So beschleunigen Sie Ihre Periode auf natürliche Weise

So beschleunigen Sie Ihre Periode auf natürliche Weise
Oft möchte eine Frau das Datum ihrer nächsten Periode aus verschiedenen Gründen ändern, wie zum Beispiel: einer wichtigen Reise, einem Ereignis, einem Projekt oder einem anderen. Es ist jedoch überhaupt nicht einfach, den Menstruationszyklus zu beschleunigen, aber es gibt einige natürliche Methoden, die sehr hilfreich sein können.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps für Hausmittel, wie Sie Ihre Periode beschleunigen können, ohne chemische Substanzen oder Pillen einzunehmen.

Warnung:

Fragen Sie vor jeder natürlichen Behandlung Ihren Arzt und besprechen Sie mit ihm den Grund, warum Sie Ihren Menstruationszyklus beschleunigen möchten.


Heiße Badewanne

Hot Badewanne ist eine der beliebtesten Methoden, um Ihre Periode zu beschleunigen. Das Einweichen in heißes Wasser erhöht die Körperwärme. Die Wärme entspannt Ihre Bauchmuskeln und fördert gleichzeitig die Erweiterung und die Durchblutung Ihrer Gebärmutter.

Heizkissen und Hot Packs

Heizkissen und Wärmekissen funktionieren wie heißes Wasser - sie erzeugen Wärme im Körper, die wiederum die Blutgefäße erweitert und die Durchblutung fördert.

Vitamin C

Vitamin C Pillen


Größere Dosen von Vitamin C können die Gebärmutter von Progesteron hungern lassen, was wiederum dazu beiträgt, die Gebärmutterwände zu zerstören. Auf diese Weise wird das Eintreffen der Regelblutung beschleunigt.

Trinken Sie viel Wasser, während Sie Vitamin C zu sich nehmen, und konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie größere Mengen von Vitaminen einnehmen.

Körperliche Übung

Körperliche Bewegung ist eine weitere nützliche Methode, um Ihre Periode zu beschleunigen. Es verbessert die Durchblutung und kann das Auftreten von Menstruationsblutungen beschleunigen und Menstruationsbeschwerden und Blähungen lindern. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu übertreiben, denn übermäßiges Training kann dazu führen, dass Sie Ihre Perioden überspringen.


Akupunktur und Akupressur

Akupunktur und Akupressur können bestimmte Punkte im Zusammenhang mit Durchblutung und Durchblutung stimulieren. Sie können dazu beitragen, die Fortpflanzungsorgane zu stärken und ihre Funktion zu verbessern.

Diese beiden Techniken können Ihren Menstruationszyklus jedoch auch vollständig unterbrechen. Es wird daher empfohlen, mit Ihrem Therapeuten und Arzt zu sprechen, bevor Sie mit Akupressur- oder Akupunkturbehandlungen beginnen.

Zeit mit anderen Frauen verbringen

Freundinnen zu Hause

Es ist allgemein bekannt, dass Sie, wenn Sie häufig mit anderen Frauen in Kontakt treten, am Ende ungefähr zur gleichen Zeit Perioden bekommen. Wenn Ihre Freunde ihre Periode früher als Sie erwarten, versuchen Sie, mit ihnen so viel Brei wie möglich zu bleiben.

Tipps zum Essen

  • Reduzieren oder vermeiden Sie vor allem salzige Lebensmittel. Überschüssiges Natrium kann eine Flüssigkeitsretention verursachen, die wiederum Ihre Menstruationsbeschwerden wie Blähungen und Schwellungen verschlimmern kann.
  • Essen Sie Lebensmittel, die viel Carotin enthalten, wie Papaya, Kürbis, Karotten, Aprikosen, Pfirsiche, Spinat usw. Sie helfen Ihnen dabei, Ihren Stichtag zu planen.
  • Kombinieren Sie 1 Teelöffel Jaggery-Pulver mit einem halben Teelöffel Kurkuma-Pulver und lösen Sie die Mischung in einem Glas Wasser auf. Trinken Sie es ein- oder zweimal täglich, etwa 15 Tage vor dem voraussichtlichen Datum Ihrer Periode. Jaggery und Kurkuma haben beide die Fähigkeit, die Körperwärme zu erhöhen und helfen so, den Menstruationszyklus vorzubereiten.
  • Essen Sie viel rotes Fleisch - es hat auch die Fähigkeit, Wärme im Körper zu produzieren und somit Ihre Periode zu beschleunigen.

Vermeiden Sie stressige Situationen

Stress kann den Hormonspiegel des Körpers beeinflussen und Ihre Periode verzögern, was dazu führt, dass er viel später als erwartet eintrifft. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Stress auf ein Minimum reduzieren und einige entspannende Techniken üben.

Kräutertees

Frau, die tadellosen Tee 9 trinkt

Es gibt viele Kräuter, die die Fähigkeit haben, die Menstruation herbeizuführen. Diese Kräuter werden Emmenagogen genannt und stimulieren das Fortpflanzungssystem und die Durchblutung. Sie können jedoch Ihren Hormonspiegel beeinflussen und viele andere Nebenwirkungen verursachen, die von leicht bis schwer reichen. Es wird daher empfohlen, vor der Einnahme einen Arzt zu konsultieren.

Die mildesten dieser Kräuter sind Kamille, Petersilie, Ingwer, Schafgarbe, Mutterkraut, Rosmarin, Salbei und rotes Himbeerblatt. Andere stärkere Kräuter sind Traubensilberkerze, Wacholderbeere, Pennyroyal, Angelica, Savin, Rue, Asafetida, Queen Annes Lace Samen oder Wurzel und Tansy.

Wenn Sie weitere natürliche und wirksame Tipps zur Beschleunigung Ihrer Periode haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich weiter unten mit! Sie werden sicherlich anderen Frauen sehr helfen.

5 Dinge, die du während der Periode vermeiden solltest! (March 2020)


Tags: intime Gesundheitstipps Menstruationszyklus nsfg

In Verbindung Stehende Artikel