Top 10 Dinge, die man in Austin unternehmen kann

Top 10 Dinge, die man in Austin unternehmen kann
Möchten Sie mit "Howdy Ma'am" begrüßt werden? Gehen Sie direkt zu Texas Honey, denn es gibt keinen besseren Ort dafür auf der Welt.

In diesem Beitrag bringe ich Sie in die Hauptstadt von Texas - nach Austin. Austin liegt im Zentrum von Texas und hat ca. 790.400 Einwohner. Es ist die viertgrößte Stadt im Bundesstaat Texas und 14th bevölkerungsreichste Stadt in den USA.

Die Bewohner von Austin sind als Austinities bekannt. Sie haben vielleicht schon von Austin als "Weird City" gehört, den Namen, den es vor ein paar Jahren durch die Kampagne "Keep Austin Weird" erhalten hat. Dies ist zum Motto der Stadt geworden und fördert ihre Vielfalt und Exzentrizität. Austin ist auch als "Clean Air City" bekannt, da Raucher aus allen öffentlichen Orten und Restaurants verbannt werden.

Wie möchten Sie die "seltsame Stadt" besuchen? Ich würde sagen, dass der Name vielversprechend klingt. Hier sind die Top 10 Dinge, die zu tun sind, falls Sie sich jemals dort befinden. Keine Sorge, nicht alle sind komisch.


1. Botanischer Garten Zilker

QuelleQuelle

Der Zilker Botanical Gardens wird oft als „Juwel im Herzen von Austin“ bezeichnet und erstreckt sich über 30 Hektar von schierer Schönheit. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Blumen und Pflanzen. Und vergessen Sie nicht Ihr Antihistaminikum, wenn Sie allergisch sind, denn dieser Ort blüht.

Besuchen Sie den Rosengarten - es spielt keine Rolle, ob Sie Rosen mögen oder nicht, dieser Ort ist auf jeden Fall fantastisch. Für ein stacheliges Abenteuer besuchen Sie den Kaktus- und Sukkulentengarten und wenn Sie mit Ihren Kindern unterwegs sind, sollten Sie den Kindergarten nicht verpassen.

Beenden Sie Ihre Tour im entspannenden japanischen Garten. Neben den Pflanzen beherbergt dieser Garten auch einige schöne Koi-Fische, die den japanischen Eindruck des Ortes vervollständigen. Weitere Informationen erhalten Sie im Botanischen Garten Zilker.


2. Barton Springs Pool

Hamilton Pool State Park

Möchtest du schwimmen, während du in der Nachbarschaft bist? Das Barton Springs Pool befindet sich im Zilker Park in der Nähe des Zilker Botanical Garden. Es ist der beliebteste Ort in Austin während der warmen Monate.

Der Barton Springs Pool ist ein Ort für Paare, die Spaß haben möchten, sowie für Familien, die einen familienfreundlichen Urlaub mit ihren Kindern verbringen möchten. Der Pool selbst besteht aus drei Morgen Wasser, das aus unterirdischen Quellen gespeist wird und das ganze Jahr über kühl bleibt. Egal wie heiß es draußen ist - dieser Ort wird Sie abkühlen.


3. Wild Basin Wilderness Preserve

Dies ist der Ort für alle, die die Natur lieben. Es war ursprünglich als Außenlabor der St. Edwards University konzipiert, aber für einen gewöhnlichen Menschen ist es ein wundervoller öffentlicher Park mit kilometerlangen wunderschönen Wegen.

Die Wanderwege sind täglich geöffnet und die Karten finden Sie im Umweltbildungszentrum. Picknicks, Fahrräder oder Haustiere sind nicht gestattet und der Eintritt ist spendenpflichtig - empfohlene Spenden betragen 3 $ für Erwachsene und 2 $ für Kinder und Senioren. Sie werden geraten, die Pflanzen und Tiere in Ruhe zu lassen und einfach die Schönheiten des Reservats zu genießen. Für weitere Informationen besuchen Sie Wild Basin.

4. Blanton Museum of Art

QuelleQuelle

Suchen Sie Kunst und Geschichte? Besuchen Sie das Blanton Museum of Art in Austin, Texas. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr, samstags von 11 bis 17 Uhr und sonntags von 13 bis 17 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 9 $ für Erwachsene, 7 $ für Senioren und 5 $ für Studenten und Jugendliche im Alter von 13-21 Jahren. Kinder haben freien Eintritt und Donnerstag ist der freie Eintrittstag für alle Besucher.

Das Museum beherbergt eine riesige Kunstsammlung, die sich über mehrere Jahrhunderte und drei Kontinente erstreckt. Nach dem Besuch können Sie sich im Museumscafé ausruhen oder den Museumsshop am Martin Luther King Jr. Boulevard und die Congress Avenue im Edgar A. Smith-Gebäude des Museums besuchen.

5. Texas Memorial Museum

Möchten Sie etwas über die Dinosaurier erfahren, die einst in Texas lebten? Das Texas Memorial Museum bietet Ihnen dies und vieles mehr.

Besuchen Sie die Halle für Geologie und Paläontologie, in der Sie die Dinosaurier sehen und sprechen Sie sogar direkt mit den Wissenschaftlern, während sie im Paleo-Labor mit Proben arbeiten. In der Großen Halle befinden sich die Höhepunkte des Museums, und in der Halle der Texas Wildlife erhalten Sie einen Einblick in Tiere, die in Texas leben.

Die Halle der biologischen Vielfalt ist ein interaktives Lernzentrum, in dem Sie die neuesten wissenschaftlichen Entdeckungen in der biologischen Evolution kennenlernen können. Verpassen Sie nicht die Ausstellungen im Freien - sie sind viel zu cool. Erfahren Sie mehr über das Texas Memorial Museum unter diesem Link.

6. Austin Carriage

Für alle, die zu zweit reisen und Romantik in Austin suchen, ist es das Beste, eine Kutsche zu mieten, um durch die Innenstadt von Austin zu fahren. Die Fahrten sind auch für Nicht-Paare und größere Gruppen geeignet, aber es ist Ihre eigene Schuld, wenn Sie am Ende albern aussehen.

Die Preise reichen von 50 $ für eine 30-minütige Fahrt bis 125 $ für eine 75-minütige Fahrt in die Innenstadt von Austin. Diese Preise gelten jedoch für Barzahlung. Bei Zahlung mit Scheck oder Kreditkarte fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 10 USD an. Schauen Sie sich die Fahrten und Angebote auf der offiziellen Website von Austin Carriage an.

7. Die Albtraumfabrik

Wenn Sie Ihre Reise nach Austin bis Ende September planen, sollten Sie die Nightmare Factory nicht verpassen. Sie sind nur von Ende September bis Halloween geöffnet, aber dies ist der richtige Ort, um während dieser Zeit zu sein.

Sonntags ist es am besten, wenn Sie zwei Tickets zum Preis von einem kaufen (normalerweise etwas teuer). Bringen Sie Ihre Kinder NICHT mit, denn dies ist kein kitschiges Spukhaus im Hinterhof, und Sie werden Angst haben. Ein Pluspunkt - Sie können Ihr Halloween-Kostüm gleich im Shop kaufen.

8. Hippie Hollow Park

QuelleQuelle

Zweifel an der ganzen "Weird City" Sache? Zweifle nicht mehr, denn wir fahren direkt zu einem sehr seltsamen Ort in Austin, Texas. Es heißt Hippie Hollow Park und hat eine bestimmte Kleiderordnung - es ist "Kleidung ist optional".

Ja, Sie haben es richtig gelesen. Dieser Park im Nordwesten von Austin ist der einzige gesetzlich anerkannte öffentliche Park mit optionaler Kleidung im Bundesstaat Texas. Der Park wurde in den 1960er Jahren sehr beliebt und erfreut sich auch heute noch dieser Beliebtheit.

Die ersten Sonntage im Mai und September eines jeden Jahres werden als Splash Days bezeichnet und von Austins Schwulen- und Lesbengemeinschaft gesponsert. Diese beiden Tage sind bei Schwulen und Lesben sehr beliebt, während Sie im Laufe des Jahres sowohl gekleidete als auch unbekleidete Menschen beiderlei Geschlechts hier sehen können. Wie möchten Sie einer von ihnen sein?

9. Rock - Über Klettern

Für alle, die sich in Austin ein bisschen abenteuerlustig fühlen - verpassen Sie nicht Rock - About Climbing Course and Adventures. Der Unterricht ist sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet.

Wählen Sie zwischen Einzel- oder Gruppenunterricht und zwischen mehreren Orten, an denen Sie Ihr Kletterabenteuer beginnen können. Rock - About Climbing erfüllt alle Ihre vertikalen Träume. Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie auf der offiziellen Website von Rock - About Climbing.

10. Essen und Getränke

Sie waren noch nie an einem Ort, es sei denn, Sie probieren die lokalen Speisen und Getränke. Und hier hat Austin wirklich viel zu bieten. Die Stadt ist beliebt für großartiges Grillen, und Sie sollten es versuchen.

Franklin Grill in 900 E 11th St., Austin, TX 78702 ist einer der beliebtesten Orte. Die Schlangen hier sind riesig und die Leute warten stundenlang, bis sie ihr berühmtes Bruststück probieren können. Sie alle sind sich einig, dass es sich lohnt zu warten.

Austin ist auch berühmt für seine großartige mexikanische Küche und im 400 W 2nd St. Austin, TX 78701, finden Sie einige der besten Restaurants von La Condesa. Vergessen Sie nicht, die Margaritas hier zu probieren, sie sind absolut köstlich.

Wenn es um Getränke geht, sollten Sie unbedingt Tequilas und Bier in Austin probieren. Aber ich warne Sie - Sie sind der einzige, der dafür verantwortlich ist, wie viel Sie trinken, ich gebe nur Vorschläge.

Dies sind meine Top 10 Dinge, die in Austin zu tun sind. Fügen Sie sie der Liste der Dinge hinzu, die Sie auf Ihrer Reise planen, und haben Sie eine wundervolle Zeit.

Wenn Sie einen anderen Favoriten haben, der nicht auf dieser Liste steht, lassen Sie es mich bitte wissen. Wenn ich das nächste Mal in Austin bin, würde ich ihn gerne ausprobieren.

20 Dinge die man mit The Legend of Zelda: Breath of the wild machen kann (abgesehen von spielen) (April 2021)


Tags: USA reisen

In Verbindung Stehende Artikel