Einfache Tipps, wie man einen straffen Magen bekommt

Einfache Tipps, wie man einen straffen Magen bekommt

Das Hauptziel für die Mehrheit der Sportler ist es, die Formel für einen guten Magen zu finden. Die allgemeinste Annahme ist, dass es eine geheime Methode gibt, um das Six-Pack zu erlangen und zu meistern, aber die Wahrheit über den Arbeitsaufwand ist manchmal beunruhigend. Es ist normalerweise der Hauptgrund, warum die Leute aufhören, alle zusammen ins Fitnessstudio zu gehen.

Flache Bauchmuskeln zu bekommen, erfordert Wissenschaft, zeitgesteuerte Ernährung und die richtige Einstellung zur Fitness. Es gibt Leute da draußen, die Ihnen sagen werden, dass diese Übung die unteren oder oberen Bauchmuskeln oder die Mitte der Bauchmuskeln trainiert, wenn Sie ehrlich gesagt nur die Bauchmuskeln trainieren können.

Dein Mittelteil ist ein großer Muskel. Ihr Mittelteil besteht aus zwei Bereichen: Ihrem Rectus abdominis und Ihren inneren und äußeren Schrägen. Sie können Ihre Energie darauf konzentrieren, jeden dieser Bereiche mit vielen verschiedenen Bewegungen zu treffen.

Janda-Sit-ups

Das Schlagen des Rectus Abdominis kann durch Janda-Sit-ups erfolgen. Dazu üben die Wadenmuskeln Druck auf die Hände eines Trainingspartners oder auf eine stabile Bank oder ein Gerät aus.


Sie verwenden eine Atemtechnik, die als "Biegen der Flamme" bezeichnet wird. Mit dieser Technik atmen Sie aus, bevor Sie zerkleinern und versuchen, gerade so viel zu atmen, dass die Flamme an einer Kerze verbogen und nicht gelöscht wird. Indem Sie mit Ihren Waden Druck auf einen Gegenstand ausüben, können Sie die Hüftbeuger lösen, sodass nur Ihre Bauchmuskeln arbeiten. Diese Bewegung, zusammen mit hängenden Beinheben und Variationen dieser Bewegung, sind hervorragend geeignet, um die Bauchmuskeln zu treffen und Ihre Hüftbeuger aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Frau mit einem Sitzbauch

Dies ist keine leichte Bewegung, und wenn Sie dies richtig machen, werden Sie am Anfang eine harte Zeit haben. Verwenden Sie keinen Impuls, um den Boden zu verlassen. Stattdessen können Sie ein Übungsband verwenden.


Wenn Sie stärker werden, verwenden Sie ein immer leichteres Band, damit Ihre Bauchmuskeln den größten Teil der Arbeit erledigen. Auf dem Rückweg langsam fahren und nicht in den Boden knallen. Wenn du keine Bänder hast, kannst du Negative machen, indem du dich auf die oberste Position begibst und dich so langsam wie möglich auf den Boden absenkst.

Full Contact Twist

Die meisten Menschen glauben, dass Drehbewegungen die Schrägen hart treffen werden, aber tatsächlich wirkt sich die Drehbewegung nur minimal auf die Körperseiten aus. Um die Schrägen zu treffen, versuchen Sie eine Bewegung, die als Full Contact Twist bezeichnet wird.

Bei der traditionellen Drehbewegung wird etwas hinter den Hals oder auf die Brust gelegt und von einer Seite zur anderen gedreht. Die volle Kontaktverdrehung ist mit einer olympischen Stange, einem Besenstiel oder einer gewichteten geraden Stange möglich. Halten Sie es in einem Winkel von 45 Grad direkt unter Ihr Kinn vor Ihr Gesicht.


Ihre Finger sollten mit den Handflächen einander zugewandt sein. Verringern Sie von hier aus das Gewicht entweder auf Ihre rechte oder linke Seite und lassen Sie Ihre Zehen schwenken, aber versuchen Sie, Ihre Arme gerade zu halten. Wenn Sie weit genug zur Seite sind, atmen Sie tief ein und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Wechseln Sie dann die Seiten und fahren Sie mit drei Sätzen zu fünf Wiederholungen fort.

Mädchen mit einem perfekten Bauch

Das Wichtigste, was die Leute verstehen müssen, wenn sie nach einem straffen Magen suchen, ist, dass Ihre Bauchmuskeln, egal wie entwickelt sie sind, wenn Sie in diesem Bereich zu viel Fett haben, nicht gesehen werden.

Das bedeutet, dass Sie sich sehr auf Ihre Ernährung konzentrieren müssen. Die Linien auf Ihrem Bauch, die Ihnen das Six-Pack-Aussehen verleihen, sind eigentlich Muskelfasern, die aufgrund der Ernährung herauskommen. Unter unseren Körpern auf jedem Menschen auf dem Planeten befindet sich ein extrem gut entwickelter Sechserpack, aber es ist der schwierige Teil, diejenigen dazu zu bringen, durch die Haut zu stechen. Sie müssen Ihre Bauchmuskeln stark genug, groß genug und die Menge an Fett in Ihrem Bauchbereich reduzieren, um einen straffen Six-Pack-Look zu erzielen. Die Ernährung ist für jeden anders, also müssen Sie herausfinden, was für Sie am besten funktioniert. Einige Menschen haben es leicht, bei einer proteinreichen Diät Gewicht zu verlieren, während andere zunehmen.

Ein gut entwickelter Bauchabschnitt erfordert Arbeit und Konzentration. Es ist nicht unmöglich und Sie müssen sich nicht verhungern. Was Sie tun müssen, ist das richtige Gleichgewicht zwischen Ernährung und Fitness zu finden. Finden Sie die richtigen Übungen, die sich auf Ihre Bauchmuskeln konzentrieren, anstatt den oberen und unteren Bereich zu berühren. Bringen Sie einige Bewegungen für die Obliquen mit; Trainiere deine Bauchmuskeln nicht zu sehr, denn sie sind wie jeder andere Muskel. Halten Sie sich an viele Sätze mit kleinen Wiederholungszahlen und konzentrieren Sie sich auf die Spannung der Bauchmuskeln. Wenn Sie die Formel selbst herausfinden, sind Sie den meisten Sportbegeisterten weit voraus. Viel Glück und denk dran: Engagement hilft, Ziele zu erreichen, während Motivation Sie nur durch den Tag führt.

7 einfache Übungen für einen flachen Bauch und eine schmale Taille (Dezember 2022)


Tags: Abs

In Verbindung Stehende Artikel