Sollten Sie einen Tag in der Woche Ihre Diät betrügen, um bessere Ergebnisse zu erzielen?

Sollten Sie einen Tag in der Woche Ihre Diät betrügen, um bessere Ergebnisse zu erzielen?
Ein einmal wöchentlicher Diät-Cheat-Tag: Solltest du oder solltest du nicht?

Je nachdem, wen Sie fragen, denken manche Leute, dass Diät-Cheat-Tage Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Gewichtsverlust erhöhen können. Einige Leute sagen sogar, dass diese Tage dazu beitragen können, dass Ihr Stoffwechsel effektiver läuft, da Ihr Körper durch die plötzliche Menge an Kalorien, die er verbraucht, „schockiert“ wird, sodass sich Ihr Stoffwechsel aufgrund einer Diät nicht verlangsamt.

Wenn man wissenschaftliche Theorien beiseite lässt und sich nur auf den mentalen Aspekt von Betrugstagen konzentriert, glaube ich, dass sie hilfreich sein können. Grund dafür ist, dass sie Ihnen helfen können, letztendlich auf Kurs zu bleiben, weil Sie wissen, dass Sie ein wenig Spielraum haben und die Freiheit haben, von Zeit zu Zeit die Dinge zu essen, die Sie wirklich wollen.

Die Idee hinter einem betrügerischen Tag, egal ob wöchentlich / monatlich / usw., ist, dass Sie sich die meiste Zeit zu einem guten Essen verpflichten, sich aber erlauben, einen bestimmten Zeitraum zu haben, in dem alle Wetten ungültig sind.


Cheat-Tage werden im Voraus strukturiert und geplant, um Heißhungerattacken zu ermöglichen. Daher können Sie vermeiden, dass Sie sich auf Lebensmittel fixieren, die als „verboten“ gelten. Die Planung eines wöchentlichen Betrugstages ist ein guter Anfang, da Sie wissen, dass Ihre Lieblingssachen irgendwann in naher Zukunft immer in Reichweite sind und nicht als "für immer unbegrenzt" angesehen werden.

Wenn einige von uns eine „Diät“ beginnen oder beständig versuchen, gesündere Gewohnheiten zu praktizieren, befürchten wir, dass wir jeden Tag für immer zum Mittagessen Salate essen müssen und unsere geliebte Pizza, Kekse und Bier aufgeben müssen. Wir fürchten, was unserer Meinung nach ein schwieriger Prozess sein wird, bevor wir überhaupt anfangen, und entscheiden, dass es sich einfach nicht lohnt.

Wenn dies nach Ihnen klingt, sollten Sie den wöchentlichen Cheat-Tag üben. Einen Tag beiseite zu legen, an dem du in deine Laster geben kannst, kann das sein, was du brauchst, um nicht aufzugeben oder überhaupt zu beginnen. Für diejenigen, die sich sagen, dass alles in Maßen in Ordnung ist, aber dann feststellen, dass ihre Mäßigung schnell außer Kontrolle gerät, während ihre Ziele weiterhin schwer zu erreichen sind, kann ein strukturierterer Zeitplan hilfreich sein.


Hier sind einige Hinweise, die Ihnen dabei helfen sollen, den Tag des Betrugs zu Ihrem Vorteil zu nutzen, ohne jedoch den gesamten Aufwand, den Sie für den Rest der Woche aufgewendet haben, auszugleichen.

Wirklich sparen

Die ganze Prämisse eines betrügerischen Tages ist, dass du es dir "verdienst".

Zum Beispiel möchten Sie sich vielleicht dazu verpflichten, von Sonntag bis Mittwoch in jeder Woche richtig gut zu essen, sich am Donnerstag und Freitag etwas zu lockern und dann den Samstag als Ihren festgelegten Betrugstag zu verwenden. Die Einzelheiten liegen natürlich bei Ihnen, aber stellen Sie sicher, dass Sie im Voraus planen, damit Ihre Woche genügend Tage hat, die KEINE betrügerischen Tage sind (normalerweise die Wochentage).


Wenn Sie in jede Woche gehen und wissen, dass Sie sich für mindestens die nächsten 4 Tage dazu verpflichten, gut zu essen, haben Sie einen guten Weg eingeschlagen. In nur 4 Tagen sollte Ihr Verlangen nachlassen, Ihre Energie sollte zunehmen, Ihr Schlaf und Ihre Verdauung sollten sich verbessern, Sie werden insgesamt besser aussehen, und Ihre Geschmacksknospen sollten sich in Richtung mehr unverarbeiteter, sauberer Lebensmittel verlagern.

Die Chancen stehen gut, dass Sie sich nach 4 Tagen sehr sauberem Essen viel besser fühlen und besser aussehen, und Sie werden sich an dieses Gefühl erinnern. Sie werden wissen, wie sich Ihr Körper anfühlen soll, wenn Sie gut auf sich selbst aufpassen. Dies ist nützlich, weil Sie es mit dem Gefühl vergleichen können, das Sie nach ein oder zwei betrügerischen Tagen (ziemlich beschissen) haben. Wenn Sie diesen Kontrast im Laufe der Zeit bemerken, sind Sie weniger darauf bedacht, sehr oft einen Schummeltag mit Bällen zu veranstalten.

Vermeiden Sie es wild zu werden

Störung des Diätkonzepts

Ja, der Sinn des Betrugstages ist es, Ihrem Verlangen nachzugeben, damit es Sie nicht die ganze Woche über verfolgt, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich völlig hinreißen lassen müssen.

Die meisten von uns haben ein paar „schlechte“ Lieblingsgerichte, nach denen wir uns sehnen und die wir hin und wieder gerne hätten (Eis, Käseburger, Pommes Frites usw.). Identifizieren Sie die Lebensmittel, die für Sie am wichtigsten sind, und haben Sie ein oder zwei davon. Beachten Sie jedoch Ihr übergeordnetes Ziel. Denken Sie daran, dass das Leben lang ist und dieser Tag nicht Ihre einzige Chance ist, sich alles zu gönnen, was Sie in die Hände bekommen können. Vielleicht willst du nur ein paar Pizzastücke? Dann haben Sie sie und sehen Sie nach, ob Sie danach weitermachen können. Iss nicht einfach alles auf der Party, weil es da ist. essen Sie stattdessen, was Ihnen am wichtigsten ist.

Nur weil Sie einen ganzen Tag Zeit zum Betrügen haben, müssen Sie ihn nicht verwenden.

Vielleicht reicht Ihnen eine Mahlzeit? Mit der Zeit sollten Sie in der Lage sein, das Verlangen besser in den Griff zu bekommen und Ihren Tagesrummel auf eine einzige Sache zu reduzieren, wie eine Eistüte oder ein Abendessen in einem Restaurant, bei dem Sie ein wenig mehr aus der Hand bekommen, als Sie möchten .

Bleib bei nur einem Tag

Lass deinen Cheat-Tag nicht zu einer Cheat-Woche werden.

Es ist leicht, 1-2 schlechte Mahlzeiten nachzuholen; Es ist viel schwieriger, eine Woche voller Scherze nachzuholen. Gönnen Sie sich Grenzen und halten Sie sich daran. Mit den Wochen werden Sie zuversichtlicher, dass Sie sich an einen solchen Plan halten und ihn mit mehr Leichtigkeit fortsetzen können.

Genießen Sie es und machen Sie weiter

Junge Frau auf dem Markt

Wenn Sie einen Betrugstag haben werden, fühlen Sie sich nicht schuldig. Schuld ist der Feind von Selbstwert und Selbstvertrauen, und wir brauchen viel von beidem, wenn wir versuchen, Positivität und Willenskraft aufrechtzuerhalten.

Durch Schuldgefühle fühlen wir uns nur gestresst, was wiederum dazu führt, dass wir noch mehr Müll essen, da wir uns durch Essen trösten müssen.Solange Sie sich die meiste Zeit und innerhalb der Parameter Ihres Betrugstages an sauberes Essen halten, sollten Sie nicht über das nachdenken, was Sie hin und wieder haben. Viele Menschen, die abgenommen und für immer abgenommen haben, gönnten sich einen betrügerischen Tag und behaupteten, dass dies ihren Gewichtsverlust nicht zum Erliegen brachte.

Sie sollten stolz auf sich selbst sein, sich nicht schämen oder entleert sein, wenn Sie planen, 80% der Zeit gut zu essen und Ihrem Verlangen nur 20% nachzugeben und dabei zu bleiben. Fazit: Vermeiden Sie Stress und das Gefühl, das Handtuch zu werfen. Denken Sie daran, dass es ist Was Sie regelmäßig tun, ist letztendlich wichtig - nicht das, was Sie hin und wieder tun.

Ich konnte mit diesem Ansatz mein Gewicht halten und fühle mich auch nicht benachteiligt, obwohl ich insgesamt sehr gut esse. Ich habe festgestellt, dass ich mit der Zeit immer weniger Lust habe, an betrügerischen Tagen voll zu essen, und mich immer mehr daran gewöhnt habe, sehr sauber zu essen. Sicher, ich möchte manchmal immer noch ein Stück Pizza oder einen Brownie-Eisbecher zerteilen, aber heutzutage esse ich in 90% der Fälle lieber gesunde Mahlzeiten als sehr schwere, fettige (keine BS). Ich habe gelernt, dem Verlangen nachzugeben, das mir am wichtigsten ist (normalerweise Pizza, der Brotkorb in Restaurants, Wein und alles, was mit Schokolade zu tun hat), und im Gegenzug weniger von den „schlechten“ Lebensmitteln zu haben, die mir angeboten werden, aber es sind nicht einmal wirklich meine Favoriten.

Abnehmen schnell mit Aloe Vera und hier ist, wie man 5 oder 10 kg in einer Woche verliert (August 2020)


Tags: Diät-Tipps

In Verbindung Stehende Artikel