Den Tribal-Trend mit drei einfachen Tricks einbeziehen

Den Tribal-Trend mit drei einfachen Tricks einbeziehen

Der Tribal-Trend sorgt für Schlagzeilen in der Frühlings- und Sommersaison. Mit diesen drei Tricks kann jeder diesen Trend in seine Garderobe integrieren.

Der Stammes-Trend ist einer, den wir alle paar Modezyklen oder so sehen. Besonders geeignet für das wärmere Sommerwetter, passt der Tribal-Trend gut zu dem dekonstruierten, unkonventionellen Flair der Musikfestivals und unbeschwerten Zusammenkünfte im Freien, die ein wesentlicher Bestandteil der Sommerlandschaft sind.

Diesmal zeigt sich der Stammes-Trend mit starken Einflüssen der Folklore; Stickereien, Perlen und Fransen scheinen aus den Seiten eines Lehrbuchs zur Kulturanthropologie herausgerissen und auf die Landebahn gepflanzt worden zu sein.

Diese Stücke sind zwar unbeschwert und in manchen Zusammenhängen leicht zu tragen, können sich jedoch für den Alltag als schwierig erweisen und drohen manchen Modefreunden sogar, zu sehr wie ein nationales Kostüm auszusehen. Die folgenden drei Ideen können Ihnen helfen, dieses Hindernis zu überwinden und Ihre Stammesstücke in den nächsten Monaten und bis in den Herbst hinein in vielen verschiedenen Kontexten zu genießen.


# 1 Das Motiv ist Ihr Fokus

Quelle:Quelle:

Lassen Sie beim Stylen Ihres Tribal Pieces die reichen Muster, Texturen und Farben sprechen. Während das Mischen von Drucken in den wärmeren Monaten bis zu einem gewissen Grad der letzte Schrei war (und ist), lassen Sie diesmal Ihre Stammesdrucksachen wirklich erstrahlen, indem Sie sie mit etwas Einfachem verbinden. Mit einer verwitterten Röhren- oder Boyfriend-Jeans können Sie einen unglaublich lässigen Bohème-Look kreieren, der genauso bequem wie schick ist.

Das Kombinieren einer Hose mit Ikat-Aufdruck mit einem einfachen weißen T-Shirt ist eine fantastische Möglichkeit, um eine einfache Kombination aus Hose und T-Shirt in neue Höhen zu bringen - fügen Sie einfach einen Blazer und Absätze hinzu, um den Look von Tag zu Nacht zu erhalten. Große, baumelnde Schmuckstücke und schwere Trägerhalsketten sehen immer am besten aus, wenn sie vor einer einfachen, klaren Kulisse wie einem einfachen V-Ausschnitt oder über einem der vielen Sweatshirt-Angebote der Saison stehen.

# 2 Tribal kann leise sein

Quelle:Quelle:

Wenn der Stammes-Trend in ein Modegespräch eintritt, wenden sich unsere Gedanken sofort den lautesten, hellsten, perlenreichsten und gesäumtesten Angeboten der Saison zu. Aber angehende Trendfolger sollten dies hier beachten Stammes- ist nicht gleichbedeutend mit laut.


Tribal-inspirierte Stücke sind in monochromen Farbtönen mit leiser Ton-in-Ton-Stickerei oder in neutralen Farbtönen erhältlich, die von der Natur selbst inspiriert wurden. Suchen Sie nach leise gestickten Stücken wie Baumwolltuniken, Jeansstücken mit weichen Verzierungen und Stücken aus natürlicher Wäsche und Baumwolle, die leicht und von dekonstruierter Qualität sind.

# 3 Vergessen Sie nicht das Zubehör

Quelle:Quelle:

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein bunt bedrucktes und gemustertes Tribal-Stück nicht wirklich zu Ihnen passt, gibt es immer noch viele Möglichkeiten, den Trend aufzunehmen. Die Accessoires dieser Saison sind in allen Arten von tribal-inspirierten Mustern und Texturen erhältlich und bieten genau die richtige Menge an Trend für Ihren Look, um ihn zum Platzen zu bringen, ohne dabei zu wirken Over-the-Top-Tribal.

Sie möchten es ausprobieren, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Ein Paar Ballerinas mit Tribal-Print oder eine Clutch-Tasche sind ein hervorragender Akzent für einen Look. es verleiht einem Look ein wenig Tiefe und Trendigkeit, während es unbeschwert und sommerlich bleibt. Auch in dieser Saison sehr beliebt: Fransen. Für den Sommer kann man Fransen von Oberteilen bis zu Halsketten und Handtaschen sehen.


Ein guter Anfang ist eine Tasche mit Fransen. Wählen Sie eine Cross-Body-Minitasche mit einem Hauch von Fransen am Taschenkörper oder eine Handtasche mit langen, bodenfressenden Fransen, die ein Eigenleben erweckt - Sie haben die Wahl. Fransen sind auch eine großartige Ergänzung zu Sommersandalen und Statement-Schmuck, also haben Sie keine Angst, es zu versuchen.

Der Stammes-Trend, auch wenn er anfangs vielleicht entmutigend war, kann von jedem übernommen werden, um eine Sommergarderobe aufzuhellen. Durch die Kombination des Stammesmotivs mit einfachen Stücken, die Auswahl leiser Stammesdrucke und die Verwendung von Schuhen und Accessoires kann jeder seiner Garderobe ein wenig Stammesflair verleihen, egal wie konservativ oder abenteuerlich sie sein mag.

Titelbild: weheartit.com

CIA Covert Action in the Cold War: Iran, Jamaica, Chile, Cuba, Afghanistan, Libya, Latin America (September 2022)


Tags: Modetrends 2014 Frühlingsmode Frühlingsstil Sommertrends

In Verbindung Stehende Artikel