Eine giftige Beziehung verlassen - wie man für sich selbst aufsteht

Eine giftige Beziehung verlassen - wie man für sich selbst aufsteht
Jede dritte Person hat entweder mit einem giftigen Partner oder einem giftigen Familienmitglied zu tun. Eine giftige Beziehung zu verlassen ist schwer, aber noch schwerer!

Ich bin jetzt eine glücklich verheiratete Frau von 6 Jahren und zähle. Der Weg, der dazu führte, meinen Mann zu treffen und zu finden, war nichts als steinig und ich kann ehrlich sagen, dass er hauptsächlich durch die Anziehung einer Menge giftiger Menschen verursacht wurde.

Bevor ich näher darauf eingehe, wie Sie sich von solchen Menschen distanzieren können, möchte ich Ihnen die Toxizität aus ätherischer Sicht erläutern. Denken Sie daran, dass ich diese Analogie bereits zuvor mit denen angewendet habe, die mir nahe stehen, wenn ich nach Beziehungen und so gefragt wurde hat ihnen geholfen, sehr gut durch ihr Leben zu navigieren.

Es gibt zwei Arten von Menschen in einer toxischen Beziehung: Der Narzisst und der Empath.


Der Narzisst ist eine sich selbst aufnehmende Person, die ständig um Zustimmung bemüht und alle erforderlichen Mittel einsetzt, um das zu erreichen, was sie will. Ein solches Verhalten umfasst Manipulation, emotionalen / verbalen Missbrauch, das Spielen des Opfers und so weiter. In einer Beziehung wird der Narzisst zu einem Tornado, der die gesamte positive physische und emotionale Energie einer Person aufnimmt, die er anvisiert.

Der Empath ist eine Person, die dazu neigt, die Bedürfnisse anderer vor ihre eigenen Bedürfnisse zu stellen. Sie sind nachdenkliche, einfühlsame, aufrichtig liebevolle Menschen, die vor nichts zurückschrecken und denen, die ihnen nahe stehen, Glück bringen.

In einer toxischen Situation neigt der Empath dazu, die gesamte negative Energie (physisch und emotional) zu absorbieren und wird schließlich gestürzt. Diese Menschen fühlen sich viel mehr als der Durchschnitt, und es fällt ihnen schwer, sich zu erholen, wenn sie von einem Narzisst heruntergezogen werden.


Freunde, Kollegen, Geschwister, erweiterte Familienmitglieder und sogar Eltern können in beide Kategorien fallen, und es ist schwer zu sehen, dass sich jemand in Ihrer Nähe drastisch von einer fröhlichen, hellen Person in eine Hülle seines / ihres früheren Ichs verwandelt.

Zum Glück gibt es Hoffnung.

Nichts hält ewig.


Eine giftige Beziehung zu verlassen ist nie einfach, aber wenn man sich für immer distanziert, wird das Leben wieder großartig.

1. Sehen Sie sich die giftige Person in Ihrem Leben an und sehen Sie, wer sie wirklich ist

eine giftige Beziehung verlassen

Jeder kann die giftige Person in Ihrem Leben sein. Es geht nur darum, eine Perspektive zu gewinnen. Wenn Sie sich diese Person ansehen, werden Sie feststellen, dass die Person nicht das ist, was sie vorgibt zu sein.

Alle negativen Eigenschaften und Qualitäten manifestieren sich leicht, wenn Sie beginnen, diese Person in einem neuen Licht zu sehen.

Denken Sie an Janus, den zweigesichtigen römischen Gott. Eine Person, die in Ihrem Leben giftig ist, wird zwei Personen haben: die, die sie zeigen, wenn sie mit Ihnen zusammen sind, und die schleichendere, die anderen in Ihrem Leben auffällt.

Wenn Sie dieses Prinzip von Janus auf das anwenden, von dem Sie sich distanzieren möchten, wird jede Fassade, die sie vor Ihnen platzieren, zerstört und sein wahres Selbst wird hervortreten.

2. Eine toxische Beziehung langsam und stetig verlassen

Eine giftige Beziehung zu hinterlassen ist genauso schwierig wie einen kalten Truthahn aufzugeben. Wenn Sie die Krawatten auf einmal abschneiden, ist es mehr als wahrscheinlich, dass die giftige Person härter daran arbeitet, Sie unter dem Daumen zu halten. Und wie ein Süchtiger, der nach einer Lösung sucht, werden Sie sich zurückbilden und wieder in die gleichen Muster zurückfallen.

Reduzieren Sie zunächst die Zeit, die Sie mit dieser Person verbringen, auf einen Tag / eine Nacht pro Woche, und ändern Sie sie dann schrittweise auf alle zwei Wochen. Es wird zunächst entmutigend erscheinen, aber wenn Sie fleißig arbeiten und Ihre Distanz langsam halten, wird die Situation langsam in Ihre Kontrolle geraten.

Verwenden Sie jede mögliche Ausrede, um die Zeit zu begrenzen, die Sie mit der giftigen Person verbringen. Stellen Sie nur sicher, dass sie plausibel ist, damit sie Ihre Pläne für die Abreise nicht leicht erkennt.

Überprüfen Sie auch Ihre Anrufe und Texte, wenn Sie müssen. Es ist kein Verbrechen, sich gegen jemanden zu entscheiden. Dein Leben ist dein eigenes und du kannst es leben, wie du willst.

3. Sprechen Sie mit einem Berater oder Lebensberater

eine giftige Beziehung verlassen

Wer kann eine toxische Situation besser lesen als ein Berater oder ein Lebensberater? Beide sind Profis, die es sich zur Aufgabe machen, Ihnen zu helfen, sich zu verbessern.

Denken Sie daran, dass sie sich möglicherweise auch in ähnlichen Situationen befunden haben, sodass sie aufgrund ihrer Erfahrung möglicherweise plausiblere Ratschläge erhalten. Ich bin einer von vielen, die vom Zorn einer giftigen Person betroffen sind.

Als ich zertifizierter Lebensberater wurde, spezialisierte ich mich auf die Beseitigung toxischer Beziehungen, weil ich viel zu viele erlebt hatte und auch anderen helfen wollte, aus der Enge zu kommen.

Haben Sie grundsätzlich keine Angst, Hilfe zu suchen. Es gibt Ressourcen und Leute, die Ihnen helfen können, Dinge zu ändern. Sie müssen es nicht alleine durchmachen!

4. Rebell, Rebell, Rebell !!!

Dies mag wie eine Episode der Twilight Zone erscheinen, aber eine gute Möglichkeit, Ihr eigenes Leben wiederzugewinnen, besteht darin, nicht mehr auf das zu hören, was die giftige Person Ihnen sagt.

Die giftige Person kann Ihre Fehler gut gegen Sie einsetzen und ist fast immer auf der Suche nach Schwächen, die sie entdecken kann. Warum geben Sie ihnen die Befriedigung, Sie zu Fall zu bringen?

Wenn Ihnen diese Person sagt, dass Sie Ihr Haar herauswachsen müssen, schneiden Sie es kurz.Wenn er / sie Ihnen sagt, dass er / sie Tätowierungen nicht mag und Sie es sind, lassen Sie sich tätowieren! Indem Sie gegen kleine Dinge rebellieren, entziehen Sie ihnen Stück für Stück die Macht.

Dinge zu tun, die du tust, ist mit einem Gefühl der Befriedigung verbunden. Außerdem musst du dich an die erste Stelle setzen ... dein Glück ist wichtiger als eine negative Person, die immer versucht, dich zu Fall zu bringen.

5. Denken Sie immer daran, dass es nicht Ihr Fehler ist!

eine giftige Beziehung verlassen

Die giftige Person wird immer versuchen, Ihnen zu sagen, dass jede Negativität, die Sie in der Beziehung antreffen, ganz Ihre eigene Sache ist. Nun, sie sind völlig und gänzlich FALSCH!

Liebe ist Teil der menschlichen Verfassung… und sie ist die meiste Zeit blind. Wir können nicht anders, als uns von anderen angezogen zu fühlen, sei es ein potenzieller Freund oder ein potenzieller Partner fürs Leben. Außerdem entscheiden wir nicht, in welche Familie wir hineingeboren werden.

Also, wie wäre das deine Schuld? Sie haben nicht darum gebeten, dass diese manipulative, missbräuchliche Person in Ihr Leben kommt. Wie in vielen Fernsehsendungen gesagt, ist das Schicksal eine sehr grausame Geliebte.

Es könnte jedoch genauso einfach sein, das Schicksal für alles verantwortlich zu machen. Sie sind mit einer Person in Ihrem Leben festgefahren, die Ihnen durch ihr Verhalten die Energie entzieht und Sie fühlen sich machtlos, sodass Sie die Schuld auf ein unsichtbares Wesen legen, anstatt darauf, wo es wirklich hingehört.

Sie können zwar nicht anders, als zu denken, dass es unfair ist, die giftige Person für Ihre Probleme zu beschuldigen, aber es ist richtig, dies zu tun. Das einzige, wofür Sie verantwortlich sind, ist die Macht, die Sie einer solchen Person übertragen haben.

Gib der giftigen Person die Schuld, wo sie hingehört. Einfach ausgedrückt, sie verletzen dich auf eine Weise, die du dir nicht vorstellen kannst, weil sie sich dadurch besser fühlen.

Sie haben wirklich nichts falsch gemacht. Es ist nicht Ihre Schuld, dass die giftige Person mit sich selbst unzufrieden ist, also schultern Sie niemals die Schuld für ihre Unsicherheiten.

Eine giftige Beziehung zu verlassen wird niemals einfach sein, aber Sie müssen bereit sein, sich an die Arbeit zu machen. Wenn Sie die oben genannten fünf Schritte im Auge behalten und anwenden, werden Sie beginnen, den Silberstreifen in den Sturmwolken desjenigen zu sehen, der Ihr Leben verdunkelt hat.

Bald werden Sie sehen, wie sich die Grautöne in den einladenden blauen Himmel des Glücks auflösen, nach dem Sie sich so lange gesehnt haben.

Übernimm die Kontrolle über dein Leben und bemühe dich weiterhin um Glück.

Warum ich meine Beziehung beenden musste (Juli 2020)


Tags: Beziehungsprobleme

In Verbindung Stehende Artikel