Die Bedeutung von Dreamcatcher Tattoos und warum man sich eine zulegen sollte

Die Bedeutung von Dreamcatcher Tattoos und warum man sich eine zulegen sollte
Warum bekommst du kein wunderschönes Dreamcatcher-Tattoo, damit du die schönen Träume behalten und die schlechten verscheuchen kannst? Entdecken Sie den Ursprung des Dreamcatcher-Tattoos und seine wahre Bedeutung.

Sie existieren in verschiedenen Mustern und Farben und können mit Bildern von Vögeln, Tieren, Perlen, Kristallen, Pfeilspitzen und anderen Symbolen verziert sein.

Bevor Sie sich jedoch entscheiden, diese langfristige Entscheidung für Ihren Körper zu treffen, werfen Sie einen Blick auf die Herkunft eines Traumfängers und warum es eines der aussagekräftigsten Tätowierungen ist.

Ursprünge

Der Traumfänger hat seinen Ursprung in der indianischen Kultur. Es wird angenommen, dass die Anishinabe die Ersten waren, die es erschaffen haben.


Die Anishinabe sind Stämme der amerikanischen Ureinwohner, die ursprünglich an der Grenze zwischen Nord-Zentral-USA und Süd-Kanada lebten. Ihr Name bedeutet originelle Menschen, wie sie sich selbst nannten. Sie waren in Amerika auch als Chippewa und in Kanada als Ojibwa bekannt.

Spinnenfrauenlegende

QuelleQuelle

Laut den Anishinabe reiste die Spinnenfrau die ganze Zeit umher, um die Wiegen der Neugeborenen zu besuchen. Sie hatte die Macht, magische Netze über Wiegenbrettern zu weben, die die Säuglinge vor bösen Träumen schützen und den Netten den Schlaf ermöglichen sollten.

Als sich der Stamm jedoch vergrößerte und die Menschen wanderten, hatte sie Schwierigkeiten, alle Neugeborenen rechtzeitig zu erreichen. Aus diesem Grund übernahmen Frauen des Stammes und begannen, ihre eigenen Traumfänger zu erschaffen, um die Babys zu schützen.


Diese Traumfänger bestanden aus natürlichen Materialien und waren nicht lange haltbar. Sie wurden regelmäßig durch neue ersetzt, um das Baby durch seinen nächsten Lebenszyklus zu begleiten.

Grundlegendes Dreamcatcher-Muster

QuelleQuelle

Ein Traumfänger ist ein runder Holzbügel, der ein lockeres Fadengeflecht mit einem Loch in der Mitte und Federn enthält, die am Gurt hängen. Schöne Träume wandern durch das Loch in die Gedanken des Schlafenden, während die schlechten wie auch die Albträume permanent im Netz gefangen sind.

  • Federn sind normalerweise an den Traumfänger gebunden, um Babys zu unterhalten, aber sie haben eine tiefere Bedeutung. Eine Feder steht für Atem und Luft, die lebenswichtig sind. An den Holzhaken des Traumfängers gehängt, lässt eine Feder die schönen Träume in die Traumwelt des Babys gleiten.
  • Es wird angenommen, dass jede Bewegung der Federn die Ankunft und den Durchgang eines neuen schönen und friedlichen Traums ankündigt.
  • Verschiedene Federn können verwendet werden, um den Traumfänger zu schmücken. Eule ist jedoch die Feder einer Frau und wird bewahrt, um Weisheit zu erlangen, während Adler die Feder eines Mannes ist, die Mut verkörpert.
  • Einige Stämme stellen Traumfänger her, die acht Punkte haben, die den acht Beinen der Spinnenfrau zugeordnet sind.
  • Der Einbau von nur einem Edelstein in den Traumfänger soll zeigen, dass es nur einen und wahren Schöpfer im Netz des Lebens gibt. Stattdessen repräsentieren vier Edelsteine ​​die vier Ordnungsrichtungen.

Traumfänger Tattoo Bedeutungen

QuelleQuelle

Dreamcatcher-Tattoos sind bei amerikanischen Ureinwohnern sehr verbreitet, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Sie stellen das Symbol ihres reichen kulturellen Erbes dar und halten gleichzeitig negative und böse Energien fern. Sie schützen die Person, die sie trägt, vor Albträumen und schlechten Träumen und helfen dabei, dass schöne und freudige Träume in ihren Geist eindringen.


Hast du ein Dreamcatcher-Tattoo oder hast du vielleicht vor, eines zu bekommen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken und Tätowierungen im Kommentarbereich unten mit und in der Zwischenzeit… haben Sie süße Träume!

24-kleine-tattoo-design-ideen

Titelbild: pinterest.com

Marianne überrascht ihre Kinder mit Traumfänger-Tattoo (Oktober 2020)


Tags: Fun Stuff Tattoo bedeutet Tätowierungen

In Verbindung Stehende Artikel