Wie man edel aussieht, ohne viel Geld auszugeben

Wie man edel aussieht, ohne viel Geld auszugeben
"Nobel" ist eine Bedeutung, die oft mit "teuer" oder "wartungsintensiv" verwechselt wird. Stimmt nicht. Diese einfachen Tipps zeigen Ihnen, wie Sie bei niedrigen Kosten edel aussehen.

Als beschreibender Begriff ist „nobel“ (normalerweise) eine Ergänzung. Aber seine Bedeutung ist nicht ganz klar. Einige verwenden es, um einen Modus des gnädigen Verhaltens darzustellen, andere ein Gefühl der höflichen Zurückhaltung oder der Strenge der Kleidung. Wie auch immer Sie es definieren, wenn es um Mode geht, gibt es ein weit verbreitetes Missverständnis darüber, was „edel“ bedeutet. Um dies zu erreichen, muss man viel Geld haben.

Die folgenden Tipps geben Ihnen einige Hinweise, wie Sie stilvoll aussehen und einen edlen, teuren Stil für einen überraschend geringen Geldbetrag präsentieren können.

Achten Sie auf Passform

Zwei edle, perfekt sitzende Outfits


Egal wie viel oder wie wenig Sie für Ihre Kleidung ausgeben, wenn sie schlecht zu Ihnen passt, werden Sie schlampig oder sogar karikaturhaft aussehen. Zu kurze oder zu lange Blusen, zu kurze Hosenbeinsäume, nicht gut in die Schultern passende Oberteile - das mag alles wie kleine Dinge erscheinen, macht aber einen großen Unterschied für das Gesamtbild.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, lassen Sie sich von einem Freund oder sogar einem Verkäufer in einem Bekleidungsgeschäft helfen, um die Passform eines Kleidungsstücks zu beurteilen. Denken Sie daran, dass die numerische Größe eines Kleidungsetiketts nicht in Stein gemeißelt ist. Verschiedene Marken und Designer haben unterschiedliche Größen für ihre Kleidung. Versuchen Sie es also mit einer oder zwei Größen in jeder Richtung der Größe, von der Sie denken, dass Sie sie sind. Je besser ein Kleidungsstück passt, desto mehr werden Sie es tragen und desto besser ist die Investition.

Wenn Ihnen alles so "fast, aber nicht ganz" passt, verlieren Sie nicht die Hoffnung. Die meisten Frauen werden keine Kleidung finden, die perfekt von der Stange passt. Es ist einfach, die Hilfe eines Schneiders in Anspruch zu nehmen, um einfache, kostengünstige Änderungen an Kleidungsstücken vorzunehmen, um die perfekte Passform zu erzielen.


Weniger ist mehr: Konzentrieren Sie sich auf weniger und hochwertigere Teile

Grünes, elegantes Kleid mit grüner Halskette

Eines der Kennzeichen eines stilvollen, gut zusammengestellten Looks ist die Qualität der Stücke selbst. Konzentrieren Sie sich auf hochwertige Stoffe, die gut am Körper anliegen. Die Nahtarbeiten sollten einwandfrei sein, Röcke und Jacken sollten gefüttert sein und Strumpfhosen oder Strumpfwaren sollten von einer Qualität sein, die nicht zu glänzend oder ungleichmäßig aussieht, wenn sie gedehnt werden.

Suchen Sie nach Stücken aus natürlichen Stoffen wie Wolle, Seide und Baumwolle. Der Stoff sollte eine gute Hand haben; Das ist die Industrie, die für das spricht, was sie fühlt. Dies kann besonders schwierig sein, wenn Sie in vielen Einzelhändlern des Massenmarkts einkaufen, da die heutige Fokussierung auf schnelle Mode (der Branchenslogan für die Praxis, dass Einzelhändler neue, kostengünstige Artikel wöchentlich in den Läden verteilen) einen unvermeidlichen Qualitätsverlust zur Folge hat .


Ebenso wichtig ist es, sich daran zu erinnern, dass die Qualität eines Kleidungsstücks nicht automatisch besser wird, als man es vielleicht erwarten würde, nur weil Sie in einem High-End-Geschäft einkaufen.

Egal, wo Sie einkaufen, überprüfen Sie ein Stück, bevor Sie sich zum Kauf verpflichten. Sie sollten nicht nur das Aussehen, die Haptik und den Faltenwurf eines Kleidungsstücks mögen, sondern sich auch sicher fühlen, dass es eine Weile hält. Ein teures Stück, das Sie nicht tragen möchten, ist keine gute Investition. Ein teures Stück, das Sie in den nächsten zehn Jahren tragen werden und das an die Stelle von vier günstigeren Stücken tritt, ist eine großartige Investition. Sparen Sie mehr, indem Sie weniger kaufen.

Schneiden Sie die Unordnung

Edler und doch schlichter Look mit Perlenohrringen

Der legendäre Designer Coco Chanel hatte eine großartige Möglichkeit, einen überarbeiteten Look zu vermeiden. Bevor sie das Haus verließ, machte sie eine Bestandsaufnahme von dem, was sie anhatte, und entfernte dann das Einzige, was ihr auffiel. Ob es sich um ein Armband, einen Ring oder einen Schal handelte, sie fühlte, dass die Praxis die Dinge im Gleichgewicht hielt. Ausgehend von der Frau, die einmal sagte, dass „ein Mädchen zwei Dinge sein sollte: edel und fabelhaft“, scheint dies in der Tat ein guter Rat zu sein.

Schmuck und andere Accessoires auf ein Minimum zu beschränken, ist der Schlüssel, um Ihren Look raffiniert und raffiniert zu halten. Lassen Sie die "Arm Party" -Armbänder zu Hause und wählen Sie entweder eine Halskette oder Ohrringe, um Ihren Look zu ergänzen, nicht beides. Wenn Sie beide tragen müssen, machen Sie sie zart und elegant, damit der Look ausgewogen ist und sie nicht miteinander konkurrieren.

Während Ihr Schmuck nicht teuer sein muss, sollte es auf jeden Fall teuer aussehen. Es gibt viele Modeschmuckdesigner, die Stücke herstellen, die so echt aussehen, dass selbst ein Juwelier den Unterschied nicht erkennen kann.

Das Geheimnis ist die Waage; Halten Sie Ohrstecker um ein oder zwei Karat, und Silber- oder Goldstücke sollten von mittlerer Größe sein (was wir als glaubwürdig bezeichnen) und frisch, glänzend und elegant aussehen.

Wenn Sie einen Schal tragen möchten, wählen Sie einen aus einem luxuriösen Stoff (oder einen, der wie ein luxuriöser Stoff aussieht und sich anfühlt). Es gibt viele Discounter, in denen Sie echte Schals aus 100% Merinowolle und Kaschmir für einen Bruchteil der großen Designhäuser kaufen können. Das Geheimnis liegt wieder darin, sich auf die Hand und den Faltenwurf des Stoffes zu konzentrieren und nicht auf das Markenzeichen.

Zugegeben, es ist oft schwierig zu quantifizieren, was ein elegantes Aussehen ausmacht, aber diese Tipps sind großartige Ausgangspunkte für diejenigen, die ihr Aussehen verfeinern möchten.Während es keinen Zweifel gibt, dass ein Teil eines klassischen Looks darin besteht, eine Menge Geld ausgegeben zu haben, ist es in der Realität nicht notwendig, dies zu tun.

Gut ausgestattete Teile, ob Kleidungsstücke, Schmuck oder Accessoires, sind nahezu überall zu finden. Egal, ob Sie lieber in Einzelhändlern auf dem Massenmarkt, Second-Hand-Läden oder in hochwertigen Designer-Boutiquen einkaufen, das Geheimnis liegt darin, zu suchen, geduldig zu sein und sich nicht mit etwas anderem als dem zufrieden zu geben, was Sie suchen.

Mit ein wenig Aufwand und der Anleitung der oben aufgeführten Tipps kann jeder diesen edlen Look erhalten, ohne die Bank zu sprengen.

20 Mode-Tipps, damit deine Kleidung edel und teuer aussieht (Februar 2021)


Tags: modetipps wie man stilvolle stiltipps ansieht

In Verbindung Stehende Artikel