Verwendung von Arganöl für das Haar

Verwendung von Arganöl für das Haar

Arganöl wird seit Jahrhunderten von marokkanischen Berberfrauen zur Verjüngung und Wiederherstellung von Haut, Haaren und Nägeln verwendet.

Es wird aus Arganbaumkernen gewonnen und von Schönheitsexperten oft als „flüssiges Gold“ bezeichnet, da es viele wohltuende Eigenschaften besitzt und eine erstaunliche feuchtigkeitsspendende und regenerierende Wirkung hat. Lesen Sie die folgenden Tipps, um zu verstehen, wie es funktioniert und wie Arganöl für Haare verwendet wird.

Arganöl spendet dem Haar Feuchtigkeit und verleiht ihm Leuchtkraft und Silkines

Haar mit Leuchtkraft und Silkines

Eine gute Feuchtigkeitsversorgung ist für glänzendes und seidiges Haar unerlässlich. Aber mal sehen, was passiert, wenn es nicht ausreichend hydratisiert ist.


Die äußerste Schicht jeder Haarsträhne wird Nagelhaut genannt und besteht aus Schuppen, die den Schaft bedecken. Wenn das Haar trocken und dehydriert ist, öffnen sich diese Schuppen und unser Haar ist anfälliger für äußere Faktoren wie Sonne oder Rauch. Wenn die Nagelhautschuppen flach sind, ist das Haar stärker und widerstandsfähiger und erscheint glänzend und glatt.

Arganöl kann leicht in die Haarfaser eindringen und diese tief nähren, wodurch es seidig und gesund aussieht. Bei regelmäßiger Anwendung wird das Haar elastischer, kontrollierbarer und kämmbarer.

Arganöl ist reich an Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren, die das Haarwachstum anregen, Haarausfall vorbeugen und die Follikel mit Nährstoffen, Vitalität und Kraft versorgen. Das Fehlen einer ausreichenden Menge an Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E kann zu trockenem, brüchigem und sprödem Haar führen.


Arganöl kann auch Entzündungen vorbeugen, die zu Schuppen, Kopfschmerzen, Juckreiz, Reizungen und anderen Problemen mit der Kopfhaut führen können.

Regeneriert beschädigte Haarzellen mit Arganöl

Arganöl enthält einen hohen Anteil an Vitamin E, einem starken Antioxidans, das das Haar vor freien Radikalen und Umweltschäden schützt.

Föhn, Locken- und Kräuseleisen, Glätteisen, Dauerwellen, Haarfarben und Sprays können für unser Haar sehr schädlich sein und seine Struktur beschädigen. Arganöl kann diesen Schaden verhindern und unser Haar vor aggressiven Faktoren schützen und es gesund und stark erhalten.

Arganöl ist eine hervorragende Rettung für sprödes, sprödes und bruchempfindliches Haar, da es tief in die Haarfaser eindringt und das Haar weich machtNagelhautschuppen und hilft ihnen, sich flach hinzulegen und das Haar glatt und weich zu machen.

Verwendung von Arganöl zur Haarpflege

  • Gießen Sie mehrere Tropfen Öl in Ihre Handfläche und reiben Sie sie zum Erwärmen des Öls zusammen (es funktioniert am besten, wenn Sie es erwärmt haben). Massieren Sie es sanft in Ihre Kopfhaut und achten Sie darauf, dass Ihr Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen bedeckt ist. Decken Sie Ihren Kopf mit einer Plastikfolie ab, lassen Sie ihn mindestens 1 Stunde einwirken, bevor Sie ihn waschen. Für stärkere Effekte können Sie es auch über Nacht einwirken lassen.
  • Sonne, Wind und salziges Meerwasser können Ihre Haare austrocknen. Um es mit Feuchtigkeit zu versorgen, waschen Sie Salz weg, wenn Sie vom Strand zurückkommen, und tragen Sie ein paar Tropfen Arganöl in Ihr Haar auf, während es noch feucht ist. Lassen Sie es trocknen.
  • Wenn Ihr Haar extrem trocken ist, können Sie Ihrem normalen Shampoo oder Conditioner täglich mehrere Tropfen Arganöl hinzufügen.
  • Bereiten Sie eine sehr pflegende Haarpackung vor, indem Sie 2 Esslöffel Arganöl, 1 Esslöffel Sheabutter, 1 Esslöffel geschmolzenen Honig und 1 Eigelb kombinieren. Tragen Sie es auf Ihre Kopfhaut und die gesamte Haarlänge auf, setzen Sie eine Plastikduschhaube auf und lassen Sie es 1 Stunde einwirken. Dann mit lauwarmem Wasser und Shampoo abspülen.
  • Reiben Sie für Spliss ein paar Tropfen Arganöl direkt in die Haarspitzen, wenn Sie mit dem Föhnen fertig sind.

Zum Schluss sollten Sie unbedingt dieses wundersame Öl ausprobieren, wenn Sie möchten, dass Ihr Haar gesund, glänzend und glänzend aussieht! Wenn Sie weitere Tipps zur Verwendung von Arganöl für Haare haben, teilen Sie uns diese in den Kommentaren mit.

Arganöl für schöne Haut und Haare (Januar 2023)


Tags: Arganöl

In Verbindung Stehende Artikel