Lass uns Spaß mit Nutella haben: 3 köstliche Rezepte

Lass uns Spaß mit Nutella haben: 3 köstliche Rezepte
Nutella ist nicht nur für Ihre Waffeln, Crèpes oder Pfannkuchen! Wenn Sie ein Glas herumliegen haben, warum probieren Sie nicht diese Dessertrezepte, um Ihre Freunde und sich selbst zu beeindrucken!

Wussten Sie, dass Nutella über 50 Jahre alt ist? Ursprünglich aus Italien stammend, wurde es von einem italienischen Bäckereibesitzer in einer Stadt namens Alba, die für ihre Haselnussproduktion bekannt war, in einem festen Block verkauft. Dann modifizierte der Sohn dieses Besitzers es so, dass es in Gläsern verkauft werden konnte, was es einfacher machte, es europaweit als eine Art Schokoladenaufstrich zu vermarkten.

Ich liebte es, Nutella auf meinem Toast zu haben, als ich jung war! Besonders wenn der Toast frisch und warm war und die Nutella im Brot schmolz!

Als ich zum ersten Mal davon hörte, dass ich Nutella zum Backen von Kuchen verwenden sollte, wusste ich, dass ich das einfach ausprobieren musste. Und das Beste daran ist, dass es sich meistens um superleichte Rezepte handelt! Hier sind einige, die ich nicht erwarten kann, zu teilen!


# 1 Nutella Brownies

QuelleQuelle

Dies ist ein super lustiges Rezept, das ich über instructables.com bekommen habe. Es ist lustig, wie der Autor sagte, dass dieses Rezept das Leben eines Menschen verändern wird. Aber in gewisser Weise schon - besonders für diejenigen von Ihnen, die selten backen und denken, dass es zu viel Mühe kostet.

Ich versichere Ihnen Skeptiker: Dieses Rezept ist so einfach, wie es sich anhört! Es macht auch Spaß, dies zusammen mit Ihren Nichten / Neffen zu machen, wenn Sie uns besuchen! Sie können sich dann nach der „harten“ Arbeit verwöhnen lassen!

Zutaten:


  • 1 Glas Nutella (280 g)
  • 2 mittelgroße Eier
  • 10 ts (62 g) Mehrzweckmehl
  • 2 Handvoll Walnüsse, leicht zerdrückt (optional)
  • Butter zum Einfetten

Schritte:

  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 180ºC vor.
  • In einer Schüssel die Eier schlagen.
  • Nutella unterrühren.
  • Das Mehl unter Rühren in die Schüssel sieben.
  • Ein Brownie-Blech (breit und flach) mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Gießen Sie die gemischten Zutaten ein.
  • Wenn Sie Lust haben, das Ganze schicker zu machen, verteilen Sie die zerdrückten Walnüsse auf der Mischung, bevor Sie das Tablett in den Ofen geben.

Tipp 1: Wenn Sie Ihre Brownies etwas warm essen möchten, servieren Sie sie mit einer Kugel Vanilleeis oben oder an der Seite. Die Geschmäcker sind zusammen göttlich!

Tipp 2: Da es Frühling ist und Sie Lust auf etwas Besonderes haben, können Sie essbare Blumen hinzufügen. Legen Sie einfach vor dem Servieren einen Borretsch (blau-violette Farbe) auf das Eis!


# 2 Nutella Brownies - Die Gooey Version

QuelleQuelle

Für diejenigen unter Ihnen, die Brownies mit mehr Feuchtigkeit lieben, ist dies ein schönes Rezept zum Probieren! Es kombiniert den bitteren Geschmack von Kaffee und den nussigen Schokoladengeschmack von Nutella. Ein Rezept auf Girlandthekitchen.com, das mich überzeugt hat, es auszuprobieren!

Zutaten :

  • 1 Tasse Butter
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Tasse Nutella
  • 3 EL starken Kaffee
  • 4 mittelgroße Eier
  • 1 ½ Tassen Kakaopulver
  • eine Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 ½ Tassen Mehrzweckmehl
  • 200 g Schokoladenstücke / -chips

Schritte:

  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  • Ein Brownie-Tablett mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Legen Sie die Butter in eine hitzebeständige Schüssel und stellen Sie die Schüssel in einen Topf mit kochendem Wasser, um die Butter zu schmelzen.
  • In einer großen Rührschüssel den Zucker hinzufügen und die geschmolzene Butter unterrühren. Mischen Sie diese gut.
  • Fügen Sie die Nutella und den Kaffee hinzu, solange die Mischung noch warm ist. Weiter rühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  • Eier, Salz und Backpulver einrühren.
  • Mehl und Kakaopulver nach und nach sieben, dabei die Mischung kontinuierlich aufschlagen.
  • Wenn alles gut durchmischt ist, falten Sie Ihre Schokoladenstücke / -chips unter.
  • Gießen Sie den Teig in Ihr Brownie-Tablett. Verteilen Sie es, bis es den Boden des Fachs bedeckt und die Oberseite flach ist.
  • Stellen Sie das Blech in den Ofen und backen Sie es ungefähr 40 Minuten lang.
  • Sobald Sie es mit einem Spieß getestet haben und es sauber herauskommt, schalten Sie den Grill Ihres Ofens für 5 Minuten ein, um dem oberen Teil Ihres Brownies eine knusprige Konsistenz zu verleihen.
  • Den Brownie auf einem Rost abkühlen lassen.

Spitze: Es ist am besten, es zu schneiden, wenn es vollständig abgekühlt ist, es sei denn, du magst es mit Schokolade, die deine Finger zum Schmelzen bringt, die du natürlich einfach ablecken kannst! ;)

# 3 Nutella Käsekuchen

QuelleQuelle

Wenn Sie einigen meiner vorherigen Rezeptblogs gefolgt sind, werden Sie feststellen, dass ich ein ziemlich großer Fan von Käsekuchen bin! Dieses basiert auf Nigellas Rezept. Es ist auch super einfach! Ich mag es auch, weil es keine rohen Eier enthält.

Zutaten:

  • 250 g Verdauungskekse, zerbrochen
  • 25 g Haselnüsse, gehackt und geröstet
  • 75 g ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • ein Glas Nutella (400 g), Raumtemperatur
  • 500 g Frischkäse bei Raumtemperatur
  • 50 g Puderzucker
  • Schokoladensirup und Schlagsahne für Deko

Schritte:

  • In einem verschließbaren Gefrierbeutel die Verdauungskekse mit einem flachen Werkzeug auf einem hölzernen Schneidebrett zerdrücken.
  • Leeren Sie die zerkleinerten Kekse in eine Rührschüssel, geben Sie die Butter zusammen mit 15 E Nutella hinzu und schalten Sie den Prozessor auf mittlere Geschwindigkeit ein.
  • Sobald die Mischung zu verklumpen beginnt, fügen Sie die gehackten Haselnüsse hinzu und lassen Sie sie gut vermischen.
  • Die Masse in eine runde Springform füllen und in den Boden drücken. Stellen Sie sicher, dass Sie die Oberseite abflachen. Dies ist die Basis für den Käsekuchen. Stellen Sie daher sicher, dass er fest angedrückt ist.
  • Kühl es.
  • In einer anderen Schüssel den Frischkäse und den Puderzucker glatt rühren.
  • Den Rest der Nutella dazugeben und gut durchmischen.
  • Nehmen Sie den gekühlten Boden aus dem Kühlschrank und gießen Sie die Käsemischung darüber.
  • Die Käsemischung vor dem erneuten Abkühlen gut glätten.
  • Mindestens 2,5 Stunden abkühlen lassen.

Spitze: Es ist schön, es gekühlt zu servieren. Denken Sie daran: Um es reibungslos schneiden zu können, tauchen Sie Ihr Messer vor dem Schneiden in eine Schüssel mit heißem Wasser.

Serviertipp: Sprühen Sie vor dem Servieren einen schönen Tropfen Schlagsahne auf jedes Stück, beträufeln Sie es mit etwas Schokoladensirup und los geht's!

Ich hoffe, Ihnen gefallen diese einfachen Rezepte. Bleiben Sie dran für weitere Nutella-Leckereien!

Titelbild: www.pinterest.com

megasaftige NUTELLABROWNIES mit nur 3 Zutaten! | Brownies mit Nutella | glutenfreier Kuchen (April 2021)


Tags: Nachspeisen

In Verbindung Stehende Artikel