Top 10 der schlechtesten Lebensmittel

Top 10 der schlechtesten Lebensmittel
Es gibt Essen, das gut für Sie ist, und es gibt Essen, das nicht so gut für Sie ist. Und dann ist da noch eine Liste von 10 Arten von Lebensmitteln, von denen Sie sich so weit wie möglich entfernen sollten. Ich präsentiere Ihnen die 10 schlechtesten Lebensmittel.

1. Tiefkühlpizza

Tiefkühlpizza

Nicht jede Pizza ist schlecht, aber fast jede Tiefkühlpizza ist schlecht. Es ist auf eine längere Haltbarkeit ausgelegt, enthält also viele Zusatz- und Konservierungsstoffe und wird außerdem aus gebleichtem Mehl hergestellt. Gebleichtes Mehl hat den gleichen Effekt auf Ihren Körper wie Zucker, was Gewichtszunahme und möglichen Diabetes bedeutet. Wenn Sie also das nächste Mal eine gefrorene Pizza kaufen, können Sie genauso gut Rohzucker essen. Es ist wahrscheinlich weniger schlimm als der gefrorene Pizzateig.

2. Snacks

Jeder mag Snacks, aber fast niemand weiß, wie schlecht Snacks für Ihre Gesundheit sind. Egal, ob es sich um Kartoffelchips, Tortillachips oder etwas anderes handelt, Snacks sind mit Natrium und Transfetten gefüllt. Darüber hinaus enthalten Kartoffelchips Acrylamid, eine stark krebserregende Substanz.


3. Margarine

Viele Leute kaufen Margarine anstelle von Butter, weil sie angeblich kalorienärmer ist. Das ist eine sehr falsche Entscheidung. Margarine kann nicht nur mehr Kalorien als Butter enthalten, sondern ist auch mit Transfett und gesättigten Fettsäuren gefüllt. Tatsächlich enthält ein Esslöffel einiger Margarine-Marken mehr als eine tägliche Dosis von sowohl Trans- als auch gesättigten Fettsäuren. Fettarme Butter ist eine viel bessere Wahl.

4. Chicken Nuggets

Sie müssen auf einem anderen Planeten gelebt haben, wenn Sie die Herstellung von Hühnernuggets übersehen haben. Der Prozess läuft normalerweise wie folgt ab: Das ganze Huhn (und ich meine das Ganze; Federn, Augen und Därme) wird in eine Schleifmaschine gegeben und zerkleinert. Dieses Fleisch, das nicht von Därmen gereinigt wird, ist jetzt voll von Bakterien und wird mit Ammoniak behandelt. Ja, Sie haben es richtig gehört - Ammoniak! Da es nach diesem Vorgang geschmacklos wird, ist es mit künstlichen Zusätzen und Aromen gefüllt. Lust auf Nuggets?

5. Pommes Frites

Traditionelle Pommes Frites mit Ketchup


Viel geliebte Pommes sind für Ihre Gesundheit ziemlich schlecht. Sie enthalten den gleichen Inhaltsstoff wie Kartoffelchips - das stark krebserregende Acrylamid. Diese Substanz wird freigesetzt, wenn weiße Kartoffeln auf hohe Temperaturen erhitzt werden. Darüber hinaus wechseln die meisten Restaurants, in denen Pommes Frites serviert werden, das Öl in Friteusen nicht allzu oft. Obwohl einige Öle wie Palmöl bis zu fünfmal erhitzt werden können, setzen die meisten Öle beim Erhitzen viele krebserregende Inhaltsstoffe frei.

6. Aromatisierte Milch

Sie mögen vielleicht Milch mit Schokoladen- oder Erdbeergeschmack, aber vertrauen Sie mir - halten Sie sich davon fern. Aromatisierte Milch enthält tatsächlich mehr Zucker als Soda. Alle Vorteile, die Sie aus dem Kalzium in dieser Milch ziehen, können den Schaden dieses Zuckers nicht messen. Wenn Sie Kalzium wünschen, trinken Sie einfache weiße Milch.

7. Sodas

Kaltes Sodagetränk in Gläsern


Eine typische Getränkedose enthält 10 Teelöffel Zucker und 150 Kalorien. Es ist auch voll von künstlichen Aromen, Lebensmittelfarben und Zusatzstoffen. Außerdem ist Soda stark sauer, was auch Ihre Zähne und Ihre inneren Organe schädigt. Glaubst du es nicht? Lassen Sie ein Stück rohes Fleisch über Nacht in einem Glas Cola und sehen Sie, was passiert. Soda ist auch sehr schädlich für Ihre Nieren, da es Ihre Nieren sind, die all das schlechte Zeug daraus filtern. Der Konsum von Soda ist mit Übergewicht, Karies, Herzkrankheiten und Osteoporose verbunden.

8. Diet Sodas

Ob Sie es glauben oder nicht, Diät-Limonaden sind noch schlimmer als normale Limonaden. Sie enthalten all das für Ihre Gesundheit schädliche Zeug, das Sie in einem normalen Soda finden können, sowie künstliche Süßstoffe und eine ganze Reihe anderer schädlicher Inhaltsstoffe. Diät-Limonaden enthalten Aspartam, das unter anderem mit Angstzuständen, Epilepsie, Hörverlust, Migräne und sogar dem Tod in Verbindung gebracht wurde.

9. Mikrowelle Essen

Alles, was in der Mikrowelle zubereitet wurde, ist nicht gut für Ihre Gesundheit. Alle Mikrowellengeschirr sind mit Zusätzen und Konservierungsmitteln verpackt. Die meisten dieser Gerichte enthalten auch künstliche Stabilisatoren, Aromen und Farben sowie gebleichtes Mehl. Vermeiden Sie es, Ihre Speisen so oft wie möglich in der Mikrowelle zuzubereiten.

10. Milchshakes

Selbst gemachte Plätzchen und Sahnemilchshake in einem hohen Glas

Last but not least - meiden Sie Milchshakes. Ein einzelner Milchshake enthält je nach Marke und Zutaten bis zu 2000 Kalorien. Diese Menge entspricht der empfohlenen täglichen Kalorienaufnahme! Jetzt weiß ich, dass Milchshakes super lecker sind und wir alle lieben sie, aber komm schon! Willst du das wirklich mit deinem Körper machen? Ein Milchshake sollte aus Milch und Früchten bestehen. das ist es! Es sollte keine zusätzliche Eiscreme, Schlagsahne oder verrückte Mengen Zucker enthalten. Ja, ich weiß, du wirst sagen, dass es kein Milchshake ist, wenn es nur aus Milch und Obst besteht, aber weißt du was? Es ist mir eigentlich egal, ob du es einen Smoothie nennst oder was auch immer du magst. Ich würde immer einen Milchshake mit 2000 Kalorien nehmen, wie lecker er auch sein mag.

Ich rate Ihnen dringend, sich von den Lebensmitteln auf dieser Liste fernzuhalten. Wenn Sie es nicht wirklich vollständig ausschließen können, geben Sie zumindest Ihr Bestes, um die Menge zu verringern. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Top10 gefährliche „gesunde“ Lebensmittel | Achtung (April 2021)


Tags: Gesundheitstipps

In Verbindung Stehende Artikel