Wie man übungsinduzierte Akne verhindert

Wie man übungsinduzierte Akne verhindert
Workout hat Ihnen Hautprobleme verursacht? Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorbeugung von Akne nach dem Training zu erfahren.

Übung ist vorteilhaft für den Körper, kann aber auch kurzfristig negative Reaktionen hervorrufen. Eine davon ist als übungsbedingte Akne bekannt, die sich normalerweise auf Ihrem Haaransatz, Ihrem Brust- und Rückenbereich, Ihrem Gesicht oder Hals abzeichnet.

Es passiert normalerweise überall dort, wo es stark schweißgebadet ist. Wenn Sie bereits zu Beginn zu Akne neigen, kann ständiges Schwitzen zu einer Intensivierung der Akne-Läsionen auf der Haut führen.

Ursachen für Akneausbruch nach dem Training

Die beste Vorsichtsmaßnahme zur Vermeidung von Akneausbrüchen nach dem Training ist die Gewährleistung der richtigen Hygiene. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Haut nicht nur nach, sondern auch vor dem Training reinigen müssen.


Dermatologen geben an, dass Akne auftritt, wenn sich Ihr Schweiß mit abgestorbenen Hautzellen, Talg (Öl) und Bakterien vermischt. Wenn Sie also trainieren, ohne Ihr Gesicht vorher zu reinigen, ist dies ein perfekter Nährboden für Bakterien.

Wenn Sie an vier bis sieben Tagen in der Woche trainieren, können die Hautporen durch zu viele abgestorbene Hautzellen, Schweiß, Öl und Bakterien beeinträchtigt werden, was zu verstopften Poren und Akne-Pusteln führt.

Tipps zur Vorbeugung von Akne durch körperliche Betätigung:


# 1: Achten Sie auf die richtige Hygiene

Entfernen Sie bei Frauen alle Make-up-Spuren, bevor Sie Ihr Training beginnen. Make-up kann Inhaltsstoffe enthalten, die die Poren verstopfen können, wenn sie während des Trainings aufgetragen werden. Gehen Sie nach dem Training unbedingt sofort unter die Dusche, um den Schweiß und das Öl abzuwaschen.

Sie können sanfte Reinigungsmittel kaufen, die in den örtlichen Drogerien erhältlich sind, und die akneanfälligen Stellen (Stirn, Kinn, Haaransatz) während der Dusche reinigen.

Wenn Sie jedoch nicht sofort nach dem Training duschen können, ziehen Sie Ihre verschwitzten Klamotten aus und reinigen Sie die zu Akne neigenden Bereiche mit Alkohol oder ölentfernenden Akne-Pads.


# 2: Verwenden Sie Ihre Handtücher mit Sorgfalt

QuelleQuelle

Handtücher können bei unsachgemäßer Verwendung Bakterien fangen und verbreiten. Wenden Sie keine heftigen Reibebewegungen an, wenn Sie den Schweiß von Ihrer Haut befreien - tupfen Sie den Bereich vorsichtig ab, damit Sie die Haut nicht verschlimmern, was zu Entzündungen und Akneausbruch führen kann.

Verwenden Sie Ihr benutztes Handtuch nicht zum Abdecken von Fitnessgeräten und Trainingsmatten - der Schweiß und das Öl, gemischt mit Schweiß und Öl von anderen Personen, können zu schlimmeren Akneausbrüchen führen. Verwenden Sie stattdessen ein neues, sauberes Handtuch, um Matten oder Geräte abzudecken.

# 3: Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht während des Trainings zu berühren

Aus irgendeinem Grund verspüren Sie möglicherweise den Drang, Ihr Gesicht oder andere Körperteile während des Trainings weiter zu berühren. Vermeiden Sie dies so oft wie möglich. Sie werden am Ende Keime und andere Gooks auf andere Körperteile verbreiten.

# 4: Verwenden Sie nicht zweimal oder dreimal hintereinander die gleiche Trainingskleidung

Es kann sein, dass Sie versucht sind, die Kleidung zu verwenden, die Sie bei Ihrem letzten Training getragen haben, oder dass Ihnen die frische Kleidung ausgeht. Was auch immer Ihr Grund ist, verwenden Sie Ihre Trainingskleidung nur einmal, bevor Sie sie in die Waschmaschine laden.

Merken; Achten Sie auf die richtige Hygiene - und wenn Sie gebrauchte Kleidung mehrmals tragen, gelangen Bakterien auf Ihre Haut zurück.

# 5: Reinigen Sie Ihr Trainingszubehör regelmäßig

QuelleQuelle

Bei den genannten Accessoires kann es sich um Handgelenkbänder, Knieschoner und sogar um Ihr Gesichtstuch handeln. Achten Sie darauf, frische Socken für Ihr Training zu verwenden. Wenn Sie Yoga machen, investieren Sie in zwei Yogamatten, die Sie abwechselnd reinigen können, oder verwenden Sie frische Yogatücher, um die Matte zu bedecken. Öl und Bakterien breiten sich schnell aus, wenn Sie dieses Zubehör nicht reinigen. Dies kann Ihre Akne verschlimmern.   

Lassen Sie Akne nicht zum Ziel Ihrer Fitness werden - befolgen Sie die obigen Tipps, um in Form zu bleiben, ohne Ihre Haut zu beschädigen. Allerdings, wenn Sie an einer schweren Form von leiden Akne mechanica, Sie sollten sofort einen Hautarzt aufsuchen.

Der Arzt wird Ihren Zustand untersuchen und die richtige Behandlung empfehlen, um Ihren Zustand zu verbessern. Was ist mit dir, wie hältst du deine Haut sauber und gesund, wenn du trainierst?

Handwerkskunst! Wie man ein echt gutes Brot backt | SWR Fernsehen (Oktober 2020)


Tags: wie man glatte Haut hat Hautpflegetipps

In Verbindung Stehende Artikel