Top 10 Winter Asian Haarpflege-Tipps

Top 10 Winter Asian Haarpflege-Tipps
Wie bei jeder Rasse können Asiaten auch im Winter Haarpflegeproblemen zum Opfer fallen. In diesem Fall müssen Sie die folgenden Tipps zur asiatischen Haarpflege beachten, um ernsthafte Schäden zu vermeiden.

Der Winter hat viele wunderbare Eigenschaften zu bieten. Hübsche Schneeflocken, warme Wintermodetrends, frische Luft und eine großartige Alternative zu den vorübergehenden heißen Wintermonaten. Aber neben dem Guten gibt es auch ein bisschen Pech.

Die Haarpflege muss im Allgemeinen regelmäßiger gewartet werden, um zu vermeiden, dass die Wintermonate einen vollkommen guten Haarschopf ruinieren.

Insbesondere asiatisches Haar hat eine seidig glatte Textur und kann leblos aussehen, wenn es nicht richtig gepflegt wird. Wie bei jeder Rasse kann die Dicke variieren, was verschiedene Herausforderungen mit sich bringt, um sie gesund zu halten.


Es gibt jedoch Dinge, die Sie tun können, um Ihre schönen, langen asiatischen Schlösser auch in den harten Wintermonaten zu erhalten. Ein wenig Anstrengung und ein paar natürliche Zutaten genügen, um stumpfes, lebloses Haar wieder in gesunde Locken zu verwandeln.

Um zu vermeiden, dass Ihr schönes asiatisches Haar dem Winter zum Opfer fällt, sollten Sie die folgenden Tipps zur asiatischen Haarpflege beachten und Ihr jugendliches Aussehen den ganzen Winter über bewahren.

1. Vergessen Sie nicht, Feuchtigkeit von innen nach außen hinzuzufügen

asiatische Frau Trinkwasser


Wasser hat erstaunliche gesundheitliche Vorteile für jede Rasse, jedes Alter und jedes Geschlecht. In der Tat kann Ihr Körper nicht richtig funktionieren oder nur minimale Mengen an H2O, einschließlich Ihrer Haare. Wie bei jeder Körperfunktion müssen Ihre Haarfollikel von innen nach außen richtig gepflegt werden, um gesunde Haarsträhnen zu produzieren. Achten Sie immer darauf, dass Sie täglich + - 8 Gläser sauberes Wasser trinken, besonders in den kalten Wintermonaten. Da es kalt ist, registriert Ihr Körper möglicherweise nicht, dass er durstig ist. In diesem Fall trinken Sie weniger Wasser. Ihre Haut wird dehydriert und Ihr Haar leidet.

2. Es kann nicht schaden, Ihrer Ernährung ein oder zwei Vitamine hinzuzufügen

Es ist nicht verwunderlich, dass unsere Lebensmittel heutzutage mit Pestiziden kontaminiert sind, was dazu führt, dass der ernährungsphysiologische Nutzen von Obst und Gemüse geringer ist als gewünscht.

Da Ihre Haut das größte Organ in Ihrem Körper ist, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Haut gut gepflegt wird. Dazu gehört auch die Haut, die die Haarfollikel gesund hält. Wenn es um asiatische Haarpflegetipps geht, ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, Ihrer Ernährung ein oder zwei Vitamine hinzuzufügen.


Dies können sein:

• Biotin
• Vitamin A
• Vitamin E
• Pantothensäure
• Inositol

3. Ernähre dich gesund und ausgewogen

asiatische Frau, die gesund isst

Wenn Sie täglich Gemüse, Obst, Fleisch und ein paar Kohlenhydrate zu sich nehmen, bleibt Ihr Körper das ganze Jahr über gesund. vor allem in den kalten Wintermonaten, in denen unser Körper besonders anfällig ist.

Denken Sie daran, damit Ihr Haar in den harten Monaten gesund bleibt, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Follikel von innen nach außen füttern.

Da es Winter ist, sehnen Sie sich nach mehr Kohlenhydraten als gewöhnlich, aber es ist wichtig, die Zufuhr begrenzt zu halten. Ersetzen Sie diese Gelüste stattdessen durch Nüsse und getrocknete Früchte. Du wirst uns danken, sobald der Sommer vorüber ist.

4. Vermeiden Sie es, Ihr Haar auf der heißesten Stufe zu trocknen

Der Winter neigt dazu, trockene Luft in der Atmosphäre zu erzeugen, was für nasses Haar sehr schlecht ist. Da es kalt ist, möchten Sie Ihre Haare trocknen, bevor Sie das Haus verlassen. Verwenden Sie in diesem Fall nicht die heißeste Einstellung für Ihren Haartrockner.

Denken Sie daran, dass heiße trockene Luft und kalte trockene Luft nicht gut zusammenpassen. Es neigt dazu, Ihre Haare erheblich zu beschädigen. Verwenden Sie daher nach Möglichkeit eine kältere Einstellung oder trocknen Sie Ihr Haar an der Luft, um unerwünschte Trockenheit zu vermeiden. Nur an der Luft trocknen, wenn Sie einen längeren Aufenthalt im Haus planen. Das Letzte, was Sie wollen, ist eine Erkältung zu entwickeln!

5. Waschen Sie Ihre Haare jeden zweiten bis dritten Tag

asiatische Frau Haare waschen

Unabhängig von der Jahreszeit ist es nie eine gute Idee, Ihre Haare zu oft zu waschen. Tatsächlich bildet Ihr Haar aus einem bestimmten Grund Öl. Es hält Ihre Haarfollikel und Ihre Kopfhaut gesund und vermeidet unerwünschte Pilzbefall durch übermäßige Trockenheit.

Wenn Sie zu fettigem Haar neigen, sollten Sie es nicht zu oft bürsten, damit Sie es nicht jeden Tag waschen müssen. Dies hält das Ölgleichgewicht dort, wo Sie es benötigen, und Sie sparen viel Shampoo. Wenn Sie versuchen, die besten asiatischen Haarpflegetipps zu finden, ist es eines der besten Dinge, die Sie tun können, das Shampoo so lange wie möglich in Schach zu halten.

6. Haben Sie keine Angst, ein Antischuppenshampoo zu verwenden

Ob Sie Schuppen haben oder nicht, können Sie nie zu vorsichtig sein. Es ist vollkommen in Ordnung, das ganze Jahr über ein Antischuppenshampoo zu verwenden, da es die zusätzliche Feuchtigkeit liefert, die jede Kopfhaut benötigt.

Es mag ein Stigma beim Kauf eines Antischuppenshampoos geben, aber möchten Sie lieber weiße Flocken auf Ihrer Kleidung haben oder dem Kaufprozess widerstehen?

7. Verwenden Sie regelmäßig einen Leave-in-Conditioner

asiatische Frau, die einen Leave-in-Conditioner verwendet

Leave-in Conditioner eignen sich hervorragend für die trockenen Wintermonate, in denen die Haare statischer sind als gewöhnlich. Bei so vielen Marken auf dem Markt ist es auf jeden Fall der richtige Weg, ein paar zu probieren, um herauszufinden, welche für Ihren Haartyp am besten geeignet sind.

Richtige asiatische Haarpflege im Winter ist ein absolutes Muss, wenn Sie Ihre asiatischen Gene zur Schau stellen möchten. Trockenes, schuppiges Haar kann Sie einfach nicht stören.Nehmen Sie also im Winter neben einem normalen Conditioner immer ein wenig mehr Feuchtigkeit auf.

8. Verwenden Sie zum Stylen ein Schutzprodukt

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Haar föhnen oder glätten möchten, können Sie einfach nicht versuchen, etwas von dieser Hitze in die Nähe Ihres Haares zu bringen, ohne ein schützendes Stylingprodukt zu verwenden, um dieses zusätzliche Stück Barriere hinzuzufügen.

Achten Sie beim Glätten immer darauf, dass das Haar richtig getrocknet ist, natürlich bei geringerer Hitze, um Schäden zu vermeiden. Denken Sie daran, dass Sie den durch das Verbrennen Ihrer Haare verursachten Schaden nicht einfach beheben können. Gehen Sie also lieber auf Nummer sicher.

9. Denken Sie daran, Masken können auch auf die Haare gehen

Avocado-Haarmaske

Wenn Sie gerade dabei sind, können Sie Ihre asiatische Haarpflege auch um eine wöchentliche Maske ergänzen. Obwohl Masken normalerweise auf Ihrem Gesicht zu sehen sind, können Sie Ihrer Einkaufsliste jetzt eine sehr beruhigende, pflegende Haarmaske hinzufügen, indem Sie die folgenden Inhaltsstoffe kombinieren:
• X1 Avocado
• ½ Tasse Kokosmilch
• 3 TL Olivenöl
Zerdrücke die Avocado und gib das Kokosöl und das Olivenöl zusammen. Über Nacht oder mindestens 20 Minuten auf das Haar auftragen. Sie haben seidig glattes Haar, perfekt für eine wöchentliche asiatische Haarpflege!

10. Schneiden Sie Ihre Spitzen regelmäßig ab

Seien wir ehrlich, wir alle haben hin und wieder getrennte Enden. vor allem, wenn Sie den Friseursalon nicht oft besuchen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Spitzen von Zeit zu Zeit kürzen, um unerwünschte Spliss zu beseitigen und ein Herumlaufen mit toten, leblosen Haarsträhnen zu vermeiden.

Wenngleich sich Spliss nicht auf Ihre Haarfollikel oder das tatsächliche Haarwachstum auswirkt, ist es einfach dazu da, Ihr Haar beim Wachsen gesund zu halten. Besuchen Sie also mindestens alle drei Monate den Friseursalon, um sich verwöhnen zu lassen. Sie werden sich wie eine brandneue Frau fühlen!

Da die Schönheit und Jugendlichkeit einer Frau oft von der Gesundheit ihrer Haare abhängt, ist es wichtig, dass die oben genannten asiatischen Haarpflegetipps befolgt werden, insbesondere in den harten Wintermonaten.

Es erspart Ihnen unnötige Konsequenzen, wenn der Sommer wieder vorbei ist. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Ihrem Haar ein wenig mehr Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken, um unerwünschte Schäden zu vermeiden.

Außerdem ist dein Haar dein Stolz und deine Freude, also lass dich nicht von einem kleinen Ding namens Winter davon abhalten, das gesunde Leuchten zu haben, nach dem sich jede Frau sehnt. Als asiatische Frau gehört es zum Territorium, gute Gene zu haben. Einschließlich gesundes Haar, aber nur, wenn Sie sich darum kümmern, wenn es am wichtigsten ist.

Meine CURLY GIRL METHODE Produkte für den Winter ❄ (April 2021)


Tags: Haarpflege-Tipps

In Verbindung Stehende Artikel