Netflix: Mehr Schaden als Nutzen, wenn Sie sich langweilen

Netflix: Mehr Schaden als Nutzen, wenn Sie sich langweilen
Netflix und Chill. Netflix und Pizza. Netflix und kuscheln. Was passiert, wenn Netflix Ihre Freizeit und Ihren freien Kopf kontrolliert hat?

2016 ist da und Sie haben wahrscheinlich alles über Kabelfernsehen vergessen. Ganz ehrlich, Sie haben einen guten Grund, dies zu tun. Netflix hat unsere Erwartungen an Filme und Fernsehen mit Vielfalt übertroffen und es uns ermöglicht, die verborgenen Schätze zu entdecken, von denen wir nie wussten, dass sie existieren.

Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass ich viele, viele Stunden in der Woche verbracht oder den Tag damit verbracht habe, mich zu entspannen und Netflix zuzusehen, um die Zeit zu vertreiben. Ich bin sicher, dass Sie ein ähnliches Ritual praktiziert haben, sei es mit einem Freund, einem "freundlicheren" Freund oder einem Verwandten.

Die Wahrheit ist, dass Sie nach all Ihrer Zeit, die Sie dem fesselnden Mediengeschäft widmen, die Bindung zu anderen Menschen schwächen und die Gelegenheiten zum Lernen ausschließen könnten. Sie können es unwissentlich als Ablenkung verwenden, um die Entwicklung neuer Beziehungen zu verhindern. Das heißt nicht, dass Netflix langsam die menschliche Verbindung übernimmt und beschädigt, aber tatsächlich ist es dies.


Fernsehen ist, als würde man schwarze Sprühfarbe auf das dritte Auge bringen. ~ Bill Hicks

Es gibt einen Grund, warum deine Eltern dir immer gesagt haben, du sollst nicht zu viel fernsehen. Auch wenn sie keine Ahnung hatten warum, gibt es eine logische Erklärung. Neben der Beeinträchtigung Ihrer Beziehungen zu anderen Menschen können zu viel Fernsehen und Netflix die Zeit ersetzen, die erforderlich ist, um neue Informationen zu erlernen und Ihre Gedanken zu erweitern. Wenn Sie sich nicht mit Dokumentarfilmen befassen, bietet Netflix nicht viel, was andere Medien nicht können.

Lesen, Sport treiben, Kunst üben, neue Musik entdecken, neue Rezepte ausprobieren, schreiben und neue Fähigkeiten erlernen - all dies sind Aktivitäten, die den Menschen dabei helfen, zu wachsen und einen gesunden, frei denkenden Geist zu bewahren.


Ich sage Freidenker, denn ohne die Hilfe von Literatur und Kunst können sich Menschen keine einzigartigen und verfeinerten Meinungen bilden. Wie können Sie diese Art von Verstand entwickeln, wenn Sie sechs Stunden damit verbringen, Episoden von Orange Is the New Black zu sehen?

Erkennen Ihrer Netflix-Gewohnheiten

QuelleQuelle

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Netflix diese Auswirkungen auf Sie hat, stellen Sie sich diese drei einfachen Fragen:

Habe ich mich an Wochenenden / Abenden mit Freunden oder meiner Familie auf die Suche nach Netflix gemacht?


Ja - Obwohl es ab und zu zu entschuldigen ist, ist es niemals akzeptabel, Leute zu entlassen, die Sie sehen wollen.

Nein - gut für dich. Sie haben wahrscheinlich enge Beziehungen zu anderen. Zumindest, wenn Sie nicht gerade mit Netflix beschäftigt sind, bedeutet dies, dass Sie genügend Freizeit haben, um umfangreichere Aktivitäten auszuführen.

(Erinnern Sie sich, als Netflix Warnungen vor Binge-Watching bewarb? Ich frage mich, warum das so war.)

Schalte ich Netflix ständig ein, wenn ich nichts Besseres zu tun habe?

Ja - probieren Sie ein neues Hobby. Ihr Gehirn und Ihr Körper brauchen Ihre Aufmerksamkeit. Netflix kann diesen Bedarf nicht decken.

Nein - Super. Möglicherweise müssen Sie diese Fragen nicht vorlesen.

Fällt es mir schwer, auf Netflix etwas Neues zum Anschauen zu finden? (Wahrscheinlich, weil Sie bereits alles gesehen haben, was Sie interessiert.)

Ja - Gönnen Sie Netflix eine Pause. Sie brauchen noch etwas zu tun. Treffen Sie sich wieder mit einem Freund oder tun Sie etwas Neues, das Ihr Gehirn positiv nähren kann.

Nein - Sie sind wahrscheinlich in der Minderheit, aber das ist keine schlechte Sache. Sie verbringen höchstwahrscheinlich Ihre wertvolle Zeit damit, wichtige Dinge zu tun, wie in der Natur zu sein oder zu studieren. Recht?

Zu viel sitzen

Frau sitzen und Netflix beobachten

Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie die meisten dieser Fragen mit "Ja" beantwortet haben, verbringen Sie möglicherweise zu viel Zeit auf der Couch. Wenn Sie nicht glauben, dass Netflix Sie ablenken oder Ihre Beziehungen zu anderen beeinträchtigen kann, besteht immer das Problem, dass Sie sich zu viel hinsetzen.

Sie haben gerade acht Stunden auf einem Stuhl gearbeitet, und jetzt kommen Sie nach Hause, um sich noch ein paar Stunden hinzusetzen. Zu langes Sitzen kann zu einem höheren Risiko für Krankheiten wie Fettleibigkeit, Krebs, Depressionen, Diabetes und mehr führen.

Ein letzter Punkt, den ich erwähnen sollte, ist die Auswirkung, die Netflix auf Ihre romantischen Beziehungen haben kann. Es kann Spaß machen, von der Arbeit nach Hause zu kommen, nach der Fernbedienung zu greifen, die Netflix-Taste zu drücken und Ihre neuen Lieblingsserien gemeinsam anzusehen.

Netflix hat die Filmnacht so einfach gemacht, dass Sie nicht Ihre Couch verlassen müssen und nicht nur einen Film oder eine Episode sehen müssen. Sie können so viele anzeigen, wie Sie möchten. (So ​​lange RedBox.)

Was passiert jedoch, wenn Menschen in Beziehungen sich konsequent dem Fernsehen zuwenden und einen sinnlichen Abend mit Abendessen oder einer Verabredung irgendwo außerhalb des Hauses ablösen? Denken Sie an den negativen Einfluss, den eine ungesunde Menge von Netflix auf diese Art von Beziehungen haben kann.

Im Moment werden Sie vielleicht nicht bemerken, welche Auswirkungen dies auf Sie hat, aber Ihr zukünftiges Ich wird möglicherweise eine gewisse Zeit abseits des Fernsehgeräts zu schätzen wissen. Wenn Sie sich beim Schreiben einer SMS ertappen: „Es geht Ihnen nicht gut. Das nächste Mal? “, Damit Sie durch die Optionen für das nächste Drama oder Krimi surfen können. Denken Sie daran, wie sehr sich dies auf Ihre geistige und körperliche Gesundheit sowie auf Ihre Beziehungen zu Freunden auswirken kann. Auch schätzt niemand eine Flocke.

Chez Krömer (1/4) (Oktober 2020)


Tags: gesunder Lebensstil Fernsehsendungen

In Verbindung Stehende Artikel