecken, nicht die künstlichen Aromen, die den Geschmack steigern sollen. Der einfachste Weg, Bio-Lebensmittel zu erkennen, ist, dass sie tatsächlich einen Geschmack haben.

3. Sie erhalten mehr Nährstoffe

Mädchen essen Gemüse

Bio-Lebensmittel enthalten in der Regel mehr Nährstoffe als Industrienahrungsmittel. Die Tatsache, dass das Fleisch nicht verarbeitet wurde und das Obst und Gemüse nicht mit Pestiziden übergossen wurde, bedeutet, dass Sie aus Ihrer Nahrung reine Proteine, Mineralien und Vitamine erhalten.


Dies bedeutet jedoch nicht, dass Bio-Lebensmittel kalorienreicher sind und dass Sie an Gewicht zunehmen, wenn Sie Bio essen. Im Gegenteil, Sie werden wahrscheinlich anfangen abzunehmen, sobald Sie auf Bio-Lebensmittel umsteigen, weil Sie all die schlechten Sachen loswerden, die in verarbeiteten Lebensmitteln stecken. Es ist genau das Zeug, das für die Gewichtszunahme verantwortlich ist.

4. Krebsprävention

Menschen, die Krebs überlebt haben, wird oft geraten, mit dem Verzehr von Bio-Lebensmitteln zu beginnen. Es wird auch für gesunde Menschen zur Vorbeugung empfohlen. Nicht nur, dass Sie nicht all die schlechten Dinge aus verarbeiteten Lebensmitteln zu sich nehmen, die das Krebsrisiko tatsächlich erhöhen können, Sie stärken auch Ihr Immunsystem und reinigen Ihren Körper mit Bio-Lebensmitteln.

Das Essen, das wir heute essen, ist größtenteils eine Kalorienbombe ohne Geschmack und ohne gute Nährstoffe. Unser Körper ist dafür nicht wirklich dankbar und jede nächste Generation leidet tendenziell an mehr Krankheiten und hat eine höhere Krebsrate. Sie können dies verhindern, indem Sie Bio-Lebensmittel essen. heute auf bio umsteigen.

5. Du wirst besser aussehen und dich besser fühlen

Was Sie essen, spiegelt sich in Ihrem Gesicht wider und sobald Sie anfangen, gesunde Bio-Lebensmittel zu essen, erhalten Sie ein gesünderes, prickelnderes Aussehen. Ihre Haut wird gereinigt, Ihre Nägel werden kräftiger, Ihr Haar glänzender.

Sie werden sich in erster Linie auch besser fühlen, weil Sie wissen, dass Sie eine bessere und gesündere Wahl für sich und Ihre Familie getroffen haben. Wenn Ihr Körper entschlackt und Ihr Immunsystem gestärkt wird, werden Sie mehr Energie und Kraft haben. Sie werden sich im wahrsten Sinne des Wortes leichter fühlen, auch wenn Sie kein einziges Pfund abnehmen.

5 Lebensmittel HACKS ???? Diese TIPPS und Tricks musst du beachten um gesünder zu ESSEN, leben, kochen (March 2020)


Tags: Bio-Lebensmittel

In Verbindung Stehende Artikel