Krafttraining für Frauen… nicht nur zum Muskelaufbau!

Krafttraining für Frauen… nicht nur zum Muskelaufbau!
Denken Sie, dass Krafttraining nur dazu dient, Muskeln aufzubauen? Wenn ja, sehen Sie sich diese überraschenden gesundheitlichen Vorteile des Hebens von Gewichten als Teil Ihres Trainingsprogramms an!

Wenn Sie eine Frau sind, die versucht, Gewicht zu verlieren, abzunehmen oder auf andere Weise gut auszusehen, nehmen Sie Krafttraining in Ihr Fitnessprogramm auf? Wenn Sie nicht regelmäßig Gewichte heben oder die Kabelmaschinen in Ihrem Fitnessstudio benutzen, verpassen Sie einige große Vorteile, wenn es um Ihr Gewicht, Ihre Figur und Ihre allgemeine Gesundheit geht!

Beim Krafttraining geht es nicht nur darum, sich zu stärken und muskulös auszusehen, sondern es geht auch darum, sich zu stärken, zu straffen und insgesamt stärkere Muskeln aufzubauen. Es kann Ihnen auch helfen, Gewicht zu verlieren und gesünder zu sein. Überlegen Sie, wie Krafttraining all dies und noch viel mehr bewirkt.

Einen schnelleren Stoffwechsel schaffen und mehr Kalorien verbrennen

QuelleQuelle

Einer der besten Vorteile von Krafttraining ist, dass es hilft, den Stoffwechsel anzuheben. Ihr Stoffwechsel ist die durchschnittliche Rate, mit der Sie im Laufe des Tages Kalorien verbrennen. Der Körper verbrennt auch im Ruhezustand immer Kalorien für Energie, da er diese Energie verwendet, um den Herzschlag und die Atmung der Lunge sowie aller anderen Systeme aufrechtzuerhalten. Je aktiver Sie sind, desto mehr Kalorien verbrennen Sie.


Alle Kalorien, die Sie von dem, was Sie essen oder trinken, zu sich nehmen, das nicht durch Aktivität verbraucht wird, werden umgewandelt und dann als Körperfett gespeichert. Dies ist der Grund, warum es gut ist, einen hohen Stoffwechsel oder eine hohe Kalorienverbrennungsrate zu haben, wenn Sie Gewicht verlieren und es ausschalten möchten. Wenn Sie die Kalorien verbrennen, die Sie von dem, was Sie essen und trinken, aufnehmen, werden sie nicht als Fett gespeichert. Wie steigert Krafttraining Ihren Stoffwechsel und hilft Ihnen, Kalorien zu verbrennen?

Der Körper muss härter arbeiten, um die Muskeln zu unterstützen, als Fett oder anderes Gewebe. Muskeln müssen ständig gefüttert und repariert werden, da sie den ganzen Tag über hohen Anforderungen ausgesetzt sind. Wenn der Körper hart arbeitet, um Ihre Muskeln zu reparieren und zu füttern, verbrennen Sie diese zusätzlichen Kalorien. Wenn Sie Ihr Training mit Krafttraining ergänzen, bauen Sie straffe und straffe Muskeln auf, die der Körper dann den ganzen Tag über unterstützen muss. Dies bedeutet, dass mehr Kalorien verbrannt werden, auch wenn Sie sich in Ruhe befinden.

Möchten Sie besser und sexy aussehen und insgesamt stärker sein?

Frauenkörper


Krafttraining kann Ihnen auch dabei helfen, straff und schlank auszusehen. Während Sie in keinem Bereich des Körpers Gewicht verlieren können, indem Sie im Fitnessstudio gezielt darauf abzielen, können bestimmte Bereiche durch Muskelaufbau fitter aussehen. Wenn Sie an Ihrer Taille oder Ihren Armen arbeiten und die Muskeln in diesen Bereichen straffen, wirken sie konturierter und formschöner. Krafttraining kann auch dazu beitragen, dass Ihr Hintern straffer wird und Sie die Waden bekommen, die jede Frau haben möchte.

Ein weiterer großer Vorteil des Krafttrainings ist, dass stärkere Muskeln Ihren Körper insgesamt besser unterstützen. Dies hilft Ihnen auf zwei Arten; Eine davon ist, dass Sie möglicherweise eine bessere Körperhaltung haben, da Ihre Rücken- und Bauchmuskeln stärker werden und härter arbeiten, um Sie aufrecht zu halten. Eine bessere Körperhaltung ermöglicht eine bessere Verdauung, da Ihr Magen und Darm nicht zusammengedrückt und gebündelt werden. Wenn Ihr Verdauungssystem effektiver arbeitet, können Sie Vitamine und Spurenelemente aus Lebensmitteln aufnehmen, was wiederum Ihrer allgemeinen Gesundheit zugute kommt.

Eine bessere Haltung kann auch eine bessere Durchblutung bedeuten, was Sie auch gesünder macht. Das Blut transportiert diese Vitamine und essentiellen Mineralien zusammen mit den heilenden Sauerstoffmolekülen zu allen Körperzellen. Wenn Sie aufrecht stehen und nicht gebeugt sind, kann das Blut freier im ganzen Körper zirkulieren.


Ein weiterer Vorteil dieser stärkeren Muskeln ist, dass sie Ihre Fitnessroutine einfacher unterstützen. Wenn Sie Ihr Workout-Programm um ein Krafttraining erweitern, können Sie auch anspruchsvollere Aerobic-Routinen einbeziehen. Wenn die Muskeln schwach sind, werden Sie schnell müde und erschöpft. Stärkere Muskeln können jedoch eine längere und anspruchsvollere Sitzung bedeuten, und Sie werden wiederum mehr Kalorien verbrennen und Ihr Gewicht unter Kontrolle halten.

Es ist einfacher als Sie denken!

Krafttraining für Frauen ist oft einfacher, als Sie sich vorstellen können. Wenn Sie noch nie ein Krafttraining in Ihr Fitnessprogramm aufgenommen haben, beginnen Sie mit Kabelgeräten. Dies erleichtert Ihnen die korrekte und sichere Durchführung der Routinen.

Zu den einfachen Übungen gehören Armcurls, Beincurls und Pulldowns, mit denen Schultern und Bizeps trainiert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie bei jeder Wiederholung gerade sitzen, damit Sie Ihren Rücken nicht benutzen, und beginnen Sie mit einem Gewicht, das anstrengend, aber nicht zu schwierig ist.

Es kann auch vorteilhaft sein, einen Personal Trainer zu beauftragen, der Sie durch eine Widerstandsroutine führt. Er oder sie kann Ihre Bedürfnisse bewerten und Ihnen dann die beste Ausrüstung für Ihre persönlichen Ziele zeigen und Ihnen auch die richtige Art und Weise zeigen, jede Bewegung auszuführen. Ein persönlicher Trainer kann Sie auch motivieren, sich an Ihre Routine zu halten und die Dinge herausfordernd zu halten.

Verwenden Sie Krafttraining, wenn Sie trainieren? Welche Vorteile haben Sie bemerkt, die Sie mit anderen Frauen teilen möchten? Welche Übungen würden Sie allen Frauen empfehlen, die versuchen, ihre Muskeln zu stärken und ihren Stoffwechsel zu steigern?

Titelbild: www.buildbodydefinition.com

So sollen Frauen trainieren! (August 2020)


Tags: Kalorien verbrennen Fitness Fakten

In Verbindung Stehende Artikel