Wie wichtig ist Ehrlichkeit in einer Beziehung?

Wie wichtig ist Ehrlichkeit in einer Beziehung?

Ist es besser, brutal ehrlich zu sein oder gelegentlich eine Notlüge zu verbreiten, um unnötige Argumente zu vermeiden? Ist Ehrlichkeit in einer Beziehung so wichtig?

Um die Liebesbeziehung zu Ihrem Partner zu vertiefen und mehr miteinander in Verbindung zu bleiben, müssen Sie absolut ehrlich sein. Je engagierter Sie sind, desto liebevoller ist die Beziehung.

Sie können jedoch nur dann echte Ehrlichkeit in einer Beziehung haben, wenn Sie mit sich selbst absolut ehrlich sind. Sobald Sie das beherrschen, können Sie eine stabile Beziehung zu Liebhabern und Lebenspartnern aufbauen.

Ehrlichkeit bedeutet, ehrlich zu sein, das Richtige zu tun und keine Lügen zu erzählen. Eine ehrliche Verbindung zu anderen ist von entscheidender Bedeutung: Dies schafft Vertrauen, das Schlüsselelement für eine starke Beziehung.


Ehrlichkeit macht uns vertrauenswürdig und aufrichtig gegenüber denen, die uns nahe stehen. Keiner von uns ist jedoch perfekt und es ist nicht immer möglich, ehrlich zu sein.

Täuschung und Lügen sind nichts Neues; Kinder fangen schon in jungen Jahren an zu lügen. Du hast als Kind gelogen, weil es eine Möglichkeit war, der Bestrafung zu entgehen oder zusätzliche Schokolade zu bekommen.

Als du aufgewachsen bist, haben deine Eltern deine ersten Lügen leichtfertig behandelt, um dir zu versichern, dass du nicht schwer bestraft wirst, wenn du die Wahrheit sagst.


schönes Paar im Freien

Aber auch die Eltern sind schuld, nicht ehrlich zu sein. Sie tun es, weil sie ihre Kinder beschützen wollen und manchmal lügen oder sich der Wahrheit entziehen wollen, um die Freuden der Kindheit so lange wie möglich aufrechtzuerhalten: Die Magie von Weihnachten ist eines der besten Beispiele dafür.

Die Geschichte ist jetzt anders, da Sie erwachsen sind und ein Gefühl für Recht und Unrecht haben. Kleine Lügen können Ihnen helfen, Probleme zu lösen und gut auszusehen.


Sehen Sie, wie Sie sich selbst gratulieren, dass Sie Ihren Chef davon überzeugt haben, dass Sie wegen des Verkehrs aufgehalten wurden, und wie geschickt Sie darin sind, Ihre Arbeitskollegen zu manipulieren, um lästige Aufgaben zu bewältigen! Das ist alles sehr gut im Büro, aber was ist mit Ehrlichkeit in einer Beziehung?

Zu Hause findet man sich oft mit gelegentlichen Lügen konfrontiert. Es ist in der Regel eine triviale Angelegenheit, wenn Ihre andere Hälfte sein Kunstwerk nach Hause bringt und Sie nach Ihrer Meinung fragt.

Er arbeitet seit Wochen an seiner Zeichnung und ist offensichtlich mit dem Ergebnis zufrieden. Er kommt auf der Suche nach Unterstützung zu Ihnen und möchte Ihre Anerkennung.

Du willst seine Gefühle nicht verletzen, du denkst, es ist nicht so toll, aber das wirst du ihm nicht sagen. Wie geht's? Du erzählst eine kleine Notlüge aus Liebe.

Die Kunst zu lügen

Porträt eines Mannes mit langer Nase

Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Ihre Mutter oder Ihre beste Freundin es Ihnen vertraulich erzählt hat. Dies betrifft Ihren Partner oder Ehemann nicht.

Sie würden ihr Vertrauen verraten, wenn Sie das Geheimnis mit Ihrem Partner besprechen würden. Außerdem liegt es in Ihrer Verantwortung, das Richtige zu tun, indem Sie das Vertrauen Ihres Freundes respektieren.

Ein anderes Beispiel dafür, dass Sie nicht teilen möchten, könnte sein, dass bei der Arbeit ein peinlicher Vorfall auftauchte, über den Sie noch nicht besonders sprechen möchten.

Es kann nicht schaden, es für sich zu behalten, bis Sie bereit sind, zu sprechen und zu diskutieren, was passiert ist.

Die Dinge werden jedoch komplizierter, wenn Sie in Bezug auf etwas, das Ihren Partner betrifft, unehrlich sind.

Möglicherweise lauert im Hintergrund ein schwerwiegenderes Problem. In einer Situation, in der Sie nicht ehrlich zu sich selbst sind.

Nicht der Wahrheit ins Auge zu sehen bedeutet, dass Sie nicht die volle Verantwortung für die Situation übernehmen. Dies ist ein gefährlicher Weg, da Sie sich und Ihren Partner direkt oder indirekt verletzen könnten.

Nehmen wir zum Beispiel an, Ihr Geliebter hat zugenommen und unternimmt nichts, um seine Gewichtszunahme zu korrigieren. Du hast vorgeschlagen zu laufen, Tanzstunden zu geben, aber er nimmt dich nicht auf und obwohl die Liebe immer noch da ist, ist sein Körper nicht mehr sexuell ansprechend.

Mit anderen Worten, Sie haben keine Lust mehr auf Ihren Partner und es fällt Ihnen schwer, ihn zu fälschen. Mit der Zeit schleichen Sie sich leider nicht mehr an den Konflikt heran und suchen heimlich nach einem Ausweg.

Wenn Ihre Unzufriedenheit tief ist und Sie das Gefühl haben, Ehebruch zu befürchten, ist es am besten, mutig zu sein und die Beziehung so freundlich wie möglich zu beenden.

Er wird wahrscheinlich verärgert sein, aber er hat es wahrscheinlich gespürt und wird nicht zu überrascht sein. Es ist von entscheidender Bedeutung, hier ehrlich zu sein und sich zu fragen, was die wahren Gründe dafür sind, die Beziehung beenden zu wollen.

Ehrlichkeit in einer Beziehung geht mit gegenseitigem Vertrauen einher

Wenn Sie außerhalb der Beziehung nach Trost suchen und sogar mit jemand anderem ausgehen, ist die einfache Wahrheit, dass Sie in der Beziehung unglücklich sind, Sie trennen sich von ihm und noch schlimmer, Sie sind sowohl Ihnen als auch Ihrem Partner gegenüber nicht ehrlich.

Hier besteht die herausfordernde Aufgabe darin, zu sprechen, zu diskutieren, was nicht funktioniert, und zu prüfen, ob Sie das Problem beheben und Fortschritte in der Beziehung erzielen können.

Ihr Partner merkt höchstwahrscheinlich nicht, dass es ein Problem gibt, und vertraut Ihnen voll und ganz. Fragen Sie sich, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie herausfinden würden, dass er betrügt. Der Songwriter Billy Joel bringt es in seinem Lied über Ehrlichkeit gut auf den Punkt;

Ehrlichkeit ist so ein einsames Wort
Jeder ist so unwahr
Ehrlichkeit ist kaum zu hören
und vor allem was ich von dir brauche

In langfristigen Beziehungen und Ehe ist die Geschichte jedoch ganz anders.Liebe und Engagement sind verbindlicher; Die Beziehung ist viel emotionaler, weil man als Paar im Laufe der Zeit ganz natürlich Vertrauen und Kommunikation entwickelt hat.

Aber wenn Zeit und Energie außerhalb der Beziehung zu jemand anderem aufgewendet werden, kann dies nur als offensichtliches Betrügen und Lügen angesehen werden.

Betrug ist ohne Zweifel gefährlich, da er Schmerzen und Trauer verursacht. Alles Verständnis, das Sie und Ihr Partner im Laufe der Jahre aufgebaut haben, wird bedeutungslos, es gibt keine Ehrlichkeit in der Beziehung.

Es wird eine Menge harter Arbeit und Mut erfordern, um der Beziehung wieder Ehrlichkeit zu verleihen, wenn sie einmal so weit fortgeschritten ist.

Das Problem mit dem Lügen in einer Beziehung ist, dass es die Last der Schuld mit sich bringt; es hindert dich daran, dich gut zu fühlen.

Wenn du jemanden wirklich liebst, solltest du offen und ehrlich zu ihm sein wollen. Dies sind die Grundvoraussetzungen für Ehrlichkeit in einer Beziehung. Jede sinnvolle Beziehung muss auf Vertrauen aufbauen.

Denken Sie auch darüber nach, wie ärgerlich und bedrückend es wäre, wenn Sie feststellen würden, dass Ihr Partner Sie angelogen hat. Sobald Misstrauen in eine Beziehung gerät, stirbt die Kommunikation.

Schlecht für dein Gehirn

glückliche junge Frau denken

Eine aktuelle Studie, die erste ihrer Art, die von Nature Neuroscience veröffentlicht wurde, zeigte einige beunruhigende Neuigkeiten. Es zeigte sich, dass das Erzählen beständiger kleiner Lügen das Gehirn desensibilisiert und in Zukunft große Lügen fördert.

Diese Studie, die 2016 am University College London Experimental Psychology durchgeführt wurde, hat gezeigt, dass das Lügen einfacher wird und das Erzählen größerer Lügen einfacher wird, wenn das Gehirn desensibilisiert.

Laut Cognitive Science baut das Nervensystem Stresshormone namens Cortisol auf, sobald Sie anfangen zu lügen.

Ein hoher Cortisolspiegel über einen langen Zeitraum verursacht Stress und kann die Voraussetzungen für schwerwiegendere psychische Gesundheitsprobleme wie Depressionen und Alzheimer schaffen.

Es ist am besten, wenn Sie aufhören, Lügen zu erzählen, und stattdessen darauf abzielen, alles Positive in einer gesunden Beziehung hervorzuheben.

Ehrlichkeit bedeutet, Ihrem Partner zuzuhören und ihn anzunehmen

Die Aufgeschlossenheit gegenüber Ihrem Partner ist wichtig für eine ehrliche Beziehung. Natürlich möchten Sie gerne zärtliche Worte von Ihrem Partner hören, wer nicht?

Am Anfang ist die Beziehung körperlicher, Sie tun Ihr Bestes, um sich gegenseitig zu befriedigen, aber mit der Zeit lässt die sexuelle Anziehungskraft ein wenig nach.

Sie sind glücklich mit Ihrem Ehepartner, es ist wie ein wahr gewordener Traum, aber seien Sie sich bewusst, dass es an Ihnen bestimmt ein oder zwei Dinge gibt, die er nur schwer akzeptieren kann.

Wenn Sie wirklich auf Ehrlichkeit in einer Beziehung hinarbeiten möchten und diese Beziehung langfristig sein soll, müssen Sie diesen Dingen wirklich zuhören, ohne zu defensiv zu sein.

Sie müssen das, was er sagt, aufnehmen, offen diskutieren und sehen, wie Sie die Situation ändern können.

Ehrlich sein heißt teilen

Geschossen von einem Paar, das zusammen einen Morgenkaffee trinkt

Wenn Sie verliebt und bereit sind für echte Ehrlichkeit in einer Beziehung, teilen Sie Ihren Schmerz, Ihre Gefühle, Ihre Täuschungen, Ambitionen und Probleme auf natürliche Weise.

Mit der Zeit hat sich Ihre Beziehung enorm entwickelt. Sie haben die ersten Hürden erfolgreich genommen, fühlen sich wohl und die Beziehung scheint sicher.

Wenn Sie eine nachhaltige, ehrliche Beziehung wollen, müssen Sie teilen. Teilen bedeutet nicht zwangsläufig, Notizen über vergangene Angelegenheiten zu vergleichen, es sei denn, dies hilft natürlich beim Heilen.

Das Teilen von Ängsten wie Geldproblemen ist für eine ehrliche Beziehung von entscheidender Bedeutung, insbesondere wenn einer von Ihnen in Bezug auf seine Kaufgewohnheiten unverantwortlich ist. Überlegen Sie, wie unfair es wäre, eine Beziehung einzugehen, die auf einer solchen Unehrlichkeit beruht.

Ehrlichkeit ist für viele Menschen die beste Qualität, die ein Partner haben kann. Es ist leicht zu verstehen, warum Ehrlichkeit tröstet, Sie beruhigt und wenn Sie eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen möchten, ist es das Richtige, ehrlich zu sein.

Wie Benjamin Franklin sagte, ist Ehrlichkeit die beste Politik.

Ehrlichkeit in der Beziehung: Paare werden getrennt befragt! | Müssen wir anders lieben? Folge 3/5 (September 2022)


Tags: gesunde Beziehung

In Verbindung Stehende Artikel