Wie trockenes natürliches Haar mit Feuchtigkeit versorgt wird: Der ultimative Leitfaden

Wie trockenes natürliches Haar mit Feuchtigkeit versorgt wird: Der ultimative Leitfaden

Egal, ob Sie sie auswachsen lassen oder bereits Ihre natürliche Mähne erreicht haben, hier finden Sie alles, was Sie über die Wiederherstellung der Feuchtigkeit Ihrer Locken wissen müssen.

Trockenes Haar ist eine universelle Beschwerde von Menschen mit natürlichem Haar. Je enger Ihre Knicke und Fältchen sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Haar trocken ist. Wenn Ihr Haar eine geringe Porosität aufweist, sind die Nagelhaut fest geschlossen, und es kann Feuchtigkeit nur schwer in den Haarschaft gelangen.

Es gibt eine Reihe von wichtigen Methoden, um trockenes Naturhaar mit Feuchtigkeit zu versorgen. Schauen wir uns einige der Methoden an, mit denen Sie den Feuchtigkeitsgehalt, den Ihr Haar verdient, steigern und aufrechterhalten können.

Tiefer Zustand

wie man trockenes natürliches Haar mit Feuchtigkeit versorgtFoto

Eine gründliche Konditionierung ist für die Aufrechterhaltung eines gesunden, mit Feuchtigkeit versorgten natürlichen Haares unbedingt erforderlich. Durch die Tiefenpflege wird die Feuchtigkeit wiederhergestellt, die durch Umwelteinflüsse wie sehr heiße oder sehr kalte Luft aus dem Haar verloren geht.


Im Sommer verlässt die Hitze das Haar trocken und ausgetrocknet, und im Winter entzieht kalte Luft dem Haar Feuchtigkeit, da kalte Luft keine Feuchtigkeit hat. Denken Sie nur daran, wie Ihre Haut trocken wird, wenn Sie kalter Luft ausgesetzt werden, und Sie werden es verstehen.

Je enger Ihre Knicke und Spulen sind, desto häufiger müssen Sie tief konditionieren, und desto dicker sollte Ihre Tiefenkonditionierung sein. Es gibt einige leichte, tiefe Conditioner, die einen starken Feuchtigkeitsschub bewirken können. Im Allgemeinen ist es jedoch umso wahrscheinlicher, dass Ihr durstiges Haar mit Feuchtigkeit versorgt und mit Nährstoffen versorgt wird, je dicker Ihr tiefer Conditioner ist.

Befolgen Sie beim Tiefkonditionieren die Anweisungen auf der Produktverpackung. Deep Conditioner sind so formuliert, dass sie innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens wirken. Während sich das Leben in die Quere kommen kann und ursprünglich zehn Minuten waren, wurden sie zu eineinhalb Stunden, weil Ihre Kinder aufgewacht sind oder Sie erkannt haben, dass Sie einen Supermarkt zum Laufen bringen müssen Machen Sie sich nicht zur Gewohnheit, über einen längeren Zeitraum auf Ihrem Tiefenpflegemittel zu belassen.


Es gibt keine Vorteile aus der Praxis und es kann in der Tat zu negativen Auswirkungen wie Produktansammlungen führen.

Verwenden Sie einen Dampfgarer

wie man trockenes natürliches Haar mit Feuchtigkeit versorgt

Das Dämpfen des Haares ist ein Vorgang, der für die Gesundheit des Haares und die Feuchtigkeitsspeicherung von großem Vorteil ist. Beim Dämpfen wird feuchte Wärme verwendet, um die Nagelhaut des Haares zu öffnen, wodurch alle nützlichen, natürlichen Inhaltsstoffe Ihres Conditioners in das Haar gelangen. Dies bedeutet, dass all diese Inhaltsstoffe das Haar von innen pflegen und pflegen können.


Das Dämpfen hilft, sowohl Trockenheit als auch Bruch zu bekämpfen, und die Kopfhaut profitiert auch vom Dämpfen. Dämpfen verstopft die Poren der Kopfhaut und lindert auch Kopfhautirritationen, die aus Trockenheit resultieren. Zusätzliche Vorteile des Dampfens sind die Verbesserung der Elastizität des Haares, die Verbesserung der Definition Ihrer Locken und die Verlängerung der Haltbarkeit der Haarfarbe.

Alternativ können Sie während Ihres Tiefenkonditionierungsprozesses Ihr Haar mit einer Plastikkappe bedecken und ein warmes Handtuch um Ihr Haar wickeln, um dem Haar zusätzliche feuchte Wärme zu verleihen, um den Prozess zu unterstützen.

Achten Sie auf feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe in Ihren Produkten

Es gibt bestimmte Inhaltsstoffe, die in feuchtigkeitsspendenden Produkten wie Conditionern, Leave-in-Conditionern, Feuchtigkeitscremes und bestimmten Arten von Stylern weit verbreitet sind. Diese Inhaltsstoffe versorgen das Haar entweder mit Feuchtigkeit oder ziehen Feuchtigkeit an.

Sie helfen auch oft dabei, das Haar zu konditionieren und zu erweichen, um es handlicher zu machen. Zutaten zu suchen sind Honig, Rizinusöl, Glycerin, Panthenol und Aloe Vera.

Achten Sie auch auf Konditionierung oder Fettalkohole. Diese Arten von Alkoholen stammen normalerweise aus natürlichen Quellen wie Kokosnuss- und Palmöl, weshalb sie in vielen Produkten für natürliches Haar enthalten sind. Beispiele für konditionierende Alkohole sind Behenylalkohol, Stearylalkohol, Cetylalkohol, Myristylalkohol, Laurylalkohol und Cetearylalkohol (Kombination von Cetyl- und Stearylalkoholen).

Diese Alkohole wirken sich positiv auf das Haar aus, spenden Feuchtigkeit und machen natürliches Haar besser handhabbar.

Schritte, um das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen

Das Haar muss nicht frisch gewaschen werden, es sollte jedoch frei von Produktablagerungen sein. Produktaufbau schafft eine Barriere zwischen dem Haar und den Produkten, die Sie anwenden. Anstatt in das Haar einzudringen, werden die Produkte, die Sie auftragen, nur auf der Schicht sitzen, die Ihr Haar bedeckt. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihr natürliches Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen.

1. Wenden Sie Ihre Feuchtigkeitsquelle an. Dies kann normales Wasser, ein Leave-in-Conditioner, Aloe-Vera-Saft oder Gel oder ein anderes Produkt sein, dessen Hauptbestandteil Wasser ist.

2. Tragen Sie nach dem Hinzufügen Ihrer Feuchtigkeitscreme eine kleine Menge Öl oder Butter auf, um die Feuchtigkeit im Haar zu fixieren oder zu versiegeln. Da sich Öl und Wasser nicht mischen, wirkt das Öl wie ein Pforte, um die Feuchtigkeit im Haar zu halten und die Verdunstung des Haares zu verlangsamen. Die Barriere ist atmungsaktiv.

Die LOC-Methode

wie man trockenes natürliches Haar mit Feuchtigkeit versorgtFoto

Die LOC-Methode ist eine weit verbreitete Methode, um bestimmte Arten von Produkten in einer festgelegten Reihenfolge auf natürliches Haar anzuwenden. LOC ist eine Abkürzung für Liquid oder Leave-In Conditioner, Oil und Cream. Die Produkte werden Schicht für Schicht in dieser Reihenfolge zum Haar gegeben. Das Schichten der Produkte in dieser Reihenfolge hilft vielen Naturtieren, die Feuchtigkeit für längere Zeiträume zu bewahren.

Flüssigkeit

Ihre Flüssigkeit kann klares Wasser, Rosenwasser, Aloe-Vera-Saft, Conditioner oder eine beliebige Kombination davon sein.Die von Ihnen gewählte Option ist größtenteils auf persönliche Vorlieben zurückzuführen.

Öl

Öl ist Öl, also ist dieser Schritt ziemlich einfach. Sie können jedes Öl Ihrer Wahl verwenden oder sogar verschiedene Öle mischen, wenn dies Ihre Präferenz ist. Es können auch Butter wie Sheabutter, Kakaobutter, Mangobutter oder eine beliebige Buttermischung verwendet werden.

Sahne

Der letzte Schritt der LOC-Methode besteht in der Verwendung eines cremigen Produkts. Es kann jede Art von Produkt sein, solange das Produkt eine cremige Textur aufweist. Hier könnte Ihr Produkt möglicherweise ein Styler, ein Haarpudding oder eine cremige Feuchtigkeitscreme sein. Idealerweise sollte dieses Produkt etwas zu schwer sein, um die vorherigen Schichten gut abzudichten.

Butter und Öle sind ausgezeichnete Versiegelungsmittel, die eine Schicht auf der Haarsträhne bilden, die den Feuchtigkeitsverlust an die Atmosphäre verringert. Wenn Sie als letzten Schritt Ihre Sahne oder schwere Butter verwenden, bleibt das Wasser länger im Haar eingeschlossen. Dies ist besonders hilfreich für Naturliebhaber, die mit beständiger Trockenheit zu kämpfen haben.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die LOC-Methode in Ihr Feuchtigkeitsregime aufzunehmen.

SCHRITT 1 - Tragen Sie Wasser und Conditioner auf das frisch gewaschene Haar auf. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Ziele und die Bereiche, die am anfälligsten für Trockenheit sind.

SCHRITT 2 - Tragen Sie Ihr Öl auf, um die Feuchtigkeitscreme abzudichten. Halten Sie diese Schicht dünn, da Sie als nächstes Ihre Creme (das schwerste der 3 Produkte) hinzufügen und Ihr Haar nicht beschweren möchten.

SCHRITT 3 - Versiegeln Sie alles mit einer cremigen Feuchtigkeitscreme auf Butterbasis

SCHRITT 4 - Haare wie gewohnt stylen.

Die Dichte Ihres Haares (wie viele Haarsträhnen sich auf Ihrem Kopf befinden) und ihre Porosität (wie schnell Produkte in das Haar gelangen können) spielen eine große Rolle für die Wirksamkeit der LOC-Methode für Ihren Haartyp Was mag dein Haar und reagiert am besten.

Wenn Sie länger als eine Sekunde ganz natürlich waren, werden Sie feststellen, dass es keine Einheitsgröße gibt. Verwenden Sie die Produkte, die gut für Ihr Haar geeignet sind. Wenn die LOC-Methode bei Ihnen nicht funktioniert, gibt es eine modifizierte Version, die LCO-Methode, mit der die Reihenfolge der Anwendung von Creme und Öl geändert wird.

Dinge zu vermeiden

wie man trockenes natürliches Haar mit Feuchtigkeit versorgtFoto

Hitze ganz vermeiden oder nur sparsam anwenden. Hitze entwässert das Haar von innen und kann die Proteinstruktur des Haares schädigen, so dass das Haar nicht in der Lage ist, sich effektiv mit Wassermolekülen zu verbinden oder Feuchtigkeit leichter entweichen lässt.

Vermeiden Sie Alkohol, der im Haar austrocknet. Hierzu zählen Propanol, Alkoholdenat, Propylalkohol, Ethanol, Isopropylalkohol und SD-Alkohol 40

Vermeiden Sie es, Ihr Haar bei extremer Hitze oder Kälte zu strapazieren, da diese Bedingungen dem Haar Feuchtigkeit entziehen.

Das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und dabei zu helfen, dass es so bleibt, kann für manche Naturmenschen ein schwieriger Prozess sein. Manchmal erfordert es viel Experimentieren und Geduld. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um zu beurteilen, ob Ihre Produkte funktionieren, da Verbesserungen nicht immer sofort erkennbar sind.

Nehmen Sie Änderungen schrittweise vor und ändern Sie nicht zu viel auf einmal, da es schwieriger wird, die Produkte zu bestimmen, die für positive oder sonstige Änderungen verantwortlich sind.

Curly Hair: Meine 7 Tipps gegen trockene Haare (Kann 2022)


Tags: lockiges Haar Haarpflegetipps natürliches Haar

In Verbindung Stehende Artikel