Wie kommt man nach Sipadan

Wie kommt man nach Sipadan
Hast du von Sipadan gehört? Es ist die einzige ozeanische Insel in Malaysia, die sich im Celebes-Meer befindet. Es wurde zu einem der 5 besten Tauchplätze der Welt gewählt und ist definitiv ein sehenswerter Ort. Es kann jedoch etwas schwierig sein, nach Sipadan zu gelangen. Es ist empfehlenswert, vor Reiseantritt so viele Informationen wie möglich einzuholen. Also, hier sind die Dinge, die Sie wissen müssen.

1. Es gibt keine Unterkunft auf der Insel

Kapalai-Insel mit exotischem tropischem Erholungsort

Die Insel Sipadan wurde zum Vogelschutzgebiet erklärt und aus Umweltschutzgründen wurden alle Resorts im Jahr 2004 geschlossen. Dies bedeutet, dass Sie auf der Insel keine Unterkunft finden können. Es gibt auch keine Läden oder Restaurants. Nehmen Sie also Essen und Wasser mit.

Suchen Sie eine Unterkunft auf einer der nahe gelegenen Inseln. Zwei nächstgelegene Inseln sind Kapalai und Mabul, 15 bzw. 20 Minuten von Sipadan entfernt. Weiter entfernt liegen die Inseln Mataking und Pom Pom, 1,5 Stunden bzw. 2 Stunden von Sipadan entfernt. Alle Inseln bieten eine Vielzahl von Unterkünften, aber ich würde mit Sicherheit empfehlen, in einer Wasservilla zu wohnen, die im Grunde genommen ein Bungalow über dem Wasser ist. Unter diesem Link finden Sie detaillierte Informationen zu Unterkünften in der Nähe von Sipadan.


2. Anreise

Pfahlbauten in Sipadan Mabul Kapalai Resort

Wenn Sie sich bereits auf einer der oben genannten Inseln befinden, können Sie Sipadan bequem mit einem Tauchboot oder Schnellboot erreichen. Tauchboote fahren alle 20-30 Minuten von den Inseln Kapalai und Mabul und alle 1 - 2 Stunden von den Inseln Mataking und Pom Pom. Alle Schnellboote fahren von der Stadt Semporna auf dem malaysischen Borneo ab. Die Fahrt von Semporna nach Kapalai oder Mabul dauert ungefähr 30 Minuten. Dort können Sie ein Tauchboot nach Sipadan nehmen.

Denken Sie daran, dass jede Person eine Erlaubnis haben muss, um Sipadan zu besuchen, unabhängig davon, ob Sie Taucher sind oder nicht. Die Erlaubnis kostet 40 RM pro Person und Tag, was ungefähr 13 $ entspricht und kann über Ihren Tauchanbieter oder das Resort, in dem Sie sich aufhalten, bezogen werden. Nur lizenzierte Tauchanbieter dürfen auf der Insel tauchen.


Auf der anderen Seite gibt es mehrere andere Möglichkeiten, nach Sipadan zu gelangen, wenn Sie nicht bereit sind, auf einer der Inseln in der Nähe zu bleiben.

Mit dem Flugzeug

Malaysia Airlines fliegt jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag nach Kota Kinabalu. Von dort aus können Sie täglich einen Anschlussflug nach Tuwau nehmen. Bedenken Sie, dass Flüge von Singapur in der Regel am späten Abend nach Kota Kinabalu kommen, sodass Sie vor dem Flug nach Tuwau etwas Zeit haben, um zu töten. Es ist besser, in Kota Kinabalu zu übernachten, weil die Unterkunft besser ist als in Tuwau, und dann morgens einen Flug nach Tuwau zu nehmen. Air Asia fliegt täglich direkt von Kuala Lumpur nach Tuwau.


Mit dem Bus

Es ist möglich, einen Bus von Tuwau nach Semporna zu nehmen, der vom Bahnhof in der Nähe des Marktplatzes in Tuwau abfährt. Seien Sie jedoch auf ein Warten vorbereitet, da der Bus in der Regel zu spät kommt. Sie können auch mit dem Bus von Semporna nach Tuwau zurückkehren.

Mit dem Taxi

Wenn Sie alleine reisen möchten und keine überfüllten Busse mögen, können Sie ein Taxi vom Flughafen Tuwau nach Semporna nehmen. Es kostet Sie ungefähr 80 RM, was ungefähr 26 $ entspricht, aber Sie können versuchen, mit dem Taxifahrer einen niedrigeren Preis auszuhandeln.

Sipadan ist wirklich ein wunderschöner Ort und Sie sollten ihn mindestens einmal in Ihrem Leben besuchen. Jetzt, da Sie alle notwendigen Informationen haben, können Sie Ihre Reise planen und alle Schönheiten von Sipadan genießen.

Wenn Sie bereits in Sipadan waren, können Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen.

Es hat nur 15 Minuten gedauert ! Wilde Orangutans Malaysia VLOG | #362 (November 2021)


Tags: Asien Tauchen Luxusreisen

In Verbindung Stehende Artikel