Wie man einen schlechten Tag wieder gut macht

Wie man einen schlechten Tag wieder gut macht
Haben Sie jemals einen dieser Tage, an denen nichts richtig zu laufen scheint? Nun, es ist nicht so schwer, es wieder gut zu machen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Du wachst super früh auf, obwohl du hätte schlafen können, dein Computer geht auf Hochtouren und, oh ja, das Geld, das du von einem Arbeitgeber erwartet hast, wurde auf den dritten Platz gekürzt.

Solche Dinge können Sie dazu bringen, die Welt umzudrehen und gleich wieder ins Bett zu gehen - aber Sie sind wahrscheinlich zu verrückt, um zu schlafen, selbst wenn Sie es getan haben. Wie nimmst du diesen schlechten Tag und machst ihn tatsächlich wieder gut?

Der einzige Unterschied zwischen einem schlechten und einem guten Tag ist Ihre Wahrnehmung. Obwohl Sie versuchen können, zu rechtfertigen, dass bestimmte Dinge passiert sind und es ist ihr Die Realität sieht so aus, als ob Sie wütend auf die Welt wären: Wenn Sie glücklich wären, würden Sie diese Dinge nicht so sehr stören. Sie sind viel eher geneigt, sie einfach vom Rücken rollen zu lassen oder einen positiveren Schritt zu machen.


Der Schlüssel ist dann zu arbeiten, um zu versuchen, Ihre Perspektive zu ändern. Dies kann sehr schwierig sein, wenn das Leben nicht in Ihre Richtung verläuft, aber es ist nicht unmöglich.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, sich in diese Richtung zu bewegen und den Tag hoffentlich besser zu beenden, als er begonnen hat:

Finde heraus, was dich stört

Frau, welche die Ansicht steht auf Balkon betrachtet


Obwohl es sich so anfühlt, als wären Sie „auf der falschen Seite des Bettes aufgewacht“, herrscht normalerweise schlechte Stimmung, weil Sie etwas stört. Vielleicht ist in der Vergangenheit etwas passiert, das nicht gelöst wurde, oder Sie haben Bedenken oder Sorgen, die Sie nicht zu beruhigen scheinen. In jedem Fall kann es sein, dass es an Ihnen frisst, ohne dass Sie es bewusst bemerken.

Um es in den Vordergrund zu rücken, versuchen Sie aktiv herauszufinden, was Sie denken und was Sie in Aufregung versetzt. Hattest du einen Streit mit deinem Typen und jetzt gibt es eine ungesunde Spannung, die besteht? Warten Sie auf medizinische Testergebnisse, die den Verlauf Ihres Lebens verändern könnten?

Je mehr Sie in der Lage sind, die Ursache Ihrer Angst, Ihrer Anspannung oder Ihrer Frustration zu lokalisieren, desto besser können Sie damit umgehen.


Lenken Sie sich ab

Manchmal ist das Beste, was Sie tun können, wenn Sie sich bereit fühlen, in die Kehle zu springen, sich abzulenken. Je mehr Sie sitzen und darüber nachdenken, was Sie verärgert oder unglücklich macht, desto schlimmer werden Sie sich fühlen. Warum der Flamme Brennstoff hinzufügen, wenn Sie etwas tun können, das sie vollständig löscht?

Suchen Sie eine Aktivität, die Ihre gesamte Aufmerksamkeit auf sich zieht, um Ihrem Geist für den Moment eine Pause zu geben. Vielleicht könnten Sie sich in einen guten Roman vertiefen oder das detaillierte Malprojekt starten, das Sie verschoben haben. Wenn Sie etwas tun, das Sie eigentlich von Ihrer To-Do-Liste streichen wollten, werden Sie sich nicht nur besser fühlen, weil Sie den Ärger oder die Feindseligkeit für eine Sekunde loslassen, sondern Sie werden auch das Gefühl haben, etwas erreicht zu haben macht immer einen schlechten Tag besser.

Übung

junge frau läuft im park 7

Dies mag sich zwar als das Letzte anfühlen, was Sie tun möchten, aber es kann eines der vorteilhaftesten sein. Dadurch wird Ihre Herzfrequenz in Schwung gebracht und Sie können etwas von dem Stress und der Anspannung, die Sie im Moment wahrscheinlich spüren, abbauen und ein paar glückliche kleine Endorphine in Ihren Körper bringen.

Setzen Sie einige Kopfhörer auf, um den Rest der Welt auszuschalten, und es wird noch besser. Wenn Sie mit Ihrer Lieblingsmusik jammen, um Körper und Geist zu beruhigen, können Sie Ihre Sorgen und Bedenken leichter vergessen.

Außerdem wird Sie niemand belästigen wollen, weil Sie die verrückte Frau sind, die Gewichte von ungeheurem Ausmaß hebt und schwere Körperschäden verursachen könnte.

Du kannst dankbar sein

Dies kann schwierig sein, wenn Sie das Gefühl haben, das Leben habe Sie in der Ecke festgesteckt, aber wenn Sie nur sehen können, wie glücklich Sie wirklich sind, werden Sie beginnen, Ihre Sichtweise von Negativität auf Positivität umzustellen . Sicher, die Dinge mögen in ein oder zwei Bereichen nicht in Ihre Richtung gehen, aber Sie müssen trotzdem viel dafür danken, wenn Sie innehalten und darüber nachdenken.

Erstellen Sie entweder auf Papier oder in Gedanken eine Liste aller Dinge in Ihrer Welt, über die Sie glücklich sind. Wenn Sie eine unterstützende, liebevolle Familie haben, dann nehmen Sie das zur Kenntnis. Vielleicht ist Ihre Gesundheit gut, sodass Sie Ihre Tage überstehen können, ohne an einer chronischen oder schwächenden Krankheit zu leiden. Vielleicht ist Ihr Job nicht der beste, aber er zahlt die Rechnungen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Liste zu erstellen, weil Ihre Stimmung so schlecht ist, denken Sie an Leute, die es schlechter haben als Sie. Mit Sicherheit würden sie sofort mit Ihnen Schuhe tauschen. Finde heraus warum und sei dann dankbar dafür.

Mach was Lustiges

Pole Dance

Vielleicht hast du seit Tagen oder Wochen schlechte Laune und bist nur gelangweilt vom Leben. Sie haben es satt, dass jeder Tag derselbe ist wie am Vortag, und der Funken, den Sie einmal hatten, ist jetzt vollständig gelöscht.

Wenn dies der Fall ist, ist es Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. Überlegen Sie sich 5-10 Dinge, die Sie schon immer ausprobieren wollten, aber noch nicht. Sie haben über Fallschirmspringen nachgedacht, aber noch nicht den Mut gefasst? Wie wäre es mit diesen Stangentanzkursen, bei denen Sie jedes Mal rot werden, wenn Sie daran denken, dass Sie lernen, sexy zu sein, während Sie gleichzeitig in hervorragender körperlicher Verfassung sind?

Wählen Sie nun ein oder zwei der Dinge auf Ihrer Liste aus und richten Sie sie tatsächlich ein. Vereinbaren Sie bei Bedarf Termine, damit Sie engagiert bleiben.Tun Sie einfach etwas, um den Ball ins Rollen zu bringen, und Sie werden sich sofort besser fühlen.

Lass es raus

Menschen schwören oder schreien oft, nur weil sie sich dadurch besser fühlen. Vielleicht helfen einige gut platzierte Ströme von Obszönitäten oder Schreien aus der Luft dabei, das zu lindern, was auch immer Sie fühlen.

Es ist, als wären Ihre Gefühle in einem Schnellkochtopf und wenn Sie sie nicht rauslassen, heben sie den Deckel von dem Baby und verursachen dann großen Schaden. Natürlich solltest du in der Öffentlichkeit nicht total verrückt werden, also musst du dir eine Zeit und einen Ort aussuchen, die für das, was du gerade tust, angemessen sind.

Idealerweise möchten Sie Ihr Haus nutzen, wenn niemand zu Hause ist. Zunächst müssen keine kleinen Ohren die Wörter hören, die Sie wahrscheinlich sagen werden. Zweitens möchten Sie nicht bearbeiten oder beobachten müssen, was Sie verbal freigeben, aus Angst, dass Sie jemanden beleidigen. Sie möchten in der Lage sein, genau zu schreien, was in Ihrem Kopf vorgeht, egal wie unpassend es sein mag.

Manchmal genügt es, Ihrer Negativität nur eine Stimme zu geben, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen und den Tag zu drehen. Zumindest fühlt es sich besser an, es zu sagen - auch wenn niemand Sie hören kann.

Manchmal passieren in unseren Welten Dinge, die es schwierig machen zu lächeln. Aber es liegt an Ihnen, ob Sie Ihre Tage gut oder schlecht machen möchten. Ich persönlich bevorzuge das erstere und ich hoffe, dass Sie es auch tun.

ALLES SCHEISSE // 3 Tipps um aus einem schlechten Tag einen Guten zu machen (September 2021)


Tags: praktische Lebenstipps

In Verbindung Stehende Artikel